HX3 Foren  

  HX3 Foren > Games > Star Wars Battlefront > Star Wars

Star Wars Alles rund um Star Wars

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.01.2006, 18:23   #41 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von The Point
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Fürth
Alter: 32
Beiträge: 954
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Ja ja ist ja schon gut
Ok ne andere Frage was wäre wenn Windu Palpatine getötet hätte und Anakin sein Vertrauen erworben hätte?
__________________
Ich bin begeisterter Leser der X-Wing Reihe!


Bist du ein Fußballfan? Ich schon!
The Point ist offline  
Alt 20.01.2006, 18:39   #42 (permalink)
Saurons Auge
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Eisenfaust
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Kernwelten
Beiträge: 1.263
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Anakin wäre bald in den Rang eines Meisters erhoben worden und er wäre der mächtigste Jedi aller Zeiten gewesen - die Klonkriege wären bald vorbei gewesen, irgendwann hätten sie den Rat der Seperatisten gefunden und schließendlich hätte die CIS kapituliert. Die Republik hätte aus ihren Fehlern gelernt, ein neuer Kanzler wäre gewählt worden - dieser würde stärker kontrolliert werden. Die einzelnen Senatoren würden sich mehr um ihre Aufgabe kümmern. Die Jedi könnten weiterhin auf die Klontruppen zurückgreifen und ihre Aufgabe als Friedenshüter besser erfüllen denn je - kurzum: Alles wäre optimal gelaufen ^^
__________________
"Only Imperial Stormtroopers are so precise!"
Ben Kenobi

Disra had once heard it said that a discerning person could always reconize an Imperial stormtrooper or Royal Guardsmen, wether he stood before you in full armor or lay dying on a sickbed. He'd always discounted such things as childish myths. He wouldn't make that mistake again.

Spectre of the Past, Timothy Zahn
Page 61

Eisenfaust's Realism Mod 0.8
Eisenfaust's Realism Mod 0.9
- Alternativer Mirror

TEC-Mod_1.0
- Alternativer Mirror
Eisenfaust ist offline  
Alt 20.01.2006, 19:10   #43 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von The Point
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Fürth
Alter: 32
Beiträge: 954
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Genau wär ne schöne Geschichte geworden :spuckaufdieSith:
__________________
Ich bin begeisterter Leser der X-Wing Reihe!


Bist du ein Fußballfan? Ich schon!
The Point ist offline  
Alt 21.01.2006, 12:18   #44 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Darth Sidius
 
Registriert seit: 21.10.2004
Beiträge: 96
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

...verzeith,mein Imperator......


Alles vergeben und vergessen.
__________________
ich bin gut sehr gut

Lang leben die sith!
Darth Sidius ist offline  
Alt 24.01.2006, 14:13   #45 (permalink)
User gesperrt
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Derrer
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Deutschland, NRW
Alter: 32
Beiträge: 428
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Zitat von Eisenfaust

Anakin wäre bald in den Rang eines Meisters erhoben worden und er wäre der mächtigste Jedi aller Zeiten gewesen - die Klonkriege wären bald vorbei gewesen, irgendwann hätten sie den Rat der Seperatisten gefunden und schließendlich hätte die CIS kapituliert. Die Republik hätte aus ihren Fehlern gelernt, ein neuer Kanzler wäre gewählt worden - dieser würde stärker kontrolliert werden. Die einzelnen Senatoren würden sich mehr um ihre Aufgabe kümmern. Die Jedi könnten weiterhin auf die Klontruppen zurückgreifen und ihre Aufgabe als Friedenshüter besser erfüllen denn je - kurzum: Alles wäre optimal gelaufen ^^

Stimmt! Die Klonkriege wären vorbei. Aber sobald Grievous tot wäre, hätte die Republik mehr Krieg nicht mehr gewollt. Da Palpatine schon eh nicht mehr im Namen des Senates sondern eher im Namen seiner Vollmachten sprach. Somit wäre die KUS nicht wirklich ausgelöscht worden. Sie können auch ohne ihn weiter leben und würden immer noch aus separatistischen Gründen austreten. Vielleicht hätten sie sich nochmal neu formiert. Auf die Sith hätten sie dann nicht mehr hören müssen. Keiner hätte sie gestört.

Ein zweiter Klonkrieg wäre ausgebrochen. Wer den gewinnt? Da kann man drüber streiten....
Derrer ist offline  
Alt 24.01.2006, 14:47   #46 (permalink)
Saurons Auge
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Eisenfaust
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Kernwelten
Beiträge: 1.263
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Möglich, halte ich aber für eher unwahrscheinlich. Die CIS Herren wären vielleicht nicht einmal als Verbrecher angesehen worden, sondern nur als Kriegsgegner, die schließendlich verloren haben. Sie hätten dann Reperationen leisten müssen und ihre Abspaltung aufgeben müssen und hätten keine Droidenarmee mehr produzieren dürfen. Sie wären vermutlich auch in nächster Zeit unter scharfer Beobachtung gewesen - ich glaube sie hätten einerseits die Schnauze voll gehabt vom Krieg und andererseits wären sie gar nicht mehr mächtig genug gewesen einen zweiten Klonkrieg zu führen ^^

Aber hier bin ich mir nicht so sicher - zu viele kleine Faktoren spielen eine Rolle, um den Werdegang der Politik in einer Demokratie vorhersagen zu können. ^^
__________________
"Only Imperial Stormtroopers are so precise!"
Ben Kenobi

Disra had once heard it said that a discerning person could always reconize an Imperial stormtrooper or Royal Guardsmen, wether he stood before you in full armor or lay dying on a sickbed. He'd always discounted such things as childish myths. He wouldn't make that mistake again.

Spectre of the Past, Timothy Zahn
Page 61

Eisenfaust's Realism Mod 0.8
Eisenfaust's Realism Mod 0.9
- Alternativer Mirror

TEC-Mod_1.0
- Alternativer Mirror
Eisenfaust ist offline  
Alt 24.01.2006, 15:15   #47 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von The Point
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Fürth
Alter: 32
Beiträge: 954
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Ja das müsste dann so gelaufen sein wie nach dem 1 punischen Krieg oder wie beim Vertrag von Versailles (Rechtschreibfehler könnt ihr behalten )

Ich glaube eher das die Seperatisten von der Republik so unterdrückt worden wären das sie an einen 2 Klonkrieg gar nicht mal anfangen könnten.
__________________
Ich bin begeisterter Leser der X-Wing Reihe!


Bist du ein Fußballfan? Ich schon!
The Point ist offline  
Alt 24.01.2006, 17:42   #48 (permalink)
User gesperrt
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Derrer
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Deutschland, NRW
Alter: 32
Beiträge: 428
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Ja stimmt wollte ich gerade sagen. Klingt genauso wie ein Versailler Vertrag von damals.

Scharfe Beobachtung,
Reparationskosten
und Abschaffung der Armee

Was wäre wenn Palpatine bei Ep1 in der Sitzung des Senates umgekommen wäre?
Sei es Attentat oder Herzinfarkt....
Derrer ist offline  
Alt 24.01.2006, 18:12   #49 (permalink)
Saurons Auge
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Eisenfaust
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Kernwelten
Beiträge: 1.263
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Dat is mal ne verdammt gute Frage - es hätte niemals Seperatisten oder Klonkriege gegeben. Die Klonarmee hätte es zwar gegeben, aber sie hätte ganz anders ausgesehen...
__________________
"Only Imperial Stormtroopers are so precise!"
Ben Kenobi

Disra had once heard it said that a discerning person could always reconize an Imperial stormtrooper or Royal Guardsmen, wether he stood before you in full armor or lay dying on a sickbed. He'd always discounted such things as childish myths. He wouldn't make that mistake again.

Spectre of the Past, Timothy Zahn
Page 61

Eisenfaust's Realism Mod 0.8
Eisenfaust's Realism Mod 0.9
- Alternativer Mirror

TEC-Mod_1.0
- Alternativer Mirror
Eisenfaust ist offline  
Alt 24.01.2006, 19:50   #50 (permalink)
User gesperrt
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Derrer
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Deutschland, NRW
Alter: 32
Beiträge: 428
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Zitat von Eisenfaust

Dat is mal ne verdammt gute Frage - es hätte niemals Seperatisten oder Klonkriege gegeben. Die Klonarmee hätte es zwar gegeben, aber sie hätte ganz anders ausgesehen...

Ich glaube nicht unbedingt. Denn zu der Zeit hatte Palpatine Darth Maul als Schüler. Count Dooku nicht. So kann keiner zu Jango gehen und ihm seine DNA fürs Klonen leihen und unter Syfo Dias angeben.

Nee! Nicht mal eine Klonarmee hätte es gegeben. Wie wir ja hörten ist es vor fast 10 Jahren zu der Erstellung dieser Armee gekommen. Also kurz nach der Naboo Krise.
Ich glaube kein einziger Jedi wäre gestorben. Es hätte keinen Sith mehr gegeben.
Dann wäre es wieder optimal gelaufen.

WOOOOOHO! Post 400

Geändert von Derrer (24.01.2006 um 19:54 Uhr).
Derrer ist offline  
Alt 24.01.2006, 19:57   #51 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von The Point
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Fürth
Alter: 32
Beiträge: 954
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Zitat von Eisenfaust

Anakin wäre bald in den Rang eines Meisters erhoben worden und er wäre der mächtigste Jedi aller Zeiten gewesen - die Klonkriege wären bald vorbei gewesen, irgendwann hätten sie den Rat der Seperatisten gefunden und schließendlich hätte die CIS kapituliert. Die Republik hätte aus ihren Fehlern gelernt, ein neuer Kanzler wäre gewählt worden - dieser würde stärker kontrolliert werden. Die einzelnen Senatoren würden sich mehr um ihre Aufgabe kümmern. Die Jedi könnten weiterhin auf die Klontruppen zurückgreifen und ihre Aufgabe als Friedenshüter besser erfüllen denn je - kurzum: Alles wäre optimal gelaufen ^^

Pah
Die Version von "es wäre optimal gelaufen" find ich besser

Greet an Derrer
__________________
Ich bin begeisterter Leser der X-Wing Reihe!


Bist du ein Fußballfan? Ich schon!
The Point ist offline  
Alt 24.01.2006, 22:00   #52 (permalink)
Saurons Auge
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Eisenfaust
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Kernwelten
Beiträge: 1.263
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Zitat von Derrer

Ich glaube nicht unbedingt. Denn zu der Zeit hatte Palpatine Darth Maul als Schüler. Count Dooku nicht. So kann keiner zu Jango gehen und ihm seine DNA fürs Klonen leihen und unter Syfo Dias angeben.

Nee! Nicht mal eine Klonarmee hätte es gegeben. Wie wir ja hörten ist es vor fast 10 Jahren zu der Erstellung dieser Armee gekommen. Also kurz nach der Naboo Krise.
Ich glaube kein einziger Jedi wäre gestorben. Es hätte keinen Sith mehr gegeben.
Dann wäre es wieder optimal gelaufen.

Du verwechselt da was: Syfo Dias gab, unabhängig von Palpatine, den Auftrag dieser Klonarmee. Doch Dooku war es, der als Darth Tyranus Jango Fett angagierte um als Klonvater zu dienen. Das meinte ich damit, dass die Klone ganz anders ausgesehen hätten. Weder sähen sie aus wie Fett, noch hätten sie mandalorianisch angehauchte Rüstungen gehabt. Ich gehe sogar soweit zu behaupten, sie wären noch nicht einmal MEnschen gewesen. Ich glaube, hätte man ihnen freie Hand gelassen, hätten die Kaminoaner eher eine widerstandsfähigere Rasse, wie Trandoschaner oder Wookiees bevorzugt. Da sie sehr weit vortgeschrietten mit der Gentechnik waren, könnte ich mir auch vorstellen, dass sie vielleicht eine völlig neue Rasse kreiert hätten - die perfekte Kriegerrasse. Klein und Flink wie Noghri, stark und zäh wie Wookiees, so gehorsam, wie die Jango Klone und noch lernfähiger - mit 5 Jahren ausgewachsen und Einsatzberreit - "halten" 60 Jahre... ^^

Naja - keine Ahnung ^^
__________________
"Only Imperial Stormtroopers are so precise!"
Ben Kenobi

Disra had once heard it said that a discerning person could always reconize an Imperial stormtrooper or Royal Guardsmen, wether he stood before you in full armor or lay dying on a sickbed. He'd always discounted such things as childish myths. He wouldn't make that mistake again.

Spectre of the Past, Timothy Zahn
Page 61

Eisenfaust's Realism Mod 0.8
Eisenfaust's Realism Mod 0.9
- Alternativer Mirror

TEC-Mod_1.0
- Alternativer Mirror
Eisenfaust ist offline  
Alt 25.01.2006, 13:19   #53 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von TestTubeBaby
 
Registriert seit: 10.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 91
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Zitat von Eisenfaust

Du verwechselt da was: Syfo Dias gab, unabhängig von Palpatine, den Auftrag dieser Klonarmee. Doch Dooku war es, der als Darth Tyranus Jango Fett angagierte um als Klonvater zu dienen....

Denn Sifo-Dias besaß die Gabe der Voraussicht und sah in naher Zukunft ein dunkles
Zeitalter aufkommen.Palpatine beeinflußte Sifo-Dias,nährte seine Sorge und bewegte
ihn im Geheimen die Klon-Armee zum Schutz der Republik in Auftrag zu geben.
Es war Sifo-Dias enger Freund Dooku der ihn,als endgültigen Beweis nun der
dunklen Seite hörig zu sein,ermordete.
__________________
TestTubeBaby ist offline  
Alt 25.01.2006, 13:42   #54 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von TestTubeBaby
 
Registriert seit: 10.11.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 91
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Sry für Doppel-Post (letzter Beitrag war nicht mehr editierbar):

Ich denke Eisenfaust hat recht mit seiner Aussage,Sifo-Dyas agierte unabhängig
von Palpatine -> verschiedene Quellen sagen unterschiedliches

edit:Anderseits,wie hätte Palpatine von der Klon-Armee wissen sollen?
__________________

Geändert von TestTubeBaby (25.01.2006 um 13:46 Uhr).
TestTubeBaby ist offline  
Alt 25.01.2006, 14:15   #55 (permalink)
User gesperrt
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Derrer
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Deutschland, NRW
Alter: 32
Beiträge: 428
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Aber niemand wäre doch nach Kamino gekommen. Und der Jedi Rat hätte dieser Armee nicht zugestimmt, da es keine Krise gäbe.
Palpatine wäre tot, und hätte sie auch nicht bezahlt.
Derrer ist offline  
Alt 25.01.2006, 18:44   #56 (permalink)
Saurons Auge
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Eisenfaust
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Kernwelten
Beiträge: 1.263
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Und was wäre dann mit der fertigen Klonarmee passiert? ^^
__________________
"Only Imperial Stormtroopers are so precise!"
Ben Kenobi

Disra had once heard it said that a discerning person could always reconize an Imperial stormtrooper or Royal Guardsmen, wether he stood before you in full armor or lay dying on a sickbed. He'd always discounted such things as childish myths. He wouldn't make that mistake again.

Spectre of the Past, Timothy Zahn
Page 61

Eisenfaust's Realism Mod 0.8
Eisenfaust's Realism Mod 0.9
- Alternativer Mirror

TEC-Mod_1.0
- Alternativer Mirror
Eisenfaust ist offline  
Alt 25.01.2006, 21:53   #57 (permalink)
User gesperrt
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Derrer
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Deutschland, NRW
Alter: 32
Beiträge: 428
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Keine ahnung!
nächste Frage:

Was wäre wenn Grievous Obi-Wan getötet hätte und wieder geflohen wäre. Hat mehrere Folgen als es auf den ersten Blick scheint....
Derrer ist offline  
Alt 27.01.2006, 09:52   #58 (permalink)
User gesperrt
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Derrer
 
Registriert seit: 18.10.2005
Ort: Deutschland, NRW
Alter: 32
Beiträge: 428
Standard AW: Kleine Geschehnisse-Große Änderungen

Zitat von The Point

Pah
Die Version von "es wäre optimal gelaufen" find ich besser

Tja, typisch republikanisch.
Die ganze Zeit haben die Separatisten für die richtige Seite gekämpft, wenn man mal bedenkt, dass Palpatine an der Macht war und Padme das in Ep3 schon gesagt hat.
Sie sind eigentlich Rebellen, wurden aber als Separatisten bezeichnet, da sie gegen die Republik gekämpft haben und nicht gegen das werdende Imperium. Die Jedi standen auf der falschen Seite im Glaube, dass die Republik noch existiert.
Derrer ist offline  
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120