HX3 Foren

HX3 Foren (https://hx3.de/)
-   Multiplayer Community (https://hx3.de/multiplayer-community-136/)
-   -   Sahrani Life kritik (https://hx3.de/multiplayer-community-136/sahrani-life-kritik-14191/)

Jois[GER] 04.01.2008 02:08

Sahrani Life kritik
 
Hallo Leute ,
hab heute gesehn das schon Sahrani Life v.1.12 draußen ist und habs mir gleich runtergeladen. Ich finde die Mission einfach klasse !!!! Nur was mich gestört hat ist das ich mindestens 3mal wegen "Hunger" gestorben bin!! Und jetzt meine Frage: Wie findet ihr "Hunger" in Sahrani Life???

burns 04.01.2008 02:25

Fand die Idee zuerst auch kagge .. und beim 1. Mal "Fischversion" wär ich auch fast dran verreckt.
Aber schnell ins Hospital gerannt, mit 12 Fischen eingedeckt und gut ist. Macht mir also nicht wirklich was aus :haw:

Jois[GER] 04.01.2008 02:35

Ich persönlich finde das einfach nicht gut, mir macht es keinen spaß die hälfte meines geldes dafür auszugeben um zu überleben , ich mein in SL hat man sich auf tausend andere dinge zu konsentrieren wie z.b. das der civ da um die ecke nicht bewaffnet ist oder halt so , also ich mags einfach net

burns 04.01.2008 12:55

"hälfte meines geldes"
"tausend andere dinge zu konsentrieren"

Wenn dich das bisschen schon überfordert dann ist SL wohl nix für dich :D
Ich mein, es geht ja nicht darum eine perfekte Polizei Kampfmaschine oder den super Civ Attentäter darzustellen.
Die Missi läuft unter der Prämisse "role playing game"

So muss man in Kauf nehmen das viele viele ingame Vorkommnisse einem überhaupt nicht in den Kram passen.
Glaubst du ich find das geil das Cops immer die Drugs campen?
Sicher nicht. Da muss man sich halt was einfallen lassen, wie im richtigen Leben *g*

Finde solche Kleinigkeiten fügen der Atmosphäre einiges hinzu.
Ausserdem ist die Fischgeschichte ziemlich gut gegen Dauercamper, auch sehr nützlich fürs Gamelay.

Jois[GER] 04.01.2008 13:05

Also "überfordern" tuts mich nicht aber ich mein jetzt am anfang wo man grade mal 8500$ zur verfügung hat und wo man sich Lizenzen,Autos,Workplaces, usw. kaufen muss is "hunger" schon ein bissl nervig.....

burns 04.01.2008 13:13

War mir eigentlich kaum negativ aufgefallen, dauert ja auch ne gute Stunde bis man 90% Hunger erreicht hat.
In der Zeit bekommsde locker 2 Workplaces/Shops und wenn nix schiefgeht 2x Drogen gedealt. Ansonsten halt öfter mal Searchjobs machen, wenn Blackhawk gesucht wird ists einfach verdiente Kohle.

Jois[GER] 04.01.2008 13:16

WAS ????? 1 Stunde ???? Also entweder stimmt was bei meiner Version net oder ich bin blind!!!!! Ich brauchte grade mal 45min. von 0-96 zu kommen!!!! :confused:

Und leute mal nur so: Hätte gern auch noch andere Meinungen zu SL von euch ... nicht nur von burns :motz:

burns 04.01.2008 13:19

Ich hab die Zeit nicht gestoppt .. war auch grösstenteils auf der Flucht, kann mir also länger vorgekommen sein :D
Dreiviertelstunde geht doch auch, wie gesagt .. scheisse fand ichs nicht.

Jois[GER] 04.01.2008 13:22

Aso... dann bin ich doch nicht blind :daumen: Aber es währe auch nicht schlecht wenn man essen einfach in jeder stadt kaufen könnt , außerdem frage ich mich : Wo kriegen Terroristen ihr essen her .....war nähmlich noch nie terrorist in SL, war "meistens" ein braver bürger :angel: halt so lang bis mir cops oder civs irgendwas angetan haben !!!

burns 04.01.2008 15:09

Zitat:

Zitat von Jois[GER] (Beitrag 149107)
Wo kriegen Terroristen ihr essen her

Glaub in Pita kann man angeln oder son Mist .. habs aber noch nie dahinten probiert.
Zur Not schickste halt einen der dir Fisch kauft.
Oder du rennst in die Copbase, wirst natürlich vorher ins Hospital gebeamt, und schon kannsde loskaufen. Die Flucht sollte dann aber gut vorbereitet sein :D

Jois[GER] 04.01.2008 15:18

Ah, danke, werds vielleicht heut mit nem kumpel ausprbieren! :lol:

Big Fan 04.01.2008 16:58

Also die idee von SL ist schon recht geil. Ich selber habe 1.01, 1.02 und zahlreiche abwandlungen der maps gespielt. Die essfunktion find ich nich so dolle, nervt nur.

Was ich auch nich so dolle find ist, das es kiddie "cops" gibt die ihre rolle einfach mal in nen terroristen umwandeln und alles niedermähen was sich bewegt.

Jois[GER] 04.01.2008 17:50

Also gegen die "kiddie cops" gibts (ich glaube) ab v1.11 etwas, und zwar: Die respawnzeit der cops wird nach kills gemessen! Ich glaube das hat die meisten cops davon abzuhalten alles unter sich zu gegraben ..

darkNight 05.01.2008 17:57

Irgendwie ist SL zu langweilig für mich... habs früher paar mal einige Stunden am Stück gezoggt und hat wirklich Spaß gemacht übern TS mim Clan. Doch nach ner Weile geht die ganze Geschichte einfach gehörig aufn Sack.. immer das selbe. Die bösen Civis verdienen erstmal brav, gehen sich dann davon ne Waffe besorgen und treiben Unfug. Das Geilste is ja wenn dich als Civi ein Terrorist oder ein Cop zu unrecht abknallt, dann fängt das große Gehäule an.. von wegen "Ich hatte eben 100 000 in der Tasche blahh blahhhh blahhhhh..." Am schwersten hat man es definitiv als Cop.. fast alles was man macht wird von den Civis als "brutal" bezeichnet. Verpasst man einem nen Strafzettel, zieht er wenn du dich umdrehst seine Pistole und zack weg bist du. Und denk ja nicht dran ihn abzuknallen, sonst kommen wieder 10000 Ausreden wieso das zu unrecht geschah... Oder was wohl das schlimmste is, wenn du grad am Drogen verticken bist und dir deine Dreckskarre irgendwo auf dem langen Weg stecken bleibt, weil du auf so nen scheiß Meilenstein gefahren bist :ugly: Dann gibts 2 Möglichkeiten: Du läufst ne Stunde. Du bringst dich um... auuuuußer jemand ist so nett und nimmt dich zufällig nach ner Viertelstunde Warten mit (hab mal im Chat danach gefragt, dann kam da wirklich einer und hat mich.. MIT 100 SACHEN UMGEFAHREN xD alle Drogen verloren, Geld weg.. ich hasse es ^^).

Mit ner komplett neuen Idee und komplett neuen Gegend oder Insel wärs ganze interessanter.. ;)

Black Dragon 05.01.2008 18:59

SL ist schon was recht geiles nur irgendwie find ich musst du die Leute kennen mit denen du zusammen zockst, weil das sonst nicht so richtig Spaß macht.

Jois[GER] 05.01.2008 20:50

darkNight: Ne Neue Inselgibts schon (bin im Edit-Team)(SL testen) Da gibts ne West Sahrani Life (v.1.15) aber leider für QG und erst ab ende Winter zum Downloaden.....Is echt geil, da sol alles "lebendig wirken, Da gibts massenhaft KI, also z.B. vor der cop basis steht ein BH (halt nur deko) und noch viel mehr......ich kanns nur weiter empfehlen.... :daumen:

svenson 05.01.2008 23:18

Ich verstehe nicht ganz, warum die Version so stark in Richtung Cops getweaked wurde. Gerade das Startkapital gibt einem mehr Möglichkeiten, verschiedene Wege einzuschlagen. Ammo Trucks anzugreifen (bzw. Schutz) wird praktisch nicht mehr gemacht, weil das nur in der Startphase eine Rolle spielt, man da aber noch kein Geld hat. Viel zu oft erlebt man jetzt, dass die Cops mit M1A1 durch die Gegend fahren, 80% der Civs sich grad ihr erstes Auto leisten können. Schön für Cop-Spieler mit Minderwertigkeitskomplexen und Allmachtsphantasien, aber keine Challenge und kein Spass (ich denke für beide Seiten).

Ansonsten schimmern ein paar schöne Ideen durch, andere bleiben mir nach wie vor verborgen, schlicht weil nix im Manual steht (wo besteht die Motivation einer Gilde beizutreten? Was hat es mit der Ernte-Kiste auf sich? Jemand ne Ahnung?).

Ansonsten zu viele Noobs und Spreekiller auf den Servern und die übliche Ansammlung psychopathischer Cops (man fragt sich manchmal, was die kompensieren). Ohne einen fairen und guten Admin oft verschwendete Zeit.

So schön die Idee hinter SL auch ist. Es kommt zu selten echtes Teamplay auf, zumindest bei den Civs. Leider führt das z.Z. eher dazu, dass viele nur nen bißchen Geld machen und mit ner M9 ne Stunde lang im 3er-Team Cops killen und die Bank überfallen um dann zu loggen. So spielen (zu) viele.

Das Hunger-Ding finde ich eher nebensächlich, aber durchaus ok. Was ich grundsätzlich begrüßen würde, dass das Civ-Radar der Cops nur im einem begrenzten Umkreis funktionieren würde. Das würde mehr taktische Optionen eröffnen.

Angesichts der Tatsache, dass die Server mit 32 Leuten immer voll sind, zumindest zur Zeit eher ein ein Rückschritt an Spielspass, trotz neuer Möglichkeiten. Aber vielleicht wirds ja besser, wenn die Schnupperspieler SL wieder verlassen.

Was SL m.E. wirklich fehlt, sind Gruppenaktivitäten jenseits von Terror, z.B. Bauen von Gebäudenkomplexen (inkl. alternativem Spawn). Die Gilden wären ein guter Aufhänger. Auch den Cops sollten mehr Herausforderungen geboten werden (z.B. Ausbildungen, Beförderungen, etc.). Bei Cops sollte Fairness belohnt werden (Heilen von Civs, Civs sollten Cops Belobigungen aussprechen können, die z.B. Einfluss auf Beförderungen haben). Es sollte bei Cops ein Hierarchie-System geben (Vorgesetze), inkl. Disziplinierungsmaßnahmen. Jedenfalls irgendwas, was den Cops mehr Motivation gibt, als nur Bangango zu dominieren und bei Strassensperren unschuldige Civs Tickets dafür zu verpassen, dass sie nicht nach Aufforderung rechtzeitig vom linken aufs rechte Bein springen. Zur Zeit ist das einzige echte Regulativ für die Cops die Drohung des Kicks oder Bans durch den Admin. Das ist zuwenig. Auch das bißchen Spawn-Delay ändert daran überhaupt nix, wie ich heute feststellen konnte. Da geht man halt derweil pinkeln...

Jois[GER] 06.01.2008 07:38

Also auf ein paar fragen kann ich dir ne Antwort geben: Das mit den cops ist schon in der v. 1.12 da( da hat ein cop nur wenige trainings und muss sih den rest selbst von seinem Geld kaufen) Ach ja und zu gilden: Gilden haben einen Anführer(der der sie gegründet hat) und im "Gilden-gebit"(eher weiter unten auf der map) kannst du dir auch Autos und son zeug kaufe, aber was es mit der "Ernte-kiste" auf sich hat...keine ahnung....und zum Civ Radar: In der version 1.12 geht das Civ Radar nur mehr in den Städten oder wird min.(ich glaube) alle 30. aufgefrischt.(Hab ich aber noch in keinem server gesehn)Das war schon sehr praktisch da man da nicht sooooo leicht erwischt werden konnte, halt das propblem is das man ja auch hunger hat und dewegen was zum essen kaufen muss, und da man nur in städten was zum essen kaufen kann.....

svenson 06.01.2008 11:04

Zitat:

Zitat von Jois[GER] (Beitrag 149456)
und zum Civ Radar: In der version 1.12 geht das Civ Radar nur mehr in den Städten oder wird min.(ich glaube) alle 30. aufgefrischt.(Hab ich aber noch in keinem server gesehn)

Ah, muss ich mal als Cop checken. Wäre schon sinnvoll, dass man als Cops "Verbrecher" zumindest außerhalb der Städte suchen muss.

Zitat:

und da man nur in städten was zum essen kaufen kann.....
Ja, in Kombination mit dem beschränkten Radar ist das dann ne feine Sache.

Schön wären auch echte Civ-Jobs: z.B. Busfahrer (mit AI als Passagiere, Fahrpreis als Einnahme), Reparator-Service für Fahrzeuge, Taxi, Abbau oder Verkauf von Ressourcen (Nahrungsmitteln).

Interessant wäre auch noch mehr "Gewaltenteilung", z.B. in Funktion eines Richters. Cops könnten dann Civs nicht mehr direkt ins Gefängnis schicken und auch Cops könnte man "verknacken".

Was hat eigentlich der Bürgermeister für ne Funktion, außer Gesetze zu erlassen (interessieren die Cops ja i.d.R. einen Dreck).

darkNight 06.01.2008 12:29

Na die Insel hört sich interessant an! West-Sahrani? Wo genau ist das? Wäre wirklich klasse wenn man mehr KI hätte. Bei der Einfahrt der Polizeibase, bei der Bank, usw... wären eben Wachen die den Cops etwas Arbeit abnehmen ;) Weiß aber nicht ob sich das so einstellen lässt, dass die Wachen erst schießen wenn auf sie geschossen wird oder ein Verbrechen begangen wird..


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:43 Uhr.

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias


SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117