HX3 Foren  

  HX3 Foren > Themen > Diskussionsplattform

Diskussionsplattform Aktuelle Ereignisse, Politik und ähnliches. Nur ernsthafte Diskussionen.

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.09.2015, 17:02   #61 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 79
Beiträge: 6.551
Standard

Zitat von Storm Beitrag anzeigen

Als Normalfall wird das jedoch nicht gelten!

Normalfall hin, Normalfall her... Bei der ganzen Situation gibt es keinen Normallfall mehr und da muss man halt flexibel werden.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 17:44   #62 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 39
Beiträge: 8.029
Standard

Zitat von Storm Beitrag anzeigen

Helfen wo Hilfe gebraucht wird muss selbstverständlich sein.

Ja, erklär das mal den Kasperköppen in Berlin. Vor allem dem rechten Flügel von CDU/CSU.

Ich empfinde es so als sei es für den Großteil der Bürger selbstverständlich.

Noch.

Für unsere Region kann ich schon mal bestätigen das dem auch wirklich so ist. Und das nicht nur, noch.

In anderen Ecken Deutschlands sieht das leider nicht so rosig aus.

Zitat von Storm Beitrag anzeigen

Die Frage der nächsten Wochen ist aber auch, wo bringen wir alle unter? Der Winter kommt. Habt ihr darauf Antworten?

Antworten ja, nur hört ja keiner auf diejenigen. Denn nicht die Bürger haben hier das sagen. Wäre ja auch gelacht wenn die Bürger in einer Demokratie was zu entscheiden hätten

Beispiel: In unserer Stadt haben wir zwei ehemalige US-Kasernen. Vor knapp 10 Jahren aufgegeben. Schon vor rund 7 Jahren hätten daraus in nur einer der beiden Siedlungen über 5.000 Wohneinheiten zur Miete an Deutsche freigegeben werden sollen.
Bis heute wohnt da keiner. Vor 2-3 Monaten fing man dann an einen Teil abzureissen und einen anderen Teil zu sanieren.

In der anderen Siedlung sollte schon letztes Jahr damit begonnen werden, einige Häuser für Flüchtlinge vorzubereiten.

Huch...man wusste also schon im Frühling 2014 was da auf uns zu kommt? Ein Schelm wer böses denkt

Statt jetzt weitere Milliarden in sinnlose Projekte zu stecken, die nur reine Kostenfaktoren sind und keine echten Mehrwert für die Bevölkerung hat, könnte man von dem Geld Häuser hoch ziehen.

Natürlich gute Häuser. Nicht nur Hilfsbarracken. Warum? Damit man ghettoisierung wie in Berlin und anderen Städten nicht weiter forciert.
Zudem senkt es den Mietspiegel in Gegenden wie bei uns. Hier ist es extrem teuer. Man tut (würde tun) also auch was für die eigene Bevölkerung, vor allem den sozial schwächeren.

Dezentrale Unterbringung nennt man das. Wird in Darmstadt seit jeher beim Thema Asylanten so praktiziert. Daher haben wir auch keine Probleme hier mit Asylanten. Da diese breit gefächert unter den Anwohnern leben.


Zitat von Storm Beitrag anzeigen

Das mit den Zelten kannste knicken. Das wird sofort als inhuman verklärt und nie genehmigt.

Ist ja auch bullshit. Schon mal drüber nachgedacht was das alleine an Heizkosten nach sich zieht? Von Ressourcenverschwendung mal abgesehen!

Dazu kommt noch, bei uns in der Starkenburg Kaserne, sind ausschliesslich syrische Frauen mit Kindern. Ausgerechnet die steckt man in Zelte. Obwohl man die wirklich hätte anders unterbringen können.

Das man keine 5.000 syrischen jungen Männer in eine ehemalige Kaserne steckt ist klar. Aber hunderte von Frauen mit Kindern? Angst vor Ghetto terror bitches, die plündern und allahu akbar schreiend durch die Straßen ziehen? Ich glaube die sind froh wenn sie ihre Ruhe haben und nicht von strenggläubigen Männern getriezt werden.
Ich finde da sollte man doch noch zwischen Geschlechtern unterscheiden.

Zitat von Storm Beitrag anzeigen

Ich denk da nur an freies WLAN in Heimen etc ........

Bei uns bietet Freifunk z.B. kostenlos eben jenes an. Warum auch nicht? Kostet offenbar nichts. Und wenn Anbieter das kostenlos zur Verfügung stellen...warum denn nicht? Auch hier - profitiert jeder davon, der in der Nähe wohnt!

Mehr Infos: https://darmstadt.freifunk.net/
(Zur Erklärung...Heiner=Darmstädter)



Zitat von JumpingHubert Beitrag anzeigen

@Duke
Stell dir Prügelwillige vor, die sich aber vorher in der Garderobe der Geschichte schnell noch einkleiden, damit´s passt. Auch eingebildete Gründe werden real, wenn man an sie glaubt. Daher sind die Erklärungen der Phoenixrunde zwar richtig, aber bleiben einseitig. Wenn man Prophylaxe betreiben will, muss man den Hauptfaktor mit in die multifaktorielle Analyse mit reinnehmen.

Wird nicht gemacht. Ist keiner dran interessiert, weil der Westen sich bestenfalls in der Helfergeste gefällt, oder der passive Teil des Westens (wir) in der Anklägergeste, die noch ein Tacken lächerlicher ist.

Du hast damit nicht unrecht. Aber immerhin wurde hier mal im Ansatz die Ursachen angegangen. Wo sind solche und ähnliche Talkrunden oder Zeitungsartikel in den letzten Monaten zu lesen gewesen? Oder überhaupt den letzten Jahren?
Kritik verstehe ich. Aber warum gleich tot machen?

Zitat von JumpingHubert Beitrag anzeigen

Nochmals: es geht mir garnicht so sehr um youth bulge, sondern generell um den medialen Tiefschlaf bzgl. Bevölkerungsexplosion, dem Multiplikator für alles Üble schlechthin.


Sehe ich teilweise anders. Armut, Krieg, Hunger und Leid gabs alles schon bevor es 7 Milliarden Menschen gab. Gabs vor 2.000 Jahren und egal wieviele Menschen auf dem Planeten auch noch in 2.000 Jahren.

Es verstärkt sich. Ja. Ganz sicher sogar.

Aber erklär mal nem armen Mensch in einem armen Land das er im Alter zu verhungern hat, weil er keine Kinder machen darf, die ihn versorgen.

Bei uns sind die Zahlen der Großfamilien auch nur mit Einzug von Wohlstand und sozialer Sicherheit zurückgegangen.

Das Thema 1-Kind Politik ist auch eher schwer. Schaut man nach China, klingt das auch nur im ersten Moment gut. Schaut man genauer hin, dann ist das schon etwas ekliger was da abgeht. Vor allem da dort gezielt Mädchen getötet werden, weil man Jungs als Ernährer braucht...die können härter arbeiten.



Was ich ganz nebenbei bemerkenswert finde, daß der größere Teil der freiwilligen Helfer für Flüchtlinge - ohne die schon längst alles zusammengebrochen wäre, bei dem Thema - mal wieder Frauen sind. Die neben Beruf und Familie noch kostenlos Flüchtlingen helfen.


Edit:
Zitat von Xeno Beitrag anzeigen

Normalfall hin, Normalfall her... Bei der ganzen Situation gibt es keinen Normallfall mehr und da muss man halt flexibel werden.

Xeno

Schon. Hast recht. Aber soweit musste man es ja garnicht kommen lassen. Bzw. muss man es nicht kommen lassen.

Keine Ahnung wie die tatsächliche Situation aussieht. Man bekommt ja kaum Infos über Ist-Zustand. Nicht mal die Helfer vorort überblicken das. Die Politik schon mal garnicht....oder doch?
__________________
MSI B350 VDH Pro | AMD Ryzen 2400G |Kingston Hyper 16GB DDR-4 3200 | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (18.09.2015 um 17:47 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 17:54   #63 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

Zelte sind besser als nix. Und es werden noch so viele kommen dass wir sie brauchen werden. Aber es gibt eben kaum winterfeste Zelte weil die in Westeuropa nicht üblich sind, vor allem nicht in Massen verfügbar.

Noch wichtiger ist den Flüchtlingen Zelte und Decken entgegenzubringen.

Die meisten stecken ja noch irgendwo zwischen den Konfliktzonen und Mittel-/Westeuropa fest.

Statt sie laufen zu lassen kann man sie schön mit Militärbussen umherkutschieren, dann kommen sie auch eher dorthin wo man sie hinhaben will.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 17:58   #64 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 79
Beiträge: 6.551
Standard

Zitat von Duke49th Beitrag anzeigen

Schon. Hast recht. Aber soweit musste man es ja garnicht kommen lassen. Bzw. muss man es nicht kommen lassen.

Das ist sowas von egal wieso das soweit gekommen ist und was weiß ich was... Da sind Menschen die brauchen verdammt noch mal vor dem Winter irgendein Dach über dem Kopf. Und wenn es ein Zelt ist was x mal mehr Heizkosten verursacht dann ist es verdammt noch mal ein Zelt das zu hohe Heizkosten verursacht.

Hier gibt es nichts mehr zu diskutieren, hier muss, egal wie, so schnell wie möglich geholfen werden! Hier sind Macher und nicht Diskutierer gefragt!

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 18:35   #65 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 48
Beiträge: 3.091
Standard

Xeno, in einem Forum kann man nicht machen

Wer ernsthaft Interesse am Schicksal ZUKÜNFTIGER Flüchtlinge hat, sollte sich die demographischen Prognosen in den Problemländern einmal reinpfeiffen. Oder alternativ Gründe gegen Geburtenkontrolle sammeln gehen und bis die 500 Millionen Flüchtlinge vor den Toren Europas klopfen, wieder mit großem Hallo Bierzelte aufstellen gehen oder mit dem Finger auf Schuldige zeigen. Ein zukünftiger Orban wird ganz sicher wieder prozentual weniger Zelte aufstellen wollen. Da ist dann auch wieder für genug Emotion gesorgt. Prost.

Damit will ich nicht freiwillige Helfer ankacken, wär ja noch schöner. Eher Politiker u. Medien für ihre Scheu vor heiligen Tabus wie das Werfenwollen.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (18.09.2015 um 18:38 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 18:42   #66 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 79
Beiträge: 6.551
Standard

JumpingHubert, das ist mir auch klar. Gibt nichts einfacheres als von einem hohen Roß in einer warmen Wohnung sitzend zu diskutieren.

Ändert nichts an der Tatsache das schnell gehandelt werden muss und den Menschen unkompliziert geholfen wird. Und dafür braucht es nun mal Macher.

Und so lange es noch Schwachmaten gibt die ihre Religion durchsetzen wollen, die geldgeil sind, die machtgeil sind, usw (und die wird es immer geben)... wird sich nie was ändern. Egal wieviel diskutiert wird.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 19:44   #67 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

Flüchtlingskrise: Die aktuelle Asyl-Statistik - SPIEGEL ONLINE

Mal paar Zahlen drunter.

Wir sind von der Menge der Anträge zwar noch nicht dort wo wir während der Yugo-Kriege waren, aber das liegt nur daran weil der Weg weiter ist und weil viele noch gar keinen Antrag gestellt haben obwohl schon im Land.

Mir wurde gerade heute von einer Gruppe Syrer und Eriträer (oder wie die auch korrekt heissen) berichtet die bis dato keinen Asylantrag abgeben konnten weil schlicht oft nicht genügend Antragspapiere da waren und sie es einfach aufgegeben hatten. Und die sind schon seit dem Frühjahr hier in DE!
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 19:51   #68 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 39
Beiträge: 8.029
Standard

Zitat von Xeno Beitrag anzeigen

Das ist sowas von egal wieso das soweit gekommen ist und was weiß ich was... Da sind Menschen die brauchen verdammt noch mal vor dem Winter irgendein Dach über dem Kopf. Und wenn es ein Zelt ist was x mal mehr Heizkosten verursacht dann ist es verdammt noch mal ein Zelt das zu hohe Heizkosten verursacht.

Hier gibt es nichts mehr zu diskutieren, hier muss, egal wie, so schnell wie möglich geholfen werden! Hier sind Macher und nicht Diskutierer gefragt!

Xeno

Red nich, mach^^

Vor allem sag das nicht mir. Wenns nach mir ginge, gäbe es erst garkeine Flüchtlinge

Zitat von Inno

Statt sie laufen zu lassen kann man sie schön mit Militärbussen umherkutschieren, dann kommen sie auch eher dorthin wo man sie hinhaben will.

Will man ja nirgends haben. Deswegen hat man ja auch noch keine Unterkünfte für sie.

Edit:

Zitat von Hubert

Damit will ich nicht freiwillige Helfer ankacken, wär ja noch schöner. Eher Politiker u. Medien für ihre Scheu vor heiligen Tabus wie das Werfenwollen.

Dito. Mein Posting ging nicht gegen Helfer etc.

Und wie Hubert schon sagt. In einem Forum kann man nicht viel machen...ausser...tja...diskutieren^^

P.s.: Bevor die Frage oder Antwort kommt: Ich kann nicht mal nen Flicken ordentlich in eine Hose nähen. Zelte nähen erst recht nicht^^

Edit:

Zitat:

Und so lange es noch Schwachmaten gibt die ihre Religion durchsetzen wollen, die geldgeil sind, die machtgeil sind, usw (und die wird es immer geben)... wird sich nie was ändern. Egal wieviel diskutiert wird.

Dann können wir ja an der Stelle aufhören solche Sachen zu diskutieren und weiterhin nichts machen
__________________
MSI B350 VDH Pro | AMD Ryzen 2400G |Kingston Hyper 16GB DDR-4 3200 | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (18.09.2015 um 20:03 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 22:26   #69 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

gut das uns die Wirklichkeit überholt:

Niederbayern - Zeltstadt fr 5000 Flchtlinge - Bayern - Sddeutsche.de
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.2015, 23:59   #70 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 652
Standard

Wieso hat man überhaupt soviele "Flüchtlinge" zu uns dirigiert bzw. zugelassen, dass sie soweit kommen. Das alles hätte man vernünftig zu wohle aller schon in der Vergangenheit ganz sicher und nachhaltig lösen können!

"Aber man wollte ja nicht!"....


Wenn ich die Masse der deutschen mir betrachte, dann wird mir bange, alles nur augenlose einfälltige nichts belehrbare Ignoranten des sondergleichen!

Dennoch, es bewegt sich schon etwas im Volke aller Völker, hoffentlich am Ende zum guten!

Auf ein letztes mal!
Tom2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 00:07   #71 (permalink)
QE-Ehemann 10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge
 
Benutzerbild von Storm
 
Registriert seit: 01.11.2006
Ort: Wunstorf/Nds.
Alter: 41
Beiträge: 10.143
Standard

Nix wird hier passieren, das ist einfach so. Erstmal ist Oktoberfest, dann Erntedank- und schließlich Weihnachten!
__________________
"Ich bin für die Todesstrafe! Wer schreckliche Dinge getan hat, muss eine angemessene Strafe bekommen. So lernt er seine Lektion für das nächste Mal."

-Britney Spears-



Support our troops
Storm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 15:52   #72 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 40
Beiträge: 1.863
Standard

Zitat:

Mir ist es erst mal egal WARUM dort in Syrien Krieg ist, dort rennen Menschen um ihr Leben - zu uns.

Die meisten Menschen die uns im Moment aus Syrien erreichen flüchten nicht akut vor dem Krieg, sondern kommen aus den Flüchtlingslagern der Türkei, des Libanon, Jordaniens oder Nord-Irak.
Sie waren faktisch schon in Sicherheit.
Und dahingehend passiert einfach viel zu wenig. Die Menschen haben hier in D auch keine Perspektive, zumindest die meisten von Ihnen nicht.
Vor Ort muss geholfen werden, und da können sie gerne Milliarden für in die Hand nehmen.
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 17:57   #73 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 652
Standard

Zitat von KidDynamite Beitrag anzeigen

Die meisten Menschen die uns im Moment aus Syrien erreichen flüchten nicht akut vor dem Krieg, sondern kommen aus den Flüchtlingslagern der Türkei, des Libanon, Jordaniens oder Nord-Irak.
Sie waren faktisch schon in Sicherheit.
Und dahingehend passiert einfach viel zu wenig. Die Menschen haben hier in D auch keine Perspektive, zumindest die meisten von Ihnen nicht.
Vor Ort muss geholfen werden, und da können sie gerne Milliarden für in die Hand nehmen.


Absolut, gut erklärt. Aber das "aberwitzige" daran- aber auch in seiner Sache für die betroffene unvorstellbar trauig und leidvoll- ist doch, dass die Probleme in ihrer Heimat nicht einfach von Himmel herabgefallen sind. Natürlich da haben Kräfte wieder gewirkt, dieselbigen die immer vorort sind wenn solche schreckliche Taten auf dieser Welt vorkommen. Es sind unsere RegierungEN, vorneweg die amerikanische und englische Regierung. Die deutsche, franzözische, ...und viele billigen doch diesen entschlossenen Kampf gegen souveränen Völker. Sie sind nur trauiger Nutznießer-eingekaufte und unwissende Marionetten. Es ist eine kleine wurzellose internationale Bande-Finanzverbrechertum!

Wenn doch etwas für uns sich ins positives entwicklet, dann nur von Volke selbst heraus. Ansonsten werden unsere Nachfahren einmal sich fragen, warum man in den noch erträglichen 21. Jahrhundert denn nicht endlich sich dagegen aufgelehnt habe. Natürlich unsere Geschichte zeigt es immer und immer wieder ein Sieg war nur wenn überhaupt von kurzer Dauer. Aber diese Ablehnung und Widerstand war es wert, wenn den überhaupt etwas soetwas rechfertigt dann das! Und wir sollten wie die Schöpfer der" BRD 2.0 " aus unseren Fehler und die Intrigen unseren Gegenspieler genauso lernen.

Man müsse nur mit der Wahrheit sorgfälltig umgehen. Die Wahrheit zu erkennen d.h. wie die Welt in der wir nunmal leben funktioniert ist nur ein 1. Schritt.
Tom2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 18:33   #74 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 48
Beiträge: 6.201
Standard

Na Kid? Machst du dir keine Sorgen Applaus vom Feierabend-Nazi Tom zu bekommen?

Kid, kannst du dir vorstellen wie es ist schon Monate und Jahre in diesen Lagern zu leben welche immer weniger Finanzmittel erhalten? Wo mittlerweile auch IS Leute einsickern und (zwangs-)rekrutieren? Wo du für die nächsten Jahre oder dein ganzes Leben keine Aussicht auf irgendetwas hast?

Also lieber 10 Syrer im Haus als einen Tom davor
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 19:10   #75 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 652
Standard

@Ino

Dein Lösungsweg ist mit Abstand der an unwirksamste. Und du spielst die Leute noch dazu in den Händen. Seis drum. Man kann es bei der ganzen Umerziehung auch niemanden anschreiben. Von allen Regierungen waren wohl die "Nazis" die am Volk am nähesten standen. Ausgenommen Bismarck. Aber seine Ära wurde ja auch einst regelrecht aufgezwungen beendet!
Tom2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 19:15   #76 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 55
Beiträge: 902
Standard

Welches "Volk" meinste denn ? Das eigene, auserwählte ? Ok, so mach ich das auch und steh mir am nächsten. Nix da mit Asyl....
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2015, 19:31   #77 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 652
Standard

Guter Mann mit Verstand und ein Herz am rechten Fleck.

offener Brief an Frau Merkel:

https://www.compact-online.de/offene...angela-merkel/

oder

https://helmutmueller.wordpress.com/...angela-merkel/

oder

YouTube Video



@crisis: das eigene.... unsere sog. Volksvertreter arbeiten alle gegen ihre eigentliche Aufgabe.
Tom2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 13:32   #78 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von TeilX
 
Registriert seit: 24.02.2008
Beiträge: 2.397
Standard

YouTube Video
__________________
http://geeksandgames.de/wp-content/uploads/300x248xred-ochestra-300x248.jpg.pagespeed.ic.CrmwMVyGBi.jpg
masturbation simulator

Arma 3 Dev" so far we haven't deemed it an issues significant enough for hotfixing and also there haven't been many requests for it." so Arbeitet man
TeilX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 18:13   #79 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2006
Ort: Bergen/Südheide
Alter: 40
Beiträge: 1.863
Standard

Zitat:

Kid, kannst du dir vorstellen wie es ist schon Monate und Jahre in diesen Lagern zu leben welche immer weniger Finanzmittel erhalten? Wo mittlerweile auch IS Leute einsickern und (zwangs-)rekrutieren? Wo du für die nächsten Jahre oder dein ganzes Leben keine Aussicht auf irgendetwas hast?

Ist mir bekannt das die Versorgung in den Lagern vor Ort nicht ausreichend ist. Und deswegen sagte ich ja auch das vor Ort humanitär viel mehr geschehen muss.
Tja Inno. In Europa sickern gerade hunderttausende Menschen ein die zum Teil nicht mal registriert werden. Wo keiner weiß wo genau sie überhaupt herkommen.
Die Gefahr das sich darunter IS Terroristen befinden ist nicht unerheblich.
Es ist unfassbar wie naiv unserer Regierungen handeln und argumentieren.

Zu der humanitären Hilfe gehört natürlich auch die militärische um den Konflikt zu lösen.
Und dazu braucht es Bodentruppen. Selbstredend keine westlichen. Wir haben hunderttausende junge Syrer im besten wehrfähigen Alter in Europa.
In Europa ausbilden und ab nach Syrien.
KidDynamite ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2015, 19:11   #80 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 39
Beiträge: 8.029
Standard

Zitat von KidDynamite Beitrag anzeigen

Die Gefahr das sich darunter IS Terroristen befinden ist nicht unerheblich.
Es ist unfassbar wie naiv unserer Regierungen handeln und argumentieren.


Jaaa...wir hatten ja vor allem auch schon immer so viele Terroranschläge in Deutschland.

Warte...lass mal überlegen. Ach ja richtig. Noch nicht einen einzigen Terroranschlag durch islamistischen Terror, ausser paar Spacken die vom BND mit falscher Chemie gelockt wurden

Wenn ich das immer höre...islamistischer Terror in Deutschland. Darüber könnte man disktuitieren, wenns mal wenigstens einen Versuch gegeben hätte, der nicht von Geheimdiensten organisiert wurde...

Aber so ist das einfach ne Lachnummer.

Zitat:

Wir haben hunderttausende junge Syrer im besten wehrfähigen Alter in Europa.
In Europa ausbilden und ab nach Syrien.

Die sind ja nicht doof. Warum sind die wohl weg. Weilse kein Bock haben die Scheisse von anderen alten, machtgeilen Männern auszubaden.

Wenns hier in D krachen würde, könntet ihr das ebenso unter euch ausmachen. Ich wäre auch bei erster Gelegenheit weg. Ich habs nicht angefangen und werd auch mein Leben nicht für hergeben. Vor allem, daß ist mir viel wichtiger, ich werde nicht andere für die Machtspielchen einiger weniger, Menschen töten. Gut..ich bin 35 und keine 20. Aber das ist unerheblich.
Würde man mich zwingen, würd ich bei erster Gelegenheit ne 180° Wende machen und auf die schiessen, die mich zwingen zu töten. Wenn schon, dann die wahren Feinde töten...und das ist der, der hinter mir steht.


Du willst Bodentruppen? Dann meld dich gefälligst freiwillig! Weisst ja wo..
__________________
MSI B350 VDH Pro | AMD Ryzen 2400G |Kingston Hyper 16GB DDR-4 3200 | TrackIR 5 | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (20.09.2015 um 19:14 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dokumente aufnehmen LittleIranus Editing & Scripting 2 01.02.2015 07:38


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117