HX3 Foren

HX3 Foren (https://hx3.de/)
-   Offtopic (https://hx3.de/offtopic-7/)
-   -   Quasselecke (https://hx3.de/offtopic-7/quasselecke-24931/)

Cartman 27.07.2016 19:27

Zitat:

Zitat von Duke49th (Beitrag 496220)
Citröen soll ja die bequemsten Sitze haben

Da findest Du auf dem Schrottplatz auch bestimmt ein paar mit gut erhalten Sitzen. Da gibt die Technik vor den Polstern auf. :zahn:

ApoTTCC 28.07.2016 09:03

Zitat:

Zitat von Duke49th (Beitrag 496163)
...

Anyway....hat jemand hier schon das neue Rallye Dirt mal probiert? Rallye fand ich auch immer sau geil. Aber die letzten Jahre kam ja nur Arcade Mist auf den Markt.

Höre von Dirt eigentlich nur gutes.

Ich finds sehr gut, auch wenn ich jetzt nicht wirklich ein guter Fahrer bin. In der ersten Karriere Rallyserie hat es nach einigen Versuchen mal für einen 2. Platz in der Gesamtwertung gereicht, RallyX wurde ich sogar mal gesamt erster (leichte KI). Auf Steam liest man oft das es viele als zu schwer empfinden (The Dark Souls of Rally games!), ja es ist schwer aber das soll ja auch so sein. Viele brettern halt wie in den Dirt Vorgängern durch die Etappen und verbiegen sich ihr Auto, dabei ist es viel wichtiger zwar zügig zu fahren aber die Karre möglichst heil zu lassen. Damit hat man mehr gewonnen als mit reiner Geschwindigkeit ohne Kontrolle. Ich spiele es mit dem 360er/One Gamepad, absolut OK, aber mit dem Lenkrad natürlich noch deutlich besser. Werd mal kucken ob mein Fanatec CSR Lenkrad und die CSR Elite Pedale unter Win10 funktionieren.

flickflack 28.07.2016 09:11

:wave:

burns 28.07.2016 13:23

Nach vier fünf Monaten Wegklicken von total idiotischen Vorschlägen (Schminktips, Klamottenberatung? :komisch:), kommt YT jetzt immer öfter mit Dingern die ich mir sogar angucke. Erschreckend! :grusel: :heizen:

YouTube Video




Zitat:

Zitat von ApoTTCC (Beitrag 496235)
Auf Steam liest man oft das es viele als zu schwer empfinden (The Dark Souls of Rally games!), ja es ist schwer aber das soll ja auch so sein. Viele brettern halt wie in den Dirt Vorgängern durch die Etappen und verbiegen sich ihr Auto, dabei ist es viel wichtiger zwar zügig zu fahren aber die Karre möglichst heil zu lassen. Damit hat man mehr gewonnen als mit reiner Geschwindigkeit ohne Kontrolle.

Der Beste Tip war damals in Richard Burns Rally: "You don´t have to apply full throttle all the time" :D

Cartman 28.07.2016 14:02

Wollte gerade die Lager an der Waschmaschine ausbauen, musste feststellen, dass die gepresst wurden und hab mal bei Privileg angefragt, was ne neue Trommeleinheit kostet.

270 € für die Einheit, 300 € für ne neue Maschine.

WTF :motz:

Ich sag nur "Wegwerf-Gesellschaft". :zahn:

flickflack 29.07.2016 09:17

Na dit is aba och keen neuet Jeheimnis mehr. Seit mindestens einem Jahrzehnt, is ab und zu ein Druckerneukauf billijer, als Patronen nachzukoofen. Da fass ick mir noch ein mal mehr ans Jehirn. Recht haste :zahn:

.
.
.
:wave:

Cartman 29.07.2016 10:19

War mit meinem Geschirrspüler genau das Gleiche. Direkt nach Ablauf der Garantie, ist ne Verbindung auf der Platine durchgeschmort.

Ständig wird das Rad neu erfunden und damit der Kunde auch brav die neuen Modelle kauft, werden Sollbruchstellen eingearbeitet, die nach der Garantie kaputtgehen und Ersatzteile sind so teuer, dass Reparaturen sich nicht lohnen.

Aber irgendwie müssen die Aktiengesellschaften ja jedes Jahr etwas fetter werden. Stuff makes the world go round. :ugly:

flickflack 29.07.2016 11:19

Jap. Auf der anderen Seite rödelt hier seit 8 Jahren ein und der selbe Monitor. Ich kauf mir auch so lange keinen neuen, bis das Teil hier nachti sagt. Ich komm zwar nit über 1920x1200 hinaus, gutes altes 16:10, aber ich hab ihn trotzdem liebgewonnen. Mal'n gutes Beispiel für doch vorhandene Langlebigkeit hier und da ^^

burns 29.07.2016 12:40

Oranges Nudelsieb ausse Achtziger! Un-Ka-Puttbar :hammer:

JumpingHubert 29.07.2016 13:03

*weitere Exempel hinzufüg*

oller Quelle-Toaster aus´m Billich-Segment, ist erst kürzlich, nach 20 Jahren täglichem Einsatz, abgeraucht.

Und zu guterletzt: mein 1942er Fahrrad, mit dem ich schon 20000km runter hab nach Schätzung (15 Jahre u. tägliche Radtouren). Nur Speichen, Mäntel und Bereifung mussten gewechselt werden (Schwalbe Marathon Ballonreifen). Exzellente Sitzgeometrie und dank Lepper-Sattel Hoverboard-Eigenschaften.

Duke49th 29.07.2016 14:26

Lol...bei mir hält fast alles immer jahrelang, auch nach der Garantie.

Einzige sind Fahrradschläuche, Klamotten und Rucksäcke...jetzt wieder vor 5 Jahren EastPak geholt (Reissverschluss...sind immer die Reissverschlüsse bei mir^^) und mittlerweile ist die Quittung weg, allerdings auch die Email mit digitaler Rechnung vom Shop damals.
Eigentlich lebenslange Garantie...aber ohne Quittung doof. Werds trotzdem mal probieren.

Geschirrspüler ist schon über 5 Jahr alt, Waschmaschine 13 Jahre, Monitore 4-7 Jahre, Backofen über 20 Jahre usw. usf.

Duke49th 29.07.2016 14:31

Zitat:

Zitat von flickflack (Beitrag 496276)
Jap. Auf der anderen Seite rödelt hier seit 8 Jahren ein und der selbe Monitor. Ich kauf mir auch so lange keinen neuen, bis das Teil hier nachti sagt. Ich komm zwar nit über 1920x1200 hinaus, gutes altes 16:10, aber ich hab ihn trotzdem liebgewonnen. Mal'n gutes Beispiel für doch vorhandene Langlebigkeit hier und da ^^

Ich hab mir gestern nen 27 zöller geholt...hatte vorher nen 23 zöller. Angeschlossen, in War Thunder rein und dann durfte ich direkt Monitor putzen :ugly:
Alter...wie geil...ich sehe endlich mal Gegner, auch ohne Lupe^^ Und wie schön hell und farbenfroh das ist^^

Cartman 29.07.2016 14:46

Hab auch nen Schwalbe Roller, Bj.81. Die sind unkaputtbar. :zahn:

Aber nen teureres Gerät kaufen, lohnt auch nicht mehr. Da verteilt sich der höhere Kaufpreis, inkl. späterer Reparaturen, auf die längere Laufzeit und man zahlt aufs Jahr gesehen das Gleiche, wenn nicht sogar mehr. :rolleyes:

flickflack 29.07.2016 15:35

Mein Onkel hat sich vor seiner großen Abberufung noch 'ne Schwalbe restauriert. War dann iwi etwas umsonst, aber noch hält 'se :zahn:

Cartman 29.07.2016 15:59

Ich hab damals 3 Schwalben und ne MZ ETZ 150 für nen Hunni gekauft. Wenn man mal guckt, für was die heute gehen, war das ne echte Wertanlage.

Die standen vorher 5 Jahre, mit ner Plane abgedeckt, hinter nem Schuppen. Kurz Flüssigkeiten getauscht, saubergemacht, angetrekkt und löppt. :zahn:

P.S. Musste allerdings auf die (fast) harte Tour lernen, warum man lieber neue Reifen kaufen sollte. :ugly:

Cartman 30.07.2016 09:20

Punkt 8 Uhr fängt der erste Gartennazi an zu mähen und sofort zieht der Rest der Lemminge nach. :coffee:

Guten Morgen Deutschland. :zahn:

flickflack 30.07.2016 09:47

Haha :D

.
.
.
:wave:

burns 30.07.2016 12:41

:coffee:

JumpingHubert 30.07.2016 19:17

Zitat:

Zitat von Cartman (Beitrag 496320)
Punkt 8 Uhr fängt der erste Gartennazi an zu mähen und sofort zieht der Rest der Lemminge nach. :coffee:

Guten Morgen Deutschland. :zahn:

Ländlich is laut. Alles wütet rund ums Eigenheim u. jede Kachel wird im Minutentakt totgekarchert u. nach 1 Jahr ersetzt. Kenn ich von den Elternbesuchen, die wohnen auch in so einem trügerischen Idyll.

burns 30.07.2016 22:14

Zitat:

Zitat von MarcusErgalla (Beitrag 496336)
Kendo, wobei mich zunehmend das fechten mit dem Bidenhänder oder dem Bastardschwert interessiert. Werde bei Gelegenheit einmal in der Fechtschule in Stuttgart ein Probetraining absolvieren.

Zu klein bisde jedenfalls nich dafür :confused:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:52 Uhr.

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias


SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120