HX3 Foren

HX3 Foren (https://hx3.de/)
-   Sonstige Genres & Themen (https://hx3.de/sonstige-genres-themen-143/)
-   -   US Militär übt mit Crytek 3 (https://hx3.de/sonstige-genres-themen-143/us-militaer-uebt-crytek-3-a-20725/)

luemmel 03.06.2011 06:27

Zitat:

Zitat von MrCharles (Beitrag 374409)
HDD Crash ftw :ugly:

SSD werden die sich wohl noch leisten koennen.

Krypto 03.06.2011 19:38

So, ihr Ketzer! :motz:

Habe eben den Link gefunden, wo es detaillierter beschrieben wird, welches Display und Hardware dafür verwendet werden soll:

GAMEPRO
Crysis 2 Engine Enlists with the U.S. Army for New Military Simulator, Feature Story from GamePro

Zitat:

Soldiers will gear up with special head-mounted displays on their helmets to bring the virtual world to life, but they'll still have some real-world peripheral vision to ensure they don't bump into their squad mates. Each soldier will put on a backpack, called a "man wearable system," which is essentially a maxed-out gaming laptop (although one you wouldn't be able to buy at any retailer).

"While the man wearable units aren't running on an off-the-shelf Alienware, the internal components themselves are commercial off-the-shelf CPU's and GPU's like NVIDIA graphic cards and whatnot," said West.

Bohemia - Offizielles englisches Forum: Realtime immersive - Militar simulator cryengine

Lotos 26.12.2011 12:17

U.S. Army - Entwickelt Militär-Simulation mit CryEngine 3 (Update) - News bei GameStar.de

Inzwischen hat der Entwickler Realtime Immersive einen weiteren Trailer veröffentlicht der Szenen aus der Militär-Simulation zeigt. Das Setting der Gameplay-Szenen erinnert stark an den Nahen Os....

Lester 26.12.2011 17:54

Zitat:

Die »Level« sollen den echten Einsatz-Gebieten detailliert nachempfunden sein und dank der CryEngine 3 mit fotorealistischer Grafik eine extrem realistische und intensive Trainings-Erfahrung bieten.

Die Geh-Animationen (am Anfang zumindest) sind aber sehr hölzern für heutige Verhältnisse und irgendwas stört mich an den Infantristen, leuchten die irgendwie ... es sieht auf jeden Fall unnatürlich^10 aus.

Der Überflug zeigte auch nur das sie eine leere Landschaft haben, kein Strauch, kein Stein, etwas gewölbte aber ansonsten flache Erde.
Photoreal ist da etwas jedenfall etwas ganz anderes, da gibt es massig ungeschönte Bilder von ArmA1 die sehen um Längen besser aus.

Nur die Explosionen die gefallen mir deutlich besser als bei ArmA

MCPXXL 26.12.2011 19:54

..
 
Ach ne das sieht schon alles "Echt" gut aus... ABER

Lese ich dort nicht Militär anstatt Game ?

Es gibt auch sowas tolles Rapid 3D Mapping - Three steps to superior awareness - YouTube

ABER

Was habe ICH persönlich davon ?

JSR 27.12.2011 01:03

Bis jetzt sieht der zweite Trailer für mich nach einem Medal of Honor/Dragon Rising abklatsch aus.

Klar, das Millitär wird es wohl sinnvoll nutzen, sollte es aber eine zivile Version geben, würde ich sogar stark behaupten, dass es nicht sehr viel anders als Dragon Rising sein wird! Vorsichtig sein.

JoeJoe87577 27.12.2011 10:08

Ich denk schon, dass es ein wenig mehr Simulation als Dragon Rising wird.
Die leeren Gebiete werden späte wahrscheinlich schön zuflläig mit Bäumen und Gebüschen aufgefüllt. Was mir persöhnlich daran wirklich gefällt ist die Cryengine 3, mit der lassen sich wirklich ganz einfach neue Sachen schustern, anders als bei ArmA wo man erstmal 5 andere Programme braucht um irgendwas neues zu machen.

Fogu 28.12.2011 16:25

Als Zivi wird man da nicht ran kommen an das Teil.
Möglich sind 120km x 120km Maps:)
Man kann sich ja das SDK Kit laden und sein eigenes Game "coden".
Den MP müsste man auch selber basteln.....

YouTube Video

flickflack 28.12.2011 16:54

Gibt's da auch mal was neues!? Iwi sieht das immer gleich aus, selber Inhalt anders kombiniert.

JumpingHubert 28.12.2011 17:05

Zitat:

Zitat von MCPXXL (Beitrag 399587)

das ist mal wirklich beeindruckend! Bzgl. Cryengine3 hab ich so meine Zweifel, daß die z.B. große Sichtweiten mit chernarus-mäßiger Objektart &-dichte hinbekommt.

burns 28.12.2011 17:28

Zitat:

Zitat von Fogu (Beitrag 399711)
Man kann sich ja das SDK Kit laden und sein eigenes Game "coden".
Den MP müsste man auch selber basteln.....


Gebt mir freie Verfügung über ~20 ausgewählte ArmA Kommunisten! :zahn:

Cruise 28.12.2011 19:37

Zitat:

Zitat von burns (Beitrag 399717)
Gebt mir freie Verfügung über ~20 ausgewählte ArmA Kommunisten! :zahn:


Genehmigt ^^:confused:

Fogu 28.12.2011 21:56

YouTube Video


Download
Crytek | MyCryENGINE

Documentation:
Dashboard - CryENGINE 3 Free SDK

viel Glück Burns:zahn:

Lester 30.12.2011 20:41

Ohne Frage ein Hingucker ... wo sich dann allerdings die Frage auftut ob und wie das ganze dann mit KI etc. aussieht.
Sprich kommt die mit den Objektanordnungen klar, wo geht sie längs, wo nicht, läßt sich mit aktiver KI so ein Detailgrad halten ?

Ich finde es auf jeden Fall auffallend das relativ kurze steile Winkel nach unten in der Camperspektiven vermieden werden.
Das ist genau ein Punkt wo viele Engines kranken bzw. ihr Schwachpunkt haben, da sieht zb. Clutter plötzlich nicht mehr so gut aus wie im Spitzen Winkel, oder noch viel schlimmer, man sieht die Übergänge vom Detailmapping die u.U. drastisch sind.


So oder so, ich glaube nicht das man in absehbarer Zukunft ein Cryengine3 Spiel/Simulation mit der Objektdichte der Forrestdemo sehen werden. :angel:

INNOCENT&CLUELESS 19.06.2012 22:13

CryEngine 3 *German* Tutorial #2 Terrain & Texture (Vendetta) - YouTube


Geht das wirklich so easy wie in den Tutorials beschrieben? Schon mal jemand ausprobiert?

Free SDK? Kommunismus?

AyzOn 19.06.2012 22:19

Ja geht wirklich so leicht.
Kannst die Heightmap auch mit Photoshop oder Gimp machen, oder eine herunterladen.

Allerdings die Insel dann auch ansehnlich texturieren und mit Objekten bestücken frisst viel Zeit und dann muss man das Terrain dann auch endlos tweaken bist das alles sitzt.

JoeJoe87577 20.06.2012 01:25

Ein SDK für die Cryenigne 3 gab es meineswissens noch mit Crysis 2. Da hab ich mal ein wenig probiert. Das Terrain zu bauen und dann zu texturieren ist nicht so extrem aufwendig (man kann ordentlich definieren wo welche Textur sitzen soll), aber dann das Objekt platzieren ist schon aufwendig.

Edit: Isch find dän sächsischen Dialekt escht säxi :zahn:

INNOCENT&CLUELESS 20.06.2012 09:59

Zitat:

Zitat von JoeJoe87577 (Beitrag 418519)
Ein SDK für die Cryenigne 3 gab es meineswissens noch mit Crysis 2. Da hab ich mal ein wenig probiert. Das Terrain zu bauen und dann zu texturieren ist nicht so extrem aufwendig (man kann ordentlich definieren wo welche Textur sitzen soll), aber dann das Objekt platzieren ist schon aufwendig.

Edit: Isch find dän sächsischen Dialekt escht säxi :zahn:


Diese FREE SDK ist so sexy IMHO.

Insel gebastelt, Crysis2 Inhalt importiert - fertig ist (Achtung, ich über-untertreibe!!!).

Theoretisch müsste es möglich sein auch A2 in einigen Aspekten nachzubauen und dann die Engine in Sachen MP zu testen.

Ne große Wüsteninsel a la Taki scheint mit dem SDK schnell hingerotzt, ein paar Infanteristen und 2-3 Fahrzeugtypen und dann mal MP-Testen. Keine komplexex Mission nötig, einfach nur 40+ Leute in einer Mission und dann testweise Objekte zerhacken und sich umlegen.

TeilX 20.06.2012 10:51

Na dann viel spass beim basteln:naughty:.....aber nicht weinen falls nach 5 Jahren die Lust vergeht.:confused:

JoeJoe87577 20.06.2012 11:57

Natürlich ist es möglich. Und mit ein paar guten Moddern sind Modelle und Sounds nicht das größte Problem. Das Problem wird die KI sein :D


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:28 Uhr.

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias


SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117