Armed-Assault.de Twitter


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2010, 23:41   #41 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 39
Beiträge: 32.657
Standard

Zitat von Berserker Beitrag anzeigen

alleine in meinem panzer oder mit meiner ai - überlebe ich in warfare schon mal über eine stunde mit einem panzer.

Mir würden oft schon Leute reichen die wissen wo 12 Uhr ist, bzw. meine in der Lautstärke eskalierenden Hinweise nicht als rein akkustische Kampf-Untermalung empfinden, sondern auch in diese Richtung zielen
__________________

burns ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 23:51   #42 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Berliner19
 
Registriert seit: 12.10.2005
Ort: BERLIN
Alter: 35
Beiträge: 1.330
Berliner19 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Schon wieder son Diskussion mit Thema " PR Mod ist 1000x mal besser als ArmA"?

So langsam wirds langweilig.
Berliner19 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2010, 23:58   #43 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 43
Beiträge: 861
Standard

wir sollten mal zusammen fahren

aber kleinen nachteil hat ao - man hat keinen schimmer mehr wie die wanne im verhältniss zum turm steht dank super radar

da sollte man mal darüber nachdenken das wieder irgendwie anders zu lösen oder einen wannen-turm stellungsanzeiger obendrüber legen.
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 06:30   #44 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Wäre gut wenn ihr die etablierten Namen benutzt oder?
PR und PR:A2/PR:OA/PR:CO.


@ Berserker

Offtopic?


@ JSR

Du solltest ma AAS mit TS spielen. Oder A&S ProMode. Oder CTI im Team.
Oder AGW / CF / AToW / IXXL / etc.
Sonst redest nur von BF2 und nicht von PR - übertragen auf ArmA.


@ Blubbi

Wieso sollte PR:A2 nicht das Gameplay ändern können?
Er wird ein MOD und damit können sie viel mehr ändern als selbst in BF möglich.
WGL hat es in OFP demonstriert und selbst ACE könnte man noch als Beispiel nennen.


@ Xeno

OA hat meiner Einschätzung nach die gleiche MP Communitygröße wie OFP.
Was nicht heißen soll, dass sie groß genug ist.

Der Unterschied liegt in der Zusammensetzung - heute wird sehr viele
Evolution, Domination und Warfare BE public gespielt und sehr wenig
klassische Missionen wie CTF / C&H / "simples COOP".

Sehr entscheidend ist auch, dass die Leute sehr mit möglichst vielen Spielern
suchen. In OFP gab es eben viele Server mit ~10 Spielern und die Leute
waren damit zufrieden.
Wenn heute keine Mission mehr als 20 Slots hätte, wenn es keine MP Ligen
gäbe die 40-80 Spieler binden, dann würde die Public und auch Clanszene
anders aussehen.


Das BIF Forum oder andere Foren sind auch nicht das Problem.
Spieler spielen - 95% davon gehen nie in ein Forum.
Als Konsequenz hat ihnen in OFP damit die Lobby gefehlt und BI einen
falschen Eindruck von ihrer Community / Käuferbasis bekommen..


Das Problem ist die fehlende Promotion des Games generell seitens der
Publisher und das BI selbst den MP Bereich nicht herausstellt.
Bis auf Warfare haben sie ja auch nichts zu bieten - gespielt wird ohnehin nur BE.
Insofern neue Spieler wissen nichts vom MP und was sie erwartet.
Wenn sie es dann probieren, stoßen sie auf die oben genannten Missionen.
Wenn sie den einzigartigen Freiraum mögen, bleiben sie bei OA und den
Missionen; wenn nicht, kam das Spiel in die Ecke.

Gleichzeitig gibt es einerseits die großen MP PvP Ligen (AGW/AToW/CF/IXXL/etc)
und anderseits versuchen diverse Leute den klassischen MP Bereich zu stärken.
Durchaus mit Erfolg und herausragendem Einsatz.

Trotzdem bleibt, dass in erster Linie über das Marketing neue Leute das Spiel
kennen lernen und die Problematik OA als Standalone Addon (vs neues
Komplettspiel) etabliert zu haben.

BI hat leider nicht die Möglichkeiten so viele Leute zu erreichen. Und wie
überall hat man wohl maximal 1-2 Wochen um Neue an sich zu binden.
Da AAS für Public erst etabliert werden musste (anstatt zB Bestandteil des
Spiels zu sein), hat es eben nur bedingt die neuen Spieler erreicht.

Insofern es gibt Dinge, die wir nicht beeinflussen können. Gleichwohl gibt es
viele Dinge die wir können. Einige Wenige arbeiten hart daran und manche
diskutieren "nur" wie hier (zwar immerhin).
Wenn sie mehr Leute aktiv engagieren würde, wären wir (noch) erfolgreicher.

Von nichts kommt nichts.


@ JumpingHubert und Blubbi

Schaut euch A&S ProMode genauer an.
Sofern ihr ein wirkliches Interesse habt.

Public Play ist n anderes Thema. Hiervon ist der Thread leider weit abgekommen.
__________________
PvPscene

Geändert von .kju (13.08.2010 um 06:35 Uhr).
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 06:52   #45 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von BCA Cat Toaster
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 252
Standard

Zitat von Berserker Beitrag anzeigen

zu den fahrzeugen alleine nutzen - ich nutze seid jahren meine panzer ausschließlich mit ai oder alleine ! warum ?

ich hab noch keinen erlebt der auch nur ansatzweise die ziele so schnell sieht und bekämpft wie ich. dauernt vereckt man weil die richtschützen quasie zu 99% blind zu sein scheinen, leider wahreheit.
gefahren wird immer immer der kürzeste weg bis direkt vor die gegnerische mündung.
fahren wie das wasser fließt , flankieren , oder gar teilgedeckte stellung und reichweitenvorteil sind für 90% schlichtweg unbekannt.

alleine in meinem panzer oder mit meiner ai - überlebe ich in warfare schon mal über eine stunde mit einem panzer.
mit einem menschlichen spieler keine 10 minuten.

bittere wahrheit

also ich suche einen guten richtschützen / fahrer der sowohl gute stellungen erkennt, teilgedeckt fahren kann, und auch was sieht
online bin ich als
Kampfgruppe Walter

achja einnebeln und verschieben sollten selbstverständlich sein

Auch da sehen wir´s wieder. Du turnst regelmäßig auf dem Server um kommst nicht ins Mumble und beschwerst Dich dass Du auf einem Public-Server keinen brauchbaren Schützen findest? Machst Du dem Ansagen über den Gamechat oder erwartest Du dass der Schütze automatisch sieht was Du siehst oder Deine Gedanken lesen kann? Wie wäre es mit dem direkt zu kommunizieren? ;-) Klar, ein eingespieltes Team entsteht nicht aus dem Nichts.

Du hast freilich in allen Punkten recht, solang Du halt eben allein da rumeierst. Es verbietet Dir aber niemand Dich irgendeiner Gruppe anzuschließen, wir hatten gestern 15 Mann Mumble-Rekord. Gut, auch da teilen sich die Leute nicht für 5cent freiwillig in Fireteams auf (also im Voice, babbeln dann lieber mit 15 Mann durcheinander).....aber gut, ist´n anderes Thema.

Scheinbar ist das Bedürfnis überall "geführt" zu werden und dabei in der Hängematte zu liegen sehr viel größer als ich wahrhaben will. Eigeninitiative ist immer für die andern.
__________________

Geändert von BCA Cat Toaster (13.08.2010 um 07:12 Uhr).
BCA Cat Toaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 09:29   #46 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 71
Standard

Zitat von BCA Cat Toaster Beitrag anzeigen

Du hast freilich in allen Punkten recht, solang Du halt eben allein da rumeierst. Es verbietet Dir aber niemand Dich irgendeiner Gruppe anzuschließen, wir hatten gestern 15 Mann Mumble-Rekord. Gut, auch da teilen sich die Leute nicht für 5cent freiwillig in Fireteams auf (also im Voice, babbeln dann lieber mit 15 Mann durcheinander).....aber gut, ist´n anderes Thema.

Scheinbar ist das Bedürfnis überall "geführt" zu werden und dabei in der Hängematte zu liegen sehr viel größer als ich wahrhaben will. Eigeninitiative ist immer für die andern.

15 Mann sind ja relativ wenig, für dass das am Abend eigentlich immer über 40/50 Spieler auf dem Server spielen, oder?

Das meine ich ja damit, das ein eingebautes VoIP auf dem Public Server wirklich sehr sinnvoll ist, wenn es genutzt wird. Vielleicht liegt es aber in eurem Fall auch an Mumble, wobei das teilweise auch bei PRM genutzt wird.

@ Bots:

Das ist auch so ein Thema, was mich stört. Bots sind teilweise (!) besser als Spieler (z.B. gerade was das Spotten von Gegnern angeht), deshalb sollte man die einfach abschalten in PvP Modis. Außerdem führen die Bots natürlich auch dazu, das man sich auf nem Public lieber einen Bot nimmt als mit nem Spieler zusammentut

Geändert von Blubbi (13.08.2010 um 09:50 Uhr).
Blubbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 09:38   #47 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Zitat von blubbi

Bots sind teilweise besser als Spieler, deshalb sollte man die einfach abschalten in PvP Modis.

YMMD
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 09:59   #48 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 01.07.2009
Beiträge: 86
Standard

Zitat von BCA Cat Toaster Beitrag anzeigen

Auch da sehen wir´s wieder. Du turnst regelmäßig auf dem Server um kommst nicht ins Mumble und beschwerst Dich dass Du auf einem Public-Server keinen brauchbaren Schützen findest? Machst Du dem Ansagen über den Gamechat oder erwartest Du dass der Schütze automatisch sieht was Du siehst oder Deine Gedanken lesen kann? Wie wäre es mit dem direkt zu kommunizieren? ;-) Klar, ein eingespieltes Team entsteht nicht aus dem Nichts.

Du hast freilich in allen Punkten recht, solang Du halt eben allein da rumeierst. Es verbietet Dir aber niemand Dich irgendeiner Gruppe anzuschließen, wir hatten gestern 15 Mann Mumble-Rekord. Gut, auch da teilen sich die Leute nicht für 5cent freiwillig in Fireteams auf (also im Voice, babbeln dann lieber mit 15 Mann durcheinander).....aber gut, ist´n anderes Thema.

Scheinbar ist das Bedürfnis überall "geführt" zu werden und dabei in der Hängematte zu liegen sehr viel größer als ich wahrhaben will. Eigeninitiative ist immer für die andern.


Hallo Cat!

Auch wenn 15 Mann gestern im Mumble waren, tun sich die neuen mumble mithörer/spieler schwerer, als die Stammleut, denn ich zb kenne noch keine Stimme auswendig von euch und somit wenn ich nicht schaue weiß ich nicht wer geredet hat!
Jedoch nach ein paar mal mitspielen, wird das dann schon anders werden!
Man muss sich auch erst im Spiel bzw. mumble kennen lernen!
Wobei DELTA gestern eigentlich schon sehr gut geschützt war von uns!

Es ist mal ein guter Anfang!
Ich werd auch mit meinen Tontauben ins Mumble kommen und dann können wir uns in Fireteams aufteilen, das stell ich mir dann sehr gut vor!

MfG
makemebad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 10:51   #49 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von BCA Cat Toaster
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 252
Standard

Zitat von Blubbi Beitrag anzeigen

15 Mann sind ja relativ wenig, für dass das am Abend eigentlich immer über 40/50 Spieler auf dem Server spielen, oder?

Das meine ich ja damit, das ein eingebautes VoIP auf dem Public Server wirklich sehr sinnvoll ist, wenn es genutzt wird. Vielleicht liegt es aber in eurem Fall auch an Mumble, wobei das teilweise auch bei PRM genutzt wird.

Naja, wenn 50 Spieler da sind, 25 je Seite und davon 15 im Mumble ist das schon ein Brett. Der Server läuft wie lang jetzt, vier Wochen? Verstehe das Argument "Da spielen nur 15 im Voice, ich will nicht der 16. sein sonst werden es am Ende noch so viele wie ich gern hätte" leider nicht wirklich.

Wir haben Spieler aus ganz Europa und Russland, da halte ich 100% Voice auf einem Public-Server für illusorisch. Das kannst Du im Clan/Ligen und Turnieren haben, wie ja bereits angesprochen wurde.

Ingame-Voice bringt den Server zum Absturz, daher muss es leider ausbleiben.

@makemebad

Sicher sind es alles Menschen und die kriegst am ersten Abend auch nicht gleich alles unterschieden. Man muss erstmal kennen lernen mit wem man überhaupt klar kommt und spielen will. Etwas mehr Geduld und Gelassenheit täte hierbei manchem sicher gut. Doch man muss auch nicht alles in der Hitze des Gefechts überbewerten. Mumble ist mit dem Overlay meiner Meinung ziemlich perfekt zum erlernen der Stimmenzuordnung.
__________________
BCA Cat Toaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:06   #50 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 01.07.2009
Beiträge: 86
Standard

Zitat von BCA Cat Toaster Beitrag anzeigen


@makemebad

Sicher sind es alles Menschen und die kriegst am ersten Abend auch nicht gleich alles unterschieden. Man muss erstmal kennen lernen mit wem man überhaupt klar kommt und spielen will. Etwas mehr Geduld und Gelassenheit täte hierbei manchem sicher gut. Doch man muss auch nicht alles in der Hitze des Gefechts überbewerten. Mumble ist mit dem Overlay meiner Meinung ziemlich perfekt zum erlernen der Stimmenzuordnung.

Ich hab das nur verallgemeinert, ich weiß das sehr gut mit der Geduld.
Was ich auf den Punkt bringen wollte ist dass es mal ein guter anfang ist mitn mumble, und dass wir gestern trotz neuankömmlingen wie mich(im mumble) schon den ersten guten ansatz gemacht haben, einen Punkt zu verteidigen!

Aber hut ab mal fürs durchgedrungene AAS!
makemebad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:09   #51 (permalink)
JSR
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.10.2008
Beiträge: 1.192
Standard

Zitat von Berserker Beitrag anzeigen

zu den fahrzeugen alleine nutzen - ich nutze seid jahren meine panzer ausschließlich mit ai oder alleine ! warum ?

ich hab noch keinen erlebt der auch nur ansatzweise die ziele so schnell sieht und bekämpft wie ich. dauernt vereckt man weil die richtschützen quasie zu 99% blind zu sein scheinen, leider wahreheit.
gefahren wird immer immer der kürzeste weg bis direkt vor die gegnerische mündung.
fahren wie das wasser fließt , flankieren , oder gar teilgedeckte stellung und reichweitenvorteil sind für 90% schlichtweg unbekannt.

alleine in meinem panzer oder mit meiner ai - überlebe ich in warfare schon mal über eine stunde mit einem panzer.
mit einem menschlichen spieler keine 10 minuten.

bittere wahrheit

also ich suche einen guten richtschützen / fahrer der sowohl gute stellungen erkennt, teilgedeckt fahren kann, und auch was sieht
online bin ich als
Kampfgruppe Walter

achja einnebeln und verschieben sollten selbstverständlich sein



Und genau sowas zerstört den Realismus bzw. das realistische Feeling vom Game. Ich habe noch nie einen Solo Crewmen gesehen, der im echten Leben ein Fahrzeug alleine durch die Gegend fährt. Da es in Arma ja, laut euren Kommentaren, ja auf Teamplay ankommt, bin ich mir sicher wenn du ein menschlichen Spieler drin hast, du auch gleichzeitig mit ihn in Kontakt über Headset stehst, ist doch so, oder? Dann kannst du ihn ja sicherlich melden WO der Gegner grade ist und das er ihn anvisieren soll oder stehen bleiben soll oder sonst was.

Und genau sowas wie dich wird PR abschrecken, und das ist auch gut so.

Traurig ist nur das direkt über dir wieder einer das Teamplay in Arma hochlobt und dadrunter gleich einer wie du mit dem Gegenteil kommt.

Realismus nützt nichts ohne Teamplay und ohne Vorschriften ein Panzer nicht alleine sondern mit voller Besatzung zu fahren. Genauso müssen Squads zusammen bleiben und nicht 500 Meter voneinander getrennt sein. Dann würde Arma auch online ein guten Eindruck machen, PUBLIC und nicht auf Events. Es muss, wie ich schon 1000 mal erwähnt habe, IMMER so sein. Für Rambos ist doch der Editor wie geschaffen.

Und genau sowas macht PR aus. Das feeling ist anders, Realismus ist da und Teamplay ebenfalls. Dass das die meisten Armaspieler als gezwungen ansehen zeigt nur, das die meisten nicht von selbstaus Teamplay wirklich WOLLEN. Ansonsten würde es ein ja egal sein, da man ja sowieso nicht zu anderen Mitteln greifen würde. Warum auch? Man SUCHT ja Teamplay wenn man PR lädt.

Egal, abwarten bis PR kommt.

Geändert von JSR (13.08.2010 um 11:11 Uhr).
JSR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:21   #52 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 71
Standard

Zitat von JSR Beitrag anzeigen

Und genau sowas macht PR aus. Das feeling ist anders, Realismus ist da und Teamplay ebenfalls.

Ich denke, das beschreibt es sehr gut.

Eine andere Frage, an die "ArmA-Verfechter" (ich nenn es mal nun so, soll nicht negativ gemeint sein) - also die, die PRM nur vom hören/sagen (vllt. noch vom sehen @ Videos) kennen:

Wieso testet ihr das Spiel nicht mal? Ich denke einige haben BF2 rumliegen und hätten die Möglichkeit dazu. Alternativ, warum schaut ihr euch nicht mal auf YouTube um das Gameplay Videos (keine Trailer!), da bekommt man doch auch einen recht guten Eindruck davon. Mich würde einfach mal interessieren, warum sich manche so sehr gegen das (für euch) "erzwungene" System wehren. Schildert doch mal eure Erfahrungen von PRM, was euch daran nicht gefällt - und die, die es eben nicht gespielt haben, sollten es sich mal anschauen. Die andere Seite der Medaille sehen ist nicht schlecht, auch wenn Battlefield 2 draufsteht.

Geändert von Blubbi (13.08.2010 um 11:31 Uhr).
Blubbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:22   #53 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Berserker
 
Registriert seit: 02.12.2006
Ort: Germanistan
Alter: 43
Beiträge: 861
Standard

nur maal kurz offtop

@ cattoaster - leider sind mit im bereich ts/mumble die hände gebunden.
da ich nichtmehr in einem rießen haus wohne sondern wir uns zu 4rt auf 80qm herumquetschen
wobei schlaf-wohnbreich und die nichtkleine rechenzentrumsecke in einem raum konzentrieren

späthfolgen von vielen vielen schicksalschlägen

es kommt halt dumm wenn ich quassle und alle anderen sind angenervt davon oder der eine schon schläft während ich zocke.



funk generell.

deweiteren bin ich schon damls von ts2 abgekommen weil ich meine umgebung hören muss. alleine des hörens wegen hab ich des öfftern so viele abschüsse.
es bringt mir nix wenn ich alles gerede mitbekomme. den panzer der nebenmir in der senke fährt aber nicht wahrnehme. z.B.

leider ist da keine wirkliche regelung wer welchen kannal benutzten soll - so sinnvoll das auch wäre. und man kann nicht erwarten das sich daran gehalten wird.
man hört ja jeden, so unwichtig das auch gerade sein mag egal wo er auf der insel sich bewegt.

manchmal ist man sich vorgekommen als wäre man der kommandierende im brigade funkkreis - da hätte man auch den ton vom spielen austellen können mit dem unterschied das man nicht irgendwo in einem gefechtsstand relaxt sondern mitten in der action war.
Berserker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:28   #54 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von vgsprfrmr
 
Registriert seit: 17.06.2009
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 78
Standard

Zitat von Berserker Beitrag anzeigen

deweiteren bin ich schon damls von ts2 abgekommen weil ich meine umgebung hören muss. alleine des hörens wegen hab ich des öfftern so viele abschüsse.
es bringt mir nix wenn ich alles gerede mitbekomme. den panzer der nebenmir in der senke fährt aber nicht wahrnehme. z.B.

leider ist da keine wirkliche regelung wer welchen kannal benutzten soll - so sinnvoll das auch wäre. und man kann nicht erwarten das sich daran gehalten wird.
man hört ja jeden, so unwichtig das auch gerade sein mag egal wo er auf der insel sich bewegt.

Aus diesem Grund hat Gott uns ACRE geschenkt.
__________________
Vegas
vgsprfrmr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:29   #55 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 50
Beiträge: 3.091
Standard

das Hauptproblem beim "Werben" um das PR-"Prinzip" ist doch, daß es sich schlecht vermitteln läßt durch Aufzählungen von Merkmalen. Die Punkte werden dann einzeln herausgegriffen und "widerlegt". Da trifft dann die "gibts doch schon in Arma2-Keule" auf die "aber nicht genauso wie in PR Keule". Et jibt Dinge, da brauchts Praxis um die zu kapieren. Man muß es wirklich mal ne Weile gespielt haben.
@kju
ich geb zu, daß ich seit ca. 2 Monaten nicht ganz uptodate bin, was das AAS/PvP-Spektrum in Arma2 angeht.
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:38   #56 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 71
Standard

Zitat von JumpingHubert Beitrag anzeigen

das Hauptproblem beim "Werben" um das PR-"Prinzip" ist doch, daß es sich schlecht vermitteln läßt durch Aufzählungen von Merkmalen. Die Punkte werden dann einzeln herausgegriffen und "widerlegt". Da trifft dann die "gibts doch schon in Arma2-Keule" auf die "aber nicht genauso wie in PR Keule". Et jibt Dinge, da brauchts Praxis um die zu kapieren. Man muß es wirklich mal ne Weile gespielt haben.

Siehe mein Post 3 weiter oben. Deshalb frage ich danach, wieso sie es nicht mal antesten.
Blubbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:51   #57 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Wieso hast du das dann nicht in dem PR fred gepostet wenn du sowieso nur von PR als "Alternative" überzeugt bist?
Du hörst dich momentan wie JSR light an
Project Reality for Arma 2
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:54   #58 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 12.06.2006
Beiträge: 1.252
Standard

Was soll das Testen von PR(:BF2) konkret bringen?

Bei manchen Einsicht ja. Nur da liegt weniger das Problem, sondern am Engagement.
Gleiches gilt im Prinzip soweit auch für dich und JSR:

"Außer schöner Worte nichts gewesen"

Wenn ihr was ändern wollt, musst ihr euch engagieren und aktiv einbringen.
__________________
PvPscene
.kju ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 12:04   #59 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 01.07.2008
Beiträge: 71
Standard

Zitat von .kju Beitrag anzeigen

Was soll das Testen von PR(:BF2) konkret bringen?

Bei manchen Einsicht ja. Nur da liegt weniger das Problem, sondern am Engagement.
Gleiches gilt im Prinzip soweit auch für dich und JSR:

"Außer schöner Worte nichts gewesen"

Wenn ihr was ändern wollt, musst ihr euch engagieren und aktiv einbringen.

Erstmal, das die Leute wissen wie sich PRM spielt. Viele können sich das nicht vorstellen, wie die einzelnen Features ineinander greifen. Dies bietet dann auch eine gute Diskussionsgrundlage. Engagement ist bringt es zwar nicht, aber vllt. Interesse so etwas ähnliches für ArmA zu machen, was auch eine Vorraussetzung ist.
Blubbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 12:11   #60 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 19.12.2006
Beiträge: 319
Standard

@Offtopic

Stelle gerne mein BF2 gegen geringe Kosten (5EUR incl. Versand) zur Verfügung. Bei Interesse PN an mich.
Reno ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wo läuft ARMA2 besser XP32 oder Win 7 64 BIT? christian8672 Technische Fragen & Probleme 12 18.07.2011 12:02
OA (OpA) Release : Wichtige Informationen vorab Blackland Community 67 15.09.2010 07:55
Welches Arma2 besitzt du/kaufst du? Mr.g-c Community 40 01.08.2010 17:14
ArmA2 Online und OPA CD nicht aktivierbar? luemmel Technische Fragen & Probleme 1 26.06.2010 22:49


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118