Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.09.2010, 15:28   #241 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 80
Beiträge: 6.551
Standard

Zitat von GER_CJ-187 Beitrag anzeigen

Meine Güte!!! Wo schießt denn eure A10 hin?!?!

"Unsere" A10 ist exakt die A10_US_EP1 von BIS aus OA und die schießt dahin wo die A10_US_EP1 von BIS hinschießt.

Halt mal die ALT Taste und dreh den Kopf beim Schießen, die eigentlich statischen Kanonen bei allen Starrflüglern drehen sich auf einmal mit in die Blickrichtung. Ist mit irgendeinem der Beta Patches gekommen.

Daneben gibt es auch noch Probleme mit A2 Einheiten und dem Viewpoint, da ist auch was im Argen.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 17:01   #242 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Parallaxe ? Wikipedia

Zitat:

Als Parallaxe (gr. παραλλαγή parallagé „Veränderung“, „Abweichung“) bezeichnet man die scheinbare Änderung der Position eines Objektes, wenn der Beobachter seine eigene Position verschiebt.

Head-Up-Display ? Wikipedia
Zitat:

Der Pilot eines Jets justiert vor dem Start mit der Höhenverstellung seines Sitzes den Blick durch das HUD.

In der Realität ist es so, dass der Pilot sein "Head Up Display" vor dem Flug in der Höhe justieren muss. Die seitliche Abweichung könnte ein Zugeständnis an die TrackIR-Benutzer sein (Beta-Patch). Parallaxe hatte es im Betapatch auch. Möglich für 3D Gaming ?
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 17:21   #243 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 32
Beiträge: 9.321
Standard

Zitat von JSR Beitrag anzeigen

So schiesst die A10 bei mir aber nicht. Total grade... leider glaube ich hier wirklich nicht, dass das realistisch ist. Habt ihr schonmal ein Airstrike mit der GAU gesehen? Sie schiesst in einem großen Hinterhof mit nur einer Salbe und der gesamte Hinterhof ist voller Kugeln.... es Streut mehr in alle Richtungen und ist kein grader Strich.

YouTube - Close air support ~ A-10 Warthog



Danach könnt ihr euch gleichmal ansehen wie eine 1000LB Bombe aussieht...

YouTube - JDAM 1000 lb bomb


So ein feeling habe ich in Arma nicht. Nicht weils im Video echt ist, sondern weil die Explosionswolke in Arma einfach viel zu undetailliert ist. Es fehlt die Liebe zum Detail und die Größe der Explosion, wie die Streuung der GAU 8.... Da muss noch geübt werden...

Ein Punkt der am feeling einfach fehlt ist, das die große schwarze Staubwolke viel zu schnell verschwindet.

Warum beschwerst du dich eigentlich nicht bei BIS?
"Da muss noch geübt werden" - Soll ich das Kotzen kriegen? Wenns dir nicht passt machs selber aber verschwinde mit deinen idiotischen Aussagen aus diesem Thread.

Zitat von JSR Beitrag anzeigen


WAS DIE TRACER ANGEHT.

Sie kommen gut ran, sind in der Realität aber schneller... oder kommt es mir nur so vor?
YouTube - M-16 Night Fire


Ebenfalls fehlen TRACERROUNDS im normalen Standart Magazin, oder? Soweit ich weiß ist es bei der US ARMY so, das jeder 5 Schuss, in jedem Stanag Magazin ein Tracer ist.


Und wie sieht das eigentlich mit weißen Tracern aus? Soweit ich weiß haben Technicals... also Toyota mit MG oben drauf weiße Tracer... also es gibt sie jedenfalls, weiß aber grade nicht wo ichs zuordnen soll.

Wenn wir in die Config schreiben 800 m/s fliegt eine Kugel und das dann von der Engine nicht umgesetzt wird, was sollen wir dann machen? Da Arma2 nicht im korrekten Maßstab ist kann ich mir gut vorstellen das manches nicht so "real" erscheint.

Weiße Tracer bei Pickups? Wie kommst du denn darauf? Wieso genau Pickups? Die haben doch ingame auch nur ein DshKM gemounted...
__________________

Geändert von King Homer (21.09.2010 um 17:24 Uhr).
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 20:20   #244 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 27
Standard

Sofern ich in der Aufgeheizten Atmosphäre nicht gleich gegrillt werde, so hätte ich auch einige Punkte die ich sehr unrealistisch finde (und das sind keine Details).
Ich selbst habe eine Mission grad mit dem Editor programmiert bei dem es zu einem massiven Luftschlag gegen mehrere MBTs, HMMVs und Schützenpanzer kommt. Problem ist nur das alle Fahrzeuge (M1A2, M1A1, M2A3, M6, HMMVs) faktisch immun gegen den Beschuss von ca. 16 Su34 und Su25 die alles auf die Dinger abfeuern was sie haben sind.


Der Schlimmste Schaden war der Ausfall des Turmes bei zwei M6, aber kein Optischer schaden zu erkennen, bei keinem Fahrzeug. Kurz alle beschriebenen Fahrzeuge sind faktisch unverwundbar, das Schadenmodel reduziert sich auf eine kleine Rauchwolke und das war es auch. Ich hoffe dass dies ein Bug ist, denn sowas gibt es in der Realität nicht, oder läuft etwas bei mir nicht recht?

Geändert von revan32 (21.09.2010 um 20:37 Uhr).
revan32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 20:42   #245 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 26.07.2009
Beiträge: 23
Standard

hi an alle ... habe ein prob. mit ACE 2 seitdem ich ACE 2 aktiviert habe kann ich iwi nicht mehr mit ner Hellfire oder nem Javelin ziele anvisieren ... is doch nicht normal oder ??

mfg Big_Duke_Six
Big_Duke_Six ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 21:39   #246 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 41
Beiträge: 1.863
Standard

Zitat:

Der Schlimmste Schaden war der Ausfall des Turmes bei zwei M6, aber kein Optischer schaden zu erkennen, bei keinem Fahrzeug. Kurz alle beschriebenen Fahrzeuge sind faktisch unverwundbar, das Schadenmodel reduziert sich auf eine kleine Rauchwolke und das war es auch. Ich hoffe dass dies ein Bug ist, denn sowas gibt es in der Realität nicht, oder läuft etwas bei mir nicht recht?

...um es kurz anzureißen:

ACE versucht ein realistisches Schadensmodell zu erzeugen. Und in der Realität gehen Fahrzeuge nicht unbedingt mit einem riesen Feuerball in die Luft...
Ist natürlich von Munition zu Munition unterschiedlich.
Aber es sollte schon mehr als das "Nix" von ACE passieren, denke aber das die Jungs da von der Engine limitiert werden.
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 21:52   #247 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard

Schadensmodell hin oder her aber wenn er wie beschrieben "M1A2, M1A1, M2A3, M6, HMMVs" reinsetzt und fast alle kommen durch den Angriff ist es schon ein wenig komisch
habs gerade ein wenig nachgestellt und auch gedacht "wow anti air vehicles" die haben alle vom Himmel geholt und haben noch schön gebrummt.
Ist doch eher umgekehrt und die Flieger sind der schreck für Bodenfahrzeuge/Panzer. Sonst war es ein schönes Spektakel.

aber dank ACE war es mal wieder ein schönes Feuerwerk was da abging mit vanilla wäre es echt öde geworden glaube

Geändert von TeilX (21.09.2010 um 21:56 Uhr).
TeilX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2010, 22:15   #248 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 27
Standard

@KidDynamite, das ist mir schon klar und ich bewundere ihre Bemühungen sehr, nur darf man da nicht vergessen dass selbst 30mm Geschosse einer A10 einen M1A1 durchschlagen (kommt natürlich auf den Winkel an). Daher ist es völlig unrealistisch wenn schwere Antipanzerraketen, Bomben und massiver Beschuss von umgelenkten 70mm Raketen (noch dazu von Oben, wo ein panzer keine Panzerung hat)einfach so von den M1 und um es noch lustiger zu machen von den kaum gepanzerten M2A3 und M6 abprallen und letzterer mahl einige Su34 von Himmel holt.


Ältere Versionen von ACE2 (für ARMA2) hatten derartige Phänomene dagegen nicht, da war der Panzer wen er von einer schweren Antipanzerwaffe getroffen wurde eben auch realistischer weise absolut Tod von M2A2 und M6 oder HMMWs ganz zu schweigen.



@Big_Duke_Six, ich habe es grad getestet und bei mir funktioniert die Zielerfassung mit den beschriebenen Waffen.
revan32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 05:05   #249 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 41
Beiträge: 1.863
Standard

Moin,

sinddie Panzer nach dem Beschuss denn noch fahrbereit? Das lese ich jetzt nicht.
Denke schon das die Panzer zerstört (fahrunfähig etc.) wurden, nur halt nicht visuell.
Aber ich werde das nach Feierabend mal selber testen, bevor ich mich jetzt um Kopf und Kragen rede

Gruß
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 06:53   #250 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 32
Beiträge: 9.321
Standard

Das wurde alles getestet und unterliegt gewisser Kausalität. Außerdem ist es sehr schwierig das so absolut detailgetreu zu simulieren das auch immer genau der Teil angesprochen wird der auch getroffen wird. Da wir bis auf den Abrams kein eigenes Modell unter den Panzerfahrzeugen haben, können wir keine Justierung der Hitpoint-LOD geschweige denn Geometry-LOD vornehmen.

Es ist dagegen keineswegs unrealistisch das ungelenkte 70mm Raketen mit HE-Sprengkopf keinen signifikaten Schaden verursachen, zumindest nicht in Bezug auf das Schadensmodell von Arma2. Leider ist es nicht möglich den Schaden bis zum kleinsten Detailgrad zu simulieren - ihr habt sicher Verständnis dafür.

Ebenfalls ist die Aussage das Panzer auf dem Dach keine Panzerung haben schlichtweg falsch. Beim M1A1 sind es ~ 60 mm RHA. Bei T-90 sogar noch mehr durch zusätzlichen K-5 ERA Schutz.
__________________

Geändert von King Homer (22.09.2010 um 06:55 Uhr).
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 10:47   #251 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard

Zitat:

sinddie Panzer nach dem Beschuss denn noch fahrbereit?

joar die meisten schon und 1-3 waren immer fahrunfähig nach mehren versuchen.

Zitat:

Das wurde alles getestet und unterliegt gewisser Kausalität. Außerdem ist es sehr schwierig das so absolut detailgetreu zu simulieren das auch immer genau der Teil angesprochen wird der auch getroffen wird. ...
.....ihr habt sicher Verständnis dafür.

ick finds eigentlich richtig gut soweit bis auf die Tatsache das jetzt die (AI)Flugzeuge jetzt die Arschkarte haben.Ick würde ja sagen das es an der KI liegt weil sie ja unkontrolliert ihre Ladung einfach raufballern und nich wissen das dass Fahrzeug schon kampfunfähig ist. Wenn paar Player da drin sind sieht es ja wieder anders aus bestimmt. Fazit: 1000mal besser als die Papier Panzer aus Arma 2 aber Flugzeuge sind im SP/Editor nicht mehr der Tod von oben für gepanzerte Fahrzeuge ausser man sitzt selbst drin
TeilX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 11:10   #252 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 80
Beiträge: 6.551
Standard

Mal noch was zum Schadens Modell bei Fahrzeugen...

Habt ihr mal wirklich getestet was passiert ?
Mal ein paar (leere) gepanzerte/normale Vehikel beschossen ? Wie sehen die dann aus (wenn man sich selber reinsetzt) ?
(Mal abgesehen von den Hitpoint LOD Problemen die KH schon angesprochen hat).

Wer übrigens den vollen Effekt haben möchte sollte auch das Verwundungssystem Modul im Editor plazieren. Das verhindert das wie in vanilla A2/OA die Panzerbesatzung aus einem schwer getroffenen Panzer einfach so raushüpft als wäre nichts geschehen und z.B. mit dem kurzen AK aus 200 Metern den AT Schützen wegsnipert (die hängen bei ACE dann schon mal bewusstlos in dem Panzer fest; mal sehen, eventuell stell ich heute Abend mal eine Testmission zur Verfügung).

Des weiteren wäre es uns auch sehr recht wenn BIS selber mal etwas am (sorry) total verkorksten Schadens Model verbessern würde.
Ein M1 platzt einfach nicht nach zwei RPG Treffern in einer riesigen Explosionswolke, mal ganz zu schweigen davon das ein T55 wohl auch nie nach 500-600 Schuss aus einer Blackhawk Minigun (7,62mm) in einem großen Feuerball hochgeht. Fahrzeuge fangen auch nicht unter Wasser an zu brennen oder wenn man die Reifen kaputt geschossen hat und ein paar Schuss in die Karosserie.

Anderes Beispiel sind Helikopter (da können wir leider nichts dran machen).
Ein Helikopter explodiert ebenfalls nicht sofort wenn die Rotorblätter eine Baumkrone oder ein sonstiges Hindernis streifen (wer hat sich noch nicht darüber gefreut im MP einen vollen Heli zu fliegen und aus Versehen irgendwas gestreift zu haben, bumm, großer Feuerball).

Grundlage für die ganzen Änderungen ist das was BIS uns vorgibt, das lässt sich leider nur bis zu einem bestimmten Punkt ändern und ich sehe da noch keine Besserung in Sicht.

Daher, bei BIS beschweren, wir versuchen es wenigstens einigermaßen hinzubiegen.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 12:54   #253 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 27
Standard

@King Homer,

Zitat:

Es ist dagegen keineswegs unrealistisch das ungelenkte 70mm Raketen mit HE-Sprengkopf keinen signifikaten Schaden verursachen, zumindest nicht in Bezug auf das Schadensmodell von Arma2. Leider ist es nicht möglich den Schaden bis zum kleinsten Detailgrad zu simulieren - ihr habt sicher Verständnis dafür.




Was die 70mm angeht so darf man hier nicht vergessen dass es nicht nur eine Rakete ist sondern eine ganze Salve und dies eben nicht gegen die Frontalpanzerung sonder gegen die des Daches. Dies überlebt auch kein M1A2 in der Realität auch wenn es Papier manchmal anders erzählen mag, es verhält sich wie mit der Gau der A10 die sollte keinen M1A1 mahl eben durchsieben passierte aber in zweiten Golfkrieg. Auch wenn 70mm den M1A2 wohl nicht viel anhaben könnte, der M6 oder ein Stryker sollte da Lichterloh brennen und schmelzen (da Aluminium Wahne).

Zitat:

Ebenfalls ist die Aussage das Panzer auf dem Dach keine Panzerung haben schlichtweg falsch. Beim M1A1 sind es ~ 60 mm RHA. Bei T-90 sogar noch mehr durch zusätzlichen K-5 ERA Schutz.



Dies war meinerseits auch nur Überspitzt formuliert, der M1A2 und der T72 hat gewiss auch einen gewissen Panzerschutz am Dach dieser aber ist so gering das er irrelevant gegen so ziemlich jedes größere AT Kaliber währe.

@KidDynamite
Zitat:

sinddie Panzer nach dem Beschuss denn noch fahrbereit? Das lese ich jetzt nicht.
Denke schon das die Panzer zerstört (fahrunfähig etc.) wurden, nur halt nicht visuell.



Teils, ich habe es noch mahl getestet, von 4 M1A2TUSK die von 6 Su34 aufs Korn genommen wurde mit so ziemlich allen was drin war an schweren AT Waffen bleiben noch 2 fahrberiet und schossen munter weiter wehrend die andere zwei ein Ausfall an Turm zeigten aber kein Optischer Schaden in allen Fällen zu erkennen.

@Xeno,

Mit Sicherheit platz kein M1 nach 2 RPG7 Treffern. Ein T72 oder T90 explodiert aber tatsächlich off in einen Spektakulären Feuerball sobald man seine Panzerung durchschlägt und brennt auch Lichterloh. Der Grund ist einfach der das die ganze Munition unter dem Turm gelagert wird und nicht wie beim M1A2 in einen Separaten Abtei mit Sprengplatten, ist die Panzerung durchschlagen glüht und brennt der (T72/T90) aus es gibt auch viele Bilder und Videos wo der Turm Meter weit geschleudert wurde. Auch ein abgeschossener M1A2 kann ausbrennen, nur eben nicht so spektakulär wie die russischen Exemplare.
Den T90 könnte daher auch mahl ruhig der Turm abfliegen, genau wie bei den T72, zwar nicht immer aber dies kann oft vorkommen den die Munitionslagerung ist identisch soweit ich weiß.




Ich kann verstehen dass vieles wegen der BIS Model nicht geht, aber wen man schon Kompromisse machen muss dann doch lieber dahin das der getroffene Panzer schon mahl ausbrennt oder klar erkenntlich zerstört ist, den noch unrealistischer sind Panzer die auch nach einen Flächen Bombardement mit schweren Luftgestützten AT Waffen noch munter weiter fahren.
revan32 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 13:49   #254 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 80
Beiträge: 6.551
Standard

Zitat von revan32 Beitrag anzeigen

Ein T72 oder T90 explodiert aber tatsächlich off in einen Spektakulären Feuerball sobald man seine Panzerung durchschlägt und brennt auch Lichterloh. Der Grund ist einfach der das die ganze Munition unter dem Turm gelagert wird und nicht wie beim M1A2 in einen Separaten Abtei mit Sprengplatten, ist die Panzerung durchschlagen glüht und brennt der (T72/T90) aus es gibt auch viele Bilder und Videos wo der Turm Meter weit geschleudert wurde.

Auch hier... selbst das versuchen wir zu "simulieren". Aber wie bereits angesprochen, es liegt am bescheidenen Hitpoint LOD das eben dann eventuell ein ganz anderer Part des Modells den Treffer erhält.

Ist das gleiche wie bei den Units. Ein Schuss in das Bein zieht in den meisten Fällen auch eine Damage am part "body" eines Units mit obwohl es totaler Unsinn ist.

Wenn es so leicht wäre, kein Thema. Dummerweise sind die BI Modelle wie der A2 T90 (der dabei sogar noch die falschen Material Files nutzt) einfach zu sehr auf dieses "zwei Treffer, egal wo, große Explosion" ausgelegt.

Find ich eher traurig das BIS das nach 9 Jahren noch nicht hinbekommen hat und man als Modder nur sehr eingeschränkte Möglichkeiten besitzt.

Zumindest versuchen wir es so gut wie es geht zu ändern, habe unter A1 und A2/OA noch niemanden außer q1184 (einer der ACE Devs) gesehen der die Geschichte überhaupt mal angegangen ist.
Sagt niemand das unser System perfekt ist (ist auch bei den Voraussetzungen nicht möglich), aber wenn einer eine bessere oder die perfekte Lösung hat, nur her damit.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.

Geändert von Xeno (22.09.2010 um 13:51 Uhr).
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 14:11   #255 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 32
Beiträge: 9.321
Standard

Manche verstehen es einfach nicht.

Wie sollen wir den bitte bewerkstelligen das für jedes Stadium eines Schadensgradienten ein bestimmtes Schadensmodell vorhanden ist? Das wäre neben dem immensen Rechenaufwand ein noch viel größerer Arbeitsaufwand für uns (wenn überhaupt).

Wie alle Welt mittlerweile weiß ist der BIS M1A2 TUSK das schlimmste Panzermodell von allen. Wieso das überhaupt noch eingesetzt wird?

Wenn ich mit einer KH-29L auf einen Abrams schieße hat das die totale Zerstörung zur Folge.
Viele sehen immer nur was nicht geht, aber was dagegen funktioniert wird hier gnadenlos ausgeblendet?
Schonmal ein Gefecht am Boden gegen Hinds oder Hokums gehabt? Manchmal hab ich mich schon selbst darüber gerärgert das wir das System eingeführt haben, nicht weil es scheiße ist sondern das Gameplay grundlegend verändert.
Wie oft wurde ich schon in einem Bradley mit einer RPG Granate ausgeschaltet oder der Abrams mit einer Panzergranate in die Turmseite. Und schon war das Game vorbei.


PS:
Der T-90 hat ein verbessertes Ladekarusell und eine verbesserte Abschottung aufgrund der längeren APFSDS Munition die verwendet wird. Jedoch ist eine Munitionsexplosion mit Turmsabsprengung nicht auszuschließen (ist in ACE auch so simuliert, nur mit geringer Wahrsscheinlichkeit).
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 14:36   #256 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 22.02.2009
Alter: 35
Beiträge: 76
Standard

Hab mal ne technische Frage:

mit dem gestrigen Update via Six-Updater hat man ja die Version 1.5 Stable schon (richtig?).

Wenn ich nun einen Ordner erstelle. Darin natürlich einen Ordner "addons" erstelle und alle Dateien aus den "addons" Ordnern von @ACE,@ACEX,@ACE_SM,@ACE RU,@ACE Navy,@CBA hineinkoipiere komme ich nicht auf einen Server der meine ACE Version hat. Hat jemand da ne Ahnugn was ich falsch gemacht habe...schließlich müsste das zusammenkopieren ja funktionieren oder täusche ich mich da ?
__________________
Supply2811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2010, 16:20   #257 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard

geile singnatur
TeilX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2010, 07:16   #258 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 22.02.2009
Alter: 35
Beiträge: 76
Standard

...Problem hat sich erledigt...
__________________
Supply2811 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2010, 07:32   #259 (permalink)
JSR
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 1.192
Standard

Zitat von King Homer Beitrag anzeigen

Warum beschwerst du dich eigentlich nicht bei BIS?
"Da muss noch geübt werden" - Soll ich das Kotzen kriegen? Wenns dir nicht passt machs selber aber verschwinde mit deinen idiotischen Aussagen aus diesem Thread.



Wenn wir in die Config schreiben 800 m/s fliegt eine Kugel und das dann von der Engine nicht umgesetzt wird, was sollen wir dann machen? Da Arma2 nicht im korrekten Maßstab ist kann ich mir gut vorstellen das manches nicht so "real" erscheint.

Weiße Tracer bei Pickups? Wie kommst du denn darauf? Wieso genau Pickups? Die haben doch ingame auch nur ein DshKM gemounted...

Es war nicht böse, auffordernt oder erhebend gemeint, tut mir Leid.

Ich wollte damit nur andeuten, dass es in der Realität halt so aussieht und dort noch was getan werden KÖNNTE.
Ich respektiere eure Arbeit und finde das ACE nicht mehr wegzudenken ist, also immer locker durch die Hose atmen.

Bislang geben Airstrikes nicht den Effekt rüber, den man in der Realität hat und das ist durchaus möglich rüberzurbrigen, auch in Arma... bzw. man kann dem Ganzen noch ein Schritt näher kommen.

Das mit dem weißen Tracern habe ich vor ein paar Tagen in einer Dokumentation gesehen. Briten haben mit irgendwelchen (warhscheinlich die Nordalli) gekämpft, gegen Taliban, und ein Tech war auch dabei. Weiße Tracer kamen hervor. Ebenfalls bestand das Mündungsfeuer nicht nur aus einem Feuerball, sondern auch aus vielen Funken. Gab n coolen Effekt.

Und wie gesagt, soweit ich weiß gibt es in einem normalen Standart Stanag Magazin mind. immer ein Tracer. Entweder ist es der letzte Schuss oder jeder fünfte Schuss, der einen Tracer beinhaltet.

PS: Aus Zufall grade ein paar Kommentare auf Youtube zu Arma 2 Tracer Videos gesehen. Diese bestätigen meine Aussage... jeder 3- 5te Schuss ist ein Tracer. War mir nicht mehr genau sicher.

@Weiße Tracer
http://www.youtube.com/watch?v=gzuP1...eature=related

Kennt sicher jeder die Dokumentation, ab 5:17 gehts los. Kurz wird ein Tech gezeigt der schiesst. Dort ist sogar jeder Schuss ein Tracer.

Geändert von JSR (23.09.2010 um 07:39 Uhr).
JSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.2010, 08:04   #260 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 28.11.2006
Beiträge: 34
Standard

hmm mal zu den tracern... Das liegt an jedem Soldaten selber wie er seine Magazine aufmunitioniert... die werden nämlich nicht fertig verpackt ausgeliefert mit Munition drin...sondern jeder Soldat macht das Selbst. Und da gibt es Variation en mase... Mischungen ein Leuchtspur ein Hartkern oder z.B. jeder 5 ein Leuchtspur und die letzten fünf im Magazin alles Leuchtspur dann weiß man das man das Magazin leer geschossen hat...so habe ich das immer gemacht.
und so ist das auch mit den weißen tracern...ich meine das ist alles Magnesium was da abfackelt und leuchtet und dem wird ein farbstoff hinzugemischt und wenn man das nicht macht ist er halt weiß... und je nachdem von welchem hersteller man die kauft oder welchem land haben die eine Unterschiedliche farbe. Und gerade bei irregulären Kräften wie taliban und co. mit TechnoCars findet man alles mögliche an Munitionssorten da können dann auch grüne mit roten tracern vermischt sein von mir aus auch weiße...naja meist hatten die chinesische Munition by the way... aber im Grunde ist das auch egal Hauptsache man sieht die tracer überhaupt die Farbe ist dabei für mich ziemlich scheiß egal solange keine rosa tracer fliegen...
Und das mit den air strikes kann ich nicht bestätigen... haben gestern wieder ein bischen die Domi Map OA auf dem server laufen gehabt und ich habe die Flieger und gerade die MI 24 verflucht als ich im panzer unterwegs war. Übrigends nach einem Anflug T72(gekapert) kaputt so das ich raus musste... der zweite Anflug dann so das der Tank detonierte der Turm herausgeschleudert wurde und mir dabei auf den Kopf viel...soviel zu euren Kopfschmerzen...

Ansonsten Gute Jagd!
winkelmander ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
ace mod, ace2, advancedcombatenvironment, top_it_elite_mod_nasa


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ACRE v1.0 - Advanced Combat Radio Environment Berliner19 Mods & Addons 306 15.12.2013 19:23
Real Combat Sound JSR Mods & Addons 45 18.11.2011 01:22


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117