Armed-Assault.de Twitter


Community Die Gerüchteküche brodelt ...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2022, 18:24   #1 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 40
Beiträge: 32.828
Standard ArmA Reforger Released!

https://store.steampowered.com/app/1...Arma_Reforger/




__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2022, 18:41   #2 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 655
Standard

Schönes Setting, aber was ist eure Meinung schonmal kaufen ?
Tom2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2022, 21:49   #3 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 09.12.2005
Ort: Deutschland
Alter: 48
Beiträge: 950
Standard

Hab es mir direkt gestern gekauft, als echter OFP Fan ein Muß. Die Enfusion Engine braucht auer auch echt viel Dampf unterm Blech. Habe eine Intel I7-6700 sowie GF GTX 970, klar ist alt aber Reforger geht damit gar nicht. Nicht mal auf Minimum.... Dachte BI hätte mal ressourcen-schonender entwickelt. Hätte, hätte Fahrrad-Kette... Muss nun doch neues Blech her. Sieht aber verdammt super aus. Auf den ersten Blick scheint die Komplexität noch mal gesteigert worden zu sein was das Gameplay angeht.
luemmel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2022, 11:41   #4 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Registriert seit: 16.07.2008
Beiträge: 2.692
Standard

Zitat:

Schönes Setting, aber was ist eure Meinung schonmal kaufen ?

Kann man machen. Preis für das bisher gebotene vielleicht nen 10er zu hoch aber macht schon Lust auf mehr.



Zitat:

Die Enfusion Engine braucht auer auch echt viel Dampf unterm Blech. Habe eine Intel I7-6700 sowie GF GTX 970, klar ist alt aber Reforger geht damit gar nicht. Nicht mal auf Minimum.... Dachte BI hätte mal ressourcen-schonender entwickelt.


Na gut, das ist nicht einmal mehr Mittelklasse

Bei mir (2080ti / 5800x) läufts Butterweich, aber irgendwie vermisse ich in den Optionen paar Einstellungsmöglichkeiten. Wirkt schon wie auf das nötigste reduziert.



Zitat:

Auf den ersten Blick scheint die Komplexität noch mal gesteigert worden zu sein was das Gameplay angeht.

Definitiv. Und es spielt sich auch nicht mehr so clunky.
__________________
Marscl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.05.2022, 16:45   #5 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 655
Standard

Wahnsinn, ich hab eine Sansy Bridge 2700K auf 4.3 Ghz und ne 1070 TI GEforce. Arma3 oder Dayz funktionieren einwandfrei bei mir, dachte Reforger ist optimiert ..
Tom2e ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2022, 16:17   #6 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 40
Beiträge: 32.828
Standard

Zitat von luemmel Beitrag anzeigen

Hab es mir direkt gestern gekauft, als echter OFP Fan ein Muß. Die Enfusion Engine braucht auer auch echt viel Dampf unterm Blech. Habe eine Intel I7-6700 sowie GF GTX 970, klar ist alt aber Reforger geht damit gar nicht. Nicht mal auf Minimum....

Ich hab dazu die anderseitige Mischung, alte CPU (i5 6600k) und neue Graka (3060), läuft auf dem 1080p Monitor auch schon eher bemüht, aber wenn nix los ist kommen da 60 FPS raus.


Mit allen Komponenten state of the art sind 144 FPS drin, berichtet Xeno
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2022, 20:54   #7 (permalink)
10 Jahre hx3
50 Beiträge
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 59
Standard

Ich habe erst etwas mit mir gehadert, ob ich es mir kaufen soll, und ob meine gute alte Möhre (AMD-FX6350 3,9Ghz; Geforce GTX 1060) das überhaupt packt......


Am Ende hat dann doch mein Arma-Fanherz und die NeuGIER auf die Engine durchgesetzt, und ich hab´s mir gekauft.

Ich für meinen Teil muss sagen, dass ich angenehm überrascht war.

Ich hab Arma3 auch noch auf der Platte und um Gegensatz dazu lief Arma Reforger bei mir um Einiges flüssiger und hübscher als Arma3.

Zugegeben, war ich vorher bei Arma3 auch nicht sehr anspruchsvoll - sollange ich einigermassen ruckelfrei spielen (basteln) konnte, war es für mich ok.
Und ich hab mich auch noch nicht mit mehreren Leuten gleichzeitig in Arma Reforger bewegt.


Aber im Großen und Ganzen, kommt mir die neue Engine etwas ressourcenschonender vor.


Gruß
Wes
Wesley Pipes ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ArmA 3 - Taktisch orientierte Missionen bei der Fragging-Wiese Sceinox Die Litfaßsäule 0 25.03.2014 18:01
Wünscht ihr euch in Arma III dennoch Missionen auf Arma II Maps? Avatar-X Community 11 01.05.2013 11:02
ArmA Wargames mwd2 Die Litfaßsäule 4 18.10.2012 20:37
Patch 1.60! Xeno Community 69 11.01.2012 12:41
1.60 rc Dieter66 Community 47 22.12.2011 15:49


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120