HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2015, 22:15   #81 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Wie gehts dann so mittel- bis langfristig weiter?
Erstmal alles heile Welt, weil an später sowieso erst gedacht und geplant wird - wenn es soweit ist??

Ohne gute Sprach- und Berufsausbildung wird eine Integration kaum bis gar nicht funktionieren. Wer soll dann die Arbeitsplätze mit angemessenen Verdienstmöglichkeiten stellen und bezahlen?

Wird es auch politische Debatten um "Quotenflüchtling/-neubürger" pro Firma/Unternehmen geben???
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 10:35   #82 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

Ihr solltet euch meinen Start-Post durchlesen.

Ihr nehmt immer nachrangige Details und die als Begründung vorrangige Dinge NICHT zu tun. Völlig blöd.

- JA, der eine oder andere Terrorist wird leichter im Flüchtlingsstrom einsickern...aber verbieten wir Autos welche viel mehr Menschen töten?
- JA, wir müssen Kita, Schule, billigen Wohnraum, Arbeitsplätze im unternen Ausbildungsniveau bereitstellen/schaffen...das war aber schon VOR der Flüchtlingswelle so. Wir haben Geld genug für sinnlose Subventionen, mehr als genug.
- JA, wenn wir einen signifikanten Teil der Flüchtlinge wieder in die Herkunftsregionen bekommen wollen müssen wir dort die Vorraussetzungen schaffen: ERST militärisch über die Spacken drüberfahren und DANN sichern und Aufbauhilfe leisten. Wenn wir dies NICHT tun werden wir mehrfache Kosten tragen zu haben denn wenn die ganze Welt in Flammen steht sinkt zwangsläufig auch unser Wohlstand. Wir sind eine Exportnation, schon vergessen? Und wenn alle Konfliktpartner wirtschaftlich ausgelaugt sind profitiert nicht mal mehr unsere Rüstungsindustrie.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 11:41   #83 (permalink)
QE-Ehemann 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 41
Beiträge: 10.143
Standard

Das mit dem Militär und danach Brunnen bauen hat ja in A-Stan schon so gut funktioniert.

Ich bleibe dabei, wir können nur Hilfe zur Selbsthilfe geben. Alles andere ist verlorene Liebesmüh.

Der Westen/die Nato/Europa braucht eine entmilitarisierte Zone, vielleicht ne griechische Insel (die könnte man ja verrechnen ^^) um dort die Asylsuchenden zu sammeln/versorgen/registrieren und nach dem erfolgreichen Bescheid zu verteilen.

Ne bessere Lösung fällt mir nicht ein. Zumindest nicht bei dem Ansturm, der uns noch bevor steht.
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 11:51   #84 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Völliger Blödsinn ist purer Emotions-Aktionismus ohne über die Konsequenzen und die weitere Zukunft nachzudenken.

Zitat:

- JA, der eine oder andere Terrorist wird leichter im Flüchtlingsstrom einsickern...aber verbieten wir Autos welche viel mehr Menschen töten?

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Sind Autohersteller radikale Terrororganisationen die den Märtyrertod bevorzugen?

Zitat:

- JA, wir müssen Kita, Schule, billigen Wohnraum, Arbeitsplätze im unternen Ausbildungsniveau bereitstellen/schaffen...das war aber schon VOR der Flüchtlingswelle so. Wir haben Geld genug für sinnlose Subventionen, mehr als genug.

Kannst du mal deine Behauptungen belegen - es gibt eine sehr große Anzahl von Städten und Kommunen die schon jahrelang überschuldet sind und da nicht so schnell herauskommen.

Wieviele "Arbeitsplätze im unternen Ausbildungsniveau" sind noch in Deutschland und wieviele wurden zB nach Asien ausgelagert?

Zitat:

ERST militärisch über die Spacken drüberfahren und DANN sichern und Aufbauhilfe leisten.

Klar militärisch kann man gegen IS & Co gewinnen - nur möchten dann viele die lange und anstrengende Aufbau- und Entwicklungsarbeit nicht sehen + mitmachen. Beispiele: Irak, Afghanistan oder auch Lybien u.a.
Wer soll dann außerdem mit welchen Mitteln die Umsetzung und Finanzierungen dieser Aufbauprojekte in den betroffenen Ländern kontrollieren? Oder sollen diese Länder temporär okkupiert + annektiert werden bis sie den wirtschaftlichen Vorstellungen und sozialen Träumen der Ersten Welt entsprechen??
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 14:34   #85 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

Zitat von Storm Beitrag anzeigen

Das mit dem Militär und danach Brunnen bauen hat ja in A-Stan schon so gut funktioniert.

Ich bleibe dabei, wir können nur Hilfe zur Selbsthilfe geben. Alles andere ist verlorene Liebesmüh.

Der Westen/die Nato/Europa braucht eine entmilitarisierte Zone, vielleicht ne griechische Insel (die könnte man ja verrechnen ^^) um dort die Asylsuchenden zu sammeln/versorgen/registrieren und nach dem erfolgreichen Bescheid zu verteilen.

Ne bessere Lösung fällt mir nicht ein. Zumindest nicht bei dem Ansturm, der uns noch bevor steht.


Eine an sich gute Idee verkacken heisst ja nicht die Idee ist schlecht.


Man muß nur ehrlicher mit sich selbst und der Öffentlichkeit sein.

So etwas wie Syrien zu befrieden (wenn man ignoriert dass die Russen mitmischen und damit diese Party eh nicht steigt) würde mindestens 20-30 Jahre Besatzung bedeuten. Yugo ging damals schneller weil die Nachbarländer stabil waren.

A-stan + Irak war immer "to little - to late".
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 14:59   #86 (permalink)
Administrator 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Atomic
 
Registriert seit: 21.02.2003
Ort: Köln
Alter: 34
Beiträge: 5.162
Atomic eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Was machen wir wenn nicht eine Millionen kommt, sondern (Flüchtlinge sind nämlich nicht zählbar und es gibt Aussagen die darauf hindeuten das mit ca. 6 Millionen Flüchtlingen in diesem Jahr gerechnet wird):
  • 5-10 Millionen
  • Darunter IS-Kämpfer (Statement der IS)
  • Hassprediger (aka alle Deutschen Frauen sind Schlampen, alle Menschen anderer Religionen sind zu köpfen)
  • Es kalt wird..
  • ..und die Flüchtlinge begreifen das es bei uns keine Arbeit gibt sondern nur Gefangenschaft
???

München kann schon jetzt nicht mehr für unsere Sicherheit garantieren:
https://vimeo.com/139770418

Versteht ihr das?

Soll ich uns vielleicht mal ein paar nette Videos hier reinstellen damit wir mal sehen wie so eine Köpfung aussieht?

Und es gibt drei Dinge die wir dagegen tun können, bzw. um uns zu schützen:
  1. Vorbereiten auf den Ernstfall (Nahrung, Schützendes Versteck in der Wildnis, etc.)
  2. Flyer in Flüchtlingsheimen verteilen um schnell falsche Erwartungen aufzulösen. Dann gehen die nämlich wieder nach Hause und es gibt keine Massenenttäuschung auf einen Schlag.
  3. Positive Energien senden. Meditation.
__________________
https://savetheinternet.info/
Atomic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 16:51   #87 (permalink)
Super Moderator 10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von ApoTTCC
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Daham
Alter: 45
Beiträge: 1.677
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

...wurde 1945 bis heute gejammert als die Ostvertriebenen in Massen kamen
...
Totaler Blödsinn, geht alles, man muss es nur ÜBERHAUPT anpacken und dann auch RICHTIG machen.

Ich finde der Vergleich hinkt doch etwas in Bezug auf die aktuelle Situation, vorallem die Zeit direkt nach Kriegsende. Meine Großeltern sind aus Oberschlesien und dem Sudetenland. Die mussten bekannterweise ja direkt nach dem Krieg das Feld räumen. Allerdings waren das deutsche Gebiete und nicht irgendein Drittland. Zudem waren alle der deutschen Sprache mächtig, hatten die selbe Religion, Kultur und Wertevorstellung wie die Menschen an ihrem Zielort im Nachkriegsdeutschland.

Zitat von Atomic Beitrag anzeigen

...

München kann schon jetzt nicht mehr für unsere Sicherheit garantieren:
https://vimeo.com/139770418

Versteht ihr das?

Das Video hab ich vor ein paar Tagen auf YouTube gesehen. Allerdings wird es dort auch genau so schnell wieder gelöscht wie es erscheint. Ich frag sich warum...
__________________
Intel i7-3770K 3,5GHz | Gigabyte GTX 1080 G1 Gaming | Kingston HyperX 16GB
Gigabyte Z77X-UD3H | BeQuiet Dark Power Pro 11 750W | Cooler Master HAF932
Logitech G105 & G402 | Logitech G51 5.1 & G430 | Win10 Pro 64bit

Proud Ex-Member of the vBulletin Club
ApoTTCC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 16:57   #88 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 652
Standard

@inno

pack deine sieben Sachen und verschwinde von Deutschland und gründe deine Republik und lade dann meinet wegen alle dort ein. Und dies gilt für alle "Deutschlandhasser "und "Deutschland verrecke" Sprecher.
Die bis heute rein gar nicht vertstanden haben wie sehr sie alle benutzt werden.
Und in keinsterweise die deutsche Geschichte in ihren Kontext durchblickt haben. Deine Argumentation zeugt von naiver Vorstellungen und ein gänzlich falschen Weltbild - wie schon seit eh und je die Völker ausgebeutet werden.

Und zwar alle Völker, mach ruhig in diesen Spiel mit- am Ende aber wird nicht nur Deutschland daran zugrunde gehen! Ob Du das noch erleben musst- weiss ich nicht, aber soweit wird es kommen.
Tom2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 17:23   #89 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

@Tom2e:

von einem "Volksdeutschen" wie Tom erwarte ich natürlich nur "Inno raus" Sprüche.

Üble Pegida-Veranstaltung hier, mir ist schon leicht übel.

Du hast in deinem dümmlichen völkischen Gefasel bis heute nicht klargestellt wer "die" Mächte sind die uns lenken oder "die" ausgebeuteten Völker sind.
Können wir uns auf "INNO raus - dafür Flüchtlinge rein" einigen?



@ Atomic: du kannst ins Amiland, die lieben diese "vorsicht vorm schwarzen Muselmann" Geschichten, die regieren ganz USA mit Angst.

Für dich nochmal:

- Nicht jeder Flüchtling ist ein Moslem
- Nicht jeder Moslem ist ein Terrorist/Frauenfeind/wasauchimmer
- Terroristen kommen auch so, kann keine Begründung sein Flüchtlinge draußen zu lassen
- Hassprediger gab und gibt es weil wir in DE bestehende Gesetze zu lax anwenden anstatt intolerant gegenüber propagierter Intoleranz zu sein.

Zitat:

Und es gibt drei Dinge die wir dagegen tun können, bzw. um uns zu schützen:

  1. Vorbereiten auf den Ernstfall (Nahrung, Schützendes Versteck in der Wildnis, etc.)
  2. Flyer in Flüchtlingsheimen verteilen um schnell falsche Erwartungen aufzulösen. Dann gehen die nämlich wieder nach Hause und es gibt keine Massenenttäuschung auf einen Schlag.
  3. Positive Energien senden. Meditation.

Punkt 3 sieht gut aus.

Der Rest ist Xenophobie.


@ Apo:

Zitat:

Ich finde der Vergleich hinkt doch etwas in Bezug auf die aktuelle Situation, vorallem die Zeit direkt nach Kriegsende. Meine Großeltern sind aus Oberschlesien und dem Sudetenland. Die mussten bekannterweise ja direkt nach dem Krieg das Feld räumen. Allerdings waren das deutsche Gebiete und nicht irgendein Drittland. Zudem waren alle der deutschen Sprache mächtig, hatten die selbe Religion, Kultur und Wertevorstellung wie die Menschen an ihrem Zielort im Nachkriegsdeutschland.

Ich habe auf den Aspekt der wirtschaftlichen Machbarkeit abgestellt, ZUM 100ten MAL!, und DE lag damals wirtschaftlich am Boden und es war machbar. Heute können wir vor Geld kaum gehen und flennen wegen 1...2...oder 3 Millionen Flüchtlingen rum! Alles unter 10% vs. 80Mill+ Einwohnern!
Andere Länder haben 20% + zu verkraften!


Alle die irgendwas gegen den Zuzug der paar hanseln haben sollten doch bitte klarstellen ob sie bewusst eine beliebige Anzahl Menschen verrecken lassen wollen deren Not wir direkt und indirekt mitverursacht haben - ganz davon abgesehen dass es ein simples Gebot der Menschlichkeit ist.

Aber wenn auch nur die geringste Gefahr besteht dass Tom2e's Teifkühlpizze 2ct teurer wird ist es vorbei mit der (eh nicht vorhandenen) Nächstenliebe.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 18:07   #90 (permalink)
Super Moderator 10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von ApoTTCC
 
Registriert seit: 09.11.2006
Ort: Daham
Alter: 45
Beiträge: 1.677
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen


Ich habe auf den Aspekt der wirtschaftlichen Machbarkeit abgestellt, ZUM 100ten MAL!, und DE lag damals wirtschaftlich am Boden und es war machbar. Heute können wir vor Geld kaum gehen und flennen wegen 1...2...oder 3 Millionen Flüchtlingen rum! Alles unter 10% vs. 80Mill+ Einwohnern!
Andere Länder haben 20% + zu verkraften!


Alle die irgendwas gegen den Zuzug der paar hanseln haben sollten doch bitte klarstellen ob sie bewusst eine beliebige Anzahl Menschen verrecken lassen wollen deren Not wir direkt und indirekt mitverursacht haben - ganz davon abgesehen dass es ein simples Gebot der Menschlichkeit ist.

Aber wenn auch nur die geringste Gefahr besteht dass Tom2e's Teifkühlpizze 2ct teurer wird ist es vorbei mit der (eh nicht vorhandenen) Nächstenliebe.

Der Staat ist hochverschuldet, viele Gemeinden ebenso. Nur weil den ganzen Politikern und Wirtschaftsbossen in diesem Land das Geld aus dem Arsch kommt, gilt das nicht automatisch für den Rest der Bevölkerung.

Und bezüglich Nächstenliebe und Menschlichkeit, nimm doch trotz aller etwaigen bürokratischen Hürden eine Flüchtlingsfamilie in deiner Feriendachgeschosswohnung auf. Da wird nix passieren.
Wenn doch irgendeine Behörde quer schiesst, egal, einfach direkt der Bild und Co. melden.
Der Flüchtlingsfamilie is geholfen. Der Richter der dich deswegen verknacken will wird direkt als Nazi gebrandmarkt und muss zurücktreten. Du kommst in der Presse groß raus als Rebell und Retter. Absolute Win-Win Situation für dich.
__________________
Intel i7-3770K 3,5GHz | Gigabyte GTX 1080 G1 Gaming | Kingston HyperX 16GB
Gigabyte Z77X-UD3H | BeQuiet Dark Power Pro 11 750W | Cooler Master HAF932
Logitech G105 & G402 | Logitech G51 5.1 & G430 | Win10 Pro 64bit

Proud Ex-Member of the vBulletin Club
ApoTTCC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 19:40   #91 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 39
Beiträge: 8.029
Standard

Zitat von Tom2e Beitrag anzeigen


pack deine sieben Sachen und verschwinde von Deutschland und gründe deine Republik und lade dann meinet wegen alle dort ein. Und dies gilt für alle "Deutschlandhasser "und "Deutschland verrecke" Sprecher.
Die bis heute rein gar nicht vertstanden haben wie sehr sie alle benutzt werden.

Nach der Ansage sollte man dich als erstes gegen den IS verheizen.

Hätte ich mal auf Inno gehört. Aber gerade haste deine Nazi Fratze schön gezeigt. Typischer Nazi Jargon. Verpiss dich...Du nimmst dringend benötigten Wohnraum weg...


@Video: Lachhaft. Jordanien hat knapp 4 Millionen Einwohner und hat 1,7 Millionen Flüchtlinge aufgenommen.

Und hier wird Panik gemacht wegen 1, 2 oder 5 Millionen.

Dann fällt die Wiesn eben aus. Fuck off. Wird doch eh nur das Hirn weggesoffen.

P.s.: Immer lustig wie sich bei diesen Themen so richtig schön zeigt wer braun wie scheisse ist und wer nicht.

Ich gebe Inno recht...in fast allen Punkten(Ausser da wo Storm widersprochen hat..Hilfe zur Selbsthilfe...das bedeutet Türkei massregeln, inklusive massivester Boykotte und Sanktionen) in fast allen Postings. Das alleine ist schon schlimm genug.
Und Inno hat recht....xenophobes Gelabere...
__________________
MSI B350 VDH Pro | AMD Ryzen 2400G |Kingston Hyper 16GB DDR-4 3200 | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (21.09.2015 um 19:51 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 20:14   #92 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 652
Standard

Zitat von Duke49th Beitrag anzeigen

Nach der Ansage sollte man dich als erstes gegen den IS verheizen.

Hätte ich mal auf Inno gehört. Aber gerade haste deine Nazi Fratze schön gezeigt. Typischer Nazi Jargon. Verpiss dich...Du nimmst dringend benötigten Wohnraum weg...

.


waaaas, ich bin ein Nazi und schon wars das für mich und meine Glaubwürdigkeit sowie weitere Standpunkte von mir....

Ich nehm an das war alles gewollt überspitz oder gar als Ironie zu verstehen gewollt. Denn wo bitte zieht man aus mein geschriebenen einen Anspruch auf diese ausgeleierte und geistlose Brandmarkung...

@inno

Nein, nur wenn Du raus- und sogleich die von kriminellen ins Leben gerufene Flüchtlinge zu Dir in dein neues Heim wandern.


jetzt mal an dieser Stelle verdeutlicht, man hätte doch das jetzige chaotische "helfen" vorzeitig entgegenwirken können. Mit einen durchaus viel vorteilhafteren Ergebnis aller. Indem man konsequent die "amerikansiche" Außenpolitik öffentlich kritisert, verachtet und durch Boykott das amerikanische Volk gezeigt hätte das ihre Regierung nur Elend und Hass erzeugt- freilich um sich das zu nutze zu machen. Schon vor Jahrzehnten wäre es jeder aufrichtigen Regierung ihre Pflicht gewessen hier zu intervenieren....
Tom2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 21:41   #93 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 48
Beiträge: 3.091
Standard

Ihr dürft wirklich nicht unterschätzen, wie sehr die langfristigen Risiken der Bevölkerungsexplosion der Schwellenländer von unseren Medien ausgeblendet werden.

Man sollte jedenfalls die statistischen Grundlagen, ohne die eine verantwortungsvolle Diskussion über das Thema nonsense bleibt, nicht ignorieren.

Ich empfehle wirklich eindringlichst, sich dieses Radiointerview reinzupfeiffen, gerade bis zum Schluss. Völkerwanderung? Europas Sichten und Pflichten | Inforadio - Besser informiert.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.2015, 23:40   #94 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 39
Beiträge: 8.029
Standard

Ach nonsens. Echt alles nonsens was ich seit Tagen aus allen Richtungen höre.

Paranoia bis zum Abwinken. Da wirken ja selbst NWO+Chemtrail Anhänger wie rosa-Brillen Träger.

Wenn ich dann noch sehe welche fettgefressenen Inzuchtopfer dann von Rassenschande labern, möcht ich echt nur rein schlagen.

Wieso funktioniert das alles in Städten mit Multi Kulti (wie bei uns), bis auf wenige Ausnahmen (Berlin, Duisburg etc - was der Politik geschuldet ist) und auf dem Land und im Osten, wo man am wenigsten mit Ausländern zu tun hat, bricht die blanke Panik und braune Soße aus?


Weils depp sind im Kopp. Einfach mal Fernseher aus dem Fenster schmeissen, weniger saufen und mehr unter Leute gehen.

Dann ist man auch direkt mal weniger dauer paranoid. Wenn man sich die Probagandamaschine aka TV von Morgens bis Abends reinzieht und dazu noch die ganzen Probaganda Blättchen in der Mittagspause liest, muss man sich net wundern warum man dauernd Angst vor alles und jedem hat.

So manchem Asylgegner oder Panikmacher und vor allem den Sozialneidern würd ich am liebsten die Bude unterm Arsch wegsprengen, durch die halbe Welt jagen und dann 5 Jahre daueraufenthalt in einem Flüchtlingscamp in Ungarn spendieren. Damit er mal auf Normalmaß gestutzt wird. Wenns dann net reicht, noch nen Jahr im nordkoeranischen oder chinesichen Gulag.
__________________
MSI B350 VDH Pro | AMD Ryzen 2400G |Kingston Hyper 16GB DDR-4 3200 | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (21.09.2015 um 23:49 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 02:02   #95 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 48
Beiträge: 3.091
Standard

Tja das Internet, da kriegt man die komplette Bandbreite. Warum echauffierst du dich so dadrüber?

Hör dir lieber ma das Interview an, das ist etwas weiterführender als dieses dumme Spiel der Leitmedien: "BIST DU FÜR ODER GEGEN FLÜCHTLINGE!"

Nationalismus u. Fremdenhass sind ne pathologische Konstante....kannste nix machen, musste halt wegsperren, wenn se aktiv werden.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 10:07   #96 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

@JumpingHubert: Über Bevölkerungsexplosion, deren Ursachen und Auswirkungen haben wir uns schon im Kinderwagen gestritten. Das ist durch und hat primär nix mit diesem Thread zu tun. Kannst du bitte den Scheiß jetzt lassen?

Es geht jetzt hier darum mit Massenflucht als einer der Auswirkungen aus Klimawandel + religiösen Wahn + falscher Imperialpolitik klarzukommen.

Nur darüber wollte ich hier rum(nicht-)fachsimpeln.
Schaffst du das Hubi?
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 10:33   #97 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Keine gute Kommunikation, schlechte Vorbereitung, mangelhafte Organisation aber große Sprüche und Hoffnungen machen - auch das ist Politik.
Wie lange gibt es schon die Krisen und Kriege in der arabischen Welt?
Welche Unterstützung für Flüchtlinge kommt vor Ort (Flüchtlingscamps) wirklich an und wieviel verschwindet im nirgendwo?
Für viele Menschen gibt es nur noch "EU or die!" - in ihren eigenen Ländern herrscht politische Willkür und brutale Gewalt.
Die EU zerfällt nicht wegen den Flüchtlingen - sondern weil sich die Politiker und -Innen (yeah gender-INg!) lieber uneinig sind und zu oft selbst für Kompromisslösungen nicht bereit sind.

Imho helfen nur einheitliche Asyl- und Einwanderungsgesetze und deren Umsetzung, als auch die EU-Außengrenzen "dicht" machen und wesentlich mehr Flüchtlings/Migrationszentren in den Ländern zu betreiben. Aber dann gibts ja wieder Streß mit den UberPC's, Linken, Sozen, SocialJusticeWarriors und ähnlichen Träumern von einer "heilen MultiKulti-Welt"....

Ob die von McKinsey wirklich noch helfen können oder ob es zB nur ein "Management-by-helicopter" sein wird?
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 14:47   #98 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 48
Beiträge: 3.091
Standard

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Schaffst du das Hubi?

Nur sehr schwer........da ich unterstelle, daß wer das demographische Hauptproblem ausblendet, "primär" nicht an den zukünftigen noch ausstehenden Auswanderer- u. Flüchtlingswellen interessiert ist, sondern eher daran, mit dem Finger irgendwohin zu zeigen und sich moralisch laut krakeelend zu entrüsten, während man optisch/akustisch extremst wirksam auf der Stelle hüpft.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 15:33   #99 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 39
Beiträge: 8.029
Standard

Zitat von JumpingHubert Beitrag anzeigen

Nur sehr schwer........da ich unterstelle, daß wer das demographische Hauptproblem ausblendet, "primär" nicht an den zukünftigen noch ausstehenden Auswanderer- u. Flüchtlingswellen interessiert ist, sondern eher daran, mit dem Finger irgendwohin zu zeigen und sich moralisch laut krakeelend zu entrüsten, während man optisch/akustisch extremst wirksam auf der Stelle hüpft.

Du verstehst eines nicht.

Politisch können wir in unseren Ländern was ändern. Unsere Länder (=westliche Staaten) sind für vielen Bockmist verantwortlich. Das lässt sich ohne Bürgerkrieg ändern - noch! Auch ohne dafür in einem Gulag/Arbeitslager oder Foltergefängnis zu enden - noch!

Aber die Überbevölkerung ist eine Sache der jeweiligen Regierung. Nur - solange entsprechende Länder systematisch arm gemacht, gehalten werden und destabilisiert werden, kann man keine 1-Kind Politik fordern.

Überbevölkerung steht also an ziemlich letzter Stelle die man anpacken kann. Vor allem können WIR, die Bürger daran momentan schon mal garnix ändern.

Aber wir, die Bürger, können unserer Regierung auf die Füsse treten...friedlich - noch!

Und wenn man nicht bestimmte Dinge unterlässt (sich verweigert) dann sollte man zumindest mal an einer Demo mit machen. Aber nur zu sagen, man kann eh nix ändern...tja dann ändert sich tatsächlich nichts.
Und wenn man schon der eigenen Regierung keine Paroli bieten kann, wie sollte man dann das weltweite demographische Problem ändern, wozu man fremden Regierungen auf die Füsse treten müsste.

Unsere Regierungen (=Westen) hat doch keinerlei Interesse ein weltweites Chaos zu verhindern. Auch nicht Überbevölkerung. Sind schliesslich alles potentielle Billiglohnkräfte - egal ob in deren Ländern oder wenn sie zu uns kommen.

Da mache ich auch wannabe-Aktivisten wie Til Schweiger Vorwürfe. Dem hab ich auch entsprechendes schon geschrieben. Solche Pfeiffen könnten große Demos organisieren. Geld und Kontakte haben sie.

Aber auch ohne solche Pfeiffen ginge es. Müsste nur mal einer machen der das kann und dann müssten vor allem auch Leute hingehen.

Nur auf so ne Demo geht man ja nicht. Weil ändert nix und man ist ja kein linker Steinewerfer. Letztere werden übrigens Seitens der rechten Hälfte der Regierung bezahlt...um die Demo Lust zu torpedieren. (Hoffe es ist allen bekannt das Antifa-Spinner tatsächlich Geld fürs Randale schieben bekommen...da wird auch kein Hehl draus gemacht...stand glaube ich sogar schon in der Zeitung. Die machen das ganz offen in sozialen Netzwerken)

P.s.: Auch müsste man die katholische Kirche entmachten und/oder verbieten, in Ländern wie Philippinen, wo Überbevölkerung ein massives Problem sind. Aber nicht mal in diesem US-hörigen Land schafft man die Bevölkerungsexplosion in den Griff zu bekommen. Weil bei allen Maßnahmen direkt die Kirche offen zu Massenprotesten aufruft und massive Kampagnen dagegen startet.
Zumal auch die Phil.-Regierung von Chaos und Armut und Bildungsmangel profitiert...
Nur mal so als Beispiel...
__________________
MSI B350 VDH Pro | AMD Ryzen 2400G |Kingston Hyper 16GB DDR-4 3200 | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (22.09.2015 um 15:37 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2015, 16:11   #100 (permalink)
QE-Ehemann 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 41
Beiträge: 10.143
Standard

Du hast es gut Duke.

Sitzt in deinen verqualmten Kellerloch .....
Mit nem Aluhut ......
Ohne Verantwortung ......
Wirfst jedem vor, nichts zu ändern ......
Kriegst selbst nix auf die Reihe ......

Du bist echt der letzte Mensch, der anderen vorwerfen kann nichts zu machen.

Wenn du hier doch nur von Idioten und verkappten Ja-Sagern umgeben bist, dann geh doch. Nachweinen wird dir wohl keiner. Tschö mit Ö ......
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dokumente aufnehmen LittleIranus Editing & Scripting 2 01.02.2015 07:38


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117