HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2015, 09:34   #221 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 1.150
Standard

Naja, im Sinne der Allgemeinheit, heißt ja erst mal, dass der Großteil des Volkes mit den Handlungen des Diktators zufrieden ist und das war ja bei vielen der Fall.

Saddam, Gaddafi und Co. wären heute noch im Amt, wenn wir dem "arabischen Frühling" nicht den Wind unter die Flügel gebom... äh geblasen hätten.

Erfolgreich wird das Ganze, wenn es über einen langen Zeitraum Bestand hat.

Jetzt kann man sagen, dass die ja ganz böse die Menschenrechte verletzen, aber ich bin mal gespannt, wie es hier aussieht, wenn ne Demo aus dem Ruder läuft und 100.000 Muslime die Innenstadt kaputtschlagen und zur Gefahr für das Leben der Bürger und Polizisten werden. Dann werden Schußwaffen gegen die Menge gerichtet und schon sind wir am selben Punkt. Klar ist der Einsatz von Giftgas ne andere Hausnummer, aber da hat sich die Gewaltspirale halt schon kräftig und über Jahre, gedreht (wurde übrigens von uns geliefert). Über den Einsatz von Folter brauchen wir uns mittlerweile ja schon nicht mehr mukieren .

Man kann den mittleren Osten nicht mit Europa vergleichen. Wir mussten auch durch einen langen und schmerzhaften "Prozess" gehen, bis es hier so aussah, wie es heute ist.

Da bringe ich auch noch mal den lupenreinen Demokraten Putin ins Spiel, der ja als Diktator 2.0 gilt und von Dir gerne genannt wird. Die meisten Russen sind mit ihrem Präsi hochzufrieden und wählen den auch. Ist für uns Deutsche natürlich kaum vorstellbar.

Wir sind ja an Pappnasen gewöhnt, die sauber gegen den Trend regieren und an denen die "Merkel muss weg" Rufe, abperlen.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 12:57   #222 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 55
Beiträge: 3.013
Standard

Zitat von I&C

Definiere "Erfolgreich" mit Bezug auf einen Zielzustand.
Definiere wie Einzelne (Diktatoren) dauerhaft im Sinne einer Allgemeinheit handeln können.

Erfolg ist in vielen Diktaturen meines Erachtens bereits dann gegeben wenn ein Viel-Völker/Glaubensrichtungen Staat ein friedliches miteinander hinbekommt wo sie sich sonst die Köpfe einschlagen.

Wenn man es schafft das das Volk zumindest in einer großen Mehrheit grundsätzlich sehr zufrieden ist (a la China) ist man stellenweise imho sogar weiter als wenn man eine Pseudodemokratie fährt a la USA, GB & D.

Das Volk einzumauern a la DDR, Palestina funktioniert dabei natürlich gar nicht weil man täglich die Leute mit der Nase daraufstößt das sie da nicht hindürfen wo sie teilweise aus eigenen Antrieb sonst nicht einmal hingehen würden. Das schafft nur unnötige Begehrlichkeiten.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 13:20   #223 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 58
Beiträge: 902
Standard

Zitat:

Das Volk einzumauern a la DDR, Palestina funktioniert dabei natürlich gar nicht weil man täglich die Leute mit der Nase daraufstößt das sie da nicht hindürfen wo sie teilweise aus eigenen Antrieb sonst nicht einmal hingehen würden. Das schafft nur unnötige Begehrlichkeiten.

Ich hoffe du meinst das anders als es gelesen rüberkommt ? Ansonsten wäre das die bisher zynischste Bemerkung in diesem ganzen Threadkonglomerat.
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 13:31   #224 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 1.150
Standard

Zitat von Crisis Beitrag anzeigen

Ich hoffe du meinst das anders als es gelesen rüberkommt ? Ansonsten wäre das die bisher zynischste Bemerkung in diesem ganzen Threadkonglomerat.

Ist nicht mal so abwegig. Ich hab z. B. kein großes Interesse daran, meinen Urlaub im Ausland zu verbringen. Wenn mir das System es allerdings verbieten würde, würde es wahrscheinlich anders aussehen.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 14:50   #225 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 42
Beiträge: 8.342
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Definiere wie Einzelne (Diktatoren) dauerhaft im Sinne einer Allgemeinheit handeln können.

Damit ist gemeint - im Sinne der westlichen Allgemeinheit - damit man, wie bereits gesagt, denen da unten auf den Kopf scheissen kann.^^

Schöner für unseren Wohlstand. Denn ohne Diktatoren die in aller Welt die Völker unterjochen - kommen die hier her, wo wir den Wohlstand hingebracht haben.

Und legen uns nebenbei noch Bomben untern Arsch.
__________________
MSI B350 VDH Pro | AMD Ryzen 2400G | AMD Sapphire RX 480 8GB | Kingston Hyper 16GB DDR-4 3200 | DIY ED-Tracker | Thrustmaster T300RS GT | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 15:15   #226 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 55
Beiträge: 3.013
Standard

@Crisis
Ich weiss nicht was es da falsch zu verstehen geben würde, es ist wie Cartman schreibt, die pure Anwesenheit der Mauer schafft jede Menge Probleme die ohne ihr vermutlich nur vereinzelt aufgefallen wären.In vielen Ländern sind sogar heute noch die meisten Menschen nie so weit von ihrem Geburtsort weggekommen wie andere Leute täglich pendeln !
Das ist für uns kaum vorstellbar, dürfte aber vermutlich auf rund 75% der Weltbevölkerung zutreffen!
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 15:17   #227 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 44
Beiträge: 10.154
Standard

Ich hab das allerdings auch so verstanden.
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 16:02   #228 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Klar, und die meisten Diktatoren/Autokraten sind durch eine friedliche und sehr faire Wahl an ihre Position gelangt. Gelegentliche Demonstrationen ihres Volkes und der wenig-kleinen Oppositionen werden dann mit konsequenten Kommunikationsmitteln total nett aufgelöst....

Reisefreiheit - "Das schafft nur unnötige Begehrlichkeiten" - bleib im Dorf, da kennste alles und es is alles schön un jut!
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 16:08   #229 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 58
Beiträge: 902
Standard

Ich hab da verquerer gedacht. Spar dir die Mauern und schreibs einfach vor, ohne Mauern. Lass Mauern als bildlichen Anstoß weg und schränks´ so ein, dann werden sie wenigstens nicht bildhaft an ihre Einschränkung erinnert, weils ja keine Bauwerkmäßige Einschränkung ist.
Quasi als entweder oder.
So las ich das. "Wenn schon einknasten dann ohne offensichtliche Mauern."

Versteh jetzt was du meintest.
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 16:09   #230 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 1.150
Standard

Zitat von Redfox Beitrag anzeigen

Klar, und die meisten Diktatoren/Autokraten sind durch eine friedliche und sehr faire Wahl an ihre Position gelangt. Gelegentliche Demonstrationen ihres Volkes und der wenig-kleinen Oppositionen werden dann mit konsequenten Kommunikationsmitteln total nett aufgelöst....

Reisefreiheit - "Das schafft nur unnötige Begehrlichkeiten" - bleib im Dorf, da kennste alles und es is alles schön un jut!


Mag aus unserer Sicht scheiße sein, aber die Frage ist doch, ob "Demokratie", wie wir sie kennen, in solchen Ländern funktioniert, wenn die sich schon gegenseitig die Schädel einschlagen, nur weil sie sich nicht einigen können, ob man den Turban rechts, oder links wickelt.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 16:51   #231 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Eine westliche Demokratie "wie wir sie kennen" ist weder universal, noch für alle gut.
Problem ist halt, wenn zuviele große Arschlöcher ihre Arschlochmentalität ausleben können und die Möchtegernarschlöcher auch noch herumfurzen. Zum Glück stinkt Geld nicht und hat auch keine Moralanbindung....egal ob für West, Ost, Nord oder Süd.

Wie bereits gesagt, es fehlt an funktionierenden Infrastrukturen und auch Arbeitsmöglichkeiten. Der Westen sieht da wesentlich "goldiger" aus - alleine von den Lern-, Ausbildungs- und Studiermöglichkeiten = Zukunft.
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 17:49   #232 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 51
Beiträge: 3.091
Standard

Demokratie ist ein objektiv überlegenes Prinzip, kann andererseits aber nicht einfach übergestülpt werden, da Entwicklung ihre Zeit braucht. Was bei uns die Könige waren, sind dort die Despoten. Nur weil sie uns nützen und "wir" dafür Sorge tragen daß sie an der Macht bleiben, heißt das nicht, daß sie dem Kulturkreis dort nicht angemessen wären.

Die so beliebte Selbstanklage, wir seien Mitschuld am Terror, blendet komplett aus, daß Mitschuld nicht Hauptschuld bedeutet. Wäre der Westen nicht mit seiner "Wirtschaftspolitik" in diesen Ländern seit der Kolonisation dort unterwegs, diese Länder würden halt anderen jenseits ihrer Landesgrenzen Bomben untern Arsch legen.

Im übrigen ist das nur eine scheinbare Selbstanklage, gemeint ist immer USA u. Israel, also wieder "die anderen". Von den USA-Jammerbolzen wird ausgeblendet, daß JEDES mächtige Land Machtpolitik betreibt. Wäre Deutschland so mächtig wie die USA, würde dieses Land exakt dieselbe Politik betreiben. Unsere Rüstungsgeschäfte seien da ein Indiz...es ist die feige u. elegantere Form expansionistischer Politik.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 06:29   #233 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 1.150
Standard

Bericht des ZDF (wie unabhängig die Berichten sollte klar sein )

Zitat:

Zustand der Hauptwaffensysteme sind bei der Luftwaffe von 93 angeschafften Tornados 66 in Betrieb - und davon wiederum nur 29 einsatzbereit (44 Prozent).

Zitat:

Die Ministerin sagte am Mittwoch in der ARD: "30 Tornados sind einsatzbereit, und wir brauchen davon sechs. Das heißt, wir haben einen breiten Spielraum, der vorhanden ist."

Zitat:

"Es wird ein langer Einsatz, und es wird ein schwerer und gefährlicher Einsatz. Darüber sollten wir uns keiner Illusion hingeben", sagte von der Leyen.



Einfach lächerlich. Noch besser ist unser Außenkasper, der zeigt ganz offensichtlich, dass die absolut keinen Plan haben, was da abgeht und was sie machen sollen, indem er in Interviews mit leeren Phrasen, um den heißen Brei redet.

Zitat:

Zunächst wird seine Dauer von der Regierung auf ein Jahr festgelegt. Doch Experten zweifeln an dieser Zeitspanne. Der Bundeswehrverband geht von mindestens zehn Jahren aus. "Ich weiß nicht, woher solche Annahmen kommen", entgegnete Steinmeier.

Das ist schon Polit-Satire
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 06:58   #234 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 44
Beiträge: 10.154
Standard

Kannste morgen alles nochmal hören in der "heute-Show"
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 08:47   #235 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 1.150
Standard

Zitat von Storm Beitrag anzeigen

Kannste morgen alles nochmal hören in der "heute-Show"

Ich verzichte dankend
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 10:15   #236 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Zitat von JumpingHubert

Wäre der Westen nicht mit seiner "Wirtschaftspolitik" in diesen Ländern seit der Kolonisation dort unterwegs, diese Länder würden halt anderen jenseits ihrer Landesgrenzen Bomben untern Arsch legen.
.
Wäre Deutschland so mächtig wie die USA, würde dieses Land exakt dieselbe Politik betreiben.

Woher willst du sowas wissen - frisch polierte Kristallkugel oder doch zuviele Zimtsterne mit bunten Streuseln?
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 11:13   #237 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 55
Beiträge: 3.013
Standard

Wow, echt realitätsfremd unsere "Führung"

Wo mögen wohl solche Zahlen herkommen ?
Ich werfe mal so ein Blick in Richtung Afghanistan und siehe da ... 10 Jahre sind durchaus realistisch und eher sparsam veranschlagt.


@Redfox
Das ist purer Größenwahn mit steigender Macht ... kennen wir doch schon von "unserem" Seitenscheitelträger seinerzeit.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (03.12.2015 um 11:16 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 11:30   #238 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 43
Beiträge: 1.863
Standard

Zu den Tornados:

SASPF

Sagt:

Im Bestand Lw derzeit: 92
In TSLw Kaufbeuren: 3
In Holloman; 15
In Manching (WTD bzw Airbus): 24
Bleiben im Verfügungsbestand: 50
Technisch unklar: 34
Macht einen Rest von: 16
Davon ASSTA 3 (Voraussetzung RECCELITE): 8
Davon IDS: 6, ECR: 1, Trainer: 1



Q: augengeradeaus.de
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 11:42   #239 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 1.150
Standard

10 Jahre sind nicht nur sparsam veranschlagt, 10 Jahre bringen, wie wir gelernt haben (sollten) gar nichts.

Wie sagte Peter Scholl Latour über die Partisanen?: "Ihr habt die Uhren, aber wir haben Zeit".

Wenn man da einmaschiert und alles besetzt, dann muss man denen so lange das Hirn waschen, bis auch der letzte RTL2 guckt und BILD liest. Sonst hat das keinen Sinn.

Mit den Tornados hatte ich ja schon gesagt, dass man gut die 3-fache Menge braucht. Gibt auch schon seit längerem Probleme mit der Ersatzteilversorgung. Also heißt es ausschlachten. Auf Ersatzmaschinen für die Wartung kann man ja eigentlich verzichten, da die Bilder eh keiner braucht/will.

Ich durfte während "Enduring Freedom" (war übrigens nicht sehr "enduring" ) selbst sehen, was sowas kostet und was für ein logistischer Rattenschwanz da dran hängt und wenn sowas dann auch noch absolut nichts bringt, weil es total unnötig ist, dann kann man nur noch den Kopf schütteln.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 13:16   #240 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard


So hat die sich gestern im Bundestag angehört.
Bei jeder gegen Frage gleich explodiert wie der kleine Addi. Obwohl die da unten nur zuschauen.


YouTube Video



Was hat eine der Linken gerufen......"Flinten Uschi"

YouTube Video
__________________
http://geeksandgames.de/wp-content/uploads/300x248xred-ochestra-300x248.jpg.pagespeed.ic.CrmwMVyGBi.jpg
masturbation simulator

Arma 3 Dev" so far we haven't deemed it an issues significant enough for hotfixing and also there haven't been many requests for it." so Arbeitet man

Geändert von TeilX (03.12.2015 um 14:31 Uhr).
TeilX ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
baiser par-derrière, flicki hat zeit ;), inno labert scheisse!


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TvT Misison endet nach x-minuten + Zielperson am Leben. (TvT-Fragen) Marscl Editing & Scripting 8 15.03.2013 16:26


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120