Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2010, 12:38   #241 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von SmartGun
 
Registriert seit: 04.06.2008
Beiträge: 197
Standard

[quote=beton0815;292830]
Zitat von Buccs Beitrag anzeigen

Sah an anderen Tagen aber auch schon weit besser aus. Da habe ich sogar mal 1800 Leute gesehen. Das ist für ArmA II viel. Natürlich nicht zu vergleichen mit anderen Spielen.
Ich würde trotzdem nicht von einem Niedergang sprechen.

Vom Niedergang würde ich auch nicht sprechen. Arma ist nämlich noch nie Aufgegangen^^
Nein, wir der eiserne Rest der Comm. halten es am Leben, komme was wolle. Ich steh zu meinem Arma
1800 Leute seh ich für Europa/Asien trotzdem als recht Bescheiden an.
Und man muss es mit anderen Spielen vergleichen. Oder woran soll man es sonst messen? Ich wünschte mir jedenfalls mehr Zulauf und vollere Server


Also von Niedergang kann überhaupt keine Rede sein.
Bei uns im Clan kommt ArmA2 jetzt erst so langsam ins rollen.

Viele von uns haben einfach ein paar patches und ACE2 abgewartet und nebenher gemütlich ihre Hardware aufgerüstet.

Mittlerweile ist ein Dedi am start und es kann losgehen.

was die Comm angeht: lieber qualität als quantität!

*alteaberoftbewahrheitetephrasendresch*
SmartGun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 12:58   #242 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 23.11.2005
Beiträge: 1.935
Standard

Zitat von Legislator Beitrag anzeigen

Daher bin ich auch nicht davon überzeugt, dass sich die Real Virtuality Engine der Bohemia Saga ändern wird. Erweitern ja, komplett neue nein. Daher bete ich mal, dass BIS die ganzen Engine-Unzulänglichkeiten noch in den Griff bekommen wird.

Ich denke auch, der Drops ist gelutscht. Die zwei, drei Hanseln, die an der Engine werkeln, würden es nie und nimmer schaffen, hier ein auf Dauer fehlerfreies Produkt zu schaffen. Da fehlt die Manpower und die Erfahrung!

Eine neue Engine mit Unterstützung auch von NVIDIA oder ATI wäre natürlich der absolute Hit (meinethalben ein Lizensprodukt) - jedoch ob es das Gameplay dahingegen verändern würde, dass es unseren Anforderungen genügt?? Ich glaube nicht.

Wir sitzen hier quasi in der Zwickmühle: Schicke Grafik + Physik = JA oder ein halbwegs funktionierendes Gesamtkonzept?!

Es ist schon die Krux - CS wird trotz uralt Engine und kaum nenneswerter Physik gedaddelt wie blöd und niemand beschwert sich... im Gegenteil, es verkauft sich nach wie vor hervorragend.

Doch was ist der Preis? Stellt Euch die CS-Junkies im BIS-Universum vor - was käme dann?

Um wieder Topic zu kommen: GS verweist ja insbesondere in den Kommentaren, dass hier eben KEINE Einsicht seitens des Redakteurs erfolgte, sondern es eben ein "normal" üblicher Nachtest sein. Wenn auch nicht komplett, jedoch eben erfreulicherweise sachlicher. Aber das sagte ich ja schon.

Nützt es was, außer für´s eigene (damals angekratzte protestierende) Ego? NEIN.
__________________
>Windows 7 ab 69 EURO!!< !!!!NEW: Duke Nukem Forever - It´s down!

Letzter Login am 10.12.2010. Tschüss und alles Gute.
Blackland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 13:18   #243 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 49
Beiträge: 6.201
Standard

Zitat von Legislator Beitrag anzeigen

.... Doch genau wegen dieser Außenseiterhaftigkeit hat mich BIS damals mit Operation Flashpoint von diesem flinki-bunti-bummi-knalli Trip befreit.

Würde die Bohemia Saga immer noch so aussehen wie heute, wenn sie zum Massenmarkt gehören würde? Wäre dies gut oder schlecht? Das sind Fragen, die ich mir nicht beantworten kann.

Wenn es allzu unlukrativ für BIS wäre, hätten sie die Sache schon längst eingestellt. Stattdessen wird immer weiter und weiter gebastelt und ob nach OPA ein Ende der Produktreihe in Sicht ist, steht auch noch nicht verbindlich fest. Hierzu gab es ja nur im Vorfeld von ArmA II Andeutungen und Gerüchte...

Nochmal genau meinen Post lesen.

Ich bin der Meinung dass BIS quasi im Vorbeigehen noch mehr Geld einnehmen könnte weil ArmA 2 oftmals im Vergleich nicht nur die bessere MilSim sondern auch der bessere EgoShooter ist wenn Wert auf MP + viele Teilnehmer gelegt wird.

Man muss dafür NICHTS am bestehendem Konzept von ArmA 2 ändern, nur am Konzept des Marketings.

Und mit den Mehreinahmen MÜSSEN sie irgendwann die Engine neu anpacken, sonst werden sie von irgendeinem Querangreifer vom Markt geschossen ohne innerhalb von 1 Jahr gleichziehen zu können. Damit wäre auch das VBS-Geschäft bedroht.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 13:38   #244 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 37
Beiträge: 836
Standard

Zitat von Blackland Beitrag anzeigen

Doch was ist der Preis? Stellt Euch die CS-Junkies im BIS-Universum vor - was käme dann?

Ich rate mal: Überschriften der Blöd-Zeitung

- Hobby Warlords in Deutschlands Kinderzimmern
- Krieg im Kinderzimmer
- Wie deine Kinder mit Massenvernichtungswaffen umgehen
- KRIEG! (daneben ein weinendes PC Kiddie)
- Vom Killerspieler zum Kriegsverbrecher
- Der Tiefpunkt der Gaming Welt

Es folgen endlose Diskussionen wie menschenverachtend das Nachspielen von Kriegseinsätzen ist, die kaltblütige ruhige Tötung von Pixelmännchen sei sogar noch schlimmer als blinde wahllose Töten im Wahn.

Ach nö, darauf kann ich irgendwie verzichten. Ich bastel dann mal an meiner Zivilisten-Deporations-Mission weiter

@Inno:
Ach so meintest du das. Okay .. aber was ist der "bessere" Ego-Shooter Wie definiert man sowas? Ich bezweifle, dass sich BIS ins Marketing herein quaken lässt. Ich glaube Jennik war es, der mir letztes Jahr sagte, dass sie den Publisher aufgrund von Verträgen nicht wechseln können. Gut möglich, dass sie sich haben richtig knebeln lassen - keine Ahnung! Ich denke mal die beste Werbung für ArmA II sind zufriedene Spieler und endlos süchtige Armaholiker. Das kann keine Zeitschriftenwerbung und kein Marketing Mix wett machen. Man sieht ja "beim anderen Spiel" wohin das führen kann.

Geändert von Legislator (27.01.2010 um 13:42 Uhr).
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 13:58   #245 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Buccs
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Aus dem Oooosten
Alter: 50
Beiträge: 1.286
Standard

Zitat von Legislator Beitrag anzeigen


@Inno:
Ach so meintest du das. Okay .. aber was ist der "bessere" Ego-Shooter Wie definiert man sowas? Ich bezweifle, dass sich BIS ins Marketing herein quaken lässt. Ich glaube Jennik war es, der mir letztes Jahr sagte, dass sie den Publisher aufgrund von Verträgen nicht wechseln können. Gut möglich, dass sie sich haben richtig knebeln lassen - keine Ahnung! Ich denke mal die beste Werbung für ArmA II sind zufriedene Spieler und endlos süchtige Armaholiker. Das kann keine Zeitschriftenwerbung und kein Marketing Mix wett machen. Man sieht ja "beim anderen Spiel" wohin das führen kann.

Wenn es gut gemacht ist, gehört beides dazu. Ordentliches Marketing davor und das wird dann durch ein gutes Produkt bestätigt. Dann hat man viele Kunden glücklich gemacht und dazu einen guten Ruf.

Bei BIS und Morphi weiß ich gar nicht so richtig, wer von den beiden Schmalbrüstigen da wen knebeln sollte. Aber scheinbar gibts da wohl langfristige Abhängigkeiten. Und das ist sehr bedauerlich.

Ich hatte immer gehofft, dass ein großer Publisher das Potential von ArmA erkennt und BIS die selbstverlangte Freiheit lässt. Ein Publisher der gutes Marketing macht und sich ordentlich um die Qualitätssicherung und Lokalisation kümmert.

Beides Punkte, bei denen Morphi komplett versagt hat.
Buccs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 14:11   #246 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 37
Beiträge: 836
Standard

Ja vor allem die Lokalisation ... grausam, dass man nicht mal zwischen deutsch und englisch wählen kann, sondern diese Pfuscherei ertragen muss. Im BIS Forum gibts dafür schon eine entsprechende Petition, damit dies der Spieler irgendwann mal selbst einstellen darf. Denn die anderen Sprachen liegen ja schon im Spiel vor, sie können lediglich nicht aktiviert werden!

Das schlimme daran ist, dass viele der Lokalisierungsfehler von Anfang an bekannt waren und Morphicon es nicht für nötig hielt, das irgendwann mal auszubessern. "Is doch egal, das Spiel verkauft sich doch auch so." haben sie sich vermutlich gedacht. Mich schreckt das jedenfalls ab, Operation Arrowhead wird ne englische Version werden.

Wurde die Lokalisation nicht damals auch so richtig derbe auseinander genommen von den PC Magazinen? Ich sag nur "Tütenfangzaun"
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 14:49   #247 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Buccs
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Aus dem Oooosten
Alter: 50
Beiträge: 1.286
Standard

Wird das denn dann funktionieren? Englisches Addon auf ein deutsch fixiertes Grundgerüst? Da riecht für mich nach Durcheinander.
Buccs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 14:52   #248 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 12
Standard

Hi Leute!
bin Neu hier und das ist mein erster Post in diesem Forum, daher bitte ich etwas um Nachsicht

Habe ein Frage an Euch:

wie sieht die Spielrealität von ArmA 2 nun wirklich aus?
man hört ja viel über Bugs und dem Gegenteil...

was mich besonders interessiert ist, wie gut ist es spielbar mit der neuen Version?

- macht die KI brachiale Fehler die das Spielen unmöglich macht?
- ist die Handhabung (Steuerung, Befehlsmenü usw.) wirklich eine herausforderung? oder doch nur wie in OFP 1 und recht "angenehm"?
- bekommt man an manchen Stellen schon Kopfschmerzen wenn man sieht was für Fehler die Engine macht? (leute laufen durch wände, Javelin fliegt mit Steueraparat los usw.)
- lebt der MP noch? muss man sich hunderte Addons downloaden um zu spielen oder geht das recht "einfach" von der Hand?

für mich ist die KI sehr wichtig, da ich schon gerne erstmal den SP spiele bevor ich in den MP gehe, und wen die KI dafür sorgt, dass ich kaum eine Mission zu ende bekomme oder meint durch den Wald sehen zu können um mir aus 5km nen Kopfschuß zu geben / mich garnicht warnimmt wenn ich neben ihr stehe...... ich wisst schon was ich meine

ich würde mich über eure erliche Meinung sehr freuen

Gruß
Hurricane
Hurricane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 14:56   #249 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Buccs
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Aus dem Oooosten
Alter: 50
Beiträge: 1.286
Standard


Das ist ja ein Einstieg. Richtig rein in den GamestarKolumnenthread.

Versuchs mit der Demo und lese dich im Forum um. Da gibts Threads zu allen Themen, die dir unter den Näeln brennen. Sogar einen für Neulinge.

Geändert von Buccs (27.01.2010 um 14:59 Uhr).
Buccs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 15:04   #250 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 53
Beiträge: 3.013
Standard

@Buccs
Och, alles ist möglich ... schließlich kann man auch Authoren ansprechen und denen die Lokalisierung für die eigene Landessprache anbieten.


Was die Morphicon Lokalsierung angeht:

So ein "Vorgegebener Scharfschütze" kann da ja noch passieren wenn man
- ein professionellen Übersetzer ohne Hintergrundwissen an ein Haufen Text ranläßt
- ein "professionellen Spieler" mit zu wenig Hintergrundwissen für die lokalisierte Sprache ranläßt


Aber ich hab ja ein Ding nie verstanden ...
Wie zum Teufel bekommt man aus Chenarus bitte Tschenarussland hin ?

Ok, das Land ist ein fiktiver Mischmasch aus Tschei und Russland, aber das weiß ein Übersetzer doch net ... (siehe oben)

... und selbst wenn man auf die Idee kommt, das Teil zu übersetzen, was ohnehin schon so eine Sache bei Namen ist ...
Würde dann dann nicht jeder eher ein Tschenarus daraus basteln ?


@Hurricane
Ich denk mal bei uns alten Hasen dürfte eh klar sein was da für eine Antwort bei rauskommt.
Natürlich gibt es einiges zu verbessern, diverse Sachen könnten umfangreicher sein etc. blabla ...

Aber irgend ein Grund hat es das wir uns teilweise seid 2001 damit beschäftigen, so schlecht kann es dann doch wohl kaum sein.

Abgesehen davon darf die KI bei mir auch mal einen Aussetzer haben, ich kann mich an Leute beim Bund erinnern die waren auch nicht besser und etwas entspannung hier und da ist auch mal ganz angenehm.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (27.01.2010 um 15:11 Uhr).
Lester ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 15:09   #251 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Solange die Publisher ihren erwarteten Gewinn einfahren werden sie nichts bzw kaum etwas ändern. Für große Publisher ist der Sim-Markt zu klein und zu anspruchsvoll.
Momentan sind auch für viele Leute andere Spiele interessanter als "Die ultimative Militärsimulation" - welche nur durch Blut, Schweiß und Tränen der Com aufrecht erhalten wird.

/Kristallkugelnimmt
Der Arma2-Drops is gelutscht BIS arbeitet hauptsächlich nur noch an OA und CC:Gaea Mission.
/Kristallkugelwegstellt
Redfox ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 15:24   #252 (permalink)
User gesperrt
500 Beiträge
 
Registriert seit: 22.11.2006
Ort: 53721 Siegburg
Alter: 45
Beiträge: 873
Grey Wolf eine Nachricht über ICQ schicken Grey Wolf eine Nachricht über AIM schicken Grey Wolf eine Nachricht über MSN schicken Grey Wolf eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat von beton0815 Beitrag anzeigen

Fragt sich nur wie lange die riesige Community das noch mitmacht.
Arma2 stirbt ja noch schneller wie Arma
Hab Gestern Abend 20.00 im Multiplayer (Pingfilter auf 100) geschätzte 300 Leute gesehn. Verteilt auf 500 Server. Da sieht man wieviele Leute zocken. Traurig traurig.

Mmhhh, das ArmA² stirbt oder gar in eine Krise fällt, würde ich nicht sagen.

Ganz abgesehen von der üblichen BIS / Publisher Problematik, dem mit und ohne Bugs und dem richtig und falsches Marketing…

Ob die Community lebt hängt doch zu einem nicht unbedeutenden Teil an uns bzw. der Community selber. Wie viel kann man selber für eine Community machen und wie viel kann man die Community passiv und aktiv unterstützen. Sicherlich spielt es auch eine Rolle, dass sich Spielergeneration im allg. verändert hat…

Ich denke niemand will ohne „wenn und aber“ den Mainstream haben… das würde bedeuten, dass es dieses von vielen gezeichnete Horrorszenario ist, Kiddis, Killjunkies und Rankinglist Fanatiker auf ständig überfüllten Servern… da die Nachfrage den Markt bestimmt, würden auch schnell BF Maps importiert und CS Wars veranstaltet… innerhalb von wenigen Monaten wären wir ein weiterer Mainstream Clon ohne Taktik, ohne den Hauch einer militärischen Simulation und unreal bis zum letzten. Die so oft genannten Sniperpanzerfaustpiloten würden uns wie eine Herde Heuscherecken überfluten…

Wollen wir das, sicherlich nicht!



Aber dieses Nischendasein das die ArmA / OFP1 Community pflegt verlangt auch, dass man willigen Neulingen unter die Arme greift, dass man auch Neulingen die Möglichkeit gibt, zu lernen und sich einzufinden… und das ist bei einer dreifachen Tastaturbelegung oftmals nicht leicht (vierfach wenn man ACE² hinzu zählt).

Es mag sein das der Hype zurzeit etwas abebbt, aber der Flop von DR treibt nun einige doch zur Alternative die dann doch „ArmA²“ heißt… und der ACE² Mod ist hier noch fördernd…



Es liegt nun in der Community selber, ob sie es schafft und zum Teil bereits geschafft hat, sich zu verjüngen. Das liegt in jedem Teil der Community, bei einzelnen Modderteams, Clans und Ligasuportern… jeder muss auf seinem Gebiet eine gewisse Unterstützung an die Commuity geben… allein durch seine simple Tätigkeit ist dieses ab und an schon getan.

Ich kann nur jedem empfehlen jetzt aktiv mit zu wirken…



Ideen gibt es ja genug... Taktikel Gamer Server - Germany, Vernetzung... und vieles mehr!



Lebst Du schon in auf Chernarus, oder spielst Du noch?

Grey Wolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 15:29   #253 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Buccs
 
Registriert seit: 03.10.2006
Ort: Aus dem Oooosten
Alter: 50
Beiträge: 1.286
Standard

Zitat von Lester Beitrag anzeigen

@Buccs
Och, alles ist möglich ... schließlich kann man auch Authoren ansprechen und denen die Lokalisierung für die eigene Landessprache anbieten.



Aber ich hab ja ein Ding nie verstanden ...
Wie zum Teufel bekommt man aus Chenarus bitte Tschenarussland hin ?

Ok, das Land ist ein fiktiver Mischmasch aus Tschei und Russland, aber das weiß ein Übersetzer doch net ... (siehe oben)

... und selbst wenn man auf die Idee kommt, das Teil zu übersetzen, was ohnehin schon so eine Sache bei Namen ist ...
Würde dann dann nicht jeder eher ein Tschenarus daraus basteln ?

Naja. Dein ArmA II haste in deutsch, kannste aber nicht umschalten, und dann nimmst du ein englisches Addon. An welcher Stelle entscheidet sich das Spiel für welche Sprache?

Chernarus kommt nicht aus einer Mixtur von Tschechei und Russland, sondern aus dem verquirlen des russischen Wort черный für schwarz und Rus für Russland. Mit etwas mehr Sprachgefühl hätte man es einfach bei Chernarus belassen. Es wurde aber, wie auch viele andere Worte, morphistisch gedeutet.

Auf der offiziellen dt. Webseite heißt es ja auch Chernarus.

Geändert von Buccs (27.01.2010 um 15:32 Uhr).
Buccs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 15:40   #254 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 23.11.2005
Beiträge: 1.935
Standard

Zitat von Lester Beitrag anzeigen

Was die Morphicon Lokalsierung angeht:

So ein "Vorgegebener Scharfschütze" kann da ja noch passieren wenn man
- ein professionellen Übersetzer ohne Hintergrundwissen an ein Haufen Text ranläßt
- ein "professionellen Spieler" mit zu wenig Hintergrundwissen für die lokalisierte Sprache ranläßt


Aber ich hab ja ein Ding nie verstanden ...
Wie zum Teufel bekommt man aus Chenarus bitte Tschenarussland hin ?

Ok, das Land ist ein fiktiver Mischmasch aus Tschei und Russland, aber das weiß ein Übersetzer doch net ... (siehe oben)

... und selbst wenn man auf die Idee kommt, das Teil zu übersetzen, was ohnehin schon so eine Sache bei Namen ist ...
Würde dann dann nicht jeder eher ein Tschenarus daraus basteln ?

Das mit der Lokalisation ist so ne Sache...

Leider komplett schief gelaufen, wir konnten es in der Enge der Zeit (Goldmaster) auch nicht mehr richten. Megabyte an Korrekturen haben wir jedenfalls eingereicht. Allerdings ging es auch seitens BIS/IDEA nicht, M. trägt hier nicht alleine die Last.

Es kamen ein paar andere "unglückliche Umstände" hinzu, so dass es quasi zu der Übersetzungskatastrophe kam.

Hinterher hätten wir es noch per nachgereichten Patch irgendwie korrigieren könne- doch leider "veralberte" man uns derart mies, dass niemand mehr auch nur ein Sprachfile angeschaut hat.

Ein absolut schwaches Auftreten von eigentlichen "Branchenprofis" - hätte ich nie gedacht, dass man sich nach Zusicherung von Zusammenarbeit etc. etc. so unprofessionell davon stiehlt und auf nicht eine Anfrage (Kontakt) jemals mehr reagierte.

Und ich rede hier von einem Zeitraum gerade mal 6 Wochen nach Release!!


Warum ich das hier schreibe...???

Weil besagter GS-Redakteur nämlich in einer Kolummne vorweg uns hier Abhängigkeit und absichtliches Ignorieren von Fehlern vorwarf - natürlich ohne konkrete Hintergründe zu erfragen, recherchiert zu haben, oder gar bei der Wahrheit geblieben zu sein.

Spiegelt eigentlich nur das wieder, was man generell von dieser Art "Kolummne", "Nachtest" etc. zu halten hat.

Ach ich reg mich nur wieder sinnlos auf, bringt nüscht....
__________________
>Windows 7 ab 69 EURO!!< !!!!NEW: Duke Nukem Forever - It´s down!

Letzter Login am 10.12.2010. Tschüss und alles Gute.

Geändert von Blackland (27.01.2010 um 15:48 Uhr).
Blackland ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 15:56   #255 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 37
Beiträge: 836
Standard

Zitat von Buccs Beitrag anzeigen

Wird das denn dann funktionieren? Englisches Addon auf ein deutsch fixiertes Grundgerüst? Da riecht für mich nach Durcheinander.

Sollte kein Problem sein. Operation Arrowhead wird ja ein Standalone Addon mit Abwärtskompatibilität zu ArmA II werden. Von daher ists ja fast ein Neubeginn. Die englische Sprache aus dem Originalspiel wird ja anhand der Stringtable erkannt.

Zitat:

wie sieht die Spielrealität von ArmA 2 nun wirklich aus?
man hört ja viel über Bugs und dem Gegenteil...

Und beide Seiten haben Recht Jeder hat da so seine eigene Liste was noch geändert werden müsste.
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 17:10   #256 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 49
Beiträge: 6.201
Standard

Zitat von Blackland Beitrag anzeigen

Das mit der Lokalisation ist so ne Sache...

Leider komplett schief gelaufen, wir konnten es in der Enge der Zeit (Goldmaster) auch nicht mehr richten. Megabyte an Korrekturen haben wir jedenfalls eingereicht. Allerdings ging es auch seitens BIS/IDEA nicht, M. trägt hier nicht alleine die Last.

Es kamen ein paar andere "unglückliche Umstände" hinzu, so dass es quasi zu der Übersetzungskatastrophe kam.

Hinterher hätten wir es noch per nachgereichten Patch irgendwie korrigieren könne- doch leider "veralberte" man uns derart mies, dass niemand mehr auch nur ein Sprachfile angeschaut hat.

Ein absolut schwaches Auftreten von eigentlichen "Branchenprofis" - hätte ich nie gedacht, dass man sich nach Zusicherung von Zusammenarbeit etc. etc. so unprofessionell davon stiehlt und auf nicht eine Anfrage (Kontakt) jemals mehr reagierte.

Und ich rede hier von einem Zeitraum gerade mal 6 Wochen nach Release!!


Warum ich das hier schreibe...???

Weil besagter GS-Redakteur nämlich in einer Kolummne vorweg uns hier Abhängigkeit und absichtliches Ignorieren von Fehlern vorwarf - natürlich ohne konkrete Hintergründe zu erfragen, recherchiert zu haben, oder gar bei der Wahrheit geblieben zu sein.

Spiegelt eigentlich nur das wieder, was man generell von dieser Art "Kolummne", "Nachtest" etc. zu halten hat.

Ach ich reg mich nur wieder sinnlos auf, bringt nüscht....


Wie? Morphi (Hebecker) hat wieder mal wortgewandt am Telefon den Himmel auf Erden prophezeit und das im besten Manager - Hebrew?

( Sehr guter Input, müssen wir vertiefen....wir haben da sehr interessante Dinge....auf jeden Fall werden wir da ein Brainstorming dazu veranstalten....)

Und als ihr dann nicht mehr Interessant wart war niemand mehr am anderen Ende vom Rohr? Alles nur Blasen?

Das ist Morphi/Hebecker wie ich sie kenne.
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2010, 17:37   #257 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 02.03.2009
Beiträge: 181
Standard

Zitat:

Habe ein Frage an Euch:

wie sieht die Spielrealität von ArmA 2 nun wirklich aus?
man hört ja viel über Bugs und dem Gegenteil...

was mich besonders interessiert ist, wie gut ist es spielbar mit der neuen Version?

wie stellst du dir ne antwort auf diese fragen vor? ohne zu wissen was für ein system du hast kann dir auch keiner sagen wie gut es bei dir spielbar sein wird.

arma² ist äusserst hardware-hungrig und verlangt von dir, dass du deine einstellungen durch intensives, teils langwiriges testen optimal anpasst. mit dem richtigen system und viel geduld beim konfigurieren läuft arma² einwandfrei und sieht ( zumindest meiner persöhnlichen meinung nach ) richtig klasse aus.

was die KI angeht kann dir auch keiner was konkretes sagen. ne flexible, vielseitige und halbwegs realistische openworld-KI zu programmieren ist ein fass ohne boden und deswegen auch immer ein kompromiss bzw eine gratwanderung.
gibt ja auch schon diverse KI-mods der community ( gl4, zeusAI usw ) welche der KI ein geschickteres verhalten hauptsächlich in gefechtssituationen verpasst. allerdings geht da bei hohen gegner-zahlen die cpu um so schneller in die knie.

alles in allem aber leistet sich die bohemia-KI bei mir keine größeren schnitzer mehr, und selbst das wegfindungsverhalten ( was ja seit ofp-zeiten schon immer ein verbesserungs-thema war ) wird so langsam aber sicher brauchbar.
bei größeren entfernungen kann man mittlerweile ohne größere probleme die KI fahren lassen und ne zigarettenpause einlegen...

die steuerung hat sich seit ofp bis auf kleine erweiterungen ( z.b. oberbefehl, über zäune steigen ) überhauptnicht verändert. ist aber auch deine sache, wie du dir die tasten zurechtlegst, ne?

natürlich lebt der MP. du findest IMMER auch server, die komplett ohne addons laufen. dann gibt es noch sehr gängige mods ( ace2 ) und beliebte inseln, die im MP gespielt werden. ansonsten wird dir da kaum was abverlangt. andersrum könnte es aber für dich schwierig werden, wenn du addons bevorzugst die nicht so stark verbreitet sind, einen sever zu finden auf dem es gespielt wird und da tatsächlich was los ist.
ColonelKurtz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 08:15   #258 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 15.05.2008
Beiträge: 322
Standard

Zitat von Hurricane Beitrag anzeigen

Hi Leute!
bin Neu hier und das ist mein erster Post in diesem Forum, daher bitte ich etwas um Nachsicht

Habe ein Frage an Euch:

wie sieht die Spielrealität von ArmA 2 nun wirklich aus?
man hört ja viel über Bugs und dem Gegenteil...

was mich besonders interessiert ist, wie gut ist es spielbar mit der neuen Version?

- macht die KI brachiale Fehler die das Spielen unmöglich macht?
- ist die Handhabung (Steuerung, Befehlsmenü usw.) wirklich eine herausforderung? oder doch nur wie in OFP 1 und recht "angenehm"?
- bekommt man an manchen Stellen schon Kopfschmerzen wenn man sieht was für Fehler die Engine macht? (leute laufen durch wände, Javelin fliegt mit Steueraparat los usw.)
- lebt der MP noch? muss man sich hunderte Addons downloaden um zu spielen oder geht das recht "einfach" von der Hand?

für mich ist die KI sehr wichtig, da ich schon gerne erstmal den SP spiele bevor ich in den MP gehe, und wen die KI dafür sorgt, dass ich kaum eine Mission zu ende bekomme oder meint durch den Wald sehen zu können um mir aus 5km nen Kopfschuß zu geben / mich garnicht warnimmt wenn ich neben ihr stehe...... ich wisst schon was ich meine

ich würde mich über eure erliche Meinung sehr freuen

Gruß
Hurricane


Zum Multiplayer

Ich kann nur sagen, wenn du es noch nie gespielt hast,und auch keins von den Vorgängern, wird es Dich die erste Woche total ankotzen.Weil es einfach so gigantisch komplex ist, und die Spielmodi total verschieden sind. Vor allem wenn du COD oder CS vorbelastet bist.

Du stirbst und stirbst und hast noch keinen Feind zu Gesicht bekommen.
Wenn Du aber aus der "Probezeit" rauskommst und es einmal gecheckt hast, wirst Du es lieben und keinen anderen Shooter mehr spielen wollen.
Das Spiel ist 100% spielbar, und die kleinen Buggilies die es noch gibt, stören mich überhaupt nicht

Zum Singleplayer

Kann ich nix sagen, der ist noch Jungfraülich auf meinem System. Den lass ich in Ruhe.

Wenn Du dir das Spiel allerdings gekauft hast (was ja wohl noch heute passieren wird) und ne Runde MP spielen möchtest, kannst du gerne mal auf meinen TS Server kommen.
Wir zocken fast jeden Abend mit 3 alten Veteranen und führen dich gerne in die tiefgründigen Geheimnisse des Arma ein. So lernt man es am schnellsten zu spielen und zu lieben

beton0815TS2 Server

78.111.226.102: 8860
__________________
beton0815 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 12:31   #259 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 27.01.2010
Beiträge: 12
Standard

vielen Dank für die guten Antworten!

also ich bin selbst ein OFP Veteran und habe mich damals sehr am SP sowie vor allem am MP erfreut

ArmA 1 wolte ich damals wegen den vielen Bug-Berichten noch nicht kaufen und wartete lieber auf ArmA 2... und jetzt wo schon einige Patches die Runde gemacht haben wollte ich wissen wie es um die gute Kriegssimulation steht

und für mich gab es keinen besseren Weg, etwas kompetentes zu erfahren, als dieses Forum

wenn die Steuerung wie bei OFP ist und die KI nicht dafür sorgt, dass das Spiel nicht mehr weitergeht wäre ich wohl dabei ^^

mein System besteht aus nem Intel Core 2 Duo (2 x 3GHz), einer GForce 8800GTX und 2GB RAM
ich hoffe das läuft flüssig, falls nicht könnte ich noch meinen RAM aufrüsten

Gruß
Hurricane
Hurricane ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.2010, 12:51   #260 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Legislator
 
Registriert seit: 24.09.2005
Alter: 37
Beiträge: 836
Standard

Zitat von Hurricane Beitrag anzeigen

mein System besteht aus nem Intel Core 2 Duo (2 x 3GHz), einer GForce 8800GTX und 2GB RAM
ich hoffe das läuft flüssig, falls nicht könnte ich noch meinen RAM aufrüsten

Gruß
Hurricane

Wenn du die Auflösung nicht zu hoch schraubst und die Grafikeinstellungen im niedrigen bis mittleren Bereich ansiedelst, sollte das kein Problem darstellen. Ich hatte bis Mitte letzten Jahres ein ähnliches System und ArmA II lief damals (auf dem Stand der Version 1.00 bis 1.02 allerdings) mit ca. 20 bis 30 fps. Das war mir dann jedoch persönlich zu wenig, weshalb ich aufgerüstet habe. Nun läuft ArmA II je nach Insel, Mission in Full HD Auflösung mit 30 fps aufwärts und das auch stabil. Probleme gibts dann nur, wenn sehr viele Einheiten und/oder Objekte auf einem Fleck konzentriert sind, vor allem in Stadtgebieten. Um Nachladeruckler zu minimieren, empfiehlt ab 4 GB physikalischem Speicher die Nutzung einer Ramdisk für ArmA II.
Legislator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ArmA Community Award Buliwyf Community 3 29.04.2009 11:10
Neues ArmA Video bei Gamestar ApoTTCC Community 6 01.12.2006 20:41
Die Gamestar sucht ArmA Tester rambazamba Community 28 09.11.2006 11:41
Gamestar such ArmA Tester Montana Community 1 08.11.2006 20:55
Artikel über Operation Flashpoint in der Gamestar Raproboter Veteranen Stammtisch 6 21.11.2004 21:03


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117