HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.2012, 20:29   #81 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Ihr könnt sagen was ihr wollt, aber in diesen Gegenden sind die Diktatoren keine üblen Herrscher. Die halten wenigstens alle unter der Kontrolle. Man muss sich nur Irak oder Afganistan ansehen.
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 21:19   #82 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 36
Beiträge: 836
Standard

Tja ... Saddam Hussein, Ben Ali, Mubarak, Gaddafi, Bin Laden ... the Devil you know. Das waren alles keine Edelmänner, aber mit denen an der Macht hatte man einen Feind, den man einschätzen und kennen konnte. Doch bei dem was dort unten jetzt an der Macht ist, wird alles viel undurchsichtiger. Es scheint so als wäre der Nebel des Krieges sehr viel dichter geworden. Demokratie würde ich das da unten noch nicht nennen und wenn die Scharia eingeführt wird, darf man sich wirklich fragen ob es jetzt besser ist als zuvor. Diese armen Länder sind noch etliche Jahrzehnte von einem stabilen Frieden entfernt und dieser wird erst einkehren, wenn Wohlstand und Bildung in die meisten Bevölkerungsschichten gesickert ist.

Aber es bildet sich ein Muster ab seit Beginn der Afrikanischen Revolution. Überall stürzen die Regierungen, wo das Volk unzufrieden wird. Seit der französischen Revolution hat sich also nicht viel geändert. In 200 Jahren wird es immer noch so sein. Die Frage wird nur sein, wo das geschehen wird.
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 21:24   #83 (permalink)
Beta Tester 10 Jahre hx3
20.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard

Zitat von Legislator Beitrag anzeigen

Tja ... Saddam Hussein, Ben Ali, Mubarak, Gaddafi, Bin Laden ... the Devil you know. Das waren alles keine Edelmänner, aber mit denen an der Macht hatte man einen Feind, den man einschätzen und kennen konnte. Doch bei dem was dort unten jetzt an der Macht ist, wird alles viel undurchsichtiger.

Genau so ist es Legi!
Snevsied ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2012, 22:24   #84 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 05.01.2008
Alter: 28
Beiträge: 1.703
Standard

Meiner Meinung nach war die "Stabilität" in Nordafrika nur solange vorhanden, bis jemand gesagt hat, wir haben bald kein Öl mehr. Da wurde den Menschen daunten klar, dass sie in einigen Jahren keine Lebensgrundlage mehr haben. Die sind nunmal vom Öl abhängig, genauso wie wir vom Export und China von ihrer Billigproduktion. Natürlich gilt das für manche Länder mehr als für andere.
Aber nachdem das auf einmal bewusst wurde, hat man sich gegen die Diktatoren gewendet. Denn ohne Öl bleibt keine gute Eigenschaft mehr an dieser Regierung.

Das problem wird jetzt sein, dass man eine Partei oder Gruppierung findet, die wirklich das Beste für ihr eigenes Volk wollen. Solange man aber mit denen, genauso wie mit den vorherigen Herrschern, Topfschlagen nach der Wahrheit spielt, wird das nichts werden.

Und eine wirtschaftliche Erholung wird für diese Region schwierig, weil sie kaum rentable Industriezweige haben und eigentlich nur auf den Tourismus bauen. Aber welcher Pauschaltouri will schon am Flughafen eine AK mit den Worten "Viel Glück und Kopf unten halten" bekommen.
JoeJoe87577 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
libyen, lühbiän


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117