HX3 Foren  

  HX3 Foren > Games > Sonstige Genres & Themen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2013, 08:42   #61 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 50
Beiträge: 6.201
Standard

Dran glauben....da waren sind Sachen drin, die definitiv besser sind ala alles was BIS hat, Frage ist nur mit welchen Nachteilen dies erkauft wird.

Mir hätte zB gefallen wenn ein ähnliches Schadensmodell wie in den Promovids in ArmA implementiert würde, so dass endlich mal die schadlose bretterei durch die Landschaft ein Ende hat und Strassen in ArmA endlich mal einen strategischen Sinn bekommen.

Wir prügeln doch alles Material außer Fahrrad und Auto auf dem kürzesten Weg zum Ziel durchs Feld.

Und wir können Panzer-Jumps von 100m ohne Kratzer überstehen.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 08:53   #62 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Für ein Infanteriesimulator (CQB) wird's wohl reichen, und da sticht die CE die RV locker aus.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 09:13   #63 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 54
Beiträge: 3.013
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Und wir können Panzer-Jumps von 100m ohne Kratzer überstehen.

Das geht in echt aber auch ... das hat man schon in vielen Werbevideos gesehen wo Panzer wie Gazellen über Hügel springen.

Zitat von flickflack

Für ein Infanteriesimulator (CQB) wird's wohl reichen, und da sticht die CE die RV locker aus.

In begrenzten Gebieten ohne realistische Anfahrtswege für Verstärkungen aus dem Hinterland usw. sicherlich, zumindest wenn man eher Zielscheiben als selbstständig agierende KI benötigt.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (25.01.2013 um 09:17 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 09:19   #64 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Nachschub aus dem Hinterland? Natürlich. Luftbetankung nicht vergessen!

Und das bissel rumstressen, kann die "KI" der CE auch. Ich meine Anfahrtswege und Infanterie-KI als Vorteil der RV anzugeben ist schon irre, bei den Erfahrungen des letzten Jahrzehnts...

€: Bei einem Trainingssystem geht es darum Abläufe zu trainieren und nicht zusagen: So, wir setzen uns jetzt alle schön an unsere PCs und daddeln ein bissel gegen wahnsinnig agierende KI im LAN. Ein Besuch im Leitungscontainer ist empfehlenswert, da kannste mal sehen was "KI" ist ^^

Nicht das es sonderlich geiler ist, aber es würde reichen. Und da die Menschen optisch orientiert sind, hat ne "Bombast-Engine" mit angeschlossenem Feuerwerk glaub ich die Nase vorn. Auch wenn BIS hier eine komplette Sandbox abliefern kann.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 12:08   #65 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 42
Beiträge: 1.863
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Wir prügeln doch alles Material außer Fahrrad und Auto auf dem kürzesten Weg zum Ziel durchs Feld.

Du vielleicht. Straßen haben durchaus in ArmA Ihren strategischen Sinn.
Spiel das Spiel doch einfach mal richtig.

Sorry, aber es ist echt Armseelig. Gibt man bei Google "Armed Assault" ein ist der zwote Link dieses Forum. Und was bekommt man hier? Eine reine Meckerorgie über das Spiel.
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 12:11   #66 (permalink)
Armed-Assault.de Team
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von MrCharles
 
Registriert seit: 22.12.2008
Beiträge: 3.641
Standard

Aha, also fahre ich nur da mit dem Fahrzeug, wo es Straßen gibt
MrCharles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 12:23   #67 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 42
Beiträge: 1.863
Standard

Zitat von MrCharles Beitrag anzeigen

Aha, also fahre ich nur da mit dem Fahrzeug, wo es Straßen gibt

Hä? Nein. Ich sage nur das es durchaus Sinn macht sich auf Straßen zu bewegen wenn vorhanden.
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 12:29   #68 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Ich hätte nie damit gerechnet, dass es jemals passiert, aber: Ich glaube Inno wollte nur sagen, dass es toll wäre, wenn man einen wirklichen Unterschied zwischen Straße und Prärie merken würde. Fahrzeug ächzt, geht kaputt oder was weiß ich.
Die Engine müsste noch mehr zum Benutzen von Straßen zwingen. Dann würden die Straßen eben genau die Bedeutung bekommen, die sie im RL haben.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 13:05   #69 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 54
Beiträge: 3.013
Standard

Zitat von flickflack Beitrag anzeigen

Ich meine Anfahrtswege und Infanterie-KI als Vorteil der RV anzugeben ist schon irre, bei den Erfahrungen des letzten Jahrzehnts...

Ich kann da nur auf die MCPXXL Mapfact ArmA1 MP Mission "Bring 'em back" oder war es "Take them back" ? verweisen.

Dort habe ich auf unserer Mapfact Dry Sahrani ein zufälliges Routensystem für die AH64 LKW's implementiert inkl. Sonderroutine wenn sich ein Fahrzeug im I.O. Status und lebenden Fahrer mehrere Sekunden nicht nennenswert bewegt hat.

Wenn da nicht das Problem mit den Brücken gewesen wäre wo wir Fahrzeuge über Brücken beamen mußten wären die 100% sauber über alle nennenswerten Straßen gefahren !
Ok, hier und da hat es häufiger mal gehakt und die Sonderroutine mußte greifen, das war aber auch primär in der Fahrzeuggröße begründet.

Fakt ist aber das die Fahrzeuge letztendlich wunderschön selbstständig und zufällig sämtliche Straßen genutzt haben !
Nur einmal hatten sich alle 3 LKW's in ein Gebäude Nadelöhr einer T-Kreuzung zufällig ineinader verkeilt, da gab es dann kein entwirren mehr.


Ach ... das war eine schöne, aber auch eine sehr sehr lange Mission *inErinnerungenschwelg*
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 13:14   #70 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Lester, wenn Du natürlich drauf anspielst, dass du mit BIS-Produkten wesentlich bessere Workarounds basteln kannst als in anderen Spielen, weil die VR so offen ist, dann haste natürlich das goldene Argument in der Hand: Modifikation. Dagegen kann ich nicht argumentieren.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 13:30   #71 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 50
Beiträge: 6.201
Standard

Zitat von KidDynamite Beitrag anzeigen

Du vielleicht. Straßen haben durchaus in ArmA Ihren strategischen Sinn.
Spiel das Spiel doch einfach mal richtig.

Sorry, aber es ist echt Armseelig. Gibt man bei Google "Armed Assault" ein ist der zwote Link dieses Forum. Und was bekommt man hier? Eine reine Meckerorgie über das Spiel.


Du bist ja ein kleiner Verdränger! Also ich sehe auf Taki die unglaublichsten Aktionen wie Vehicles die Hügel rauf und runter geworfen werden, erstens sind die Bergaufgeschwindigkeit viel zu hoch 2.) hält kein Material der Welt dies so aus wie es gespielt wird.

Einfach nur Opposition, gelle?
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.2013, 22:14   #72 (permalink)
Armed-Assault.de Team10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Moerderhoschi
 
Registriert seit: 01.07.2006
Ort: Kabul
Alter: 35
Beiträge: 2.666
Standard

Leute, das hier ist nicht der ArmA Meckerthread!

Benehmt euch und argumentiert bitte sachlich. Wenn euch etwas nicht passt dann den richtigen Thread dazu nutzen.

Nun bitte Back to Topic.

Anhang:

Zitat von KidDynamite Beitrag anzeigen

Sorry, aber es ist echt Armseelig. Gibt man bei Google "Armed Assault" ein ist der zwote Link dieses Forum. Und was bekommt man hier? Eine reine Meckerorgie über das Spiel.

Ich finde dieses Forum keineswegs Armsseelig und auch nicht anti ArmA eingestellt. Fuer mich ist hier ein Ort der freien Meinungsaeußerung.

Kontere doch mit konstruktiver Kritik oder entkraefte die Argumente mit Fakten. Nicht alles was hier als reine hetze gegen ArmA abgetan wird ist falsch, das Spiel verschenkt leider nun mal sehr viel Potential.

Nichts desto trotz ist es Einzigartig und eine Spielerfahrung die mich und viele Andere auch hier im Forum seit 2001 mit OFP fesselt und viel Spaß bereitet.

Jeder kann seine Meinung hier frei aeußern und kritik abgeben, positiv sowie negativ. Man sollte natuerlich die Meinung der anderen Respektieren und sachlich bleiben.

gruß
hoschi
__________________



Geändert von Moerderhoschi (25.01.2013 um 22:43 Uhr).
Moerderhoschi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 06:39   #73 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 42
Beiträge: 1.863
Standard

Zitat von flickflack Beitrag anzeigen

Ich hätte nie damit gerechnet, dass es jemals passiert, aber: Ich glaube Inno wollte nur sagen, dass es toll wäre, wenn man einen wirklichen Unterschied zwischen Straße und Prärie merken würde. Fahrzeug ächzt, geht kaputt oder was weiß ich.
Die Engine müsste noch mehr zum Benutzen von Straßen zwingen. Dann würden die Straßen eben genau die Bedeutung bekommen, die sie im RL haben.

Grad nochmal getestet, mit ArmA2 OA Vanilla:

Im Gelände verliere ich gegenüber der Straße je nach Beschaffenheit 30-50 Km/h. Wieviel langsamer soll ein HMMWV denn im Gelände sein?


Zitat von Moerderhoschi

Ich finde dieses Forum keineswegs Armsseelig und auch nicht anti ArmA eingestellt. Fuer mich ist hier ein Ort der freien Meinungsaeußerung.

Sorry, der zwote Absatz von mir war daneben.
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 09:06   #74 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Bitte lies mal nach
Zitat:

[...] wenn man einen wirklichen Unterschied zwischen Straße und Prärie merken würde.

weiter...

Langsamer ist schon mal besser als nix. Aber so richtig rumpeln tut das nicht. Ich hab ein paar Wölfe verschleißen sehen. Und beim A5 reichten 10cm, damit ein Drehstab brach ^^

€: Spiel mal bei OFP:R oder so an den Landschaftsdetails. Je höher, desto mehr "Bumps" entstehen hier und da. Die haben zwar auch keinen wirklichen Einfluss auf Schaden am Fahrzeug, aber es holpert dermaßen, dass die Optik nicht mehr richtig stabilisieren kann und man eigentlich "Feuer und Bewegung" vergessen kann. Das hat wohl aber auch wieder was mit der Grid-Size zu tun. Gab doch für OA:PMC oder so ne Insel, die hatte niedriger aufgelöste Grids. Da holpert es sicher ordentlich.
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2013, 15:48   #75 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 42
Beiträge: 1.863
Standard

Na klar könnte es besser sein. Ich weiß ja auch genau was Du meinst. An die OFP:R Landschaftsdetails kann ich mich gut erinnern. Genau genommen müssten aber eigentlich nur die Feld/Waldwege etwas mehr mit Schlaglöchern gespickt sein um es realistischer zu machen.
Quer Feld ein Fahrt passt schon. Ein Feld ist in der Regel relativ "Plan". Da wäre nur ein "festfahren Feature" toll.
Stellt sich natürlich auch die Frage in wie fern das dann alles spielbar ist, und nicht das Spielerlebnis trübt.
Und wie gesagt, der strategische Vorteil der Straßen ist auch schon in ArmA2 OA Vanilla gegeben.
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 10:36   #76 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 50
Beiträge: 6.201
Standard

In A2 kommen Pkw (mit einem schnöden Faktor verlangsamt) durch fast jedes Gelände - in der Realität würden die sich festfahren oder das Fahrwerk nach ein paar starken Löchern verzogen.

In A2 schaden irre Sprünge aufs Fahrwerk (Radfzg wie Kette) nicht ausser man landet auf einem Felsen. In der Realität gibts da meist immobilität. Selbst wenn Panzer das vertragen, die Crew fährt ab da Rollstuhl.

in A2 kann man geländegängige Fahrzeuge kann man über weite Strecken dauerhaft bis an die Grenzen der Federwege durchs gelände prügeln. In der Realität wird selbst Militärgerät zu Brei wenn man mit Vollgas mehrfach über Bodenwellen fährt welche > Federweg sind und wenn man die Übung mit stark eingeschlagener Lenkung macht kann man sich dann meist noch über ein verzogenes Lenkgestänge freuen.

Ich habe mit 15/16 Jahren in der Schule "PA" gehabt, "produktives Arbeiten" damit sollten Schüler ins Berufsleben schnüffeln. Ich war für ein paar Wochen 1 Tag/Woche in einer Werkstatt für Landmaschinen und Militärfahrzeuge.

Ich durfte immer mithelfen wenn die NVA-Jungs die W50, URAL und UAZs vom Spielen heimbrachten.

Also erzähl mir nix, selbst Russentechnik wird mürbe.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 12:52   #77 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Dieser Thread (oder soll ich Faden sagen?) handelt von Militärsimulatoren. Bohemia Interactive verkaufen erfolgreich Virtual Battlespace (VBS) an die Militärs. Durch die Tatsache, die Game-Engine wird in abgewandelter Form für einen First-Person Shooter verwendet, sind die Entwickler in der Lage, Technologien und zB Einheiten oder "Karten" mitzubenutzen. Es scheint ein gutes Geschäft zu sein, man spricht von ca $50 Millionen durch den letzten Deal.

Da scheint es nur eine Frage der Zeit zu sein, wann der erste Konkurrent auftaucht und dieses Konzept nachmacht: Eine Game-Engine umwandeln in einen Simulator für militärische Ausbildung. Das bedeutet, wenn zB das amerikanische Militär einmal anfängt, mit anderer Software zu arbeiten, erleiden BIS hohe finanzielle Verluste. Ob BIS diese Verluste mit Lizenzen und DayZ-Standalone kompensieren können ?

Wie der Zufall es will, lautet der Titel hier: US Militär übt mit Crytek 3
Also bitte beim Posten darauf achten den Bezug zum Thema einzuhalten.

Übrigens war Berliner19 so freundlich eine neue Diskussion zum Thema: Crysis 3 zu eröffnen.
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 13:12   #78 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 376
Standard ...

Ich bin auch auf dieses Real Imm Teil gespannt

Aber ausser ein paar Techvideos gibt es nichts.

An der Masse gemessen, die Crytec etc. sonst so an Videos raushaut, sehe ich Real Immersive dort auf BIS/BIA Niveau.

Aber davon ab, unter der VBS Haube steckt eine Menge mehr als nur die Grafik...

Sobald es in grosse Dimensionen geht, wirds verdammt eng und das gilt um den Bogen zu schließen, auch immer noch bei dem Arma Crysis Vergleich...

Wir alle warten auf Konkurenz !
MCPXXL ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 13:50   #79 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 81
Beiträge: 6.552
Standard

Zitat von MCPXXL Beitrag anzeigen

Aber ausser ein paar Techvideos gibt es nichts.

Gibt schon mehr

Zitat von MCPXXL Beitrag anzeigen

Wir alle warten auf Konkurenz !

Hm, Du meinst, sowas wie die Unterwasser Simulation wurde bloß in die RV Engine eingebaut weil es so schön ist ?

Xeno
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2013, 18:17   #80 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 42
Beiträge: 1.863
Standard

Auch wenn evtl, am Thema vorbei, mit welchem "Spiel" übt die Bundeswehr hier?

YouTube Video
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
arma 5000, atomgrafik, realtimegedöns, strohhalmgrabscher


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118