HX3 Foren

HX3 Foren (https://hx3.de/)
-   Community (https://hx3.de/community-173/)
-   -   Der offizielle Meckerthread. (https://hx3.de/community-173/offizielle-meckerthread-22277/)

Spiderman 17.11.2014 21:25

SCHEISS HELI DLC...

Nein, ich besitze kein Joystick Zeugs und werde mir so was auch nicht kaufen. Konnte bis jetzt halbwegs fliegen. WAS SOLL DER DRECK?
Und überhaupt, warum sind die alten Flare Granaten noch im Spiel, aber keine Flaregun? Warum hab ich Unterlauf-Signalraketen die keine Gefechtsfeldbeleuchtung bringen? Wieso hab ich ein Fatigue-System kann aber die Waffe nicht auflegen? Warum hab ich meine Ausrüstung wild in allen Taschen verstaut und kann bei Aufnahme (mir mit viel Mühe) regeln welches Zeug wo hin soll?
Wieso gibt es keine Schallis für 5.56 Kniften? WAS SOLL DAS?

Aik 17.11.2014 21:37

Also ich mecker ja auch viel rum, aber mal ganz ehrlich...... Du willst das BI es für dich regelt das du deine Taschenordnung hinbekommst? :D
Erinnert mich an OFw Apfelschorle :lol:

Spiderman 17.11.2014 21:39

Ja ok, da hast du ja recht.. bin halt faul :) Aber mal ehrlich.. übersichtlich ist was anderes..

Aik 17.11.2014 21:45

Ist doch super gemacht. "Da sind deine Klamotten und da ist xyz drin". "Hier dein Plattenträger und da ist bla drin" usw.
Ist m.M.n. eine sehr gute und für ein Spiel sehr realistische Umsetzung.
Du kannst ja auch in der Realität alles mögliche überall hineinstopfen. Abgesehen davon das in einem Plattenträger wesentlich mehr drin ist als es in Arma geht. Aber das ist was anderes......

Spiderman 17.11.2014 21:56

Stimmt schon! Arma3 hat viele gute Dinge (Grafik vorallem das Licht, Fatigue, aus Fahrzeugen schießen, Dronen....) ABER wenn man im Spiel unterwegs ist, sind viele Dinge halt nicht konsequent.

Das ich Kleidung und dann die Weste separat nutzen kann .. super ABER sehr unübersichtlich. Das ich einen "Ladebalken" habe wie viel ich noch einpacken oder einladen kann super ABER ich kann mit diesem System nur abschätzen was noch reingeht.
Beispiel Fahrzeug.. AT eingeladen..Balken fasst voll... noch ein AT rein.. geht nicht.. Es ist reiner Erfahrungswert wie viel wo rein passt.

Kleidung und Weste und Rucksack.. super genial endlich ABER ich weiß nicht wo die Tracer Muni ist, und wo die Granaten.. erst durchklicken.. erschossen werden und respawnen. Danke.
Finde ArmA3 hat sehr viel schöne gute Dinge die aber letztendlich damit versaut werden. Und das ärgert mich umso mehr!

Achja, und 3 mal auf nen Gegner ballern bis er unten ist finde ich auch sch.... Wer ne Mumbel abbekommt liegt unten. Egal mit oder ohne Schutz. Der Feind könnte ja (wie zb beim ACE Mod) nach ner Zeit wieder aufstehen. Aber so... ne

Vom Action Menu will ich erst gar nicht reden..
KI kommandieren ist seit 13 Jahren dieselbe Kacke.. nicht in Kampfsituationen möglich.
Autos und Konvois die zielstrebig den Begrenzungspfosten treffen..
usw..

Aik 17.11.2014 22:30

Also die Munsorten wechsel ich mit dem Mausrad. ;)
Und wie im richtigen Leben ist ein System wie man was wohin packt sinnvoll. Beim herumwülen erschossen werden ist halt.... naja..... selbst schuld.:) Aber ich denke das ist jedem schonmal passiert.
Der Ladebalken, ja das ist sone Sache. Das war bei A2 besser mit den Slots.
Finde allerdings so Kleinigkeiten wie Erfahrungswerte die man sich erarbeiten muss garnicht so verkehrt. Jedoch hier an einer völlig falschen stelle.
Was die KI und andere deiner angesprochenen Dinge betrifft, benutze Mods.:)
Vanilla war Arma schon immer beschissen.
Wir regeln das so, das wir vor jeder Mission absprechen welche Mods für eben diese benötigt werden. So können wir die genutzten auf 15-20 einschränken. Manchmal auch weniger. Aber CSAT als KI Feind geht einfach garnich und es gibt auch Schallis genug, wenn es denn gefordert ist.
Ohne Mods, würde ich Arma garnicht Spielen. Das wär mein Gamebreaker.

Edit:
Ich muss noch hinzufügen:
Das für mich am schlechtsten umgestzte in Arma ist m.M.n das Ballistikmodell

Spiderman 17.11.2014 22:42

Zitat:

Ohne Mods, würde ich Arma garnicht Spielen. Das wär mein Gamebreaker.
Was soll ich dazu sagen. Du hast VOLLKOMMEN recht. Sollte aber ein Spiel im Vanilla Modus nicht ausreichend basics zur Verfügung stellen? Kann man das nach OFP, ArmA1, Arma2, OA, DLC und vielen vielen Modbeispielen nicht von dem Hersteller erwarten?

Habe mir Arma3 erst vor 2 Wochen geholt. Bei den Böhmen reift ja bekanntlich alles länger. Aber selbst nach über einem Jahr public gameplay ist die Software des 3. Teils in ihrer Basis immer noch nicht solide.

Mods richten alles. Zum Glück! Aber wer gerne editiert (wie ich) braucht auch genügend stabile Basis und vorallem Content um Missionen zu basteln.
Bin halt ziemlich enttäuscht.

By the way. Es gibt ja AllInArmA und noch ein Terrainpack mit Chernarus. Welcher ist besser und warum?
Das Ballistikmodell? Hm, da hab ich keine große Ahnung. Ich fand das aber eigentlich sehr gut. Verschiedene Penetrationswerte, verschiedene Kaliber, ja selbst Windströmung ist berücksichtigt. Warum ist das am schlechtesten umgesetzt?

Aik 17.11.2014 22:54

Also ich habe das AiA terrainpack. Da sind einfach viel mehr Maps drin als im A3mappack. Cherna gibt's z.B. auch in einer Sommerversion.


A3 ist halt beschissen und genial gleichzeitig. Wie man ein Spiel in seinem dritten Nachfolger, (ohne OFP) jetzt wieder inperformanter machen kann ist denke ich auch Bohemia ein Rätsel. :D
Mich stört halt am meisten diese pseudo Ballistik die sich jeder Trottel in seiner realen Wirkung ergooglen kann. Bis ich mich an die Armaballistik eingefummelt hatte, waren schon etliche Spielstunden weg. Und auch diese Spielzeugscheiße haben die beibehalten. Leider gibt es da keinen Modder der sich dem schon angenommen hat. Jedenfalls nicht gut. Nur so hanebüchene Filmfeatures wie Korioliskraft und so ein Mist.

Edit:
Weil z.B. Kinetische Energie unglaublich stark abfällt. Also son CSAT Alien mit einem Schuss aus soner 6,5er MX auf 5m direkt tot ist. Aber auf Hundert braucht man drei.
Wobei beides unrealistisch ist. In der Realität bemerkt man oft nichtmal eine Verwundung mit hochgeschwindigkeits Geschossen. Und da diese 5,56er Hardkern gebaut ist um Wundkanäle zu schaffen benötigt man in realen Gefechtssituationen meist wesentlich mehr als drei Schuss damit der Feind auch mal bemerkt das er gerade am verbluten ist.
Schutzwirkung ist da ja auch ein Thema. Die NATO in Arma3 haben alle FAST Ballistc Helme aufm Schädel. Dieses Modell hat aber erst vor kurzem nahezu unbeschadet einen direktbeschuss 7,62x54R aus einer Dragunov in Astan weggesteckt. Ein SK4 bzw. Sapi Plattenträger kann das sogar in Salven locker wegstecken. Wenn BI sowas einbauen würde, die Gamer würden tränen der Entrüstung in ihre Tastaturen weinen. :-)

Hammadi 17.11.2014 22:58

Hi Leute,
ich bin ja nun ein alter OFP-Veteran. A3 spiele ich nicht mehr, ich ärgere mich immer noch über das rausgeworfene Geld.

Ich habe lange überlegt , ob ich hier etwas schreiben soll. Und so richtig ganz viel habe ich dann getippt und nach mehrmaligen lesen wieder gelöscht. Es hat sich soviel Frust aufgebaut, dass ich wohl ein jahr ablästern könnte, ohne mich zu wiederholen.

Es ist kein Spiel und keine Simulation. Ja was ist es ?
Im Grunde ein großer Haufen Schrott.
Ausser einer angepassten Optik, kann ich rein gar nichts auf die Haben-Seite von A3 schreiben. Da IST einfach nichts was mich animiert zu spielen.
jetzt rennen alle zu meinem Steam account und schauen nach und rufen der hammann lügt, er war in a3 online.
Ja, nur um mal upzudaten und einige Schießübungen zu machen. Mehr nicht.

Bei mir ist das eingetreten, was eigentlich zum Schluß kommt:

Die Hoffnung ist gestorben.

PS:
Wer mit mir kämpfen möchte, schaut mal in WoT rein. Nicht perfekt, kann aber einen tollen Spass bereiten - Gleicher Nick.

Klagt nicht - wechselt
Hammadi

Spiderman 17.11.2014 23:04

Ok, danke. Da hab ich zu wenig Ahnung von realer Ballistik. Das einzige mit dem ich geschossen habe, war mein Flitzebogen aus der 4. Klasse.

Zitat:

Klagt nicht - wechselt
Oh je, ein weiterer Veteran der kein Bock mehr hat. Auch in meiner Spielergruppe breitet sich das aus. (Und leider kann ich nun auch nachvollziehen warum.)

Es gibt allerdings ein Arma2 Steam Gruppen treffen wo alte Hasen noch ab und zu zusammenspielen.
- ArmA-Event-Hub EmP-ArmA

Oder diese Seite:
http://arma2-club.npage.de/arma2-club.html

Ich werde da bei günstigem Zeitpunkt auf jeden Fall mal nachfragen ob ich mit einer Gruppe zocken kann.

Hammadi 17.11.2014 23:22

Moin Spiderman,

Danke für den Link - ein Lichtblick am Horizont - ich werde da auch mal reinschauen.

Spiderman 17.11.2014 23:43

Danke für die Aufklärung Aik.
Aber die 7.62 gehen durch kleinere Bäume durch. Das kann man heutzutage schon stoppen? Dachte nur Spinnenseide wäre dazu befähigt. Wieder was gelernt.

Nun denn, werde zwar ArmA3 weiter verfolgen, vor allem die Mods. Aber ein Arma2 bietet ein ausgereiftes Spiel mit sehr, sehr vielen Optionen. Ausserdem frisst es meine Grafikkarte nicht auf.
Insofern, Beta Testen dürfen diesmal andere.
Und OFP ist glaub immer noch Beta, oder?

Ok, Hammadi wir hören uns!

burns 17.11.2014 23:53

Zitat:

Zitat von Spiderman (Beitrag 478812)
Nun denn, werde zwar ArmA3 weiter verfolgen, vor allem die Mods. Aber ein Arma2 bietet ein ausgereiftes Spiel mit sehr, sehr vielen Optionen. Ausserdem frisst es meine Grafikkarte nicht auf.

Und OFP ist glaub immer noch Beta, oder?

OFP geht auch! Aber A2 hat wirklich die mehrerereren Optionen *prost*






Wenn ihr A2 wollt, wir haben noch viele Tacsat Missionen und auch Lust auf A2!!!
Das war immer lustig ... bis auf den Teil wo manche Leute immer ACRE Probleme hatten :D

INNOCENT&CLUELESS 19.11.2014 20:18

Wie jetzt? Ich war 2 Wochen weg und immer noch kein Waffenauflegen?
Aber ballern aus Fahrzeugen geht jetzt schon oder? Ich hab immerhin jedes Wochenende brav A3 via Steam aktualisiert. War das umsonst?

Xeno 19.11.2014 20:29

Natürlich gibt es Ende 2014 fast 2 Jahre nach Release in einer Infanterie basierten Mil Sandbox noch kein Waffe auflegen. Genauso wenig wie es ein ordentliches Schadensmodell gibt, ganz zu schweigen von einigermaßen vernünftiger Performance oder einem sinnvollen Ersatz für das Action Menü.

Ist alles WIP und wird eventuell in A9 so weit sein, eventuell, allerdings dann auch nur WIP oder so. Hängt davon ab ob die Leute so tolle DLCs wie Karts oder zwei Heli DLC kaufen. Ansonsten wird da nichts mehr entwickelt (O-Ton BI Entwickler).

:)

Xeno

INNOCENT&CLUELESS 19.11.2014 21:14

Toll.
Wie erklär ich das jetzt meinen kiffenden Jüngern?
Könnt ihr euch noch an meine sedierenden Ausführungen erinnern bezüglich des kommerziellen Potentials welches BIS hätte?
Die Typen hier sammeln Bierflaschen um sich Hardwäre leisten zu können um A3 zu spielen und verzichten auf ordentliches Essen um sich den dazugehörigen Internetanschluss monatlich leisten zu können.
Die einzigen prominenten und sauberen Plätze sind die Kifferecke und der Schreibtisch mit dem PC.
Wenn BIS das doppelte verlangt wird halt statt Kannabis klebstoffgetränktes Klopapier geraucht :ugly:. Und selbst denen geht auch in völliger Umnebelung auf dass irgendetwas nicht stimmt mit dem Spiel.

W-T-F?

Xeno 19.11.2014 23:15

Deinen kiffenden Jüngern musst du nichts erklären... Die alte Klientel ist nicht mehr wichtig.
Simpel as that.

Ich empfehle weiterhin mal die Lektüre des folgenden Threads: Legal violations by A3L: Arma 3 life

Mal schauen wie sich das entwickelt... Könnte, wenn es dumm läuft, ein ziemliches Eigentor für die Böhmen werden.

Xeno

INNOCENT&CLUELESS 20.11.2014 09:12

Sag ich doch, BIS ist zu blöd! Kleine Gangster sacken für nix Geld ein welches BIS selbst ernten könnte um dann selbst im ineffektivsten Entwicklermodus noch etwas brauchbares zu coden.

Meine Omma dazu: "Jung' dat Jeld liecht uff de Straße, bist bloß zu dämlich dit uffzuheben".

Xeno 20.11.2014 11:55

Ich glaube das BI schon selbst darüber nachdenkt, zumindest wenn man das liest was dieses Kind von BI da in dem Thread schreibt (Mattdingenskirchens oder so, zeigt auch schon wie wichtig Modder mittlerweile sind wenn da nur noch ein 20 jähriger was zu schreibt)...

Das Problem ist eher das BI kein Zeichen setzt und gegen diesen A3l Verein mit rechtlichen Mitteln oder wie auch immer vorgeht. Die paar Modder des Spieles sind nicht mehr wichtig. Weil die Kernaussage von BI ist ja, nach diesem Thread, jeder kann Geld mit Content von BI und anderen machen, nur der Content Ersteller selbst nicht. Und wenn derjenige erwischt wird bekommt er einen Klaps auf die Finger und macht weiter :D

Xeno

Crisis 20.11.2014 12:08

Samma..... was isn mit diesem Inventarsystem los ? Kann ich wirklich nur eine Sorte Mun aufnehmen ? ( bzgl. Knifte z.B.)
Jetzt kämpf ich gegen opfor, weiß, dass meine Mun bald alle ist und ich auch kaum Chance habe diese irgendwo zu finden. Aber Opfors Mun könnte ich ja aufnehmen, bis meine alle ist. Meine Kniffte gefällt mir eben besser solange sie noch schießt.
Kann aber keine andere Mun aufnehmen, weil ich ja nur Täschchen für meine hab ? Die vom Feind passt da ja nicht rein ? :stupid:
Leg ich aber dann genervt meine Kniffte ab hab ich überhaupt keine Option Mun aufzunehmen ? Keine Waffe am Mann, was willste da mit Ammo, oder wie ?
Ich will diese Scheiß Slot Auswahl wieder, da kann ich reinballern wie und was beliebt. Abgesehen, dass man auf einem Blick sieht wieviel noch passt. Fickt euch , BIS. So ein Scheißdreck.
Fehlt nur noch, dass ich mein Scheiß Skin , mit 80-er Jahre Oberlippenbart und rasierter Rosette, geschminkt in Rosé, aussuchen darf. :danke:


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:46 Uhr.

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias


SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118