Armed-Assault.de Twitter
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2009, 00:23   #261 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 46
Standard

Zitat von Knabencore Beitrag anzeigen

......DR hegt auch keinen Anspruch darauf die realistischste MilSim zu sein. Sondern einfach nur ein Taktik-Shooter.
........


Stimmt das tut es offenbar nicht. .... NICHT MEHR!!!! Seite etwa 14 Tagen ist bei CM volles zurückrudern angesagt.
Auf der NEUEN offi-website ist keine Rede mehr davon. Aber nur noch mal zur Erinnerung. Vor zwei Tagen sprang einem der der folgende Text, beim betreten der offiziellen OFP-DR Page von CM, ins Auge.

"Operation Flashpoint : Dragon Rising, die lange erwartete Fortsetzung der genreprägenden Militärsimulation, bietet dem Spieler die denkbar intensivste Kriegserfahrung. In OFP DR muss sich der Spieler in einer authentischen Kriegsumgebung dem Chaos und den sich ständig ändernden Bedingungen stellen, wie sie an einem modernen Krisenherd vorherrschen."

Jetzt ist davon nichts mehr zu hören. :/
Nur komisch das fast alle das Spiel als solches sehen. OFP-DR wurde als OFP2 angekündigt. Und als Militärsimulation propagiert. Und ein halbes Jahr vorm erscheinen, soll davon nichts mehr drin/wahr sein? Das ist einfach mal Kundentäuschung vom aller feinsten. Man kündigt "...die lange erwartete Fortsetzung der genreprägenden Militärsimulation.." an. Und nennt es "Operation Flashpoint 2". Dann rennt man mit der Storry auf Messen. Schleimt sich bei der Com von Arma ein und sonnt sich in Previews von Spielezeitschriften. Und kurz vor der Veröffentlichung sagt man "Millitärsimualtion? Wir? Wer sagt den sowas? Wir machen doch einen "Millitär-Shooter".

Schau doch mal diese zwei Berichte auf der PC-Games Website an.
Bericht 1 vom 13.03.2009
Bericht 2 vom 24.08.2009

Im Ersten wir OFP-DR noch als Millitärsimualtion bezeichnet. Und 6 Monate später ist es ein simpler Millitärshooter. Und PC- Games waren nicht die einzigen die das Spiel bis vor kurzen immer als Simulation bezeichneten. Und es darum auch immer mit Arma in den Kontext brachten.

Es kann durchaus sein das CM von BIS richtig dolle auf die Mütze bekommen hat. Wer diese News hier liest, wird wissen was ich meine. Ihre Masche, das Spiel OFP2 zu nennen. Und es als offiziellen Nachfolger zu bezeichnen, wurde wahrscheinlich von BIS unterbunden. Somit viel der Plan sich mit fremden Federn zu schmücken ins Wasser.
Das erklärt zwar den Wechsel von "OFP2-DR" zu "OFP-DR" (also ohne "2"). Sowie die Entfernung der Aussage über eine Fortsetzung zu OFP1. Doch warum man jetzt auf einmal keine Militärsimulation mehr macht. Sondern einen Armee-Shooter. Das soll mir jetzt mal einer erklären.

Da hätte CM auch mit ihrer "Frage-Antwort-Stunde" zur gecko-egnin ins CoD Forum gehen können. Aber nicht hier ins Forum der OFP1/Amra Community.

PS:
Ich stelle mir das alles schon recht schwer vor. Ich mein die Jungs von CM entwickeln seit 3 Jahren einen Nachfolger zu OFP1 und einen Killer für Arma. Und 6 Monate vorm finish müssen die daraus nen simplen Shooter bauen. Die armen Programmierer. Die ganze Arbeit um sonnst.
Es sei denn die haben das Spiel schon immer in die Richtung entwickelt. Dann wäre es aber wirklich die fetteste Kundentäuschung, die ich seit langem in der Spiele-Brachen mit ansehen durfte.

Geändert von Tarsius (04.09.2009 um 00:37 Uhr).
Tarsius ist offline  
Alt 04.09.2009, 07:32   #262 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Der Punkt liegt in deinem letzten Absatz begründet. Ich kann ein Projekt ganz wunderbar theoretisch planen...und leider machen die meisten Spielebutzen in Präsentation und weniger in Mechanik. Daher ist BIS ein Topstudio, weil es beides versucht zu verbinden. Und die Rechnung die hier schoneinmal aufgemacht worden ist, ist imho richtig: Kleines Team + eine Menge Features = relative hohe Bugfrequenz. Aber die andere gilt eben auch: Großes Team + tolle Präsentation - wenig Features = stabiles Spiel. Da muss man schauen, Flexibilität gegen Stabilität aufwiegen und dann auf das jeweils andere verzichten. Wenn CM jetzt nicht doch noch die große Bombe platzen lässt, dann steckt sich Arma OFP2 in die Täsch'. Und uns, die wir hier seit OFP/ArmA Spiele von BIS spielen, verbindet eh eine gewisse Hassliebe und die ist nicht unbegründet. Im direkten Vergleich zu COD4, der Vergleich muss mal erlaubt sein, sind die Sandboxes von BIS einfach nur der Hammer. Dieses bescheuerte Totbalancieren, die ewig selben Maps, die auch noch totbalanciert sind. Ich kann heute nicht mehr verstehen, wie man solche Spiele nur im Ansatz besser bewerten kann, wo sie doch ein so dermassen einengendes Spielgefühl vermitteln, dass es zumindest mir eben keine Freunde mehr ist.

Edit: Der Vergleich zum Film hinkt nicht. Blackhawk Down beispielweise, von dem sich der eigentliche Autor des Buches Mark Bowden dann abwandte, hätte besser werden können, wenn man es Ridley Scott erspart hätte, mit Jerry Bruckheimer zusammenarbeiten zu müssen.
flickflack ist offline  
Alt 04.09.2009, 09:25   #263 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von ItsPayne
 
Registriert seit: 08.10.2006
Beiträge: 188
Standard

Mal bissel neuen diskussionsstoff einwerfen..
..heut ist das OFP DR kampagnen intro erschienen:

YouTube Video


Geniestreich?
Stilistisches kunstwerk?
Vermittelt es tiefe durch die ausholende gesamtsituation oder bleibt es oberflächlich durch den infohäppchen flickenteppich?

Mich würde eure meinung dazu interessieren.

Ich persönlich finde den stil prinzipiell nicht schlecht, wenn man sich für die einzelnen geschehnisse ein wenig mehr zeit genommen hätte, wäre das szenario sogar sehr stimmungsvoll und glaubhaft.
Wenn das im video zu sehende allerdings alles ist, dann reicht mir das nicht. Fands recht mühsam den worthäppchen zu folgen und mir die situation zusammenzustricken.

Aber liegt vielleicht nur an der uhrzeit und dem noch fehlenden kaffee (Urlaub).

Geändert von ItsPayne (04.09.2009 um 09:34 Uhr).
ItsPayne ist offline  
Alt 04.09.2009, 09:47   #264 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Metalchris
 
Registriert seit: 13.11.2004
Ort: Philly / PN
Alter: 39
Beiträge: 416
Standard

Also das Coop Video fand ich eigentlich garnicht so schlecht. Klar ist dass das ganze nicht die simulationstiefe von ArmA bietet. Es sieht aber nach Spass aus.
Der Storytrailer gefällt mir jedoch stlistisch nicht so gut. Da haben sie es mit dem DIRT Thema ein bissl übertrieben. "Mehr rumfliegende Balken !!!!".
Auch die sonstige Story kann nicht an die orginal CWC und Resistance Story heranreichen. Die waren einfach glaubhaft , weil sie den selben Trick benutzen wie damals Tom Clancy in "roter Oktober".

Hier sieht es so aus , als wolle man zwanghaft die beiden Supermächte auf einer Insel zusammenprallen lassen.

Worum gehts ?.... hmm Öl ... auf einer ... Insel

Ist nicht wirklich kreativ und klingt wie die ach so tolle BF2 Story, wo man auch krampfhaft versuchte China , USA und den Mittleren Osten gegeneinander antreten zu lassen.

Alles in allem bin ich doch ganz offen wie das alles umgesetzt wird. Spass wird das ganze sicher machen , allerdings sollte man auf die Werbesprüchlein der Gamedesigner nicht alzuviel geben. Die hören sich schon an wie ein Team aus Peter Molineuxes.
__________________

http://www.bwmod.net
Metalchris ist offline  
Alt 04.09.2009, 10:10   #265 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Termi
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 1.761
Standard

Es geht um den Namen OFP und um Geld fertig aus.
Auch so ein grosser Laden wie CM schaft es niemals mal eben in ein oder zwei jahren OFP nach zu basteln oder sowas wie ArmA.
Last uns auf einen zwitter freuen namens OFP Dr.Dre und gut ist.

Die die alle Erlösung von ArmA in OFP Dr.Drey sehen werden leider nicht das finden was ihnen MAL VON CM VERSPROCHEN wurde.

Ich spinne mich mal hier aus ohne Rücksicht auf Verluste.
Nur ein Open ArmA (greets to Burns ) oder ein VÖLLIG Community basierendes Game mit einer bezahlbaren Engine wird das alles erfüllen was WIR alten OFP Freaks gerne hätten.
__________________
Termi ist offline  
Alt 04.09.2009, 10:13   #266 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 34
Beiträge: 9.322
Standard

Wird es in DR denn irgendwelche Video-Zwischensequenzen geben, welche die Story vorantreiben oder irgendwelche wiederkehrende Charaktere oder ist man nur einer unter Vielen?

Für mich erscheint es auch ein wenig unlogisch das die Supermächte genau auf so einer kleinen Insel zusammenprallen und um das Öl kämpfen! Da muss ja eine Menge Öl sein, dass es China und Russland wert ist da einen Krieg anzufangen.
__________________
King Homer ist offline  
Alt 04.09.2009, 10:18   #267 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 831
Standard

Irgendwie erinnert mich China in dem Trailer an das 3rd Reich
Massen Arbeitslosigkeit usw...
Biba92 ist offline  
Alt 04.09.2009, 11:54   #268 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 26.12.2006
Beiträge: 70
Standard

Zitat von Biba92 Beitrag anzeigen

Irgendwie erinnert mich China in dem Trailer an das 3rd Reich
Massen Arbeitslosigkeit usw...

Es soll ja auch wegen der Krise eine hohe Arbeitslosenrate in China geben. Deswegen kommt auch ein Diktator an die Macht der den Leute Arbeit und so verspricht. Und er zettelt natürlich einen Krieg an. Jap, erinnert an das 3. Reich.
Fireeagle ist offline  
Alt 04.09.2009, 12:10   #269 (permalink)
500 Beiträge
 
Registriert seit: 29.05.2009
Beiträge: 831
Standard

So deutlich sind mir noch nie parallelen in einem Spiel aufgefallen.
Btw. Der Rest erinnert mich and den Falklandkrieg

Ist halt typische Klischeestory.
Biba92 ist offline  
Alt 04.09.2009, 12:56   #270 (permalink)
SQF Zauberer 10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Wien
Beiträge: 1.917
Standard

Zitat von Hundegesicht Beitrag anzeigen

Da geb ich dir recht Tarsius.
Warum sich die Spielemagazine so derart auf Arma2 eingeschossen haben gibt mir auch Rätsel auf.
Das hatte stellenweise nichts mehr mit objektiver Kritik zu tun, sondern es wurde in der Luft zerissen.

Andererseits war Arma2 auch sehr unfertig als es released wurde.
Und das es Leute gab die das nicht in ordnung fanden kann ich auch nachvollziehen.
Ich bin bei Arma2 auch ständig hin und her gerissen.

Was sollen die Magazine schreiben? Die ausgelieferte Version von Arma2 ist die gleiche unspielbare Zumutung wie bei Arma1. Aber wir haben die Hoffnung, dass das Spiel nach dem 10. Patch vielleicht spielbar sein wird. Darum geben wir Arma2 100%?

66% war doch noch geschmeichelt. 0% und eine Empfehlung das Spiel in diesem Zustand nicht zu kaufen, wäre richtig gewesen.
Vienna ist offline  
Alt 04.09.2009, 13:17   #271 (permalink)
50 Beiträge
 
Registriert seit: 26.07.2006
Beiträge: 99
Standard

Zitat von Biba92 Beitrag anzeigen

So deutlich sind mir noch nie parallelen in einem Spiel aufgefallen.
Btw. Der Rest erinnert mich and den Falklandkrieg

Ist halt typische Klischeestory.

naja, ich bin SEHR SEHR dankbar, das es so schwer ist, heute einen Glaubhaften Hintergrund für einen Krieg zw. den Restlichen Supermächten zusammenzustricken, weil es doch zeigt wie unwahrscheinlich das ist(bzw. für wie unwahrscheinlich wir das halten). Immerhin nehmen Spieler lieber einen "was-wäre-wenn"-Hintergrund an, also was zusammengebastelte was in naher Zukunft liegt. Allerdings wenn man Up-to-date mit seinen Material sein will, bleiben nur die Supotimalen Großmacht-Fantasien oder leider sehr realen asymetrischen Kriegsschauplätze. Und wer will schon asymetrischen Kriege? Im MP bestimmt spannend, wenn die einen mit Millardenteuren Geräte gegen ander mit 5-Doller-Selbstbaubombem antreten^^. Und wer wagt sich an das Thema der Bürgerkriege/Grenzkonflikte auf dieser Welt?
Stellvertreterkriege sind ja auch langsam aus der Mode, aber hier sehe ich noch am meisten Potenzial um sich ne glaubhafte Story auszumahlen, wo Armee aufeinander treffen.

Der Trailer ist wirklich sehr "Dirt"-lastig.
tekk1608 ist offline  
Alt 04.09.2009, 15:10   #272 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von deralky
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Hoetmar
Alter: 32
Beiträge: 822
deralky eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat von Vienna Beitrag anzeigen

Was sollen die Magazine schreiben? Die ausgelieferte Version von Arma2 ist die gleiche unspielbare Zumutung wie bei Arma1. Aber wir haben die Hoffnung, dass das Spiel nach dem 10. Patch vielleicht spielbar sein wird. Darum geben wir Arma2 100%?

66% war doch noch geschmeichelt. 0% und eine Empfehlung das Spiel in diesem Zustand nicht zu kaufen, wäre richtig gewesen.

Lass mich raten OFPR soll 100% bekommen



naja 66% sind zu wenig 85-90 wären zu viel ok aber so 75 wären es schon gewesen
__________________
Ikolium für einen armen Mann

Wer zu erst schießt verrät seine Position an die anderen
deralky ist offline  
Alt 04.09.2009, 15:24   #273 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 40
Beiträge: 32.820
Standard

Geht´s euch (besonders Vienna) um Spielspaß im Sinne des Wortes, oder um die verzerrte Bewertung des Spiels im Realesezustand anhand eines imaginären Ideal-Standards (nicht zu verwechseln mit´m Lokus) welcher höchstens alle 10 Schaltjahre im luftleeren Raum erreicht werden könnte?


Die gestrige MP Session hätte von mir definitiv 100% Spielspaß Wertung bekommen, naja sagen wir 90% .. das Geruckel in Chernogorsk am Ende hat genervt. Aber sonst, alles Tip Top. Es braucht halt nur die richtigen Missionen, gemacht von Leuten die Wissen wo der Hammer hängt (im Gegensatz zu BI´s Warfare Geschmuddel), und die richtigen Mitspieler.

ArmA ist ein Sandkasten verfluchtnochmal, nehmt die Förmchen und baut Burgen!!!
__________________

burns ist offline  
Alt 04.09.2009, 15:25   #274 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Termi
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 1.761
Standard

Was lese ich da gerade zum Thema Zivilisten:

° Zivilisten gibts es keine, damit man keine "Kriegsverbrechen" durchführen kann und Zivilisten erschießt

LoL, ja ja so kann mans drehen und wenden und alles ist wieder gut.
__________________
Termi ist offline  
Alt 04.09.2009, 15:31   #275 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 46
Standard

Zitat von Vienna Beitrag anzeigen

Was sollen die Magazine schreiben? Die ausgelieferte Version von Arma2 ist die gleiche unspielbare Zumutung wie bei Arma1. Aber wir haben die Hoffnung, dass das Spiel nach dem 10. Patch vielleicht spielbar sein wird. Darum geben wir Arma2 100%?

66% war doch noch geschmeichelt. 0% und eine Empfehlung das Spiel in diesem Zustand nicht zu kaufen, wäre richtig gewesen.


Da möchte ich dir nicht widersprechen. Doch warum erhielt dann GTA4 93% in der GS?
Dieses Spiel sprang bei 30-50% aller Spieler garnicht erst an. Lieber einen Bug in einer Mission bei Arma2 dafür aber wenigstens eine Mission. So ziemlich jeder Bug war mehr als der schwarze Bildschirm mit ner Fehlermeldung bei GTA4.
Oder was war mit Stalker? Das spiele hatte massive Leistungseinbrüche und Questbugs bis der Arzt kommt. Ich musste Stalker nach 10 Stunden Spielzeit von vor beginnen. Da sich ein Trigger-Fehler in der der Hauptquest ergeben hat. Als ich dann beim zweiten Anlauf an die 15 Stunden Spielzeit weg hatte, kam der Patch. Dieser machte aber alle Savegames nutzlos. Also konnte ich wieder von vorn beginnen.
Von dem zuvor versprochenen Inhalten war nur ein Bruchteil enthalten. Und von dem was auf der DVD-Hülle stand auch.
Ich mein "komplexe Lebensimulation"? In STALKER????
Trotz dessen kassierte das Spiel 90% in der Gamestar. Arma2 wurde in Sachen KI zerrissen, weil diese schummelt. Mal davon abgesehen das die KI nicht wirklich so schummelt wie es alle sagen. Da sie die angegebene Gegnerposition nur vermutet wird. Aber diese nicht wirklich bekannt ist. Es wird also ein Ziel hinter einem Haus markiert was oft gar nicht wirklich da ist. Die KI vermutet nur das es dort sei. Und regiert dementsprechend darauf.

Wer will kann es ja gern selber ausprobieren.

>>>Link zu einer AI-Test Mission<<<

Mal ganz davon abgesehen das JEDE KI schummelt. Die KI in Arma2 ist die so ziemlich beste die es gibt. Nur ist sie wirklich vollkommen überfordert. Da ihr ganz einfach die Hilfen fehlen. Jeder der sich mal mit einem Leveleditor für Spiele wie HL, FarCry, UT oder Crysis beschäftigt hat weiß was ich meiner. Damit es dort gut läuft, muss man der KI Hilfestellungen geben. Und ihr quasi ein Schienennetz zeigen/erstellen auf dem sie sich bewegen kann. Die KI in Arma braucht dies nicht. Man setzt sie in die Landschaft und sie legt los. Sie versucht Deckungsmöglichkeiten selbstständig zu erkennen. In anderen Spielen müssen diese erst von Hand markiert werden. Damit die KI diese erkennen und nutzen kann. Die KI in Arma ist die so ziemlich mit fortschrittlichste die es gibt. Doch trotzdem benimmt sie sich dumm. Da wird seht gut deutlich wie wenig in anderen Spielen wirklich KI ist. Sondern in Wahrheit pures Scripting.

Warum kommen dann aber Spiele wie GTA4 oder STALKER auf eine KI-Wertung von 7/10 bzw 9/10???
In Wahrheit müsste es doch Scripting-Wertung heißen. Denn von wirklicher KI kann da nur im Ansatz eine Rede sein.

Das gleiche gilt zB für den Punkt "Waffen & Extras"
GTA: 10/10 Pkt
+unzählige Autos und Motorräder
+Boote und Hubschrauber
+Kumpels mit Spezialfähigkeiten
+Deckungssystem


STALKER: 9/10 Pkt

+passende Waffentypen
+Waffen umrüstbar
+Artefakte und Anzüge modifizieren Attributswerte
-geringe Waffenvielfalt

Arma2: 8/10 PKt
+viele detallierte Waffen und Fahrzeuge
-technische Fehler
-teils unglaubwürdig inszeniert


Dazu brauche ich doch wohl nichts mehr sagen oder?

Ich kenne keinen Arma Spieler der die Fehler leugnet. Doch warum werden sie in anderen Spielen ignoriert? Wärend sie aber bei Arma zu einer 66% Wertung führen? Ich sage doch nicht das Arma2 mehr als 66% bekommen sollte. Ganz im Gegenteil, eine 40% Wertung hätte es auch noch gerechtfertigt. Ich sage aber das andere Spiele ebenfalls massiven Punktabzug verdient hätten. So hätte GTA4 im Uhrzustand nicht mehr als 70% bekommen dürfen. Und Stalker nur 50-60%.

Entweder man hätte Arma2 auch so in der Wertung gepusht wie viele andere Spiele. Oder man hätte diese anderen Spiele genauso in der Wertung bestraft wie Arma2. Doch die aktuelle Praktik ist mehr als unsinnig. Da sie einen seriösen Vergleich durch Tests vollkommen unmöglich macht.

Geändert von Tarsius (04.09.2009 um 15:34 Uhr).
Tarsius ist offline  
Alt 04.09.2009, 15:58   #276 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 04.09.2009
Alter: 71
Beiträge: 7
Opti eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Also ich würde auf den Vergleich erst mal nichts geben.

Besonders weill es von Game Star kommt .

ich hab mein Abo , das ich Jahre hatte , auch gekündigt.

Deren Test sagen , im gegensatz zu den Anfängen von GS , nicht mehr aus.

Das Beste Beispiel ist das Game WoW .

Die haben nach erscheinen von dem Game fast zwei Jahre so getan als gäbe es nix anderes ( nur weill die halbe Redaktion das gezockt hat ) und schaften es sogar Ofline RPGs mit WOW zu vergleichen.

Objektiv sind die ganz sicher nicht , und was so ein Vorab Video aussagt ist : NULL

bei Vielen games werden Features wie Balancing , Physik und Content erst kurz vor erscheinen richtig implementiert.

Ok bei manchen brauch es weit über den Patch 1.3 hinaus noch Verbesserungen :-)
__________________
Weil Mods , die sich ja immer für den Mittelpunkt des Universums halten , immer noch denken:" alle anderen haben wie Sie auch keine Freunde und nix Besseres zu tun als Foren Rules zu lesen."
Sieht meine Signatur nun so aus !
Zumal in zig anderen Foren anständige Hardware zur Verfügung steht und lange Signaturen, wie meine , kein Problem sind

Ich habe kein Problem mit Kritik aber dies so indiskret zu machen ,ist Unhöflich und beleidigend , von daher Tschüss HX Forum !
Opti ist offline  
Alt 04.09.2009, 16:20   #277 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 46
Standard

Zitat von Termi Beitrag anzeigen

Was lese ich da gerade zum Thema Zivilisten:

° Zivilisten gibts es keine, damit man keine "Kriegsverbrechen" durchführen kann und Zivilisten erschießt

LoL, ja ja so kann mans drehen und wenden und alles ist wieder gut.

Am geilsten finde ich an der Story, das die Russen sofort zu den Amis rennen als ein paar Chinesen ihr Hoheitsgebiet betreten. Ich mein klar "Kalter Krieg" ist vorüber und Russland und Ami-Land sind jetzt die dicksten Freunde.

EDIT: Von der Evakuierung der Zivilisten mal ganz zu schweigen. Ich mein die Geschichte zeigt es uns ja. Russland & der USA war das Leben der Zivilbevölkerung schon immer heilig. Und bevor man mit seinem großen Freund dem nem Kampf beginnt, werden stets alle Unschuldigen ruhig und besonnen in Sicherheit gebracht. ^^
Was mich nur wundert ist warum da keine Russen auf der Insel mitkämpfen. Ich mein russiches Gebiet wird von Chinesen angegriffen. Und die Russen schreien Richtung Ami-Land nach Hilfe. Die GI´s kommen und sagen. "OK großer Bruder, geh bei Seite. Wir machen das für dich. Schließlich wollen wir doch beide nicht das eure Soldaten am ende noch was passiert."

@Opti
Ich stimme dir da vollkommen zu. Ich habe aus den selben Gründen mein Abo gekündigt. Doch leider repräsentieren GS Tests auch immer sehr gut die Einstellung/Meinung anderer Testzeitschriften (+ Seiten wie 4player). Und viele Spieler hören nach wie vor auf solche Kommentare. Wer kennt es nicht. Das man sagt, das man Arma2 spielt und dann ein anderer meint "Ach so nen verbugte Scheiße rührt er net an. Da Spielt er lieber CoD4 im HC-Modus." Denn das ist richtig realistisch. Was glaubst du woher solche Meinungen von Leuten kommen, die noch net mal die Demo gespielt haben? Aber mir dann immer wieder die selbe Bug-List aus der GS oder PC-G zitieren. :/ Nur um dann 5min später den Spruch los lassen zu müssen. "GTA4 !!! Das ist noch ein richtiges Spiel!!! Daran sollten sich solche Geld geilen Drecksfirmen wie BIS mal ein Beispiel nehmen!!!"
Ich würde mir persönlich schon sehr wünschen das BIS sich daran ein Bsp nimmt. Doch wüsste ich nicht wer BIS 100000000$ zur Entwicklung geben täte. Doch gleichzeitig träumen ich davon, wie geil Arma bei solch einen Entwicklungskapital werden würde.

Geändert von Tarsius (04.09.2009 um 16:40 Uhr).
Tarsius ist offline  
Alt 04.09.2009, 19:19   #278 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 23.11.2005
Beiträge: 1.935
Standard

Zitat von Termi Beitrag anzeigen

Was lese ich da gerade zum Thema Zivilisten:

° Zivilisten gibts es keine, damit man keine "Kriegsverbrechen" durchführen kann und Zivilisten erschießt

LoL, ja ja so kann mans drehen und wenden und alles ist wieder gut.

Aus gleichem grund auch keine Tiere (obwohl angekündigt) usw. usw.

Für jede Kürzung gibt es eine "plausible positive" Erklärung!

-erfundenes Beispiel, was die Problematik erläutert:

"Uns ist es gelungen, das Spiel intensiver und dynamischer zu gestalten, in dem wir das MP-Gaming auf 8 menschliche Spieler pro Seite angepasst haben. Das Spielerlebnis ist überwältigend!"

Übersetzt:

"Wir haben keine Ahnung, wir wir den Netzwerkcode besser hinkriegen und reduzieren vorsichtshalber auf insg. 16 Player. Sollten wir das doch irgendwann schaffen, werden wir es in kostenpflichtigen DLC zusammen mit neuen Reskin-Einheiten packen! $$$$ "
.
.
.
.
.
Das ist natürlich ein frei erfundener Spaß.
__________________
>Windows 7 ab 69 EURO!!< !!!!NEW: Duke Nukem Forever - It´s down!

Letzter Login am 10.12.2010. Tschüss und alles Gute.
Blackland ist offline  
Alt 04.09.2009, 20:43   #279 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 03.06.2009
Beiträge: 46
Standard

Zitat von Blackland Beitrag anzeigen

Aus gleichem grund auch keine Tiere (obwohl angekündigt)

Mensch Blackland weißt du den gar nichts?!?! Die Tiere wurden genauso wie die Zivilisten evakuiert. Das ist auf die Erhaltung der biologischen Artenvielfalt zurückzuführen. CM hält sich doch in der Story zu OFP-DR an harte reale Fakten. Wenn beim Konflikt zwischen USA und China auf dem russischen Territorium, Tiere zu schaden kommen würden. So müsste der WWF als dritte Kriegspartei auf Pandas reitend in das Kriegsgebiet einmarschieren.
Dies wurde von CM auch vollends implementiert. Jedoch will man den Spieler nicht überfordern. Da der Schwierigkeitsgrad ohne hin, schon eine Spur, zu realistisch ist. Aufgrund dessen wurden Tiere auf den Maps entfernt und durch eine geschickte Schachzug in Sachen Story, hat man dies einfach (un)begründet.
Einziger Nebeneffekt ist, das keiner je die Pandakriegsreiter zu Gesicht bekommen wird. Da ja ohne Fauna auch keine Tiere zu schaden kommen können. Und ohne Schadstoffreiche ..... ach Quatsch!...... Und ohne schadhafte Tiere auch kein WWF.
Ist wie mit dem Laufen und zur Seite lehnen. Wurde alles im Programmcode umgesetzt. Jedoch soll der Anspruch nicht zu hoch werden. Und so lässt man diese unsinnigen Spezialeigenschaften lieber weg.

EDIT: Hier sogar eine Konzeptzeichnung

Ironie off

Geändert von Tarsius (04.09.2009 um 21:01 Uhr).
Tarsius ist offline  
Alt 04.09.2009, 20:43   #280 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Registriert seit: 01.12.2004
Beiträge: 17.599
Standard

Zitat von Blackland Beitrag anzeigen

Das ist natürlich ein frei erfundener Spaß.

Der wohl aber mit trauriger und hoher Wahrscheinlichkeit der Wahrheit entspricht!
__________________
...
MarcusErgalla ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
kann keine screenshots und videos von arma2 mit xfire machen WEGAmeister Technische Fragen & Probleme 9 23.09.2010 15:08
Warum keine Frauen???? Albay Veteranen Stammtisch 33 16.12.2006 18:33


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120 121 122 123 124 125 126 127 128 129 130