Armed-Assault.de Twitter


Community Die Gerüchteküche brodelt ...

Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.10.2014, 15:40   #1021 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 38
Beiträge: 32.602
Standard

Da kann ich dir Null zustimmen.
Das Verhalten ist unnatürlich, unerklärlich, und unfair.

Ziele priorisieren ja. Aber alles andere liegen lassen als wäre es nicht da? Nein.
Das ist mehr als "lückenhaft", es hat imho sogar Gamebreaker Potential (sobald mans bemerkt).

Denk dran, im genannten Beispiel ging es um eine Hubschrauber KI!
Da reicht es wohl noch nicht, daß der uns a) problemlos aus seiner Karre erkennen kann, nein, er muss auch noch b) eindeutig unterscheiden können, welche von den vier Gesichtern da unten bereits sieben Abschüsse haben.

Is klar



Das Problem hat ja noch nichtmal was mit knowsabout zu tun!!!
(jedenfalls nicht direkt - k.a. ob high-playerscroes direkt auch nen knowsabout bekommen.... das wäre ja lachhaft hoch 10)
__________________

burns ist offline  
Alt 29.10.2014, 08:08   #1022 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 54
Beiträge: 3.013
Standard

Wie schon erwähnt, das Ding hat einen unangenehmen Beigeschmack ... aber nur weil sie es nicht mit einer klaren Identifizierung gepaart haben.

Was bei einem Kampfpanzer durchaus noch sehr sinnvoll ist a la "da fährt von xxx in Richtung yyy ein zzz Panzer der uns massiv schadet", ist bei einem Infantristen unangenehm "bescheiden" wenn er einer von mehreren ist.

Ein Objektgröße zu Distanz Identifikationsfaktor würde da bereits ohne viel Aufriss wahre Wunder wirken.



Selbiges System ist im übrigen auch Schuld wenn Spieler xxx mit Satchels (unbemerkt) eine Strasse vermint und die dann auf Zuruf ohne sich je gezeigt zu haben einen ganzen Konvoi sprengt und dadurch zu Staatsfeind #1 wird.

Immerhin kann man das Problem relativ einfach wegscripten, was aber auch nicht erklärt warum sich bei BI niemand dazu berufen fühlt diesen Schwachsinn mal zu entkoppeln, schließlich ist es nicht so aufwendig.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline  
Alt 31.10.2014, 12:03   #1023 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von realplayer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Lummerland
Beiträge: 1.121
Standard

Zitat von burns Beitrag anzeigen

Da kann ich dir Null zustimmen.
Das Verhalten ist unnatürlich, unerklärlich, und unfair.

Ziele priorisieren ja. Aber alles andere liegen lassen als wäre es nicht da? Nein.
Das ist mehr als "lückenhaft", es hat imho sogar Gamebreaker Potential (sobald mans bemerkt).

Denk dran, im genannten Beispiel ging es um eine Hubschrauber KI!
Da reicht es wohl noch nicht, daß der uns a) problemlos aus seiner Karre erkennen kann, nein, er muss auch noch b) eindeutig unterscheiden können, welche von den vier Gesichtern da unten bereits sieben Abschüsse haben.

Is klar



Das Problem hat ja noch nichtmal was mit knowsabout zu tun!!!
(jedenfalls nicht direkt - k.a. ob high-playerscroes direkt auch nen knowsabout bekommen.... das wäre ja lachhaft hoch 10)

Gibt es eigentlich noch die Nebelsniper, die aus dem Inneren des dicksten Nebel heraus auf 500 m genau mich treffen?
realplayer ist offline  
Alt 31.10.2014, 13:54   #1024 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 38
Beiträge: 32.602
Standard

Du meinst KI die gerade so tief im Nebel drinsteht, das du sie nicht sehen kannst, aber sie dich? Selbstverständlich gibt es die noch!



@Lester: Immer wieder schön zu lesen, das meine Ansichten doch nicht vollkommen bekloppt sind
__________________

burns ist offline  
Alt 31.10.2014, 16:31   #1025 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von realplayer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Lummerland
Beiträge: 1.121
Standard

Zitat von burns Beitrag anzeigen

Du meinst KI die gerade so tief im Nebel drinsteht, das du sie nicht sehen kannst, aber sie dich? Selbstverständlich gibt es die noch!


Ahh, ein Gefühl von Heimat umweht diese Antwort.
realplayer ist offline  
Alt 06.11.2014, 19:51   #1026 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Buliwyf
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: HH
Alter: 49
Beiträge: 1.930
Standard

Die Tschechen sind so derbe bekloppt.. die machen's 'nem Wenigzocker so richtig schwer. Da denk' ich, ich teste mal den letzten Patch, hüpf' schnell auf'n Server, wähle eine Mission und wat is? Ich erwische eine, wo man im Quietschegummiboot startet... natürlich nicht auf dem Fahrersitz, sondern auf irgendeinem Passagiersessel und kann nur mittels Actionmenu zwischen den ganzen Passagiersesseln switchen - kein Rankommen an den Maschinisten! Gut, da kann BIS nix für, das der Missionsersteller das unelegant löst, dass man nicht im Fahrersessel startet und/oder der Dampfer für Spieler "abgeschlossen" ist und man auch durch's Aus-/Einsteigen auf den Fahrersessel kommt... A-B-E-R... vor dem Patch konnte man wenigstens noch auf den Fahrer wechseln! Das geht nun nicht mehr - Glückwunsch! Und wieder ein paar Wochen Ruhe vor dem Spiel...
__________________
Buliwyf ist offline  
Alt 07.11.2014, 08:52   #1027 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Vllt musste ja aussteigen und 3x drumherum schwimmen. Der Platz ist nur erreichbar, wenn Du es auch wirklich willst

YouTube Video
flickflack ist offline  
Alt 12.11.2014, 16:44   #1028 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Fogu
 
Registriert seit: 12.05.2009
Ort: FRA
Beiträge: 1.621
Standard

Zitat von Aik Beitrag anzeigen

Was soll denn bitte schlecht daran sein?
Machen wir doch auch alle. Prioritätsziele ausgeben empfinde ich schon als sinnig. Dann ganz einfach den/die herzunehmen welche/r den größten schaden an Mensch und/oder Material verschuldete ist da nicht weit hergeholt. Ist recht simpel und Lückenhaft, aber besser als wenn keine Prioritäten gesetzt werden.
Da gibt es viel größere Baustellen zu fixen.

Find ich aber schon unlogisch.
Woher bitte weiß den der nächste Kampfheli Pilot das burns und nicht der fünfte Soldat von Links mit der Kippe im Mund den Kollegen vom Himmel gepustet hat.
Das hätte ja einer sehen müssen.
Oder einer der Piloten müsste ja erst mal den Absturz überleben, dann noch von seinen Kollegen gerettet werden, ins Krankenhaus gebracht werden, zusammengeflickt werden, dann muss er auch noch gesehen+ Bilder zur Identifikation von burns haben, wie Mr. Burns himself ihm die Stinger höchst persönlich in den Hintern geballert hat.


__________________


My Youtube Channel

"Before you diagnose yourself with depression or low self esteem,
first make sure you are not, in fact, just surrounded by assholes!"
William Gibson
Fogu ist offline  
Alt 12.11.2014, 16:58   #1029 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 38
Beiträge: 32.602
Standard

Den Heli hatten wir vor der Aktion nie richtig beschossen, der hob ja erst ab als wir ne Ari Stellung ausgehoben hatten. Bis dahin wars auch noch nachvollziehbar. Soll der uns ruhig suchen, würde ich auch so kommandieren.

Aber anstatt der magischen Zielauffassung, hätte man wirklich lieber etwas anderes gesehen, z.B. wie sich eine schnelle Eingreiftruppe am Boden zusammenschliesst, um uns den Gar aus zumachen, während der Heli spottet. Normales erwartetes Verhalten.

Bestes Negativbeispiel im selben Kontext: KI unter Beschuss.

Du kannst einer nicht gruppierten KI ne LGB auf den Kopf schmeissen, seinen KI Kollegen der 100m nebendransteht wird es nicht jucken.




PS: Den fiesen Cheaterheli habe ich letztendlich nicht mit Stinger, sondern mit ner ACE Javelin runtergeholt, das war ne verdammte Glanzleistung!!!

Wenn die KI nur Ansatzweise soviel Aufwand zur Zielerfassung bräuchte, dann wäre alles gut.
__________________

burns ist offline  
Alt 16.11.2014, 07:08   #1030 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 42
Beiträge: 861
Icon13

seit fast einem jahr mal wieder a3 angefasst als man der ersten stunde 2001 . das fitness dings ist mal mal über alle masen übertrieben und ein richtiger killer ... raubt mir jeden spass. wenn ich ohne rucksack schon nach 50 metern nur noch gehen kann und zielen unmöglich wird. welcher schreibtisch honk hat sich den bockmist ausgedacht.......
Berserker ist offline  
Alt 16.11.2014, 07:36   #1031 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 807
Standard

Zitat von Berserker Beitrag anzeigen

seit fast einem jahr mal wieder a3 angefasst als man der ersten stunde 2001 . das fitness dings ist mal mal über alle masen übertrieben und ein richtiger killer ... raubt mir jeden spass. wenn ich ohne rucksack schon nach 50 metern nur noch gehen kann und zielen unmöglich wird. welcher schreibtisch honk hat sich den bockmist ausgedacht.......

waffe beim schnellen laufen runter, spurten nur im notfall. alles nicht so schlimm wie du denkst. und wenn du dem englischen mächtig bist schaue
das mal an:
YouTube Video


ich komme gut damit klar, und zielen ist auch so möglich, zwar schwerer aber
ich finde es gut das es schwerer geworden ist.

die ki ist davon auch betroffen.

adapt and win
__________________
INNOS LACH & SACHGESCHICHTEN:
http://hx3.de/offtopic-7/inno-s-indu...rbefilm-20743/


duh dass sahgen hir ale ich wais das ich hir auf ainer saite führ lerers unt profesors gelandet binn tuht mihr lait das ich kain profesor binn fon da her halt nicht felerfrai schraiben kan.ahber ich las ess mihr trozdehm nicht nemen maine mainung tzu schraiben!auch wen mich hir ale kritisiren!
hammergut ist offline  
Alt 16.11.2014, 16:01   #1032 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von WickerMan
 
Registriert seit: 28.12.2008
Ort: Bavaria (nix Germany)
Beiträge: 307
WickerMan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

. . . Die Fitness ist an die heutige Gesellschaft angepasst . . .
WickerMan ist offline  
Alt 16.11.2014, 19:08   #1033 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 05.06.2013
Beiträge: 43
Standard

Dann sollte es auch dicke Soldaten geben was das Zielen wiederum erleichtern würde.
bubu66 ist offline  
Alt 17.11.2014, 08:13   #1034 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 81
Beiträge: 6.552
Standard

Und wer des englischen mächtig ist wird auch hören wie er sagt das sich viele aktuelle Soldaten in den Kommentaren beschwert haben die sagen das das unrealistisch ist, vor allen Dingen der Sway...

Wo wir wieder beim Thema sind alles schön reden...

Edith: Gestern mal seit langem wieder public spielen gewesen.
Erster Server, King of the Hill, irgendwas 70 Spieler. Angenehme 22 FPS /Sarkasmus off. Langweiliger Modus (echt, dagegen war Berzerk super), mehr gegen das Spiel am Kämpfen als gegen die anderen Spieler... third person? Bei PvP? Warum sliden die Spieler auf dem Boden und bewegen sich nicht? Das war doch schon mal komplett raus...
Egal... nächster Server... Invade und Annex... irgendwas 50 Spieler... 16 FPS... wow... und direkt wieder raus... Das ist also die MP Experience oder das was noch in der Reihe übrig geblieben ist...

Mal ehrlich, wo sind denn die angeblichen Verbesserungen des MP? Es läuft echt Scheiße (sorry) und die vielen Bugs und Glitches des Spieles die man selbst bei kurzem Spielen findet gehen ja gar nicht.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.

Geändert von Xeno (17.11.2014 um 12:17 Uhr).
Xeno ist offline  
Alt 17.11.2014, 09:32   #1035 (permalink)
MeFirst
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@Xeno

Stimme dir zu das Bohemia sich auch durchaus mal darauf konzentrieren sollte Verbesserungen für die Performance im Multiplayer zu entwickeln. Es ist gerade für den einzelnen Spieler sehr ärgerlich das er oft keinen Einfluss auf die eigene Performance im Multiplayer nehmen kann und es doch sehr stark vom Server abhängig ist. Die schlechtere Performance im Multiplayer war leider schon immer ein Problem von ArmA, was aber auch nicht bedeutet das man da resignieren sollte.

Was das Gameplay angeht, da hast du dir aber auch die beiden Spielmodi ausgesucht die einen sehr niedrigen Anspruch haben und auch ich sag mal den größten gemeinsamen Nenner treffen. Große spielerische Tiefe ist da zumindest nicht zu erwarten.

Gerade bei Invade & Annex machen viele Serverbetreiber auch den Fehler ihre ganze Basis mit "Schnickschnack" zu füllen was dann besonders auf die Performance in der Basis geht. Außerhalb der Basis fängt sich das dann sehr oft wieder. Die Basis ist allerdings das erste was man als Spieler sieht und wenn man im Spawn 15 FPS hat, dann ist das schon verständlich wenn Leute keinen Bock haben.

Was das Ausdauersystem angeht so finde ich das durchaus gut und sinnvoll. Wichtig ist auch das man sich nicht sinnlos mit Ausrüstung zuklatscht. Für gewöhnlich laufe ich wie folgt durch die Gegend:

Uniform:
4x Knicklicht Grün
4x Knicklicht Rot
4x Knicklicht Blau

Veste:
8 Magazine normal
4 Magazine Tracer

Rucksack:
2x RGO Granate
2x Rauch Weiß
2x Rauch Grün
2x Rauch Rot
2x Rauch Blau
2x IR Granate
2x First Aid Kit

Wenn ich meine Waffe nicht sinnbefreit oben habe, gibt es bei mir keine Probleme was die Ausdauer angeht. Auch "längere" Fußmärsche über mehrere Kilometer sind ohne Probleme möglich. Ein durchaus fairer Kritikpunkt ist dagegen das Bohemia so eine Mechanik in das Spiel bringt ohne die Möglichkeit zu geben den Weapon Sway zu kompensieren. Ist mir auch leicht unverständlich das man das bringt aber kein hauseigenen Weapon Resting hat. Das wird dann wohl mit dem Marksman DLC kommen...
 
Alt 17.11.2014, 13:37   #1036 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 81
Beiträge: 6.552
Standard

Zitat von MeFirst Beitrag anzeigen

Stimme dir zu das Bohemia sich auch durchaus mal darauf konzentrieren sollte Verbesserungen für die Performance im Multiplayer zu entwickeln. Es ist gerade für den einzelnen Spieler sehr ärgerlich das er oft keinen Einfluss auf die eigene Performance im Multiplayer nehmen kann und es doch sehr stark vom Server abhängig ist. Die schlechtere Performance im Multiplayer war leider schon immer ein Problem von ArmA, was aber auch nicht bedeutet das man da resignieren sollte.

Was hat das mit resignieren zu tun? Die Probleme der Engine sind schon seit mindestens Arma 1 bekannt und man hat sie auch in A3 nicht angefasst. Im Gegenteil, durch die viel zu große Insel für die Engine und anderes Zeugs (PhysX z.B.) ist die Situation noch schlechter geworden.
Und in A2/OA ist es einigermaßen vernünftig gelaufen... Selbst mit vielen Spielern (auf jeden Fall tausend mal besser als in A3).

Zitat von MeFirst Beitrag anzeigen

Was das Gameplay angeht, da hast du dir aber auch die beiden Spielmodi ausgesucht die einen sehr niedrigen Anspruch haben und auch ich sag mal den größten gemeinsamen Nenner treffen. Große spielerische Tiefe ist da zumindest nicht zu erwarten.

Gerade bei Invade & Annex machen viele Serverbetreiber auch den Fehler ihre ganze Basis mit "Schnickschnack" zu füllen was dann besonders auf die Performance in der Basis geht. Außerhalb der Basis fängt sich das dann sehr oft wieder. Die Basis ist allerdings das erste was man als Spieler sieht und wenn man im Spawn 15 FPS hat, dann ist das schon verständlich wenn Leute keinen Bock haben.

Ich sage da nichts dazu da ich zu A1/A2/OA Zeiten MP Missionen gemacht habe die sehr oft und viel gespielt wurden und I&A eine Kopie einer meiner Missionen ist und weiß worauf es ankommt

Wer allerdings glaubt das die Engine 50-70 Player Coop JIP Missionen mit dauerndem Connect und Disconnect verträgt bei dem ist eh Hopfen und Malz verloren. Und wer so ne lahme PvP Ente wie King of the Hill gut findet dem ist auch nicht zu helfen.

Zitat von MeFirst Beitrag anzeigen

Was das Ausdauersystem angeht so finde ich das durchaus gut und sinnvoll. Wichtig ist auch das man sich nicht sinnlos mit Ausrüstung zuklatscht. Für gewöhnlich laufe ich wie folgt durch die Gegend:
...

Das Problem der Böhmen ist das sie Features immer unvollständig releasen und dann ewig nicht mehr anfassen...
Als Beispiel... Letztes Jahr im November kam diese Kiste mit den Westen raus. Seit dem hat man wundervolle halbe Ragdolls bei KI oder die zucken mit der Schulter.
Gleiches mit Sway und Fatigue... da gehört einfach direkt Weapon Resting dazu. Erst dadurch wird das vollständig. Und ob das wirklich mit diesem Marksman DLC kommt... steht ja schließlich auch noch in den Sternen.

Aber hey, in drei Tagen gibt es mal wieder was mit Zombies im BI Store. Das ist wichtig.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline  
Alt 17.11.2014, 13:42   #1037 (permalink)
MeFirst
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Denke du hast mich da nicht ganz verstanden. Die Resignation bezieht sich darauf das auch wenn die Fehler der Engine bekannt (und das sind sie lange) sind, auch die Entwickler nicht in einen "das war schon immer so und geht halt nicht anders" Trott verfallen dürfen.

Das mit der Performance kann ich übrigens nicht wirklich bestätigen. Grundsätzlich läuft (auch im Multiplayer) bei vielen Leuten ArmA 3 besser als z.b. ArmA 2. Optimal sieht natürlich trotzdem anders aus.
 
Alt 17.11.2014, 14:22   #1038 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 81
Beiträge: 6.552
Standard

Zitat von MeFirst Beitrag anzeigen

Das mit der Performance kann ich übrigens nicht wirklich bestätigen. Grundsätzlich läuft (auch im Multiplayer) bei vielen Leuten ArmA 3 besser als z.b. ArmA 2. Optimal sieht natürlich trotzdem anders aus.

Da ich das oft genug getestet habe kann ich Dir sagen das A3 ungefähr doppelt so schlecht ist von der Performance her im MP wie OA. Ist so, ich weiß das viele meinen das es gefühlt besser wäre, ist definitiv nicht der Fall.

Aber müssig drüber zu reden.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline  
Alt 17.11.2014, 16:20   #1039 (permalink)
10 Jahre hx3
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Saint
 
Registriert seit: 04.01.2008
Alter: 47
Beiträge: 312
Standard

Ahoi Xeno,

ohne jetzt zynisch oder pampig wirken zu wollen: Es wäre für viele vielleicht hilfreich, wenn Du erklärst, wie Du Deine Tests evaluiertst. Vor allem wie die Serverperformance gemessen wird, würde mich interessieren.

Vielleicht könnte man dazu ein eigenes Thema öffnen?

Danke im voraus
Saint
__________________
"Um nirgends eine gähnende Leere zu lassen, wollen wir uns vorstellen, daß aller Orten und zu jeder Zeit etwas Wahrnehmbares vorhanden ist. Um nicht Materie oder Elektrizität zu sagen, will ich für dieses Etwas das Wort Substanz brauchen."

Hermann Minkowski
Saint ist offline  
Alt 17.11.2014, 18:45   #1040 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 81
Beiträge: 6.552
Standard

Saint, lohnt sich nicht. Ich teste mit KI und a. gibt selbst BI zu das da noch gar nichts verbessert oder gar angepackt worden ist (siehe hier) und b. das bei der Client Performance ebenfalls noch rein gar nichts passiert ist (siehe da).

Deswegen mein Hinweis das es müssig ist darüber zu reden. Es hat sich bisher rein gar nichts getan. Die MP Performance ist noch weit von OA entfernt... Leider.

Und bei dem Spielen gestern sind mir einige Dinge ins Auge gefallen die es unter OA nicht gab (extremes Sliden der Spieler in unmittelbarer Nähe, die Spieler bewegen sich eigentlich nicht mehr sondern schweben irgendwie über den Boden und auch das ein Heli auf einmal auf der Stelle stand anstatt sich zu bewegen und dann x mal über die halbe Insel hin und her geschossen ist). Und das war reines PvP mit noch nicht mal 100 Spielern.

Ich rede jetzt hier nicht von 5-10 Mann Sessions sondern halt 50+ Spielern auf einem Server.-

Edith: Und um das mal in ein rechtes Licht zu setzen... ich bin danach einen reinen First Person Shooter spielen gegangen (den Augenkrebs den 16-22 FPS verursachen kombiniert mit dem Problem das dann ja auch Gameplay entscheidende Sachen nicht mehr so richtig funktionieren bei Low FPS)... und dieser Shooter ist mit 64 Spielern bei geiler Grafik und dauernder Action mit fast 100 FPS gelaufen (und das ist witzigerweise noch so nen Shooter wo der Client den Server um Erlaubnis fragen muss ob er Schießen oder sich bewegen darf...). Ehe man da nicht grob ran kommt ist es eigentlich total egal ob man jetzt mit 5 FPS mehr, also 27 FPS spielen kann oder nicht...

Und um das ein zweites mal ins rechte Licht zu rücken... da wird die Firma BI mit einem A3 nicht mehr hin kommen.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.

Geändert von Xeno (17.11.2014 um 19:04 Uhr).
Xeno ist offline  
Thema geschlossen

Stichworte
agiles geblödel, kritik³, pussibettel


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117