HX3 Foren

HX3 Foren (https://hx3.de/)
-   Offizielle Missionen & Kampagnen (https://hx3.de/offizielle-missionen-kampagnen-163/)
-   -   Operation Arrowhead Kampagne, Bug? (https://hx3.de/offizielle-missionen-kampagnen-163/operation-arrowhead-kampagne-bug-19130/)

ArmaSteiner 29.06.2010 16:01

Operation Arrowhead Kampagne, Bug?
 
Hallo habe heute Arma2 OA erhalten, und gleich losgezockt.
Ich befinde mich jetzt in der Situation, das ich einen Konvoi schützen soll.
Nur irgentwie tut sich da nichts. Ich stehe hier blöd mit meinen Abrahams und den zwei Bradleys herum, und es passiert nichts.
Kann es sein das das schon nen Bug ist?
Ich dachte das sollte mal aufhören, hat BI zumindest angedeutet.
Ich habe dann mal versucht die Absturzstelle zu sichern, nur darf ich da noch gar nicht hin, das gibt ne Warnung, und dann ist auch iwann mal Ende, und ich muss zum letzten Speicherstand zurück.

Hat jemand das gleiche Problem?
Gruß
ArmaSteiner

.kju 29.06.2010 16:18

Wie wärs mit los fahren? ;)

PS: Briefing, Tasks und Notes lesen schadet nicht.

UnXplaind 29.06.2010 16:48

du bist der chef des convoys :D also mach was draus :daumen:

ArmaSteiner 02.07.2010 14:12

Ich wollte mal wieder was loswerden.
Was sagt ihr eigentlich zur KI?
Also ich versuche jetzt seit Tagen die Mission Jagdsaison zu schaffen.
Aber mein lieber Waffenoffizier trifft nichts. Das dauert so lange bis der die Fahrzeuge platt bekommt. Von den pisseligen gegnerischen Soladten mal abgeshen. Und das obwohl ich schon übertriebenerweise im Autoschwebeflug auf einer Stelle bin.
Komischerweise, wenn ich selbst schieße und dabei fliege, dauert es nicht lange und ich bin Tod.
Aber wenn ich im Schwebeflug bin, passiert nichts, total hohl. Ich denke das könnte ein Bug sein.
Genau so das Problem mit dem Little-Bird UAV, nach der gewissen Distanz, fliegt der den vorgegebenen Punkt nicht mehr an, sonder fliegt teilweise im Kreis.
Ich versuche schon dem Rotem Gebiet fern zu bleiben, aber der UAV fliegt dort rein, obwohl ich in extra in die entgegengesetzte Richtung schicke.

luemmel 02.07.2010 14:52

die Inf und Trucks lässt über die Bordkanone durch deinen KI mitspieler plätten, ggf. mal über die tab taste ziele zu weisen. bei panzern nimmste du besser es selbst in die hand und nimmst die hellfire. ebenfalls per tab die ziele vorher markieren. die luftabwehr ist ein wenig nervig. flieg entweder extrem hoch oder stell dich hinter einen berg.

BuGG 02.07.2010 16:03

Hey ich hba das Problem mit dem blöden Apache dass ich ihn nicht oder sehr schwer mit neuer Munition laden kann.
entweder dauert es ehwig oder es passiert garnix. ich lande schon direkt daneben oder drauf oder fahr den truck direkt zum heli aber neuen munition bekomme ich nicht. ist die munition begrenzt? oder ist es einfach nur schwer?

AHTNTEPPOP 02.07.2010 17:14

Zitat:

Zitat von BuGG (Beitrag 319214)
Hey ich hba das Problem mit dem blöden Apache dass ich ihn nicht oder sehr schwer mit neuer Munition laden kann.
entweder dauert es ehwig oder es passiert garnix. ich lande schon direkt daneben oder drauf oder fahr den truck direkt zum heli aber neuen munition bekomme ich nicht. ist die munition begrenzt? oder ist es einfach nur schwer?

Hm ... hatte bei mir funktioniert.

Im automatischen Schwebeflug etwas (ca. 1m) über dem Muni LKW fliegen und dann wurde die Muni aufgeladen.

BuGG 03.07.2010 08:28

Hat jetzt auch geklappt. Aber diesmal habe ich halt nur einmal Nachladen müssen. Kann ja sein dass es nur begrenzt Munition am LKW gibt. Das war halt dann nach dem dritten Nachladen. Kann ja sein dass der Amerikanischen Armee das Geld für Mun ausgeht:zahn:

Cyborg11 03.07.2010 15:53

Ja, du hast Recht. Die Munition kann von Munitionstrucks ausgehen. Dann kriegt man dort keine mehr :)

ArmaSteiner 04.07.2010 10:06

Kann man eigentlich in der Mission Jagtsaison nach munitionieren?
Geht nicht, oder?

Habe mittlerweile mal nen Joystick angeschlossen. Lässt sich schon alles besser fliegen.
Gibt es ne Möglichkeit das mein "Boardschütze" die Hellfire vielleicht mal öfter abfeuert? So das mein normales Boardgeschütz mal net leer geschossen wird. Meine KI ist zu dämlich zu treffen.
Ich möchte mal gerne sehen, wie es in der Realität aussieht, wenn ein Kampfheli mit Boardkonone auf Menschen schießt.

Ich habe alle Flugabwehrgeschütze zerstört, musste noch die Grenzlinie säubern. Muni alle , und Lol, dann war auf einmal die Zeit um!
Mission fehlgeschlagen, ich habe mich geärgert.

Evers 04.07.2010 11:54

Zitat:

Zitat von ArmaSteiner (Beitrag 319614)
Ich möchte mal gerne sehen, wie es in der Realität aussieht, wenn ein Kampfheli mit Boardkonone auf Menschen schießt.

LiveLeak.com - Apache Engaging Insurgents With Rockets And 30MM

so.

Pfandgiraffe 04.07.2010 12:15

die mission verlief bei mir ohne probleme und konnte sie nach knapp 15min erfolgreich beenden.



keine ki probleme - ki trifft schon fast zu gut mit der bordkanone... kommt natürlich auf den piloten an wie er den apache lenkt! :schlagen:

munititon sollte mühelos reichen. einmal neue hellfire-raketen habe ich mir holen müssen. aber selbst das muss man nicht wenn man alle ziele die mit der boardkanone auszuschalten gehen auch damit ausschaltet.

luftabwehr stellt auch kein problem dar, da man sich ja mehrere kilometer entfernt aufhalten kann.

einziges problem mit dem drohnen-littlebird: er ist bei mir einmal abgestürzt weil er in die steilwand eines berges reingeflogen ist. aber mit bergen und fliegen hatte die ki ja schon immer so ihre probleme...




mfg


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:07 Uhr.

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias


SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118