HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Offtopic

Offtopic Unterhaltung, Spaß & Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.2005, 19:57   #21 (permalink)
Moderator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Mixi Z69
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.551
Standard AW: Der Witzethread!

Wie man Leute in den Wahnsinn treibt

01. Verlasse das Kopiergerät mit folgenden Einstellungen: 200% verkleinern, A5 Papier, 99 Kopien.

02. Fülle drei Wochen lang entkoffeinierten Kaffee in die Kaffeemaschine.

03. Sobald alle ihre Koffeinsucht überwunden haben, gehe über zu Espresso.

04. Falls du ein Glasauge hast, tippe mit dem Füllfederhalter dagegen, wenn du mit jemandem sprichst.

05. Schreibe "Für sexuelle Gefälligkeiten" in die Verwendungszweck-Zeile deiner Überweisungen.

06. Singe in der Oper mit.

07. Bestehe darauf, die Scheibenwischer in allen Wetterlagen laufen zu lassen, um "deren Leistung zu erhöhen".

08. Antworte auf alles, was jemand sagt, mit "Das ist das, was DU glaubst!".

09. Übe das Nachmachen der Fax- und Modemgeräusche.

10. Hebe irrelevantes Material in wissenschaftlichen Artikeln hervor und sende sie deinem Chef.

11. Beende alle deine Sätze mit "in Übereinstimmung mit der Prophezeiung!".

12. Signalisiere, dass eine Konversation beendet ist, indem du die Hände über die Ohren legst.

13. Rufe Zufallszahlen, wenn jemand am zählen ist.

14. Stelle deinen Mülleimer auf den Schreibtisch und beschrifte ihn mit "Eingang".

15. Stell die Farbe am TV so ein, dass alle Leute grün sind und erkläre,dass du es so magst.

16. Benütze den Heftklammerer immer in der Mitte des Blattes.

17. Ermutige deine Kollegen, in ein wenig Synchronstuhltanzen einzustimmen.

18. Lehne es im Restaurant ab, irgendwo an einen Tisch gesetzt zu werden und iss nur die Bonbons bei der Kasse.

19. SCHREIB NUR IN GROSSBUCHSTABEN.

20. schreib nur in kleinen buchstaben.

21. ScHrEiB AbWeChSeLnD GrOße UnD KlEiNe BuChStAbEn.

22. benutze absolut keine Interpunktion egal wann

23. Jedes Mal, wenn dich jemand bittet, etwas zu tun, frage, ob er Pommes-Frites dazu will.

24. Wiederhole diese Unterhaltung einige Dutzend Male mit dir selbst: "Hörst du das?" - "Was?" - "Ach, vergiss es, schon vorbei!"

25. Hüpfe anstatt zu gehen.

26. Bestehe darauf, daß du die Email-Adresse "Xena_Göttin_des_Feuers@firmenname.com" oder "Elvis_the_king@firmenname.com" bekommst.

27. Schicke E-Mails an die restlichen Leute in der Firma, um ihnen mitzuteilen, was du gerade tust. Zum Beispiel: "Wenn mich jemand braucht,ich bin auf Toilette".

28. Versuche, die Willhelm-Tell-Ouvertüre (the Lone Ranger Theme) auf deinem Kinn zu klopfen. Wenn du fast fertig bist, sage "Nein, warte, ich hab es versaut", und wiederhole es.

29. Frag die Leute, welchen Geschlechts sie sind.

30. Während du eine Präsentation machst, zucke gelegentlich mit den Kopf wie ein Sittich.

31. Schreib bei Schecks im Feld für den Zahlungsgrund "für sinnliche Massagen"

32. Gib beim McDrive an, daß die Bestellung zum Mitnehmen ist.

33. Geh zu einer Dichterlesung und frage, warum die Gedichte sich nicht reimen.

34. Frage deine Mitarbeiter mysteriöse Fragen und schreib die Antworten auf einen Notizblock. Murmle etwas über "psychologische Profile".

35. Sag deinen Freunden schon 6 Tage im Voraus, dass du nicht zu ihrer Party gehen kannst, weil du nicht in Stimmung bist.

36. Wenn du Leuten etwas ausleihst, ruf sie täglich an und erinnere sie daran, dass sie im Falle eines Defektes das Gerät zahlen müssen.

37. Schick diesen Text per Mail an jeden in deinem Adress-Buch, sogar wenn Sie dir dieses Schreiben selbst geschickt haben oder dich gebeten haben, dir keinen Schrott zu schicken.
__________________
~:~:~
Mixi Z69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 17:38   #22 (permalink)
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 8.502
Standard AW: Der Witzethread!

bevor hier unser Witzethread schon anch zwei Tagen wieder unter geht gibts nochmal was von mir
Zitat:

Eine Lehrerin zu ihrer Klasse:
"Es sitzen sechs Vögel auf einem Ast. Einer wird vom Jäger abgeschossen. Wie viele bleiben?"

Hansi meldet sich und wird aufgerufen:
"Keiner, da alle anderen erschrocken weggeflogen sind."

Die Lehrerin:
"Gut gesagt - deine Art zu denken gefällt mir!"

Darufhin fragt Hansi die Lehrerin:
"Es sitzen drei Frauen im Eiscafe. Die erste Frau schleckt das Eis, die zweite löffelt das Eis und die dritte Frau saugt es. Welche von diesen Frauen ist verheiratet?"

Die Lehrerin mit knallrotem Gesicht:
"Äh... ich glaube, es ist die Frau, die am Eis saugt!"

Hansi:
"Nein, Frau Lehrerin, es ist die Frau mit dem Ehering am Finger - aber Ihre Art zu denken gefällt mir!"

Kompost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 17:49   #23 (permalink)
Moderator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Mixi Z69
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.551
Standard AW: Der Witzethread!

Für Kopost gesammelt

- "Mami, Mami ich hab ne 6 in Mathe."
- "Macht nix, Du hast eh Krebs !"

- "Mami, Mammi, ich mag die rote Suppe nicht!"
- "Ruhe, die gibt's nur einmal im Monat!!"

- "Mami, Mami, ich mag Oma nicht"
- "Sei ruhig, es wird gegessen, was auf den Tisch kommt"

- "Mammi, Mammi ich möchte gern von den Keksen auf dem Schrank."
- "Dann stell Dich auf einen Stuhl und hol Dir welche!"
- "Aber Mammi, ich hab' doch keine Arme."
- "Tja, keine Arme, keine Kekse..."

- "Mammi, Mammi, darf ich noch etwas mit Opa schaukeln?"
- "Nee, der bleibt so hängen, bis die Polizei kommt!"

- "Mammi, Mammi, kann ich noch was von dem roten Saft haben?"
- "Jetzt nicht. Opi kann nicht soviel husten!"

- "Mammi, Mammi, ich will nicht immer im Kreis rumlaufen."
- "Sei still, sonst nagle ich dir den anderen Fuß auch noch fest!"

- "Mammi, Mammi, mein Frühstücksei ist schlecht."
- "Sei still und iß weiter!"
- "Mammi, Mammi, mein Ei ist aber wirklich schlecht!"
- "DU ISST JETZT!"
- "Na gut, muß ich den Schnabel auch mitessen?"

- "Mammi Mammi, krieg' ich noch ein bißchen Vanillepudding?"
- "Nein. Warte bis Opas Knie wieder eitert!"

- "Mammi, Mammi, darf ich an deinem Busen spielen?"
- "Meinetwegen, aber geh nicht so weit raus, es wird bald dunkel..."

- "Mammi, Mammi, gibts heut' wieder diese grünen Nudeln?"
- "Nein, heute hat Omi keine Krampfadern"

- "Mammi, Mammi, was sind das für komische Brocken in der Suppe?"
- "Sei still, oder glaubst Du, Vati kotzt durchs Sieb?"

- "Mammi, Mammi, gibts heut' wieder Streuselkuchen?"
- "Nein, Opa hat keine Pocken mehr."

- "Mammi, Mammi, ich will aber keinen Hamburger."
- "Sei still, oder dein anderer Arm kommt auch noch in den Fleischwolf!"
__________________
~:~:~
Mixi Z69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 18:27   #24 (permalink)
10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 38
Beiträge: 32.504
Standard AW: Der Witzethread!

Zitat von Mixi (Z69)

Wie man Leute in den Wahnsinn treibt

einen grossteil der ideen hab ich bei meiner ehemaligen arbeitstätte verwirklicht !
+
#38. Erstelle Einladungen zu fiktiven Sommerfesten auf denen Freibier sowie 50% reduzierte Preise versprochen werden und verteile sie grosszügig um den Verkaufsraum
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 18:28   #25 (permalink)
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 8.502
Standard AW: Der Witzethread!

Das hier hat Oima mal gepostet
Zitat:

Die Geschichte einer kleinen alten Dame ...
oder
Ideen muss man haben...
Eine kleine, alte Dame betrat die Hauptfiliale der Chase Manhattan Bank in New York City. Sie hielt eine Papiertuete in ihrer Hand. Dem Schalterbeamten erklaerte sie, dass sie die drei Millionen Dollar, die darin seien, auf ein neu zu eroeffnendes Konto einzahlen wolle. Aber zuerst wolle sie sich mit dem Praesidenten der Bank treffen, wohl angebracht angesichts der riesigen Summe, um die es gehe.
Nachdem er einen Blick in die Tuete geworfen und Packen von Tausend-Dollar-Noten gesichtet hatte, die dem Betrag von drei Millionen Dollar entsprechen koennten, rief er im Buero des Praesidenten an und arrangierte ein Treffen zwischen dem Praesidenten und der alten Dame.
Die Dame wurde nach oben begleitet und betrat das Buero des Praesidenten.
Kurze Vorstellung, und dann sagte sie, sie wollte schliesslich die Leute erst mal persoenlich kennenlernen, mit denen sie Geschaefte mache. Der Praesident seinerseits fragte sie, wie sie zu dieser grossen Summe Geldes gekommen sei.
„War es eine Erbschaft?“
„Nein“, antwortete sie.

Es entstand eine Minute Pause.
Er dachte darueber nach, wie sie wohl zu drei Millionen Dollar gekommen sein konnte.
„Ich wette“, sagte sie.
„Sie wetten?“, antwortete der Praesident. „Auf Pferde?“
„Nein“, antwortete sie, „auf Leute“.
Als sie seine Verwirrung bemerkte, erklaerte sie, dass sie auf unterschiedliche Dinge mit Leuten wette.
Ploetzlich sagte sie, „Ich wette mit Ihnen 25tausend Dollar, dass Ihre Eier bis morgen um 10 Uhr quadratisch sind.“ Der Praesident besann sich, dass die Frau wohl einen Dachschaden haben muss und entschloss sich, die Wette anzunehmen. Er wuerde wohl auf keinen Fall verlieren koennen. Den Rest des Tages war er sehr vorsichtig. Er beschloss, am Abend zu Hause zu bleiben und keine Gefahr einzugehen.
Schliesslich standen 25 tausend Dollar auf dem Spiel.
Als er am Morgen aufstand und duschte, pruefte er nach, ob alles in Ordnung war. Er stellte keinen Unterschied zu frueher fest - es war wie immer. Er ging zur Arbeit und wartete auf das Eintreffen der alten Dame um 10 Uhr. Er summte, als er von zuhause wegging. Es wurde ein toller Tag werden wie konnte man nur so leicht 25 tausend Dollar verdienen? Punkt 10 kam die kleine alte Dame in sein Buero, in Begleitung. Es war ein junger Mann. Als der Praesident fragte, was das soll, erzaehlte sie ihm, dass es ihr Rechtsanwalt sei und dass sie ihn immer mitnehme, wenn es um hohe Geldbetraege gehe. „Also“, fragte sie, „jetzt zu unserer Wette“. „Ich weis nicht, wie ich es Ihnen erklaeren kann, aber ich habe keinerlei Veraenderungen an mir feststellen koennen“, sagte er, „lediglich bin ich um 25 tausend Dollar reicher“.
Die Dame schien das zu akzeptieren, bat jedoch um Nachsicht, dass sie das persoenlich ueberprufen muesse. Der Praesident hielt diese Forderung fuer angebracht und liess seine Hosen herunter. Die Dame befahl ihm, sich zu buecken, dann griff sie selber nach den Wertsachen. Tatsachlich, alles war in bester Ordnung. Der Praesident schaute auf und sah, dass ihr Rechtsanwalt kaesebleich mit seinem Kopf gegen die Wand schlug.
„Was ist los mit ihm?“, fragte der Praesident.
„Oh“, sagte sie, „ich habe mit ihm 100 tausend Dollar gewettet, dass ich heute morgen um 10 Uhr an die nackten Eier des Praesidenten der Chase Manhattan Bank grabschen wuerde“.

@Mixi

Die Witze sind alle sooo geil
Kompost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 18:36   #26 (permalink)
10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 38
Beiträge: 32.504
Standard AW: Der Witzethread!

Zitat:

treffen sich zwei kollegen" sag mal hast du schon mal mit meiner frau geschlafen?" sagt der andere:"um gottes willen,nein!"-"solltest du mal,ist besser als mit deiner!"

...

ein ähnlicher:

treffen sich 2 typen: "hast du deine alte eigentlich schonmal ins andere loch gebumst ?" ..
"spinnst du, davon kann sie doch schwanger werden" erwiedert der zweite
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2005, 18:44   #27 (permalink)
Moderator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Mixi Z69
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.551
Standard AW: Der Witzethread!

Kommt ein Herr ins Lokal, hängt seinen Hut an die Garderobe und bestellt ein Glas Rotwein. Nach kurzer Überlegung ruft er die Bedienung: "Ach, entschuldigen Sie, ich hätte doch lieber ein Glas Weißwein." Etwas säuerlich tauscht die Bedienung Rotwein gegen Weißwein. Der Herr trinkt seinen Weißwein, nimmt seinen Hut und will gehen. Die Bedienung ruft entsetzt:
"Na, hören Sie mal, Sie haben ja noch gar nicht bezahlt!"
"Was habe ich nicht bezahlt?"
"Na, ich bitte Sie - Ihren Weißwein!"
"Aber dafür habe ich Ihnen doch den Rotwein zurückgegeben!"
"Aber den haben Sie ja auch nicht bezahlt!" -
"Nun, den habe ich ja auch gar nicht getrunken!"
Nimmt seinen Hut und verließ erhobenen Hauptes das Lokal.
__________________
~:~:~
Mixi Z69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 11:31   #28 (permalink)
10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 38
Beiträge: 32.504
Standard AW: Der Witzethread!

Fracht doch neulich einer den doofen Bush warum bei dieser komischen amerikanischen Enterprise-Sendung "Star-Träck" Japaner, Russen, Chinesen, Italiener und so mitspielen aber überhaupt keine Araber, sacht der doch glatt: ganz einfach weil die Serie in der Zukunft spielt.
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 13:25   #29 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Equilibrium
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort: Oranienburg, Brandenburg
Alter: 36
Beiträge: 563
Equilibrium eine Nachricht über ICQ schicken Equilibrium eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Der Witzethread!

ich brauche 3 personen fürn witz , wer meldet sich freiwillig???
__________________
Equilibrium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 13:29   #30 (permalink)
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 8.502
Standard AW: Der Witzethread!

Ich

*Noch was schreib damit ich über 10 ziffer hab*
__________________
Kompost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 15:03   #31 (permalink)
Moderator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Mixi Z69
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.551
Standard AW: Der Witzethread!

George W. Bush und Tony Blair treffen sich zum Essen mit Gästen im Weißen Haus. Fragt einer der Gäste: "Mister President, worüber unterhalten Sie sich denn den ganzen Tag?" "Wir planen gerade den 3. Weltkrieg." "Und wie sieht der aus?" Bush: "Wir töten 4 Millionen Moslems und einen Zahnarzt..." Der Gast schaut etwas verwirrt: "Wieso einen Zahnarzt?" Tony Blair klopft Bush auf die Schulter und meint: "Was habe ich dir gesagt, George. Keiner wird nach den Moslems fragen ..."

Und hier einer meiner Lieblingswitzen:

Bush ist zu Besuch beim Papst und die beiden unterhalten sich über dieses und jenes. Und wie sie so reden, kommen sie auf das Thema, wie man intelligente Leute erkennt. Darauf der Papst:"Ich stelle den Leuten jeweils eine Frage und die Antwort sagt dann alles. Bush möchte selbstverständlich mehr erfahren und so greift der Papst zum Telefon und ruft zur Demonstration Putin an. "Es ist der Sohn deines Vaters, aber nicht dein Bruder! Was ist es?", fragt der Papst. "Klar, das bin ich!" entgegnet Putin. Bush ist von der Methode absolut begeistert. Kaum ist er zu Hause im Weissen Haus, greift er ebenfalls zum Telefonhörer und ruft Tony Blair an: "Es ist der Sohn deines Vaters, aber nicht dein Bruder!(Grins, Grins)". Tony Blair studiert und studiert, kommt aber einfach nicht auf die Lösung. Er bittet Bush darum, er möge ihm doch eine Nacht Bedenkzeit geben. Bush ist einverstanden aber auch nach einer Nacht intensiven studierens kommt ihm die Lösung einfach nicht in den Sinn. Um seine Ehre zu retten greift auch er zum Telefon und ruft Chirac an. "Es ist der Sohn deines Vaters, aber nicht dein Bruder", sagt er. Darauf erwiedert Chirac: "Klar, das bin ich!" Erleichtert ruft Blair den Bush an und sagt:"Ich weiss jetzt, wer's ist! Es ist der Chirac!" Bush:"Nein du Idiot, es ist der Putin!"
__________________
~:~:~
Mixi Z69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 15:22   #32 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Equilibrium
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort: Oranienburg, Brandenburg
Alter: 36
Beiträge: 563
Equilibrium eine Nachricht über ICQ schicken Equilibrium eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Der Witzethread!

dann nehm ich mir noch mixi und mich und somit sind wir vollzählig.

also.........

wir drei stranden nach einem unglück im ozean auf ner insel mit eingeborenen.

wir werden gefangen genommen und der hauptlich stellt uns ein ultimatum:

Wollt ihr sterben oder lieber ein aufgabe eredigen wo ihr vielleicht frei kommen könntet.

wir antworten : " wir machen die aufgabe"

ok. hier ist die aufgabe: geht ein mal um die insel herum und bring die erst gefundene frucht mit.

wir alle brechen darauf auf und hoffen wir müssen nit sterben.

nach 1 tag komm ich wieder zu dem häuptling mit einer kiwi.

nach 3 tagen kommt kompost mit ner banane.

10 tage vergehen und mixi ist immer och nicht da....

20 tage sind vorbei und mixi ist immer noch nicht da...

nach 22 tagen sagt der häuptling : " ok lassen wir den mixi sein, der ist wahrscheinlich schon längst gestorben. wollen wir also anfangen."

"warum ist die aufgabe nicht schon zu ende ???"

"nein sie fängt esrt an. also schiebt euch die die frucht in euren after und haltet es 24 stunden ohne zu lachen aus, dann seid ihr frei."

wir schieben uns die frucht rein und versuchen uns das lachen zuverkneifen.

15 h und die schmerzlache ist kaum auszuhalten......

20 h und wir müssen schon fast heulen vorm verkneifen der lache....

22 h und wir fangen an zulachen wie verrückt und kugeln uns wie unser ganzes leben noch nie.

darauf fragt der häuptling : " Seid ihr den bescheuert oder habt ihr drogen ausm arsch gezogen ??? was gibt es denn zulachen, ihr wärt lebendig hier raus gekommen !!!"

darauf sagen wir :" na guck mal ...da kommt mixi mit ner ANANAS !!!!!!!"
__________________
Equilibrium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 16:00   #33 (permalink)
Moderator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Mixi Z69
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.551
Standard AW: Der Witzethread!

Dann sind wir wohl am Thema "essen" angekommen...


Du langweilst dich zu Tode, es kommt auch nichts Gutes im Fernsehen
und noch dazu bist du pappsatt? Dann ruf doch einfach beim nächstbesten
Pizza-Service an und nerv ein bisschen... Wie?


01. Benutze ein Telefon mit Tonwahl und drücke während des Bestellens
beliebige Tasten beim Bestellen. Bitte die Person am anderen Ende,
damit sofort aufzuhoeren.

02. Denke dir einen Namen für eine Kreditkarte aus und frage, ob sie
solche Karten akzeptieren.

03. Benutze so oft es geht die im CB-Funk üblichen Abkürzungen.

04. Bestelle ein Maxi-BigMäc-Menü.

05. Beende das Gespraech mit "Und denken Sie daran: Dieses Gespräch hat nie
stattgefunden!"

06. Erzähle dem Pizza-Telefonisten, dass du auf der anderen Leitung einen
anderen Bringdienst hast, und du das günstigste Angebot nehmen wirst.

07. Gib nur deine Adresse durch, sage dann "Ach, überraschen Sie mich
einfach" und lege auf.

08. Bestelle 52 Pepperonischeiben, die nach einer fraktalen Formel
angeordnet sein sollen, die du nun durchgeben willst. Frage nach, ob sie
Papier und Stift parat hätten.

09. Beantworte alle Fragen mit Gegenfragen.

10. Sprich die Namen der Bestellung nicht aus, sondern buchstabiere alles.

11. Stottere bei jedem "p".

12. Erkundige Dich, was dein Gegenüber trägt.

13. Sage "Hallo!", warte 5 Sekunden und tu dann so, als ob sie dich
angerufen haetten.

14. Frage nach dem Telefonisten, der deine Bestellung beim letzten Mal
aufgenommen hat.

15. Rattere deine Bestellung in einem Zug herunter. Wenn sie nach
Getränken fragen, werde panisch und orientierungslos.

16. Sage dem Telefonisten, dass du depressiv bist und er/sie dich
aufmuntern soll.

17. Sprich alle paar Sekunden mit einem anderen Akzent.

18. Tu so, als würdest du den Telefonisten von irgendwoher kennen.
Sage "vom Wetterau-Zeltlager, stimmt es?".

19. Beginne mit "Ich möchte gerne ...". Etwas später ändere deine
Meinung und sage "Nein, lieber doch nicht."

20. Wenn sie die Bestellung zur Kontrolle wiederholen, dann sage
"Ok, das macht dann 12,80 Euro. Bitte fahren Sie mit dem Wagen
bis zur Ausgabe."

21. Erkundige dich nach einem Leasing-Modell.

22. Gib deine Bestellung auf, während du neben dem Hörer einen
elektrischen Rasierapparat laufen laesst.

23. Frage nach, ob du den Pizzakarton behalten darfst. Wenn sie "ja"
sagen, dann stosse einen Seufzer der Erleichterung aus.

24. Betone die letzte Silbe von "Pepperoni". Sprich mit langem "i".

25. Bestelle deine Pizza "geschüttelt, nicht gerührt".

26. Frage nach, ob deine Pizza auch wirklich tot ist.

27. Mach die Stimme des Telefonisten nach.

28. Überrasche den Telefonisten mit wenig bekannten Fakten über
Volksmusik.
__________________
~:~:~
Mixi Z69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 16:55   #34 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Equilibrium
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort: Oranienburg, Brandenburg
Alter: 36
Beiträge: 563
Equilibrium eine Nachricht über ICQ schicken Equilibrium eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Der Witzethread!

werde ich mal in erwähgung ziehen....und mal ausprobieren.
__________________
Equilibrium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 18:08   #35 (permalink)
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 25.10.2003
Beiträge: 8.502
Standard AW: Der Witzethread!

Von den Pizza dingern gibts noch mehr

Zitat:

1. Benutze ein Telefon mit Tonwahl und drücke beliebige Zahlen beim Bestellen. Bitte de Person am anderen Ende, damit sofort aufzuhören.

2. Denke Dir einen Namen für eine Kreditkarte aus und frage, ob sie solche Karten akzeptieren.

3. Benutze die im CB-Funk üblichen Abkürzungen.

4. Bestelle ein Maxi-BigMäc-Menü.

5. Beeende das Gespräch mit "Und denken Sie daran: Dieses Gespräch hat nie stattgefunden!"

6. Erzähle dem Pizza-Telefonisten, daß Du auf der anderen Leitung einen anderen Bringdienst hast, und Du das
günstigste Angebot nehmen wirst.

7. Gib nur Deine Adresse durch, sage dann "Ach, überraschen Sie mich einfach" und lege auf.

8. Beantworte alle Fragen mit Gegenfragen.

9. Sprich die Namen der Bestellung nicht aus, sondern buchstabiere alles.

10. Stottere bei jedem "p".

11. Erkundige Dich, Was Dein Gegenüber trägt.

12. Sage "Hallo!", warte 5 Sekunden und tu dann so, als ob sie Dich angerufen hätten.

13. Rattere Deine Bestellung in einem Zug herunter. Wenn sie nach Getränken fragen, werde panisch und orientierungslos.

14. Sage dem Telefonisten, daß Du depressiv bist und er/sie Dich aufmuntern soll.

15. Sprich alle paar Sekunden mit einem anderen Akzent.

16. Bestelle 52 Pepperonischeiben, die nach einer fraktalen Formel angeordnet sind, die Du nun durchgeben willst. Frage nach, ob sie Papier benötigen.

17. Tu so, als würdest Du den Telefonisten von irgendwoher kennen. Sage "vom Wetterau-Zeltlager, stimmts?"

18. Beginne mit "Ich möchte gerne ...". Etwas später ändere Deine Meinung und sage "Nein, lieber doch nicht"

19. Wenn sie die Bestellung zur Kontrolle wiederholen, dann sage "Ok, das macht 12,80 DM. Bitte fahren Sie mit
dem Wagen bis zur Ausgabe"

20. Miete eine Pizza

21. Gib Deine Bestellung auf, während Du neben dem Hörer einen elektrischen Rasierapparat laufen läßt.

22. Frage nach, ob Du den Pizzakarton behalten darfst. Wenn sie "ja" sagen, dann stoße einen Seufzer der Erleichterung aus.

23. Betone die letzte Silbe von "Pepperoni". Sprich mit langem "i".

24. Bestelle Deine Pizza "geschüttelt, nicht gerührt"

25. Frage nach "Sind Sie sicher, daß dies (Pizza-Laden) ist?". Wenn sie es bestätigen, antworte mit "Nun, das müssen Sie mir irgendwiebeweisen!". Wenn sie Dir bestätigen, daß es wirklich (Pizza-Laden) ist, fange an zu weinen und sage "Können Sie sich vorstellen, wie es ist, angelogen zu werden?"

26. Frage nach, ob Deine Pizza auch wirklich tot ist.

27. Äffe die Stimme des Telefonisten nach.

28. Lasse irgendwelche Verben beim Sprechen weg.

29. Rufe an, um Dich über den Service zu beschweren. Rufe etwas späternochmal an und sage, daß Du betrunken warst und es nicht so gemeint hättest.

30. Spiele im Hintergrund auf einer Gitarre

31. Überrasche den Telefonisten mit wenig bekannten Fakten über Volksmusik.

32. Frage nach einem kompletten Menü.

33. Zitiere Shakespeare.

34. Frage nach, welche Pizzasorte am besten zu einem guten Chardonnay paßt.

35. Belle direkt in den Hörer, dann schimpfe mit Deinem imaginären Hund, daß er das gefälligst lassen soll.

36. Bestelle keine ganze Pizza, sondern nur ein Viertel.

37. Erstelle eine Psychoanalyse des Telefonisten

38. Frage nach der Telefonnummer des Pizzaservice. Lege den Hörer auf,rufe erneut an und frage nocheinmal.

39. Bestelle zwei verschieden Pizzabeläge, dann sage "Ach nein, sie werden anfangen gegeneinander zu kämpfen".

40. Frage nach dem Telefonisten, der Deine Bestellung beim letzten Malaufgenommen hat.

41. Frage dich selbst laut, ob Du Deine Nasenhaare schneiden solltest.

42. Versuche zu bestellen, während Du etwas trinkst.

43. Beginne das Gespräch mit "Mein Anruf bei (PizzaLaden), Einstellung 1, Klappe und .. Action!"

44. Frage nach, ob die Pizza ökologisch angebaut wurde.

45. Frage nach Pizza-Wartung und -Reparatur.

46. Benutze Tonwahl und drücke während der Bestellung alle 5 Sekunden die Tastenfolge 1-1-0

47. Sage während der Bestellung "Ich frag' mich, was das hier für eine Taste ist" und tu so, als ob die Leitung getrennt wird.

48. Beginne das Gespräch damit, das aktuelle Datum vorzulesen und zu sagen "Dies könnte der letzte Eintrag
sein"

49. Zische "kschhhhhhhhhhhh" ins Telefon und frage, ob er/sie das gespürt hat.

50. Ergründe die Psyche des Telefonisten und nutze den Befund zu Deinem Vorteil.

51. Nenne als Belag für Deine Pizza u.a. den Namen einer anderen Pizza.

52. Lerne das Mundharmonikaspielen. Unterbrich Deine Bestellung ab und zu, um auf ihr zu spielen. Laß Dich dafür feiern und loben.

53. Stelle das Gespräch in eine Warteschleife mit Musik.

54. Bringe dem Telefonisten einen Geheimcode bei. Benutze diesen Code bei allen weiteren Bestellungen.

55. Bestelle als ersten Belag Champignons. Zum Schluß sage noch "Aber bitte ohne Pilze" und lege auf, bevor sie etwas sagen können.

56. Wenn die Bestellung wiederholt wird, ändere einige Punkte ab. Beim dritten Versuch sagst Du "Sie kriegen es nicht auf die Reihe, stimmt's?"

57. Wenn Du den Preis genannt bekommst, sagst Du "Oh, das klingt kompliziert. Ich hasse Mathematik!"

58. Bestelle eine 1-Zoll-Pizza

59. Frage, wieviele Delphine für diese Pizza ihr Leben gelassen haben

60. Vermeide das Wort "Pizza" um jeden Preis. Wenn der Telefonist das Wort sagt, sage "Bitte sprechen Sie dieses Wort nicht aus!"

61. Lasse im Hintergrund einen Krimi mit einer Auto-Verfolgungsjagd laufen. Schreie "Auuu!" wenn geschossen wird.

62. Notiere den Namen des Telefonisten. Rufe später genau zur vollen Stunde an, sage "Dies ist ihr XX-Uhr-Weckruf. Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Tag!" und lege auf.

63. Fange an zu feilschen.

64. Knacke mit Deinen Fingern direkt in den Hörer.

65. Auf die Frage "Was möchten Sie bestellen?" sagst Du "Häh? Sie meinen JETZT?"

66. Nimm den Hörer immer weiter weg vom Mund. Am Ende des Gespräch brüllst Du aus voller Kraft "Tschüüüüüß!"
67. Sage, daß Du erst dann bezahlen kannst, wenn die Leute vom Film zurückgerufen haben.

68. Schlafe mitten im Gespräch ein, wache wieder auf und sage "Huch...Wo bin ich? Wer sind Sie??"

69. Sage mit Deiner rauchigsten Stimme "Hör auf, mir Mist über Ernährung zu erzählen, sondern sag mir lieber ob ihr etwas exotisch-sündiges habt..."

70. Verlange, daß diesmal der Teig oben sein soll

71. Kreische mit überschlagender Stimme "Verrücktes Backofenzeug"

72. Frage nach einem Angebot, das es nur bei einem anderen Bringservice gibt (z.B. Pizza-Hut)

73. Mache eine Liste von äußerst exotischen Speisen und bestelle sie als Belag (z.B. Sushi)

74. Erzähle, daß es Dein Hochzeitstag sei und daß Du es schätzen würdest, wenn der Pizzabote sich hinter dem Sofa versteckt und

dort als Überraschung hervorspringt, wenn Dein/e Gatte/in heimkommt.

75. Fordere Deinen Gegenüber auf, seinem Vorgesetzten mitzuteilen, daß dessen Chef gefeuert ist.

76. Gib der Person am anderen Ende ein Bagatelldelikt zu Protokoll.

77. Wenn er/sie etwas vorschlägt, verkünde unnachgiebig "Ich soll nicht durch den süßen Klang Deiner Worte in Versuchung geführt werden!"

78. Sei ungenau bei Deiner Bestellung.

79. Wenn er/sie die Bestellung wiederholt, sage "Nochmal bitte, aber diesmal mit etwas mehr 'Oooooohhhhhh' !"

80. Verkünde Deine Bestellung und sage "Weiter werde ich in der Beziehung mit Ihnen nicht gehen!"

81. Frage, ob ihm/ihr der Ausdruck "die Pizza versohlen" geläufig ist.Falls nicht, erkläre genau, wie man es macht und verlange, daß dies auch mit Deiner Pizza geschieht.

82. Frage, ob sie Deine Bestellung mit auf die Karte übernehmen wollen. Schlage einen fairen Deal vor.

83. Ahme die Stimme eines Stars nach und betone dann bei Deiner Bestellung, daß Du einen Dreck von einem
grobschlächtigen, unfähigen, pickelgesichtigen Anfängerdeppen entgegennehmen wirst.

84. Bestelle bei ihm/ihr eine Lebensversicherung für die Dauer des Pizzagenusses.

85. Wenn er/sie fragt "War das alles?", kichere und sage "Das werden wir schon noch rausfinden, oder etwa nicht?"

86. Während Du telefonierst, solltest Du das Eintreten in die Pubertät mit einem Kieksen wie im Stimmbruch nachahmen. Verhalte dich sehr aufgeregt.

87. Engagiere Dich in einem tiefsinnigen Gedankenaustausch.

88. Wenn Dein Gegenüber eine zusätzliche Bestellung vorschlägt, frage,warum er/sie Dich dermaßen straft.

89. Frage, ob die Pizza bereits ihre Impfungen erhalten hat.

90. Bestelle eine gedünstete oder gekochte Pizza.

91. Verlange ausdrücklich den Auslieferer vom letzten mal, begründe dies mit "der kann am besten steppen (strippen, tanzen, jodeln, staubsaugen o. ä.)

92. Behaupte, Du seist allergisch gegen Käse und Tomaten, welche Pizza man Dir da empfehlen könne

93. Wiederhole die ganze Zeit über alles, was Dein Gegenüber sagt. Bleib hart, halte durch, bis er entnervt auflegt. Rufe nochmal an und mit einem "Oh, wir sind wohl getrennt worden" kann der Spaß erneut beginnen.

94. Frage nach, wieviele Kalorien die Pizza hat, heule dann verzweifelt auf und flüstere "Ich bin zu dick, ich bin zu dick", verlange nach einer Pizza mit unter 200 Kalorien.

95. Schimpfe, er solle mit dieser perversen Sauerei aufhören, während er mit Dir telefoniert

96. Sage sage einfach einfach jedes jedes Wort Wort doppelt doppelt.

97. Fange mitten im Gespräch an zu Kichern und frage den Telefonisten, ob er auch diese Stimmen hört.

98. Betätige während des Telefonates mehrmals die Klospülung.

99. Sage einfach gar nichts, sondern warte, bis jemand den Hörer abnimmt und knistere dann mit einer Plastiktüte. Dazu kannst Du leise pfeifen.

100. Erschrecke, wenn du die Stimme deines Gegenübers hörst und behaupte, daß du einen Schatten in seiner Zukunft gesehen hast.

__________________
Kompost ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 18:57   #36 (permalink)
Moderator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Mixi Z69
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.551
Standard AW: Der Witzethread!

Hast du das aus einem Buch abgetippt? Meine Herren! Das geht aber lang!
Egal; Mit essen gehts weiter:

Ein Mann kommt in ein Bahnhofsrestaurant hineingestürmt, zeigt in die Auslage und sagt: "Geben Sie mir bitte das Salamibrötchen da, ich muss ganz schnell weg!" Sagt die Bedienung: "Ach, nehmen Sie doch das Käsebrötchen, das muss auch ganz schnell weg!"
__________________
~:~:~
Mixi Z69 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 19:18   #37 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Equilibrium
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort: Oranienburg, Brandenburg
Alter: 36
Beiträge: 563
Equilibrium eine Nachricht über ICQ schicken Equilibrium eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Der Witzethread!

CIA

Der CIA suchte noch einen Auftragskiller. Nach all den Hintergrund-Checks, Bewerbungsgesprächen und den üblichen körperlichen Belastungstests befanden sich drei Bewerber in der engeren Wahl, zwei Männer und eine Frau.

Für den letzten Test brachte der Tester einen der Männer an eine große Stahltüre. Vor der Türe drückte er ihm eine Pistole in die Hand. "Wir müssen ganz sicher sein, dass Sie unseren Anweisungen Folge leisten." erklärte er ihm. "Unabhängig von den Umständen! Hinter dieser Türe sitzt ihre Frau auf einem Stuhl. Bringen Sie sie um!" Der Kandidat sagte: "Das ist nicht Ihr Ernst. Ich werde meine Frau doch nicht umbringen!" "Dann sind Sie nicht der richtige Mann für unseren Job." erwiderte der Tester.

Dem zweiten Mann wurden die selben Instruktionen gegeben. Er nahm die Waffe und betrat den Raum. Es war still. Nach drei Minuten kam er wieder heraus, mit Tränen in den Augen. "Ich habe es versucht, aber ich kann meine Frau nicht töten." Der Tester sagte ihm, dass er mit seiner Frau gehen könne, er entspräche nicht ihren Vorstellungen.

Zuletzt wurde der Frau die Waffe gegeben und es wurde ihr gesagt, dass sie ihren Mann in dem Raum töten solle. Sie nahm die Pistole und ging in den Raum. Schüsse waren zu hören. Einer nach dem nächsten. Schreie, Krachen und heftiger Lärm war zu hören. Lautes Schlagen gegen die Wand und Erschütterungen. Nach ein paar Minuten war es still. Die Türe öffnete sich langsam und die Frau kam heraus. Sie wischte sich eine Schweissperle von der Stirn und sagte:

"Diese Scheissknarre war nur mit Platzpatronen geladen! Ich musste ihn mit dem Stuhl erschlagen
__________________
Equilibrium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 19:23   #38 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Equilibrium
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort: Oranienburg, Brandenburg
Alter: 36
Beiträge: 563
Equilibrium eine Nachricht über ICQ schicken Equilibrium eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Der Witzethread!

http://www.frauenfeindlichesarschloc...rfektefrau.jpg
__________________________________________________ _________________

113 Gründe, warum Bier besser ist als Frauen

1. Bier hat niemals Migräne.
2. Bier ist immer feucht.
3. Wenn Du ein Bier geküsst hast hat es sich jemals beschwert das Du schon ein paar Biere vorher hattest ?
4. Ein Bier verlangt nicht von dir zu sagen 'Ich liebe Dich', auch wenn Du es zum Bier sagen möchtest.
5. Mit 20 Bier kann ich besser fahren, als 20 Frauen es können.
6. Es ist in Ordnung, mehrere Biere gleichzeitig zu haben.
7. Bier erwartet keine Geburtstagsgeschenke.
8. Bier versteht Deine Probleme
9. Hast Du ein Bier schon mal sagen hören: 'Wo warst Du letzte Nacht so lange ?"
10. Ein Bier will nicht befriedigt werden, im Gegenteil, es gibt sein Leben um Dich zu befriedigen.
11. Ein Bier wird nie eifersüchtig, wenn Du ein anderes Bier nimmst.
12. In einer Bar kannst Du immer ein Bier mitnehmen.
13. Ein Kater vom Bier geht weg.
14. Ein Bier wird nicht sauer, wenn Du mit einer Fahne nach Hause kommst.
15. Du brauchst ein Bier nicht zu waschen, bevor es gut schmeckt.
16. Ein Bier kann man den ganzen Monat lang genießen.
17. Ein Bier braucht man nicht ausführen und bewirten.
18. Wenn Du mit einem Bier fertig bist, bekommst Du immer noch Flaschenpfand.
19. Ein steriles Bier ist ein gutes Bier.
20. Du kannst Dir sicher sein, Du bist der erste, der das Bier hat.
21. Du kannst mehr als ein Bier pro Nacht haben und musst Dich nicht schuldig fühlen.
22. Du kannst ein Bier mit Deinen Freunden teilen.
23. Ein Bier geht schnell runter.
24. Bierflecken kann man auswaschen.
25. Ein Bier wartet immer geduldig im Wagen auf Dich.
26. Wenn ein Bier unten gelandet ist, wirft man es weg.
27. Ein Bier kommt nie zu spät.
28. Bieretiketten kann mein einfach von der Flasche abziehen.
29. Wenn Du ein Bier gut genug trinkst, hast Du immer ein gutes Gefühl im Kopf.
30. Ein Bier verlangt nicht nach Gleichberechtigung.
31. Ein Bier kümmert's nicht, wann Du heimkommst.
32. Biere gibt's immer in Sechserpacks...
33. Man kann ein Bier in aller Öffentlichkeit trinken.
34. Man kann sich außer Kopfschmerzen nichts anderes von einem Bier einfangen.
35. Wenn Du mit einem Bier fertig bist, musst Du nichts anderes tun als die leere Flasche wegwerfen.
36. Wenn Du mit einem Bier fertig bist, nimm das nächste.
37. Du wirst nie Bieretiketten auf der Wange haben...
38. Bier sieht am Morgen genauso aus wie am Abend.
39. Ein Bier schaut nicht regelmäßig bei Dir vorbei.
40. Ein Bier stört es nicht, wenn jemand das Zimmer betritt.
41. Ein Bier stört es nicht, die Kinder zu wecken.
42. Ein Bier bekommt keine Krämpfe.
43. Ein Bier hat keine Mutter.
44. Ein Bier hat keine Moral.
45. Ein Bier spielt nicht einmal im Monat verrückt.
46. Ein Bier hört Dir immer geduldig zu und streitet niemals.
47. Bieretiketten kommen nicht einmal im Jahr aus der Mode.
48. Bieretiketten sind im Preis schon mit enthalten.
49. Bier weint nicht, es blubbert.
50. Ein Bier hat nie kalte Hände oder Füße.
51. Ein Bier ist nie übergewichtig.
52. Wenn Du die Biersorte wechselst, brauchst Du keinen Unterhalt zu zahlen.
53. Ein Bier wird nie mit Deiner Kreditkarte abhauen.
54. Ein Bier hat keinen Rechtsanwalt.
55. Ein Bier braucht nicht viel Platz im WC.
56. Ein Bier kann Dir keine Krankheiten wie Herpes zufügen.
57. Einem Bier ist Dein Fahrstil egal.
58. Ein Bier ändert nicht seine Meinung.
59. Ein Bier kümmert es nicht, ob Du rülpst oder einen fahren lässt.
60. Ein Bier ärgert Dich nicht.
61. Ein Bier fragt nicht danach, das Fernsehprogramm zu wechseln.
62. Ein Bier bringt Dich nicht dazu, Einkaufen zu gehen.
63. Ein Bier bringt Dich auch nicht dazu, den Müll rauszubringen.
64. Ein Bier bringt Dich auch nicht dazu, den Rasen zu mähen.
65. Ein Bier kümmert's nicht, Chuck Norris oder Charles Bronson-Filme zu sehen.
66. Ein Bier hat man sehr leicht bei der Hand.
67. Dicke, volle Biere sind umso besser.
68. Ein Bier sagt nie 'nein'.
69. In ein Bier kann man sich leicht reinversetzen.
70. Ein Bier beschwert sich nicht, wenn Du es irgendwohin mitnimmst.
71. Auf einer Party verschwindet das Bier nicht zusammen mit anderen Bieren.
72. Ein Bier trägt (und braucht) keinen BH.
73. Ein Bier kümmert's nicht, schmutzig zu werden.
74. Ein Bier stört sich nicht an Gefühllosigkeit.
75. Ein Bier verbraucht nicht das gesamte Toilettenpapier.
76. Ein Bier lebt nicht mit seiner Mutter zusammen.
77. Ein Bier macht Dich nicht schlapp.
78. Ein Bier kümmert sich nicht um Manieren.
79. Ein Bier schreit nicht herum.
80. Ein Bier kümmert sich nicht um die Fußball-Saison.
81. Ein Bier schleppt Dich sicher nicht mit zur Kirche.
82. Ein Bier kann 'Vergaser' sicher besser buchstabieren als eine Frau.
83. Ein Bier denkt nicht, Fußball sei bescheuert, aus wer weiß was für Gründen.
84. Ein Bier hat oftmals mehr Ahnung von Computer als eine Frau...
85. Ein Bier wird nicht sauer, wenn Du andere Biere in Deiner Nähe hast.
86. Ein Bier wird nie behaupten, diese Werbungen mit den Babies sind irgendwie "süß".
87. Wenn ein Bier ausläuft, riecht es für eine Weile irgendwie gut...
88. Ein Bier nennt Dich sicher kein sexistisches Schwein, weil Du "Dobermann" statt "Doberperson" sagst.
89. Ein Bier erhebt kein Geschrei über solche Kleinigkeiten wie einen hochgeklappten Toilettensitz.
90. Wenn Du ein "5500 ccm V8" in der Nähe eines Bieres erwähnst, denkt es sicher nicht an eine riesige Büchse Gemüsesaft.
91. Ein Bier beschwert sich nicht, daß Sicherheitsgurte wehtun.
92. Ein Bier raucht nicht im Auto.
93. Ein Bier raucht grundsätzlich nicht.
94. Ein Bier streitet nicht damit rum, dass es keinen Unterschied darin gäbe, ein unidentifiziertes Flugobjekt im Kriegsgebiet abzuschießen und ein koreanisches Verkehrsflugzeug vom Himmel zu holen.
95. Ein Bier kauft nie ein Auto mit Automatikgetriebe.
96. Ein Bier ist immer bereit, das Haus rechtzeitig zur Party zu verlassen.
97. Ein Bier wartet nicht auf Komplimente.
98. Bier schmeckt einfach gut.
99. Wenn Du ein Bier zuerst nur anschauen und später dann doch austrinken willst, erhebt es sicher kein Geschrei.
100. Selbst ein eiskaltes Bier wird Dich gewähren lassen.
101. Ein Bier wird Dich nie dazu bringen, vom Einkaufen ein paar Tampons mitzubringen.
102. Ein Bier kümmert es nicht, dass du "Penthouse" nach Deiner Aussage "nur wegen der Artikel" liest.
103. Ein Bier sagt nie, Du könntest ins Gefängnis kommen, wenn Du ein Fußballspiel ohne eine ausdrückliche Zustimmung der dafür zuständigen Stellen auf Video aufzeichnest.
104. Ein Bier würde nie Deinen Wagen mit dem schlechtesten Benzin volltanken mit der Begründung, dass man dadurch ein paar Pfennige spart.
105. Ein Bier wird Dich nie dazu bringen, einen schwedischen Film zu sehen.
106. Ein Bier bringt Dich nicht dazu, irgendetwas Vegetarisches zu essen, das einfach abscheulich schmeckt.
107. Ein Bier wird nie den Satz benutzen: "Iss - es ist sehr gesund." (Gerade dieser Satz verdirbt so manchem den Appetit)
108. Bist Du mit einem Bier fertig, macht der Gedanke an ein anderes Bier Dich nicht krank.
109. Ein Bier lügt nie und täuscht Dir nichts vor.
110. Ein Bier geht nicht fremd.
111. Ein Bier kann keinen Unfall mit Deinem Wagen machen.
112. Bei einem Bier weiß man vorher auf den Pfennig genau, was es kosten wird.
113. Ein Bier kümmert es nicht, wenn Du die ganze Nacht am Computer verbringst.
__________________
Equilibrium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 19:25   #39 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Equilibrium
 
Registriert seit: 23.01.2005
Ort: Oranienburg, Brandenburg
Alter: 36
Beiträge: 563
Equilibrium eine Nachricht über ICQ schicken Equilibrium eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: Der Witzethread!

Der perfekte Tag für eine Frau:
*******************************

08.15 Mit Schmusen und Küssen geweckt werden
08.30 2 Kilogramm weniger als am Vortag wiegen
08.45 Frühstück im Bett mit frisch gepresstem Orangensaft und Croissants, Geschenke öffnen, z.B. teuren Schmuck vom aufmerksamen Partner ausgewählt.
09.15 Heißes Bad mit Duftöl nehmen
10.00 Leichtes Workout im Fitnessclub mit hübschem, humorvollem persönlichem Trainer
10.30 Gesichtspflege, Maniküre, Haare waschen, Kurpackung in den Haaren einwirken lassen, fönen.
12.00 Mittagessen mit der besten Freundin in In-Lokal
12.45 Die Exfrau oder Exfreundin des Partners begaffen und feststellen, dass sie 7 kg zugenommen hat.
01.00 Einkaufen mit Freunden, unbegrenzter Kreditrahmen.
03.00 Mittagsschlaf
04.00 Drei Dutzend Rosen, werden angeliefert mit einer Karten von einem geheimen Bewunderer
04.15 Leichtes Workout im Fitnessclub, gefolgt von einer Massage durch einen starken aber freundlichen Typen, der sagt, dass er selten einen solchen perfekten Körper massiert hat.
05.30 Outfit aus der Auswahl teurer Designer-Klamotten anprobieren und vor dem Vollkörperspiegel eine Modenschau veranstalten.
07.30 Candle Light Dinner für zwei Personen, gefolgt von Tanzen, mit verbundenen Augen und Komplimenten.
10.00 Heisse Dusche (alleine)
10:50 Ins Bett getragen werden, daß frisch gewaschen und gebügelt ist
11.00 Schmusen
11.15 In seinen starken Armen einschlafen.



Der perfekte Tag für den Mann:
******************************
06.00 Wecker klingelt
06.15 Blow Job
06.30 Großer befriedigender Morgenschiß, dabei den Sportteil der Zeitung lesen
07.00 Frühstück: Rump Steak und Eier, Kaffee und Toast, zubereitet von einer nackten Hausangestellten.
07.30 Limousine kommt an
07.45 Einige Gläser Wiskey auf dem Weg zum Flughafen.
09.15 Flug in Privatjet
09.30 Limousine mit Chauffeur zum Golf Club (Blow Job unterwegs)
09.45 Golf spielen Play
11.45 Mittagessen: Fast Food, 3 Bier, eine Flasch Dom Perignon
12.15 Blow Job
12.30 Golf spielen
02.15 Limousine zurück zum Flughafen (einige Gläser Wiskey)
02.30 Flug nach Monte Carlo
03.30 Nachmittagsausflug zum Fischen, Begleiterinnen sind alle nackt.
05.00 Flug nachhause, Ganzkörpermassage durch Verona Feldbusch
06.45 Scheissen, Duschen, Rasieren
07.00 Nachrichten anschauen: Michael Jackson umgebracht,
Marihuana und Hardcore-Pornos legalisiert.
07.30 Abendessen: Hummer als Vorspeise, Dom Perignon (1953),
großes saftiges Filetsteak, gefolgt von Eiscreme serviert auf bloßen Brüsten
09.00 Napoleon Cognac und eine Cohuna Zigarre vor einem Großbildschirm-Fernseher, Sportschau anschauen. Deutschland schlägt England 11:0
09.30 Sex mit drei Frauen (alle drei mit lesbischen Neigungen)
11.00 Massage und Bad im Whirlpool, dazu eine leckere Pizza und ein reinigendes Helles
11.30 Gute-Nacht-Blow-Job
11.45 Alleine im Bett liegen
11.50 Ein 12sekündiger Pfurz, der die Tonart 4mal wechselt und den Hund nötigt, den Raum zu verlassen.


... noch Fragen ??? wenn ja , hier http://www.frauenfeindlichesarschloch.de/euro.html
__________________

Geändert von Equilibrium (28.01.2005 um 19:31 Uhr).
Equilibrium ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2005, 20:00   #40 (permalink)
Moderator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Mixi Z69
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.551
Standard AW: Der Witzethread!

Ein Mann spaziert durch den Central-Park in New York.
Plötzlich sieht er ein kleines Mädchen, das von einem Pit Bull angegriffen wird. Er läuft hin, attackiert den Hund, schlägt ihn tot und rettet so das kleine Mädchen.
Ein Polizist beobachtet die Szene und sagt: "Du bist ein Held, morgen kannst du in allen Zeitungen lesen `Tapferer New Yorker rettet das Leben eines kleinen Mädchens´."
Der Mann sagt: "Ich bin kein New Yorker!"
"O, dann werden die Zeitungen schreiben: `Tapferer Amerikaner rettet das Leben eines kleinen Mädchens´",
- antwortet der Polizist.
"Aber ich bin kein Amerikaner!" - sagt der Mann.
"O, was bist du denn?" ..... !!!!!!! .........
Der Mann sagt: "Ich bin Palästinenser!"
Am nächsten Tag steht in den Zeitungen: ´Islamischer Extremist tötet amerikanischen Hund. Verbindungen zu Terror-Organisationen werden erkundet´.
__________________
~:~:~
Mixi Z69 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
humor, mørdergæg


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117