HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Offtopic

Offtopic Unterhaltung, Spaß & Diskussionen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2010, 18:56   #341 (permalink)
Imperator fori nocturni - This sucks more than anything that has ever sucked before 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 37
Beiträge: 32.412
Standard

Nudeln warn bereits gekocht, von gestern. Und Ketchup nur, weil hier weder Tomaten in der Dose noch frisch noch sonstwas da gewesen ist. Hätte natürlich auch gerne Tomatoes gehabt, oder Zwiebeln, oder Hack zu Anfang mit in den Topf geworfen, oder frischen Knoblauch statt gemahlenen, aber naja ... Reste
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2010, 16:52   #342 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 46
Beiträge: 13.273
Standard

Zitat von burns Beitrag anzeigen

Nudeln warn bereits gekocht, von gestern. Und Ketchup nur, weil hier weder Tomaten in der Dose noch frisch noch sonstwas da gewesen ist. Hätte natürlich auch gerne Tomatoes gehabt, oder Zwiebeln, oder Hack zu Anfang mit in den Topf geworfen, oder frischen Knoblauch statt gemahlenen, aber naja ... Reste

lol das typische Endedesmonats-Essen wenn das Potemonnaie aus Zwiebelleder ist

Früher habe ich alte Brötchen weggeworfen, heute hebe ich sie auf als Paniermehl & Bulettenzusatz

Zitat von Marie Antoinette

"S'ils n'ont pas de pain, qu'ils mangent de la brioche."

"Wenn sie kein Brot haben, sollen sie halt Kuchen essen."
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***

AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 07:08   #343 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 31
Beiträge: 9.320
Standard

Zitat von AndreAcé Beitrag anzeigen

Früher habe ich alte Brötchen weggeworfen, heute hebe ich sie auf als Paniermehl & Bulettenzusatz

Warum auch nicht? Das taugt mehr als die fertige Scheiße.


Gestern Abend hab ich ein super-einfach aber trotzdem super-lecker Gericht gemacht.

Zutaten:

4-5 Hähnchenschenkel
Kartoffeln
Zwiebel
Gemüsebrühe
2 Lorbeerblätter
Ketchup (bitte nur Heinz )
Gewürze nach belieben

Erstmal die Hähnchenteile würzen je nach Geschmack, ich hab Salz, Pfeffer, Paprika rosenscharf, Cayennepfeffer, Piment sowie eine Prise braunen Zucker mit 2 EL Öl vermischt und damit die Teile dann eingepinselt, sodass das Hähnchen am Ende richtig feuerrot war.

Kartoffel schälen und in kleine Stücke schneiden, Zwiebeln achteln und auseinanderfriemeln. (Menge s.u.)

Die Hähnchenteile jetzt mittig in einem Bräter für den Backofen platzieren und die Kartoffeln sowie Zwiebel außenrum verteilen, sodass das Hähnchen schön eingebettet ist. Die Menge des Gemüses richtet sich nach der Größe des Bräters, bei mir waren es zwei ganze Zwiebeln und 7 mittelgroße Kartoffeln. Die Kartoffeln etwas salzen.

Die Brühe mit Ketchup vermischen (bei mir wars ca. 700 ml Brühe mit 2 EL Ketchup) und dieses Gemisch dann in den Bräter gießen bis das Gemüße max. bis zur Hälfte bedeckt ist. Die Lorbeerblätter auch irgendwo dazu packen.

Ab in den Ofen damit bei 220°C und backen lassen bis die Hähnchen schön knusprig und das Gemüse weich ist. Je nach Bedarf immer wieder Brühe nachgießen sodass ne schöne Soße bei rauskommt.

Man kann die Flüssigkeit danach noch durch ein Sieb gießen, ich habs direkt so gegessen. Schmeckt einfach geil wenn der Zucker im Ketchup karamellisiert und der Sud so einen leicht süßen aber auch scharfen Geschmack hat.
__________________

Geändert von King Homer (01.09.2010 um 07:10 Uhr).
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 07:44   #344 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

Ihr macht mich fertig!

Ich versuche gerade von 84 auf 68kg runterzukommen, bin bei 80.

Morgens:

2-4 rohe Eier mit ein paar Haferflocken quirlen - runter damit.

10 Uhr

200-400g Hüttenkäse mit Weintrauben oder so


Mittach

Geflügel oder Fisch mit Salat


15:00

Früchte

19:00

Geflügel oder Fisch mit Salat






Kein Buer, kein Wein, kein Zugga.

Ich probier gerade viel rum um die Sachen trotzdem schmackhaft zu bekommen.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 08:51   #345 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 31
Beiträge: 9.320
Standard

1. Kein Diät Thread
2. Rohe Eier? Nein danke!
3. 400gr. Hüttenkäse? Wenn du abnehmen willst dann nicht mit fast nem Pfund Käse - auch wenn Hüttenkäse sehr mager und fettarm ist.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 09:18   #346 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Aeffchenone
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Berlin-Köpenick (für Flicki)
Alter: 34
Beiträge: 2.089
Standard

Zitat von King Homer Beitrag anzeigen

Gestern Abend hab ich ein super-einfach aber trotzdem super-lecker Gericht gemacht.
...

Wird direkt dieses oder nächstes WE nachgekocht...
Aber erstmal kommen die Soja-Rippchen! Yammi!
__________________
Aeffchenone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 09:30   #347 (permalink)
Der mit dem Lavamat tanzt
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von AndreAcé
 
Registriert seit: 09.01.2008
Ort: en Basse-Saxe/Arrondissement Lunebourg ♥
Alter: 46
Beiträge: 13.273
Standard

Zitat von King Homer Beitrag anzeigen

[...]
3. 400gr. Hüttenkäse? Wenn du abnehmen willst dann nicht mit fast nem Pfund Käse - auch wenn Hüttenkäse sehr mager und fettarm ist.

Koch Homer hat Recht, ersetzt Du den Hüttenkäs(bei den meisten Discountern hat er Halb- oder Viertelfettstufe!) durch Magerquark oder Buttermilchquark(ist nicht ganz so grob-klebrig im Schnabel) und haust da Früchte oder 1 Teelöffel Honig 'rein.

Kohlenhydrate sind nicht ganz so "schlimm" wie tierische oder pflanzliche Fette.

84kg sind doch OK wenn Du ~1,83-1,88m groß sein solltest
__________________
*** ...plus des gallicismes, s'il vous plaît. ***

AndreAcé ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 10:06   #348 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

Nur 1,78cm.

Ich renne wieder und schubse Metall, da brauch ich Eiweiß zum reparieren.

Die Kilogrammse hatten sich unschön um meine Hüfte gelegt.

Klar kein Diätthread, aber es muss doch Lieblingsessen geben unter 10000000kcal oder?
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 10:27   #349 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 31
Beiträge: 9.320
Standard

Rohkost.

Hab 180 und bin bei 72... weniger geht nicht, da seh ich ja dann wie Ben aus.

Versuch lieber die 75 kg anzupeilen.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 10:51   #350 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Alter, bei einer Frau wäre das OK, mit Speck um die Hüften (darüber zu reden), aber als Mann?

Werde mal das WE Homers Hähnchenrezept ausprobieren
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 13:00   #351 (permalink)
M-E´s Hasi 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Evers
 
Registriert seit: 28.05.2006
Ort: Portland, Oregon
Alter: 30
Beiträge: 10.072
Standard

Zitat von King Homer Beitrag anzeigen

Rohkost.

Hab 180 und bin bei 72... weniger geht nicht, da seh ich ja dann wie Ben aus.

Versuch lieber die 75 kg anzupeilen.

Arschkeks
__________________
Evers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2010, 14:07   #352 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

Zitat von Evers Beitrag anzeigen

Arschkeks

Wieviel Kalorien hat der?
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.2010, 06:57   #353 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 31
Beiträge: 9.320
Standard

So gestern Abend mal wieder was gemacht, auch ganz einfach:

Tomaten-Gurken-Schafskäse Salat

Zutaten:
Tomaten (Rispentomaten, also nicht die dicken mehligen)
Salatgurke
Schafskäse, 150-200 gr (der aus Kuhmilch tuts wahrscheinlich auch)
Wasser
Öl (Rapsöl war meine Wahl)
heller Balsamico
Packung Knorr Salatkräuter (man steinige mich)


Habe 7 mittelgroße Tomaten geachtelt sowie eine halbe Gurke gewürfelt, den Schafskäse in grobe Würfel geschnitten. Je nachdem für wieviel Personen braucht man mehr von diesen Zutaten, bei mir wars ne normale Schüssel voll.

3 EL Öl sowie 2 EL Essig dazu, 2 EL Wasser und erstmal durchrühren. Dann die Packung Salatkräuter rein und kräftig durchschmischen. Dann abschmecken mit Pfeffer und ner Prise Zucker. Kein Salz!

Ziehen lassen für 30 Minuten.



Außerdem hab ich noch eine Kartoffe-Hack-Pfanne gemacht:

Zutaten:
Rinderhack, 500gr.
Kartoffeln
Tomatenmark
Gehackte Dosentomaten
Paprika
Olivenöl
1 Zwiebel
Gewürze


Die Kartoffel schälen und in mundgerechte Stücke schneiden, die Zwiebel würfeln.

3 EL Öl in einer hohen Pfanne heiß werden lassen, die hälfte der Zwiebelwürfel dazu sowie 1 EL Tomatenmark. Anschwitzen, dann die Kartoffelstücke dazu (ich hatte ca. 10 mittelgroße Kartoffeln genommen, die Pfanne war 3/4 gefüllt). Erstmal angebraten die Kartoffeln, dann auf mittlere Hitze, 1 EL Wasser dazu und Deckel drauf.

In einem zweiten Topf/Pfanne dann wieder Öl heiß werden lassen, die restlichen Zwiebel dazu und das Hack reingebröselt. Angebraten und mit einem EL Tomatenmark verschmischt. Mit Pfeffer und Salz abgeschmeckt.

Dann die Dose Tomaten zu den Kartoffeln gegeben, sowie das Hackfleisch. Die Paprika klein geschnitten und auch in die Pfanne. Alles gut vermischt und mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika rosenscharf, Oregano gewürzt. Bei mittlerer Hitze weiterkochen lassen mit Deckel drauf.
Solange kochen bis die Kartoffel weich sind und alles eine schöne sämige Konsistenz hat. Bei Bedarf noch Wasser dazu damits nicht zu trocken wird.

Wer möchte kann auch noch Chili oder Cayenne dazutun, dann wirds auch feuriger.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2011, 14:54   #354 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 31
Beiträge: 9.320
Standard

Tortellini mit Speck in Sahnesoße.

Viele kennen das Gericht bestimmt vom Lieferservice oder in der TK Variante. Aber selbstgemacht ist immer noch am besten.

Zutaten:
Frische Tortellini aus der Kühltheke, 500 gr, ich hatte die mit Fleischfüllung.
Frühstücksspeck in Streifen, Menge nach Belieben
Halbe Zwiebel oder eine Schalotte
200 ml Sahne
Gemüsebrühe
Frisch- oder Schmelzkäse
Frische Kräuter, Salz, Pfeffer

Nudeln nach Anleitung in Salzwasser kochen.
Speck in heißem Öl knusprig braten, rausnehmen und im Fett von Speck die Zwiebeln anbraten, Tortellini dazu und mit anbraten, mit Sahne ablöschen, Brühe dazu und kurz aufkochen, je nach gewünschter Kosistenz Schmelzkäse dazu. Einkochen lassen, Salz und Pfeffer dazu sowie die Kräuter. Kurz vor dem Servieren den Speck wieder dazu und untermischen.

Parma Reggiano tut sein Übriges. Wers feurig mag kann auch noch kleingehackte Chilis mit in die Soße tun.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2013, 17:54
markspend1
Dieser Beitrag wurde von burns gelöscht.
Antwort

Stichworte
gaymüse, kalorien bombe, kulinarischer_orgasmus, männer am herd, schmackofatz


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117