HX3 Foren

HX3 Foren (https://hx3.de/)
-   Technische Fragen & Probleme (https://hx3.de/technische-fragen-probleme-140/)
-   -   ArmA startet nicht [FAQ] (https://hx3.de/technische-fragen-probleme-140/arma-startet-faq-13346/)

Bloodyeye 30.11.2006 22:16

ArmA startet nicht [FAQ]
 
Hallo allesamt,
Ich habe gestern meine SE bekommen, sieht auch alles Top aus. Nachdem hab ich es auch sofort installiert. Wenn ich die exe ausführe kommen da die Kleinenkästchen, welche nacheinander mit einem Häcken versehen werden. Aber bei den letzten beiden hab ich immer Probleme, nämlich wenn nur noch die beiden ausstehen um markiert zu werden, kommt ein BlueScreen. Sofort startet der PC neu, da steht halt nur das Standartzeug drinnen, wie z.B. Videokarte tauschen, BIOS Update oder ausreichend Festplattenspeicher da ist. Hoffe auch eure kompetente Hilfe, wollte schon gestern um Hilfe bitten aber leider war der andrang auf die Seite zu groß.
Hab derzeitig auch schon den neusten Catalysten drauf (hab auch mal mit Omega probiert) und habe AA auch schon mal neuinstalliert. Der AMD DualCore Patch ist dank Gothic 3 auch schon drauf -.- Den neuen Patch 1.01 hab ich auch schon und genauso wie den neuen nForce Treiber.

Mein Sys:
AMD Opteron 170 2Ghz
DFI LP UT NF4 Expert
2 GB G.Skill Ram @250MHz
ASUS X1900XTX 512MB
NEC DVD RW ND-2500A (ist auf Region 2)
Audigy SoundBlater 2

Kurt_Russell 30.11.2006 22:40

Hab das Problem ebenfalls nur bei mir stürzt nicht der PC ab sondern ich komme wieder auf mein Desktop

Kurt

achso mein System ist ein AMD Athlon 64, 3200+, 1,00 GB RAM mit einer ATI 9800 Pro

Ripper 30.11.2006 23:04

ArmA startet nicht [FAQ]
 
Guten Abend, ich habe mir grade mal mein Arma Installiert und im Anschuluss daran sofort den Patch. Wenn ich es starten will kommt dieses kleine Fenster mit den Häckchen, weobei die letzten beiden nicht angehackt werden. Stattdessen kommt eine Fehler der wie Folgt lautet:

ArmA hat ein Problem festgestellt und muss beendet werden.

Fals Sie Ihre Arbeit noch nicht gespeichert hatten...

...

Problemvbericht senden / Nicht senden


Woran liegt das und wie behebe ich dieses Problem.
Schon einmal vielen dank für eure Hilfe!

Nafanyiel 01.12.2006 05:59

problem beim starten...
 
Seid gegrüsst,

habe folgendes Problem, wenn ich AA starten will kommt diese Fehlermeldung:

Der prozedureinsprungpunkt"alcCaptureStart! wurde in der DLL"OpenAl32.dll" nicht gefunden

Was bedeutet das ?
Das System:

Athlon XP 2600+
Readon 9700 Pro
1024 DDR 333Mhz

Oktopus 01.12.2006 06:40

Hallo

Was es bedeutet kann ich Dir leider auch nicht sagen, aber wenn du die OpenAl32.dll aus dem Ordner Windows/System32
in deinen Instalationsordner von arma kopierst, sollte es gehen.

ApoTTCC 01.12.2006 06:53

Zitat:

Zitat von Nafanyiel (Beitrag 139200)
Seid gegrüsst,

habe folgendes Problem, wenn ich AA starten will kommt diese Fehlermeldung:

Der prozedureinsprungpunkt"alcCaptureStart! wurde in der DLL"OpenAl32.dll" nicht gefunden

Was bedeutet das ?
Das System:

Athlon XP 2600+
Readon 9700 Pro
1024 DDR 333Mhz

Hat auf jedenfall was mit dem Sound zu tun. Auf der ArmA DVD ist dazu auch ne Datei drauf 'OpenALwEAX.exe', evtl. die mal ausführen.
Was genau die allerdings macht kann ich net sagen da die Readme auf der deutschen DVD leider in Tschechisch ist.

Zitat:

AUDIO
=====

Zvukový systém hry je postavený na bázi OpenAl. Tato knihovna se automaticky nainstaluje spoleènì s hrou Arma. Více o OpenAL OpenAL. Doporuèujeme nainstalovat nejnovìjší ovladaèe pro vaší zvukovou kartu.
Cheers

Apo

Oktopus 01.12.2006 06:53

Arma Startet nicht
 
Hallo alle zusammmen.
Ich habe da vollgendes prob. Ich habe Arma Inst. es startet aber nicht! Es kommt keine Fehlermedung, der Prozess wird einfach nach 5sec beendet.
Spiel gepatcht, gleiches Prob.
Alle Emulatoren/ Virtuelle Laufwerke deinstaliert bzw. deaktiviert.... Startet nicht!

Ich glaube es liegt am Securom, weil ich die Schublade vom Laufwerk öffnen kann und kein Fehler bezüglich No Disk oder so kommt. Der Fehler ist also noch vor der Kopierschutzabfrage.

Mhhh..., ich weiss nun auch nicht weiter
Kann mir jemand helfen?


Athlon xp 2400+
Asus A7N8X
Readon X800pro
1024mb ram

Oktopus 01.12.2006 06:57

Jo ich nochmal, habe dein prob. in nem anderen Forum gefunden ,bei dem hats mit der Dateiverschiebung gefunzt.:naughty:

pr3|Corp.at 01.12.2006 07:11

Poste doch mal bitte die Daten deines DVD Roms ;)

Nafanyiel 01.12.2006 07:16

So früh am morgen und schon so viel Antworten :daumen:

Ich danke euch !

Sobald ich von der Arbeit zu Hause bin werde ich mich drum kümmern.


Wir sehen uns dann auf dem Schlachtfeld !

pr3|Corp.at 01.12.2006 07:17

Kannst du den Problembericht (den kann man sich anzeigen lassen) in ner Textdatei speichern und hier posten bitte ?

PrivateRyan 01.12.2006 07:49

Versuch mal deine DVD-Laufwerk-Driver upzudaten, das hat bei so manchen schon geholfen.

Oktopus 01.12.2006 10:33

So...Firmware für Liteon DVD-Rom und Liteon DVD-brenner instalieren, Catalyst 6.11 / 2x Audigy2 zs Webupdate installieren, und schauen obs geht?

Ist das so Korrekt, eh ich was falsch mache?

James_Bond 01.12.2006 11:03

Probleme mit ARMED ASSAULT
 
Hallo Zusammen

Ich hab folgendes Problem. Immer wenn ich das Game Starte kommt zwar die "werbung" vom Hersteller etc. Dann sollte das Menü kommen und da bleibt aber alles schwarz.

Hat jemand das selbe Problem, oder hat ne Lösung?

hab nene 2,5P
1 GB RAM
und ne 256 Grakka.

Sollte also laufen, wenn auch minimal.

Danke für die Antworten.

flickflack 01.12.2006 11:16

Bitte bei technischen Anfragen, dass erkannte Problem im Hilfeforum in der Rubrik: ArmedAssault posten. Danke.

Verschoben!

Zum Thema: Probiere mal bitte ob bei Dir überhaupt ein Bild ankommt, im Spiel. Dazu mal bei der Verknüpfung den folgenden Parameter angeben: -nosplash. Dieser Paramter deaktiviert die Firmenlogos beim Spielstart. Ich hab scheinbar ein ähnliches System, aber nicht denselben Fehler. Vllt hat noch wer eine andere Idee. Nosplash löst natürlich kein Problem, aber es überspringt die Werbung. Wenn danach auch kein Bild vom Spiel erscheint, dann verstolpert sich das "Intro" schonmal nicht. Dann kann Dir vllt jemand anderes weiterhelfen, oder aber Du wendest Dich gleich direkt an BIS (Foren) @ Bohemia Interactive .

pr3|Corp.at 01.12.2006 11:17

Ne das passt schonmal. schalt während dem Firmware update auf keinen fall den rechner aus, alles andre kannste nicht falschmachen.

pr3|Corp.at 01.12.2006 11:18

Füg mal der Verknüpfung in der Befehlszeile den Schalter "-nosplash" hinzu und sag was passiert ^^

pr3|Corp.at 01.12.2006 11:21

Bei dem Bluescreen müsste ja drinnenstehen, irgendwo im unteren Drittel "Verursachte einen Fehler im Modul XXXXXXXXXX" was steht da ?

z.B: nv4disp.dll

Oktopus 01.12.2006 12:17

Ach menno....:(

Bordtreiber/ serial ATA neuster Stand
Ati Treiber 6.11
Audigy 2 neustes webupdate
Brenner / DVD neue Firmware, und mit 2tem benutzerkonto versucht!!!

hat nichts genützt geht net...Ich weiss nicht weiter
Ich brauch HILFE.............:(


Achja.. Fehlerbericht hab ich nicht, kommt keiner und in der ereignisanzeige ist auch kein eintrag

Bloodyeye 01.12.2006 13:09

Das rote Quadrat, wechselt ab und zu seine Position (also nach jedem Neustart und wieder BlueScreen). Aber ansonsten treten keine Grafikfehler auf.
http://img201.imageshack.us/img201/3...lemszy8.th.jpg


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:08 Uhr.

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias


SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117