Armed-Assault.de Twitter


Veteranen Stammtisch All das, was wir noch klären müssen ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.12.2006, 09:28   #1 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 18.11.2006
Beiträge: 217
Standard Zielen / Trefferzonen

HI!

Wie ist es mit dem zielen?

Auf Entfernung kommt es mir so vor alss wenn die Einschüße über mein Ziel rauschen ... ist das so weil die Knarre hochzieht ?

Wie viele Trefferzonen gibt es ? Arm,Bein,Kopf un Torso ?
Garack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 10:00   #2 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Wichtig ist auf jeden Fall den Atem anzuhalten - zumindest kurzzeitig, bevor man blau anläuft

Ein Hinweis für das effektive Schiessen auf Distanz und mit einem Sturmgewehr: lieber 3x Einzelfeuer, als 3 Schuss aus einem Feuerstoß.
Die Waffe wandert, sofern eine Kugel aus dem Rohr austritt, auf Grund der physikalischen Kräfte meist in irgendeine Richtung, so dass besonders auf Entfernung ein Feuerstoß unzweckmässig ist, wenn man den Gegner auf Distanz eliminieren will (Munverschwendung). Drei sauber angebrachte einzelne Schüsse, treffen auf Grund der korrigierten Haltung zwischen den Schüssen das Ziel sauberer und sind daher zu empfehlen. Allerdings: Wenn man den Gegner "unten halten will" ihn also dazu zwingen will, in seiner Deckung zu bleiben, ist es angebracht, kurze Feuerstösse abzugeben.

Wenn man dem Gegner von der Entfernung her, bereits in die Augen gucken kann, dann lohnt sich Einzelfeuer auf Grund fehlender Zeit und der verringerten Mannstoppwirkung (besonders bei 5.56mm) nicht mehr. In solchen Situationen sollte man als Feuermodus, den Feuerstoß wählen. Da es auf Schnelligkeit ankommt, wer als erster zieht, hat meist gewonnen, ist eine schnelle Schussfolge zu empfehlen. Die Regel, einen in die Brust und einen in den Kopf, halt ich im Spiel für etwas ungünstig, denn es vergeht zuviel Zeit zwischen der Bewegung von Brust zu Kopf oder umgedreht. Sinnvoller ist da eine hohe Schussfrequenz, also einen Feuerstoß auf die Spielerfigur abzugeben.

Die Kugeln fliegen auf einer ballistischen Flugbahn, eine Art von Parabelflug. Deshalb gelten hier folgende Regeln, die auch in der Realität so gelehrt werden:

Auf kurze Distanzen:

Das Ziel mit Kimme/Korn (o. Leuchtpunkt/ZF) aufsitzen lassen. Das Ziel ist also etwas über der Visierung zu halten, da die Kugel von unten startet, sich nach oben hebt und dann wieder abfällt (Parabelflug). Ausserdem wandert die Waffe.

Auf mittlere Distanzen:

Ziel verdecken lassen, was bedeutet, dass das Ziel mit der Visierung verdeckt wird und faktisch optisch dahinter verschwindet. Dies macht man, weil die Kugel im mittleren Teil ihrer Flugbahn gestreckt, ohne Sink- oder Steigflug fliegt.

Auf weite Distanzen:

Ziel unterhalb der Visierung halten, die Visierung sitzt auf dem Ziel auf, also umgedreht zur kurzen Distanz. Ein logischer Schritt, weil auf weite Distanzen die Kugel im letzten Teil ihrer Flugbahn im Sinkflug ist und man höher halten muss.

Kombiniert man das jetzt noch mit einem Vorhalt, bei sich querbewegenden Zielen, kann man recht effektiv schiessen. Am besten mal auf die ArmA-Schießbahn und die Waffe kennenlernen. Eigentlich treffen Waffen immer unterschiedlich und rein theoretisch muss man sich auf seine eigene Waffe einschiessen, damit man weiss, welche Haltepunkte die Waffe letztlich hat. Zum Glück ist das aber nur ein Spiel!

Trefferzonen gibt es in ArmA afaik die folgenden: Beine (einzeln), Arme (einzeln), Brust und Kopf. Treffer in die ersten beiden Zonen schränken den gegnerischen Spieler bei der Bewegung und im Schiessen stark ein, Treffer in die Brust sind im Spiel teilweise(!) nicht tödlich, Treffer in den Kopfbereich aber definitiv.

Soviel zu "Flickflacks kleiner Lehre vom Schuss"

Geändert von flickflack (03.12.2006 um 10:05 Uhr).
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 10:06   #3 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 42
Beiträge: 32.971
Standard

Ömm...mit welcher Taste hält man in der normalen Einstellung den Atem an?
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 10:10   #4 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Ich hab hier das Anvisieren, also das durch die Optik schielen, auf meine vierte Maustaste (Die Zurücktaste fürs Browsen ) gelegt, in OFP wars "0" aufm NumBlock oder "V". Mit der rechten Maustaste in ArmA, zoomt er dann noch näher an die Optik und bleibt einige Sekunden stabil auf dem Ziel. Es gibt also einmal durch die Optik gucken und einmal "noch näher ran und Luft anhalten". Das Funktioniert aber nur bei Hand- und Faustfeuerwaffen afaik, mitm M2 auf einem HMMV gings jedenfalls nicht. ATs hab ich gerade nicht im Kopp
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 10:11   #5 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 18.11.2006
Beiträge: 217
Standard

Rechte Maustaste..

Danke für Deine ausführliche Antwort..So machs ichs auch immer in anderen Shootern..

Aber bei Arma sausen die Kugeln bei jeder Entfernung über das Ziel, auch bei Kimme und Korn mit Ziel verdecken !

Noch ne Frage:

Wenn ich im Third Person Mode bin hab ich ja auch Kimme und Korn Symbole..Wenn ich die Übereinander bringe und z.B auf ne Wand ziele + schieße dann gehen die Treffer Stark drunter..
Garack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 10:13   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 42
Beiträge: 32.971
Standard

Zitat von flickflack Beitrag anzeigen

"noch näher ran und Luft anhalten".

Ach das ist beim Zoom dabei, na dann
Thx
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 10:20   #7 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Zitat von Garack Beitrag anzeigen

Aber bei Arma sausen die Kugeln bei jeder Entfernung über das Ziel, auch bei Kimme und Korn mit Ziel verdecken !

Ja das kann täuschen, dass ist mir auch schon aufgefallen. Teilweise wird Sand falsch aufgewirbelt, so dass man den Eindruck hat, die Kugel schlägt hinter dem Ziel ein. Also ich empfinde das einfach als Fehler, kann mich aber auch irren, vllt ist da wirklich was oberfaul. Bei der Coop "Seize the City" die ArmA beiliegt, wo man gegen 200+ Infanteristen, 2 SPz (Schützenbock) und einen KPz (Kampfpanzer) kämpfen muss, kam mir das aber so vor, also würde das richtig funktionieren. Was auch sein kann ist, dass Deine Waffe eventuell verkantet, sprich schräg zum Ziel steht, was man wieder ausgleichen muss. Wichtig deshalb immer: Beobachtung der Wirkung im Ziel. Einen Schuss abgeben, beobachten und ggf. korrigieren. Ich glaub bei ArmA verkantet man recht schnell.

@3rd-Person: Da musst du mal vergleichen. Switch mal zwischen 3rd- und 1st-Person-View hin und her und guck mal, ob die tatsächlich auf einen identischen Punkt zielen. Imho ist dieses aus der Hüfte schiessen eher ungenau und nur auf wirklich kurze Distanzen (CQBs - CloseQuarterBattles) brauchbar. Aber wie gesagt, wenn da im Spiel schon irgendwo der Wurm drin ist, dann ist das natürlich alles obsolet und das Problem liegt woanders - nämlich bei Arma

Geändert von flickflack (03.12.2006 um 10:28 Uhr).
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 12:45   #8 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 03.12.2006
Beiträge: 315
Standard

Das Problem was du hier beschreibst mit den Kugeln, die über dem Zielfadenkreuz einschlagen ist definitiv ein Fehler von ArmA. Denn auf dem Schießstand muss ich beim M24-Schießen("Prüfung") auf den oberen Sandsack zielen, damit ich die Klappfallscheibe hinter den Sandsäcken treffe. Und das ist au diese Entfernung einfach nur Unfug. Wenn ich mich noch recht erinnere musste ich beim Bund mit dem G36 auf 250m schon um einen Strich (auf die untere Kreislinie) überhöhen um das Ziel zu treffen. So ähnlich sollte man das auch bei ArmA gestalten.
honkitonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 13:02   #9 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 4
chefmasa eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

dann war deine Waffe dejustiert, Visiermitte G36 sind 200m und unterste Kante Kreis 400m. Wenn du auf 100m schießt, geht der Schuss 6cm höher.
chefmasa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2006, 13:17   #10 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 03.12.2006
Beiträge: 315
Standard

Visiermitte sind 200m? Da du das mit so einer Bestimmtheit schreibst, gehe ich mal davon aus, dass du Recht hast. Ich denke dann habe ich mich nicht recht erinnert . Aber selbst unter dieser Annahme müsste man mit dem M24 (auf ca 300m) mindestens mit Visiermitte zielen. Oder meinst du, dass das auf 400m "eingestellt" ist?
honkitonk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2006, 12:01   #11 (permalink)
User gesperrt
500 Beiträge
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: 53721 Siegburg
Alter: 49
Beiträge: 873
Grey Wolf eine Nachricht über ICQ schicken Grey Wolf eine Nachricht über AIM schicken Grey Wolf eine Nachricht über MSN schicken Grey Wolf eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Bitte auch nicht vernachlässigen in welcher Position Ihr zum Ziel steht... auf'm Schießstand liegen die meisten, schießen also von unten nach oben. Im Gelände habe ich es oft erlebt...

Wenn man von verschiedenen Winkeln schießt, verlagert sich - natürlich und auch richtigerweise - der Haltepunkt bzw. nicht der Haltepunkt sondern der Trefferpunkt.

Legt Euch doch mal im Editor ein paar Übungssituationen an, dann seht Ihr doch wo die Waffen hin gehen...

Ich find diese angedeutete Balsitik sehr, sehr gut... nicht so wie bei OFP auf 400m immernoch Anhaltemarke 200 bei allen Waffen.

So muss man also bei jeder Sniperstellung mit Hilfzielen versuchen die Trefferpunkt zu ermitteln.
Grey Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2006, 23:03   #12 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von ElGnacko
 
Registriert seit: 10.12.2006
Beiträge: 8
Standard

Ich persönlich finde, dass die Balistik der Geschosse diesmal am besten umgesetzt wurde. Ich war 4 Jahre beim Bund und hab genug Mun in die Heide gejagt unter anderem auch mal mit nem M24 der Amis in Schweinfurt.
Scharfschützengewehre haben in echt auch die angewohnheit stark nach oben zu ziehen. Das kommt daher, weil z.B. die M24 der Amerikaner auf 600m eingeschossen werden und nicht auf 200m. Allerdings ist mir bei der PKM, der M4 mit Lochkimme und Korn und bei der MP5SD, das die Visierlinie nicht mit der Balistischen Kurve übereinstimmen. Die PKM schiesst viel zu tief, die M4 zu hoch und die MP5 schiesst leicht nach links. Ich hab mir mit dem Editor mal ne richtige Schiessbahn gebaut mit einer maximalen Zielentfernung von 1600m.
Bei gelegenheit werd ich hier mal ein paar screens mit meinen erkenntnissen posten.
__________________

ElGnacko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 07:48   #13 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Evers
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Portland, Oregon
Alter: 35
Beiträge: 10.072
Standard

das sind fehler in der config der waffen.
falsch ge-zeroed und so zeuch aber ich glaub da lässt sich was machen
*neuenauftragfürscratchmodworksnotier*
__________________
Evers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 14:18   #14 (permalink)
Super Moderator 10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von ApoTTCC
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Daham
Alter: 50
Beiträge: 1.677
Icon9

Beim M4 mit Ironsights liegts wohl daran das es an die selbe Stelle schiesst wie das M4 mit Aimpoint und bei dem liegt der Zielpunkt weiter oben. Müsste also seperat 'eingeschossen' werden das M4 ohne Optik.
M2 auf dem HMMWV schiesst auch deutlich zu hoch wenn man da das Visier benutzt.

Cheers

Apo
__________________
Intel i7-3770K 3,5GHz | Gigabyte GTX 1080 G1 Gaming | Kingston HyperX 16GB
Gigabyte Z77X-UD3H | BeQuiet Dark Power Pro 11 750W | Cooler Master HAF932
Logitech G105 & G402 | Logitech G51 5.1 & G430 | Win10 Pro 64bit

Proud Ex-Member of the vBulletin Club
ApoTTCC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 14:24   #15 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Evers
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Portland, Oregon
Alter: 35
Beiträge: 10.072
Standard

keine angst das ist nichts was nicht machbar ist
ich werd mal schauen was ich machen kann wenn ich zeit hab
__________________
Evers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 14:31   #16 (permalink)
Super Moderator 10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von ApoTTCC
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Daham
Alter: 50
Beiträge: 1.677
Standard

Steht zwar schon auf der BIS Bugs List aber ich fänds schön wenn das auch wirklich gefixt wird. Momentan muss man sich ja die ganzen Punkte merken wo bestimmte Waffen hinschiessen. Eine Benutzung der Visierung so wie's vorgesehen ist wär Klasse. Naja mal sehn was der nächste Patch bringt, die Bugs/Wish Lists sind ja lang genug...

Cheers

Apo
__________________
Intel i7-3770K 3,5GHz | Gigabyte GTX 1080 G1 Gaming | Kingston HyperX 16GB
Gigabyte Z77X-UD3H | BeQuiet Dark Power Pro 11 750W | Cooler Master HAF932
Logitech G105 & G402 | Logitech G51 5.1 & G430 | Win10 Pro 64bit

Proud Ex-Member of the vBulletin Club
ApoTTCC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 14:37   #17 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Evers
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Portland, Oregon
Alter: 35
Beiträge: 10.072
Standard

wie gesagt ich schau mal was sich machen lässt muss mich aber selbst erst einarbeiten in die werte weil so aus em stand kann ich dir da auch nix sagen.
ich würd ein m4 auf 200m zero'n, und en m24 auf 600m zero'n...
nen m4 mit aimpoint auf 250m zero'n...
__________________
Evers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 16:04   #18 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 12.12.2006
Beiträge: 5
Standard

Muss sagen, in Sachen realistisches Schussverhalten ist ArmA echt ne Schau... da ist es auch mal wirklich ne Herausvorderung auf 300 - 400 Meter ein bewegliches Ziel zu treffen... dumm nur, das die KI damit stellenweise weniger Probleme hat als man selbst ;-)
malt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2006, 16:35   #19 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 10.11.2006
Beiträge: 56
Icon5

Zitat von ElGnacko Beitrag anzeigen

Ich persönlich finde, dass die Balistik der Geschosse diesmal am besten umgesetzt wurde. Ich war 4 Jahre beim Bund und hab genug Mun in die Heide gejagt unter anderem auch mal mit nem M24 der Amis in Schweinfurt.
Scharfschützengewehre haben in echt auch die angewohnheit stark nach oben zu ziehen. Das kommt daher, weil z.B. die M24 der Amerikaner auf 600m eingeschossen werden und nicht auf 200m. Allerdings ist mir bei der PKM, der M4 mit Lochkimme und Korn und bei der MP5SD, das die Visierlinie nicht mit der Balistischen Kurve übereinstimmen. Die PKM schiesst viel zu tief, die M4 zu hoch und die MP5 schiesst leicht nach links. Ich hab mir mit dem Editor mal ne richtige Schiessbahn gebaut mit einer maximalen Zielentfernung von 1600m.
Bei gelegenheit werd ich hier mal ein paar screens mit meinen erkenntnissen posten.

Meine Angewohnheit ist bei ArmA eher der ruhigere Typ, deshalb auch mein Nick. Dein Post hat mir echt geholfen, trotzdem versteh ich einige Sachen noch nicht. Auch wenn ich schon mit einem AK47, G3 usw geschossen habe (gedient NVA & Bund).

folgendes:

- Ziele die zwischen 50 - 150m liegen treff ich dort hin, wo ich hin ziele, also brich in den Kopf. OK so Nah sollte man nicht kämpfen
- Ziele bis 350m, da muss ich auf die Beine zielen
- Ziele ab 400m, da opfere ich gern den ersten Schuss, zwecks Trefferzone^^, aber meist gehn zie ins Ziel. Es seiden, das ziel rennt und der server lagt.
__________________
meine Sig:

mein PC:
Intel®Core2DuoE6600
EVGAGF8800GTX
ConRoeXFireeSATA2
2GB DDR2
SniperGod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2006, 13:11   #20 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Kill-O-Zap
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 101
Standard

Zitat von SniperGod Beitrag anzeigen

- Ziele die zwischen 50 - 150m liegen treff ich dort hin, wo ich hin ziele, also brich in den Kopf. OK so Nah sollte man nicht kämpfen

der anblick eines kopfschusses ist zuweilen wahrlich nix für nen schwachen magen...

aber gleich in den kopf brechen...
__________________
Something I teach all my soldiers:
Never mistake the proword ‘Repeat’ for ‘Say Again’!
Say Again = Send your last transmission again.
Repeat = Fire last mission again.
The latter is used with respect to artillery. If you go to check on the damage an artillery mission did, and you say ‘repeat’ on the radio, you might be in for a nasty surprise!
Kill-O-Zap ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Zielen von Handgranate Guipas Neueinsteiger 5 17.06.2006 16:57


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119