HX3 Foren

HX3 Foren (https://hx3.de/)
-   Community (https://hx3.de/community-173/)
-   -   Der offizielle Meckerthread. (https://hx3.de/community-173/offizielle-meckerthread-22277/)

JumpingHubert 03.09.2013 23:03

inno, kauf dir ne titan und guck zu, wie deine gpu-Auslastung von 70% auf 20% runtergeht bei schön stabil gleichbleibender Performance. Wer solange den Eckensteher im Armaversum macht, sollte doch mittlerweile wissen, daß nur cpu-Takt hilft.

Die Insel find ich mittlerweile.....hammergut :p

Xeno 04.09.2013 00:05

Zitat:

Zitat von Moerderhoschi (Beitrag 457958)
Bin gerade ein wenig mit der AH6 ueber Altis geflogen und bin nicht so beeindruckt.

Irgendwie sehen alle Staedte gleich aus, immer dieselben Gebaeude mit der selben Dachbeziegelung. Das Sumpfgebiet im Osten sieht auf der Uebrsichtskarte vielversprechend aus aber beim hinfliegen und genauerer betrachtung ist das Gebiet dann doch eher enttaeuschend.

Darfst Du nicht schreiben, Hoschi. Die Insel ist hammergut!
Sie ist groß, eintönig, flach und langweilig, also genau das was der gemeine Arma Spieler von der Reihe erwartet. Gepaart mit den gleichen Engine Problemen wie immer (plus neue), das lässt das Herz eines Arma Spielers doch vor Freude hüpfen :)

Xeno

JumpingHubert 04.09.2013 01:00

wo kommen wir denn da hin, wenn man mal was positives zur Insel äußert. Da fühlt sich die Mehrheit doch gleich über´n Mund gefahren und diskriminiert lol. Xeno, deine Logik möcht ich mal für´n Moment haben :daumen:

burns 04.09.2013 02:25

^^ Da fehlt im allgemeinen Forengebrauch leider immer die Relation.

Beide Seiten, ob gut oder schlecht, in einem Beitrag komplett zu erfassen, würde mehr Arbeit bereiten, als gewisse Entwickler in den letzten 10 Jahren (gefühlt) geleistet haben. So gehts weiter nach Schema X, je nachdem welche Cotour gerade spricht, werden herausragende fails oder wins hervorgehoben.


Xeno hat wohl im Gegensatz zu vielen anderen, mehr Zeit mit Entwicklung in ArmA verbracht als mit Zocken. Von daher werden seine Ansichten sich auch logischerweise von denen des (sorry) stumpfen Betrachters unterscheiden.

Berserker 04.09.2013 05:29

wenn 40 milimeter he granaten aus der gmg ( also durchlagskraft gleich nicht vorhanden )auf 1,5km .... meinen mittel gepanzerten schützenpanzer mit wenigen treffern völlig kampfunfähig macht ... könnt ich irgendwie ausrasten.....


aber wenn ein marid mit einer popel 20mm he - meinen marschal aus 2,3km entfernung knackt .... könnt ich das ding gerade so in die ecke schmeissen ......... das ist einfach nicht mehr lustig der scheiss :sauer:

Snevsied 04.09.2013 06:07

Da hilft nur zurück zu geben oder damit weiter leben. Den selbst die Leute, die felsenfest geschrieben haben, die holen es nicht mehr, haben das Spiel trotzdem geholt.

Tommy_Angelo 04.09.2013 07:47

Ich habe mal Altis mit dem echten Limnos verglichen und bin begeistert wie nah es an der Realität ist. Wenn sie noch ein paar mehr Gebäude betretbar machen und einen Supermarkt einführen bin ich damit 100% zu frieden. Die größte Stadt im westen ist echt gut geworden, richtigen Häuserkamps kann man ja auf Chernarus vergessen bei den kleinen Dörfern ohne begehbare Gebäude.

Was mich aber wirklich stört ist das Schades Modell von Fahrzeugen da finde ich selbst Iron Front deutlich besser.

Eine andere Sache die wirklich nervt ist das Flugmodell casual as usual, man muss ja nicht mal mehr das Fahrwerk selbst einfahren und die Helis können auch "nicht abstürzen"... Es soll um gottes willen nicht wie bei Spielen von Egeal Dynamic sein aber auf das Flugmodell des wirklich gelungene ToH hatte ich schon gehofft. Das hatte einen gewissen Anspruch war aber nicht super kompliziert.

Muecke 04.09.2013 09:04

Zitat:

Zitat von Snevsied (Beitrag 457968)
Da hilft nur zurück zu geben oder damit weiter leben. Den selbst die Leute, die felsenfest geschrieben haben, die holen es nicht mehr, haben das Spiel trotzdem geholt.

:ugly:Gibt's da eine Liste? Am besten mit ID für die ban.txt.

INNOCENT&CLUELESS 04.09.2013 09:57

Zitat:

Zitat von JumpingHubert (Beitrag 457963)
inno, kauf dir ne titan und guck zu, wie deine gpu-Auslastung von 70% auf 20% runtergeht bei schön stabil gleichbleibender Performance. Wer solange den Eckensteher im Armaversum macht, sollte doch mittlerweile wissen, daß nur cpu-Takt hilft.

Die Insel find ich mittlerweile.....hammergut :p



Ähm....mit der CPU das stimmt so nicht. Meine 480er muss recht oft zur Platte neu texturen einkaufen gehen oder was da abläuft (via Resourcenmonitor ermittelt, wenn "Hänger" dann kurzer Spike von/zur SSD), so schnell die SSD auch ist, kurz hakeln tut es trotzdem.

Hab ne 770er mit 4GB bestellt und schau mal was dann der Flaschenhals ist. CPU ist momentan nicht übertaktet, die kann ich noch zum glühen bringen wenns sein muss.


Hab Video-Settings so hinbekommen dass 20FPS bei VD12000 drin sind...aber nur wenn man sich nicht bewegt :ugly:.

Bei VD 4000 wirds erträglich. Hab dann ne BECTI@ Altis reingezogen...Altis ist voll scheisse, ich stell mich auf einen Hügel mit vehicle, Thermalview ein und dann ist nur noch long-range killing angesagt bis mir ein anderer eine AT Rakete auch von irgendwo weit weg rüberschickt.

Absolute Kotze. Wenn man die VD > 6000 macht kann man von einigen Spots sämtliche Feindbewegungen auf Altis unter Kontrolle haben.

[GER]_Atlantis_CS1 04.09.2013 10:23

Ich vertehe gar nicht warum ihr euch alle beschwert. Es war von anfang an von bis angekündigt, dass die inseln auf echten basieren. und wer sich dann mal die mühe gemacht hat die inseln in google maps zu suchen konnte sich das terrain ansehen. die inseln sind fast zu 100 % getroffen und gefallen mir super gut. was mich stört sind die wenigen häuser und etagen die man begehen kann. ausserdem der wenige content. wenn ich hier äusserungen lese wie, "flaches terrain, feindbewegung aus 6 km zu sehen, usw." kriege ich das kotzen. habt ihr gar keine ansprüche an euch selbst? ich finde durch das terrain ensteht eine richtige herausforderung. man muss sein vorgehen gut und taktisch planen, sonst ist man halt dran. wer keine lust auf taktisches oder geplantes spielen hat, der kann ja weiter cod bf oder arma2 spielen. da ist man nämlich immer von häusern oder hügeln/bergen gedeckt. da muss man nur nach vorne und hinten gucken und sieht max 3km weit. das ist keine herausforderung.

Tommy_Angelo 04.09.2013 10:50

eben Außerdem lässt sich die Sichtweite auch über den Server zentral steuern und es gibt die Möglichkeit mit den mini U-Booten unbemerkt an das Ziel zu kommen. Außerdem ist es auch etwas realistisch es ist ja nicht so das Kämpfe immer im Wald ausgetragen werden.

Aeffchenone 04.09.2013 11:38

Zitat:

Zitat von Muecke (Beitrag 457972)
:ugly:Gibt's da eine Liste? Am besten mit ID für die ban.txt.

Senf hat für alles Listen...:zahn:

Redfox 04.09.2013 11:42

Die Frage ist eigentlich wieviele Leute spielen + erfreuen sich wirklich am vanilla aka purem A3 ? Welche community tweaks/fixes sind "must haves" für wie lange ??

Nich flunkern - wieviel Frickelzeuch braucht man für ein hammergutes A3 Spiel? Wieviele von den "Frickelprojects" werden aus dem alpha/beta/wip status in eine final version gebracht? :hammer:

INNOCENT&CLUELESS 04.09.2013 12:25

Zitat:

Zitat von [GER]_Atlantis_CS1 (Beitrag 457979)
Ich vertehe gar nicht warum ihr euch alle beschwert. Es war von anfang an von bis angekündigt, dass die inseln auf echten basieren. und wer sich dann mal die mühe gemacht hat die inseln in google maps zu suchen konnte sich das terrain ansehen. die inseln sind fast zu 100 % getroffen und gefallen mir super gut. was mich stört sind die wenigen häuser und etagen die man begehen kann. ausserdem der wenige content. wenn ich hier äusserungen lese wie, "flaches terrain, feindbewegung aus 6 km zu sehen, usw." kriege ich das kotzen. habt ihr gar keine ansprüche an euch selbst? ich finde durch das terrain ensteht eine richtige herausforderung. man muss sein vorgehen gut und taktisch planen, sonst ist man halt dran. wer keine lust auf taktisches oder geplantes spielen hat, der kann ja weiter cod bf oder arma2 spielen. da ist man nämlich immer von häusern oder hügeln/bergen gedeckt. da muss man nur nach vorne und hinten gucken und sieht max 3km weit. das ist keine herausforderung.


Ich hab auch von Anfang an gemeckert. Der Ansatz mit "realem" Terrain ist an sich nicht falsch, nur ist es ein weltweit vertriebenes "Spiel" und eine "Sandbox" also mag ich als Terrainbeispiele auch ein schönes Set von verscheidenen Terrains - egal ob auf einer Insel wie Sahrani in A1 oder getrennt wie Chernarus/Takistan in A2(OA).

Takistan ist dann schon der Altis vorzuziehen weil die Steilheit der meisten Hänge es wenigstens ausreichend mühsam machen irgendwelche Vehicles auf Berge raufzuschleifen. Auf Altis kannst ruck-zuck eine befestigte Stellung hinzaubern aus der man dich nur noch schwer rausschiessen kann.

Wie im richtigen Leben. Aber dann zählen eben nur noch hightech-Waffen und die kann BIS eben NICHT oder nur sehr UNZUREICHEND simulieren.

Die AT manpads treffen so gut wie immer und 30mm Kanonen mit thermalview kontrollieren einen Radius von 2,5km+ ganz locker.

Könnte man auf Altis immer schön in den Geländefalten bleiben (richtige Täler sind ja nicht) aber da kommen die Überwaffen Helicopter deren Targetsysteme im Kindergartenmodus selbst Strandschirme aufschalten können.

Es passt vorn und hinten nicht. Gar nix.

[GER]_Atlantis_CS1 04.09.2013 12:46

Zitat:

Zitat von Redfox (Beitrag 457984)
Die Frage ist eigentlich wieviele Leute spielen + erfreuen sich wirklich am vanilla aka purem A3 ? Welche community tweaks/fixes sind "must haves" für wie lange ??

Nich flunkern - wieviel Frickelzeuch braucht man für ein hammergutes A3 Spiel? Wieviele von den "Frickelprojects" werden aus dem alpha/beta/wip status in eine final version gebracht? :hammer:

Also unser Clan spielt momentan mit ziemlich vielen Mods, die aber ab Release durch ACE ersetzt werden. Und wer ARMA schon länger kennt, der weiß, dass man ARMA richtig realistisch nur mit ACE und ACRE spielen kann. Das ist leider schon immer so. Ich verstehe auch nicht, warum BIS die Funktionen aus ACE und ACRE nicht mal in das Spiel fest einbaut. Sie sehen ja wieviele Spieler sich diese "Erweiterungen" holen.

Berserker 04.09.2013 13:03

Zitat:

eben Außerdem lässt sich die Sichtweite auch über den Server zentral steuern und es gibt die Möglichkeit mit den mini U-Booten unbemerkt an das Ziel zu kommen. Außerdem ist es auch etwas realistisch es ist ja nicht so das Kämpfe immer im Wald ausgetragen werden.
lach ich bin letztes 40 MINUTEN mit dem speedboot gefahren für so eine action ( machen wir nochmal 30 minuten fussmarsch drauf wenns weiter im inneren liegt. )

mit dem u-boot mh ne stunde oder mehr ? da kann ich nebenher nochwas anderes spielen und meine wohnung putzen ^^ :ugly:

Zitat:

Auf Altis kannst ruck-zuck eine befestigte Stellung hinzaubern aus der man dich nur noch schwer rausschiessen kann.
kommt ja noch artellerie ;)

Zitat:

Die AT manpads treffen so gut wie immer

hee - es ist 2035 da gibts noch keine soft und hardkill verteidigungs systeme :D :D nur späschel future helme ohne funktion :D :D weils ein infanterie simulator ist oder so oder irgendwie ..... lol

ich will idz es :D um meinem jägertrieb auszuleben in 2035 ^^
....................
trennung
....................
- wär es nicht eine lösung, die einfach aber bessere wäre als das was wir da haben. das man bei allem ohne radar nur das aufschalten kann was im fadenkreuz der eigenen waffe ist ...... und man erst eine taste drücken muss zum aufschalten und dann 2 -3 sekunden braucht bis s eingeloggt ist.

JumpingHubert 04.09.2013 13:49

Zitat:

Zitat von burns (Beitrag 457966)
Xeno hat wohl im Gegensatz zu vielen anderen, mehr Zeit mit Entwicklung in ArmA verbracht als mit Zocken. Von daher werden seine Ansichten sich auch logischerweise von denen des (sorry) stumpfen Betrachters unterscheiden.

absolut richtig, mein "skill" beschränkt sich tatsächlich auf "Einheit setzen & Wegpunkt hinmachen" plus "Exe doppelklicken", na und? Daß ich seit einigen Wochen mit einem Höllenspässchen singleplayermissionen vom steam-Wühltisch grabbel (fast) wie zur guten alten OFP-Zeit und ob der Authentizität der Insel einen Immersionsorgasmus nach dem nächsten krieg, das möcht man dann als stumpfer Betrachter durchaus mal dazwischen schieben.

Mir passt auch vieles nicht, aber man wird wohl noch was positives über den positiven Rest (Insel) sagen dürfen in diesem Forum, ohne daß einem aufs Butterbrot geschmiert wird, daß man nicht den coding-Skill hat, um selbst Minimalaussagen im Bereich "Schuster bleib bei deinen Leisten" treffen zu dürfen.

edit:

@i&q
ich hab nur 1250mb Videoram und es hakt nur, wenn ich mit´m Harrier via AiA mit 700 Sachen über die Insel im Tiefflug düse. AA und alle speicherintensiven Sachen recht hoch gesetzt, allerdings nur 1680x1050er Auflösung. Takte doch mal die cpu hoch und guck, ob sich die gpu-Auslastung bzw fps verbessern.

burns 04.09.2013 14:12

Zitat:

Zitat von JumpingHubert (Beitrag 457991)
Mir passt auch vieles nicht, aber man wird wohl noch was positives über den positiven Rest (Insel) sagen dürfen in diesem Forum, ohne daß einem aufs Butterbrot geschmiert wird, daß man nicht den coding-Skill hat, um selbst Minimalaussagen im Bereich "Schuster bleib bei deinen Leisten" treffen zu dürfen.

Da haben wir beide wohl etwas aneinander vorbei geredet.
Wollte lediglich erklärt haben, das beide Gesinnungen/Richtungen durchaus Recht haben können, zumindest in ihrem jeweiligen, teils mehr teils minder, ausgeprägtem Sichtfeld.

Wenn purer Benutzer X das pure Benutzen schön findet, gut.
Wenn purer Ersteller Y das pure Erstellen nicht mehr schön findet, auch gut.
Wird beides seine Gründe haben.

Man darf nur nicht alles über einen Kamm scheren und behaupten, dies oder jenes würde für Gruppe X oder Y weniger oder mehr ins Gewicht fallen, beziehungsweise wahr/unwahr sein. Denn unterm Strich: We are all sitting in one boat, und da hilfts nicht wenn eklatante Fehler mittels Klickibunti unter den Teppich gekehrt werden :)

INNOCENT&CLUELESS 04.09.2013 14:15

Zitat:

Zitat von JumpingHubert (Beitrag 457991)
absolut richtig, mein "skill" beschränkt sich tatsächlich auf "Einheit setzen & Wegpunkt hinmachen" plus "Exe doppelklicken", na und? Daß ich seit einigen Wochen mit einem Höllenspässchen singleplayermissionen vom steam-Wühltisch grabbel (fast) wie zur guten alten OFP-Zeit und ob der Authentizität der Insel einen Immersionsorgasmus nach dem nächsten krieg, das möcht man dann als stumpfer Betrachter durchaus mal dazwischen schieben.

Mir passt auch vieles nicht, aber man wird wohl noch was positives über den positiven Rest (Insel) sagen dürfen in diesem Forum, ohne daß einem aufs Butterbrot geschmiert wird, daß man nicht den coding-Skill hat, um selbst Minimalaussagen im Bereich "Schuster bleib bei deinen Leisten" treffen zu dürfen.

edit:

@i&q
ich hab nur 1250mb Videoram und es hakt nur, wenn ich mit´m Harrier via AiA mit 700 Sachen über die Insel im Tiefflug düse. AA und alle speicherintensiven Sachen recht hoch gesetzt, allerdings nur 1680x1050er Auflösung. Takte doch mal die cpu hoch und guck, ob sich die gpu-Auslastung bzw fps verbessern.


Ich muss 2560x1600 Pixel tupfen. Und ich will Ultra.

Lester 04.09.2013 14:15

@JumpingHubert
Amen ! :daumen:

Zumal selbst jemand mit "viel Skill" hier mal einfach mal eine einäugige Argumentation anführt und mit dem 5Kg Hammer einen 2mm Stahlstift einschlagen will.



Die Insel ist technisch gut gemacht, die Wracks und Ruinen passen zum Setting, ob es jetzt einem persönlich zusagt oder nicht, selbiges gilt für die Abwechselung auf der Insel.

Natürlich kann man sich mehr Abwechselung wünschen, aber auch hier gilt ... es sind weitgehenst reale Bebauungen und wirklich reale Geländedaten.
Wer nach Realismus schreit darf hier nicht plötzlich das Gegenteil einfordern, das passt nicht, selbst wenn das Setting in eine fiktive Zukunft gelegt wurde.



@[GER]_Atlantis_CS1
ACE ist nicht alles und viele Leute spielen lieber ohne ACE als das sie sich eine Menge von "Friss-oder-Stirb"-Features aufzwingen zu lassen die nicht schmecken.



@Berserker
Kleiner Tip, eine Mission kann die gesammte Insel benutzen, muß es aber nicht für Fahrzeiten ist der Missionsersteller verantwortlich.
Selbiges gilt natürlich auch für die nutzbaren Waffensysteme. :angel:

Was die Helme ohne Funktion angeht muß ich Dir natürlich 100% zustimmen, was solche Dinge angeht hätte mehr drin sein müssen.



Abgerechnet werden kann aber erst am Releasetag inkl. einem Patch an selbigen (natürlich kein Beta-Patch, es zählt was alle Käufer nutzen).


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:44 Uhr.

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias


SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118