Armed-Assault.de Twitter


Die Litfaßsäule Ausschreibungen, Gesuche und sonstiges

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2010, 14:40   #41 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeRp
 
Registriert seit: 02.04.2003
Ort: San Francisco
Beiträge: 1.919
Standard

Ich möchte nochmal erwähnen, dass ich mich nicht über die Spielweise, sondern über die Missionen beschwert habe.
Die beste Mission kann man durch eine schlechte Spielweise kaputt machen.
Aber darum ging es mir wie gesagt nicht.
__________________

TeRp ist offline  
Alt 02.12.2010, 14:59   #42 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 45
Beiträge: 1.863
Standard

@TeRp;Xeno:

SF Einheiten haben nunmal den Auftrag Person XYZ zu eliminieren oder gefangenzunehmen. Kommunikation unterbrechen etc. .Dafür steigen in A'stan jede Nacht BlackHawk's auf.

Infanterie Einheiten haben in dem klassischen Kriegszenario den Auftrag einen Ort einzunehmen, eine Linie zu erreichen oder eine Stellung zu halten etc. .

So langweilig ist das Kriegswesen. Sicher kann es schön verpackt werden, aber das Resultat wird meistens das gleiche bleiben.

Oder was schwebt Euch da vor?

Und burns sein Einwand ist nicht ohne. Stelle das auch immer wieder fest. Beispiel:

In meiner gestern gespielten Mission ist man ein Navy Seals Team, was durch die Anlandung aus einem U-Boot sich erst in einem Pio Lager Sprengladungen besorgen muss, weil das meiste an Ausrüstung inkl. NVG's verloren gegangen ist, um letztendlich wieder Shilka's zu zerstören... Ist aber denke ich mal auch wieder langweilig.

Steht auch alles im Briefing. In der ersten Testrunde vor 1 Woche kam gleich zu Anfang nach Missionsstart : "Warum hab ich kein Nachtsichtgerät?"
In solchen Momenten ist man als Missions Ersteller dazu geneigt einen kommentarlosen Dissconnect zu vollziehen ...

Spielt man die Mission aber wie Gestern mit den richtigen Leuten und der richtigen Einstellung, mit ACE²+ACRE, macht es einen Heidenspaß und man hat das erhoffte ich hatte ne menge Spaß Gefühl.

Zitat von TeRp

Die beste Mission kann man durch eine schlechte Spielweise kaputt machen.

Und die schlechteste Mission kann man durch beste Spielweise zu einem super Erlebnis machen.

Berliner19's Idee find ich nicht schlecht. Wäre sicherlich förderlich wenn bei Event's ein gewisser Grad an Spielqualität gleich mitkommt.

Aber da kann jede Community bei sich selber ansetzen und das selber fördern.
Was neues aus dem Boden zu stampfen halte ich nicht gerade für förderlich.
Aber das will Berliner19 ja glaube ich auch gar nicht, deswegen hab ich das Konzept hier hinter noch gar nicht richtig geschnitten
KidDynamite ist offline  
Alt 02.12.2010, 15:04   #43 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 84
Beiträge: 6.552
Standard

Da ich immer öfter das Wort "Event" lese hat die Sache sich für mich schon erledigt.

Edit: Es passiert wie immer das gleiche hier in dem Lande, die Sache wird zu Tode geredet.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline  
Alt 02.12.2010, 15:08   #44 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeRp
 
Registriert seit: 02.04.2003
Ort: San Francisco
Beiträge: 1.919
Standard

Zitat von KidDynamite Beitrag anzeigen

@TeRp;Xeno:

SF Einheiten haben nunmal den Auftrag Person XYZ zu eliminieren oder gefangenzunehmen. Kommunikation unterbrechen etc. .Dafür steigen in A'stan jede Nacht BlackHawk's auf.

Infanterie Einheiten haben in dem klassischen Kriegszenario den Auftrag einen Ort einzunehmen, eine Linie zu erreichen oder eine Stellung zu halten etc. .

So langweilig ist das Kriegswesen. Sicher kann es schön verpackt werden, aber das Resultat wird meistens das gleiche bleiben.

Manche Leute lesen kein Briefing, du liest scheinbar keine Beiträge.

Zitat:

Edit: Es passiert wie immer das gleiche hier in dem Lande, die Sache wird zu Tode geredet.

Ich glaub' das haben wir schon auf der ersten Seite geschrieben.
__________________

TeRp ist offline  
Alt 02.12.2010, 15:21   #45 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 42
Beiträge: 32.970
Standard

Mein ultimativer Einwurf nochmal ausserhalb ICQ:

Wenns an Eventatmosphäre und Auslastung mangelt, muss man mehr Events machen.
So einfach is das. Jedes Spielergrüppchen wird sich über kurz oder lang in Schema X einfahren, das kann man nur durch Fluktuation verzögern, aber auch in Gruppenstärke 100 Mann nicht unterbinden.

Wenn wir 2 Monate lang am Stück jeden Mittwoch BWMod Event machen würden, wär da auch im Nullkommanichts die Luft raus. Trotz ACRE, und allen anderen Wunderwaffen die man hier so anführen könnte.


Das eigentliche Problem ist fehlende Kompromissbereitschaft bei jedem einzelnen. Immer unterschiedlich geartet und ausgeprägt, aber unterm Strich ist es das. Und ich fühle mich ungemütlich an den AAS Thread erinnert, denn dort hatte ich dasselbe Arguement schonmal hervorgekramt..
__________________

burns ist offline  
Alt 02.12.2010, 15:34   #46 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Hamburg
Alter: 45
Beiträge: 43
Standard

Zitat von Xeno Beitrag anzeigen

Da ich immer öfter das Wort "Event" lese hat die Sache sich für mich schon erledigt.
Xeno

Warum?
__________________
Jackson. ist offline  
Alt 02.12.2010, 15:35   #47 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 84
Beiträge: 6.552
Standard

Zitat von TeRp Beitrag anzeigen

Ich glaub' das haben wir schon auf der ersten Seite geschrieben.

Wees ick, ich wollte es nur noch mal erwähnen.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline  
Alt 02.12.2010, 15:35   #48 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 84
Beiträge: 6.552
Standard

Zitat von Jackson. Beitrag anzeigen

Warum?

Weil es eben nicht darum geht Events zu veranstalten.

Edit: Events wie sie hinlänglich bekannt sind mit 3 Wochen vorher bekannt geben und jeder muss sich vorher anmelden.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.

Geändert von Xeno (02.12.2010 um 15:44 Uhr).
Xeno ist offline  
Alt 02.12.2010, 15:45   #49 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeRp
 
Registriert seit: 02.04.2003
Ort: San Francisco
Beiträge: 1.919
Standard

Was Xeno meint, und so wie ich das ursprünglich auch verstanden habe, sollte es hier im Kern darum gehen, eine Coop-Community zu gründen, die immer, ich will's mal mit dem Wort "taktisch" beschreiben, spielt.
Und nicht alle paar Wochen Events organisiert, wo das dann so gemacht wird.

Aber wir warten ja auch alle noch auf das Konzept. :P
__________________

TeRp ist offline  
Alt 02.12.2010, 15:53   #50 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Berliner19
 
Registriert seit: 12.10.2005
Ort: BERLIN
Alter: 37
Beiträge: 1.330
Berliner19 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Das man mich nicht falsch versteht... Dies soll keine Event Schmiede werden. Es wird sicherlich Events geben allerdings nicht nur.

Noch einmal zum Verständniss. Es soll ein Netzwerk von Taktisch interessierten ArmA Spielern werden die es schön finden in ArmA so zu agieren wie es im realen Leben auch seien könnte. Dabei wird natürlich nicht vergessen das es auch nur ein Spiel ist.
Und da nicht jeder solch Erfahrung hat wird es auch Ausbildungs Szenarien geben wo jeder der möchte lernen kann wie man sich in der jeweiligen Situation verhält.

Thema Missionen
ich brauche keine riesen Missionen wo 100Mb an Scripten drin stecken oder ähnliches. Es reichen stink normale "Geh da hin mach kaputt und geh zu 2ten Objekt und rette" Missionen. Der Kernpunkt liegt dann darin wie sich die Gruppe/Zug bei diesen Aufgaben verhält.
Berliner19 ist offline  
Alt 02.12.2010, 16:14   #51 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Hamburg
Alter: 45
Beiträge: 43
Standard

Ok, danke für die Klarstellung....ich war da irgendwo geistig falsch abgebogen.
__________________
Jackson. ist offline  
Alt 02.12.2010, 16:22   #52 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 05.12.2006
Beiträge: 21
Standard

Bieten,

sich da nicht Real Time Editoren an. Bei dem Praktsich einer den Leiter übernimmt und gewisse Ki einheiten lenkt oder befehligt ?

Das gute darin ist mann kann die Situation jederzeit nach eigenen ermessen verändern.
Sogar ganze Missionen wären damit doch kein problem.

So kann ein Normaler Spähtrupp schon echt interessant werden

dazu braucht mann dann nicht mal ein Script

MFG
BAD_DUCK
=DWD=BAD_DUCK ist offline  
Alt 02.12.2010, 21:12   #53 (permalink)
User gesperrt
500 Beiträge
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: 53721 Siegburg
Alter: 49
Beiträge: 873
Grey Wolf eine Nachricht über ICQ schicken Grey Wolf eine Nachricht über AIM schicken Grey Wolf eine Nachricht über MSN schicken Grey Wolf eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

@ Berliene19:
Hatten wir das nicht auch schon? Wenigstens in einer ähnlichen Art und weise? Wir hatten doch mal das offene Community / Stammtisch Training in ArmA² Vanilla. Schlief dann aber relativ schnell ein. (Zu wenig Interesse und manchen zu militärisch...)

Gab es damals bei den "OFPC Coop Abend" denn Trainings Parts?
Wie wurden die Missionen damals "bereit" gestellt?

Ich denke, wenn es genügend Gemeinschaften (egal ob Squads / Clans / Spielergemeinschaften) gibt, die sich an einer solchen Aktion beteiligen würden, so das die Last auf mehreren Schultern liegt, das wäre ein "Taktikel Gamer" Sever in Deutschland im Grunde kein Problem...
Grey Wolf ist offline  
Alt 02.12.2010, 21:19   #54 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 03.10.2006
Beiträge: 188
Standard

Ich finde die Idee so wie sie von berliner19 in Beitrag 50 zusammengefasst wurde, sehr sinnvoll. Und mit einem Real time Editor, wie von Bad Duck vorgeschlagen, würde sich der Aufwand für die Missionserstellung in Grenzen halten.
__________________
Gruß
Alpha Kilo

----------------------------------------------------------
Skype:.........alphakilo.arma

Unit:............Gruppe Adler [A]
Web:............www.gruppe-adler.de
----------------------------------------------------------
alpha-kilo ist offline  
Alt 03.12.2010, 11:14   #55 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 26.02.2006
Ort: Planet Erde, Region Europa
Alter: 58
Beiträge: 242
Standard

Zitat von TeRp Beitrag anzeigen

Was Xeno meint, und so wie ich das ursprünglich auch verstanden habe, sollte es hier im Kern darum gehen, eine Coop-Community zu gründen, die immer, ich will's mal mit dem Wort "taktisch" beschreiben, spielt.
Und nicht alle paar Wochen Events organisiert, wo das dann so gemacht wird.

Aber wir warten ja auch alle noch auf das Konzept. :P

Also genau so, wie ich mit meinen Jungs regelmäßig Donnerstag und Samstags spiele.
Hammadi ist offline  
Alt 03.12.2010, 15:14   #56 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 03.07.2010
Beiträge: 11
Standard

Zitat von Grey Wolf Beitrag anzeigen

@ Berliene19:
... (Zu wenig Interesse und manchen zu militärisch...) ...

Hi,
ich bin zwar neu in der Community, aber eine Frage brennt mir auf der Zunge.

Wieso kauft man sich eine Militärsimulation, wenn man kein Interesse hat militärisch zu spielen? Für mich wirkt das sehr skurril.

Keine Angst, ich möchte hier niemandem auf den Schlips treten. Aber ich verstehe es einfach nicht. Umgekehrt wäre es ja so:

Spieler XY kauft sich Call of Duty und möchte das Spiel militärisch spielen.

Meine eigene Meinung lasse ich mal beiseite, denn diese hat hier nichts zu suchen.

Gruß BAEM

PS: Wer mir eine Antwort auf oben genannte Frage geben kann: bitte per PN. Denn ich bin froh, dass in diesem Forum die Threads nicht direkt off-topic verlaufen.
BAEM ist offline  
Alt 03.12.2010, 16:26   #57 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 15.02.2010
Ort: Hamburg
Alter: 45
Beiträge: 43
Standard

Es wurde ja nicht gesagt, dass es kein Interesse gibt militärisch zu spielen, sondern das es einigen zu militärisch ablief. Hintergrund und Verlauf der damaligen Idee kenne ich allerdings nicht.

Dennoch stellt sich auch bei dieser Projektidee die Frage, wie militärisch das Ganze ablaufen soll. Denn das Schöne und gleichzeitig Leidige an einer (dieser) Militärsimulation ist ja, dass die Bandbreite der Spielmöglichkeit - wie spiele ich dieses Spiel - ziemlich groß ist. Schön, weil es so viele Wege und Muster gibt, dieses Spiel zu spielen. Leidig, weil es erheblich unterschiedliche Ansichten in der Community gibt, was die Ansprüche an die Spielweise angeht. Deswegen ist es auch die große Herausforderung für ein solches Projekt, möglichst viele Vorstellungen unter einen Hut zu bekommen. Denn das hier erklärte Ziel ist ja, dass die Community mal ein bischn mehr zusammen rückt

Warten wir mal das Konzept ab
__________________
Jackson. ist offline  
Alt 05.12.2010, 11:07   #58 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 03.12.2006
Ort: Wiesbaden
Beiträge: 240
Standard Darf ich auch grad mal?

Habe offengesagt nun nicht den ganzen Thread durchgelesen.
Bin auch seit OFP schon dabei, vieleicht kennt mich hier noch jemand,
lege ich doch immerwieder mal eine ArmA-Pause ein.

Überwiegend spiele oder erforsche ich meine eigenen relativ simplen Missionen.
Aber gerade der Aufbau dieser würde sich glaube ich gut als Basis eignen.
Es scheint mir halt so als würde es gerade an Missionenvielfalt mangeln.

Meine Missionen sind meißt folgendermaßen aufgebaut:
(nochmal, alles erstmal ganz Simpel..)

1. Schema "statisch"

- Eine Fraktion (oder Einheit, Gruppe) hält ein Dorf, eine Stadt, ein Fort,
einen Flughafen oder gleich die ganze "Insel"
- Einheiten dieser Fraktion sind fast alle mit wahrscheinlicher Anwesenheit
geprägt und zudem mit Teamswitchfunktion ausgerüstet..
- Äxschen kommt hier dann mittels definiertem ACM-Modul ins Spiel,
welches immer mal wieder Feinde spawnt..

> Die haltende Truppe verteidigt und Patroulliert eben bis alle aufgeraucht
sind.. stirbt einer, switcht er zu einem übrigen "Teamdummy"..


2. Schema "mobil"

- Eine Fraktion (oder Einheit, Gruppe, usw.) fährt von A nach B (C, D, usw..)
(idealerweise ein kompletter Tross mit allen Waffen und FZG-Gattungen)
- Auch hier hier wieder alle Einheiten mit "this addswitchableUnit" versehen
- Äxschen kommt auch hier mittels definiertem ACM-Modul ins Spiel,
welches immer mal wieder Feinde spawnt..

> Die fahrende, schiffende oder fliegende Truppe macht immer weiter bis zum
Zielpunkt, und kann dann dort zu Schema 1 "statisch" wechseln


Ja klar! Der ein oder andere mag jetzt schmunzeln.
Aber wie gesagt, soll nur eine einfache Idee geben.
Wie einer hier schon geschrieben hat.. Kriegsführung ist recht "Langweilig".
Naja, und ich finde solche Szenarien irgendwie recht klassisch..

Schema 1 lässt sich beliebig wandeln.. was den "Stützpunkt" angeht.
Kalenderwoche #1 könnte man diesen, KW #2 jenen Ort halten.
Erinnert mich an die US-, oder auch BW-Basen im Ausland,
die immerwieder mal wieder vereinzelt angegriffen werden..
Stosstrupps entsendet werden, etc..

Im Prinzip könnte man da ruckzug für jeden TAG (!) ein neues kleines Szenario basteln.
Nimmt man Schema #1 und #2 als Basis und erweitert man sie einfach durch individuelle
Angriffstruppen oder eben Hinterhalte.

Privat nutze ich solcherlei "Missionen" um alle Karten und Örtlichkeiten mal "bespielt" zu haben.
Auch wenn es neue Fraktionen (Iran, Iraq, oder weiß der Geier) gibt,
kann ich diese razfaz mal so richtig austesten... versteht ihr mich?
Solcherlei Erfahrungen würde ich schon gerne mal mit menschlichen Kameraden sammeln.. ihr vieleicht auch?

Glaube sooo doof kommt mein Gedanke doch jetzt nicht daher, oder?
__________________
"Mein kriminalisticher Scharfsinn wird nur durch die immense Größe meines Fortpflanzungsorgans übertroffen"

Geändert von Straubinger82 (05.12.2010 um 11:10 Uhr).
Straubinger82 ist offline  
Alt 07.12.2010, 09:39   #59 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 05.12.2010
Beiträge: 6
Standard

ich finde Straubinger82 Idee sehr Interessant
Samy115 ist offline  
Alt 07.12.2010, 10:41   #60 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Fogu
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: FRA
Beiträge: 1.621
Standard

Super Sache Berliner, ich hoffe das wird was
Zu den Missionen:
ich würde sagen man braucht ein Template auf dem alle Missionen basieren.
Oder sowas wie die taskforce- Mission mit random Aufgaben, IEDS, random gegner Patrouillen, Zivilisten.
Und natürlich Combined Operations also Infanterie, Panzer, Helis. etc. müssen zusammen operieren.
__________________


My Youtube Channel

"Before you diagnose yourself with depression or low self esteem,
first make sure you are not, in fact, just surrounded by assholes!"
William Gibson
Fogu ist offline  
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dediziertes Heeresfliegergeschwader für die ArmA2OA Community (Umfrage) MemphisBelle Die Litfaßsäule 64 25.05.2011 09:14
Wieso der PvP-MP von ArmA2 unausgereift ist und wie er besser wird (PRM inside) Blubbi Community 288 02.02.2011 02:12
suche spiele für arma2 coop kampange derChris Die Litfaßsäule 2 27.11.2010 18:42
World Conflict community (arma2) CallofBattle Die Litfaßsäule 9 08.07.2010 20:45


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119