Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.06.2009, 13:49   #41 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 05.06.2009
Beiträge: 4
Standard

Also als Operation Flashpoint Fan der ersten Stunde, Arma-Entnervter und Arma2 Skeptiker lese ich lese hier ja schon eine Weile mit, aber nach so falschen Aussagen wie hier, habe ich erst Anmeldungsbedarf bekommen.
Das Flugverhalten bei OFP war in allen Luftfahrzeugen schrecklich. Erst mit Arma hat es angefangen ein wenig Spaß zu machen. Zu Arma2 kann ich noch nichts sagen. Wer allerdings mehr Realismus sucht ist mit X-Plane am besten beraten oder FSX mit Dodosim Addon und Heliforce. Auch diese Programme sind noch weit entfernt von Realismus, aber zum üben von Verfahren und Scans absolut tauglich.
Als ausgebildeter Pilot, abseits vom Bildschirm, möchte ich zu diesem Thema einiges klarstellen. Primär dass User „FS91“ nichts Falsches gesagt hat.
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Wenn Du wirklich mal ein Hubschrauber gesteuert hast, dann müsstest Du wissen, das ein Hubschrauber sich NICHT von alleine aufschaukelt.

Wenn DU schon mal einen Hubschrauber gesteuert hättest, dann wüsstest du dass ein Hubschrauber selbst bei Windstille nicht stabil in der Luft schwebt und immer mit leichten Steuereingaben stabilisiert werden muss. Ja, es gibt Autopilotensysteme wie Hoverhold oder RadAltHold, aber diese Systeme kommen primär in Helikoptern der Leistungsklasse 1 zum Einsatz und sind nicht die Norm.
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Jedes Fluggerät muss nach jeder Fluglagenänderung nachgetrimmt werden, um eine "neutrale" Fluglage zu erreichen, welche idR keine weiteren Steuerimpulse benötigt.

Achja? Dann zeig mir bitte mal die Trimmung z.B. in einem Robinson 22/44 (und bitte sag nicht der kleine Hebel hinter dem Cyclic wäre so etwas.) Viele Hubschrauber haben eine Trimmung, keiner brauch sie zwingend, es ist hauptsächlich eine Entlastungsmöglichkeit für den Piloten. Manche fliegt man allerdings fast nur mit dem Coolie-Hat (Bsp. Mi8).
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Moderne Fluggeräte werden per Computer nachgetrimmt, in älteren Modellen muss man das per Hand machen aber das ein permanent übertriebenens Ausgleichen der Fluglage über Joystick oder Kollektivhebel nötig ist, damit der Heli nicht aufschaukelt, ist kompletter Blödsinn!

Also für Flugzeuge mag das zutreffen. Bei Hubschraubern ist das noch die Ausnahme, auch hochtechnisierte Helikopter wie eine AW139 oder S92 verfügen nicht über eine automatische Trimmung. Das Ausgleichen sollte nie „übertrieben“ erfolgen, sondern wirklich nur im sehr kleinen Steuerbereich und ist durchaus von Nöten. Alternativ KANN (wenn vorhanden) die Trimmung benutzt werden. Im Gegensatz zum Flugzeug werden Steuerimpulse beim Helikopter umso kleiner, desto langsamer man fliegt. „Joystick“ heißt das Ding auf deinem Schreibtisch, im Hubschrauber ist das der Cyclic oder Stick.
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Ich stelle mir gerade eine Helipiloten vor, der wie wild versucht die Rotorenbewegung über die Steuerung auszugleiche.. Rotorblatt vorne.. äh ne hinten, doch vorne.. war das jetzt das 1. Blatt oder das 2.

Du magst dich da gerne lustig machen, aber dann scheinst du das Prinzip der Taumelscheibe, sowie der Schlag/Schwenkgelenke nicht zu kennen. Am besten Fängst du (deine dringend notwendigen Nachforschungen) bei Juan de la Cierva und seinem Autogiro an, dieser hat die Basics für den Vollgelenkigen Rotorkopf gelegt.
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Der Rotor verhält sich wie ein Ahonrsamen

…Nur während der Autorotation!
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

wie jeder Rotorantrieb stabilisert er sich ALLEINE um die eigenen Achse (Drehkraft/Zentrifugalkraft).

Nein, einfach mal was zum Thema „Dynamische Instabilität“ bei Hubschraubern lesen und dann Aussage überdenken.
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Der Hubschrauber mag, wenn er schlecht getrimmt ist, in eine gewisse Richtung ausbrechen ABER er wird NIE , solange kein Defekt vorliegt und die Fluglagenkontrolle in Neutralstellung ist, von alleine Schaukeln!

Schaukeln sicherlich nur wenn der Pilot das natürliche Ausbrechen falsch, bzw. zu sehr auszugleichen versucht. Fluglagenkontrolle in der Neutralstellung? So etwas gibt es überhaupt nicht. Der Stick hat bei jedem Flug eine andere Stellung, da die Position immer von der Beladung abhängt. Schau doch einfach mal zu wie verschiedene Hubschrauber schweben. Voller Tank und nur der Pilot an Bord? Da wird der Arsch Tief hängen. Vier Pax und die Tanks kurz vor Reserve? Nose-Heavy…
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Die Rotorblätter werden ab einer Geschwindigkeit >400 Km/h ihren Auftrieb verlieren und der Hubschrauber abschmieren.

Wenn es Strömungsabriss gibt dann nur beim rückläufigen Blatt und selbst dann nicht überall sondern von der Blattspitze zur Wurzel wandernd. Dies geschieht aber nicht automatisch bei 400km/h sondern bei jedem Hubschrauber bei einer anderen Geschwindigkeit. Vor allem ist nicht immer der abnehmende Auftrieb des Rückläufigen Blatts der Grund für die Geschwindigkeitslimitierung. Entgegen dem Strömungsabriss steht auch noch die Inflow Roll (transverse flow effect). Ein Hubschrauber „schmiert“ dann übrigens auch nicht „ab“, sondern er rollt weg oder nimmt die Nase hoch. Beides ist beherrschbar und führt nicht zwingend zu einem Absturz.
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Gerade beim Hovern ist das Anströmverhalten an allen Rotorblättern (Wetterlage ausser acht gelassen) gleich.. Du merkst Du redest wirr!

Die Aussage an sich ist richtig, beim der Schlussfolgerung daraus bist leider du derjenige der „wirr“ redet.
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Das ist nun wirklich Simpelphysik oder möchtest Du allen Ernstes etwas anderes behaupten?
Mit der Fluglagenstabilität hat dieses Verhalten nicht viel zu tun!

Also allen Ernstes…ja! Ich möchte etwas anderes behaupten. Die physikalischen Vorkommen an einem rotierenden Rotorsystem sind alles andere als simpel und deine Herangehensweise an diese (Zentrifugalkräfte stabilisieren mich in meinem Heli???) ist schlichtweg ungenügend.
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Und ganz ehrlich, wenn Du so wenig Ahnung von dem Flugverhalten eines Helis hast, war derjenige, der Dich an Steuer gelassen hat, lebensmüde!

Achso? Renommierte Flugschulen wie HTC, HTA oder Hanseatic Helicopters sind lebensmüde wenn sie Schnupperkurse anbieten wo jeder gegen Entgelt mal einen Helikopter steuern darf?
Zitat von Hermes Beitrag anzeigen

Du magst zwar mal einen Hubschrauber gesteuert haben aber Deine Aussage zeigt, dass das Dich noch lange nicht dazu befähigt korrekte Aussagen zu diesem Thema zu treffen.

Du scheinst noch keinen gesteuert zu haben und fühlst dich befähigt jemanden zu korrigieren der dies sogar schon getan hat…interessant…besonders wenn die Zurechtweisungen so weit von der Realität entfernt sind.

Geändert von eivissa (05.06.2009 um 14:25 Uhr).
eivissa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 15:09   #42 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 102
Standard

looooooool

Die "Theos" unter uns die nie selber geflogen sind

Kommt mal zum Thema zurück, denn nur theo wissen bringt uns nicht weiter.

Es sollte doch möglich sein, die Steuerung anzupassen?
James_Bond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 15:14   #43 (permalink)
His Awesomeness!
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von flickflack
 
Registriert seit: 25.07.2006
Ort: Regnum Borussiae
Beiträge: 9.282
Standard

Das mag sein, aber solche Informationen erweitern auch den Horizont
flickflack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 15:33   #44 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 102
Standard

Zitat von flickflack Beitrag anzeigen

Das mag sein, aber solche Informationen erweitern auch den Horizont

DAs wäre so, wenn die infos komplett stimmen würden

Was meint ihr, läuft das teil unter Arma 2?

http://www.logitech.com/index.cfm/ga...5855&cl=us,en#
James_Bond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 15:54   #45 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 02.02.2009
Beiträge: 164
Standard

Hat jemand einen Tipp beim Abwerfen von GBU, Bodenbomben? Meine Trefferquote ist ziemlich miserabel.
Pandecho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 16:12   #46 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von kowa1981
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Zauberland
Alter: 40
Beiträge: 181
Standard

Zitat von James_Bond Beitrag anzeigen

DAs wäre so, wenn die infos komplett stimmen würden

Was meint ihr, läuft das teil unter Arma 2?

http://www.logitech.com/index.cfm/ga...5855&cl=us,en#

das wird dir sicherlich keiner beantworten können da es das teil meines wissens noch nicht gibt.
falls doch dann sorry. aber laufen sollte es da du ja alles selbst einstellst(reine vermutung).



1.kann mir jemand sagen wofür die einstellung wenden rechts bzw links gut sein soll?

2.gibt es irgendwie ne möglichkeit den heli auch bei geschwindigkeiten von über 50kmh noch nach links oder rechts zu steuern ohne gleich den gesamten heli in eine richtung zu rollen?

3. wie macht ihr das wenn ihr ein ziel anfliegt mit der spitze nach unten. also zb von 1000hm auf ein ziel zusteuert? auch wenn ich gas weg nehmen werde ich deutlich schneller und somit kann ich die ruder nicht mehr zum lenken nutzen. somit ist ein zielen mit gun oder normalen raketen nicht mehr möglich...

wäre euch sehr dankbar wenn mir jemand die 3fragen beantworten könnte
kowa1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 16:23   #47 (permalink)
Master Sergeant Shooter Sergeant Person! 10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von King Homer
 
Registriert seit: 04.05.2004
Alter: 34
Beiträge: 9.321
Standard

Zitat von Pandecho Beitrag anzeigen

Hat jemand einen Tipp beim Abwerfen von GBU, Bodenbomben? Meine Trefferquote ist ziemlich miserabel.

Entweder in Stuka-Manier oder eben mit dem LRF die Ziele beleuchten und dann eine der Bomben auf das Ziel aufschalten und abdrücken.
__________________
King Homer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 16:30   #48 (permalink)
User gesperrt
Newbie
 
Registriert seit: 01.06.2009
Beiträge: 38
Standard

Die flugzeuge in armA II sind sher billig gemacht. Z.B. der F-35, der sieht grafisch nur gut aus, sonst kann er nichts machen....
Der hat 2x GBU Bomben, damit kann man nicht ein ziel treffen, keine HUD-Info keine Visier,einfach billig.

Ich bin mir aber sicher dass die ofp2 macher in diesem sicht viel weiter als bohemia sind...

Geändert von AOOA-SHA (05.06.2009 um 16:33 Uhr).
AOOA-SHA ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 16:37   #49 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 30.11.2006
Beiträge: 102
Standard

Zitat von AOOA-SHA Beitrag anzeigen

Die flugzeuge in armA II sind sher billig gemacht. Z.B. der F-35, der sieht grafisch nur gut aus, sonst kann er nichts machen....
Der hat 2x GBU Bomben, damit kann man nicht ein ziel treffen, keine HUD-Info keine Visier,einfach billig.

Ich bin mir aber sicher dass die ofp2 macher in diesem sicht viel weiter als bohemia sind...


Nichts treffen ist übertrieben. Mit übung bombt man die Ziele schon sehr gut weg. Aber natürlich nicht sogenau wie mit ner Laser Bomb.

Ich hätte mir bei der F35 ein Helmvisier gewünscht. Dies sollte ja eigentlich einfach umzusetzen sein. Aber gar keines ist schon "doof"
James_Bond ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 21:12   #50 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 02.02.2009
Beiträge: 164
Standard

Zitat von King Homer Beitrag anzeigen

Entweder in Stuka-Manier oder eben mit dem LRF die Ziele beleuchten und dann eine der Bomben auf das Ziel aufschalten und abdrücken.

Kannst du das genauer erklären?
Pandecho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2009, 23:37   #51 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von kowa1981
 
Registriert seit: 29.05.2009
Ort: Zauberland
Alter: 40
Beiträge: 181
Standard

ich zitire mich mal falls es jemand überlesen hat

Zitat von kowa1981 Beitrag anzeigen

1.kann mir jemand sagen wofür die einstellung wenden rechts bzw links gut sein soll?

2.gibt es irgendwie ne möglichkeit den heli auch bei geschwindigkeiten von über 50kmh noch nach links oder rechts zu steuern ohne gleich den gesamten heli in eine richtung zu rollen?

3. wie macht ihr das wenn ihr ein ziel anfliegt mit der spitze nach unten. also zb von 1000hm auf ein ziel zusteuert? auch wenn ich gas weg nehmen werde ich deutlich schneller und somit kann ich die ruder nicht mehr zum lenken nutzen. somit ist ein zielen mit gun oder normalen raketen nicht mehr möglich...

wäre euch sehr dankbar wenn mir jemand die 3fragen beantworten könnte

__________________
mein system:


kowa1981 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 02:08   #52 (permalink)
Red
Newbie
 
Registriert seit: 05.02.2006
Beiträge: 41
Standard

@ eivissa
10/10 Punkten für deinen Post, hast hier mal richtig aufgeräumt!
Sorry für die Arsch kriecherei!

@Pandecho
schonmal überlegt Stuka bei Youtube einzugeben??

@kowa1981
1.Spezielle Steuerung für die Maus, steuert Quer- und Seitenruder auf einmal.
2.ohne hier groß was zu erzählen, das ist einfach so und ist mal ganz nebenbei der Realität nachempfunden. Das selbe gilt für Flugzeug auch.
ab ner bestimmten geschwindigkeit zeigen die kaum noch wirkung.
Irgendwer schrieb dass das bei Segelfliegern nicht so der fall wäre: Stimmt!!
Weniger Geschwindigkeit und weniger Masse die aus der Flugbahn gerissen werden muss.
Und Nochmal: BF2 hat die Flugphysik überhaupt nicht hinbekommen!
3. Da hat jeder so seine eigenen Style, ähneln sich alle dadrin:Anflug, Schießen, Panzer brennt. Bau dir ne Map mit 20 20 Panzern und schau einfach mal wie es dir liegt. Bei Arma ist mein Rekord 40 fahrede Panzer mit der Gau8, also man kann schon einiges damit reißen.

@AOOA-SHA "Der hat 2x GBU Bomben, damit kann man nicht ein ziel treffen, keine HUD-Info keine Visier,einfach billig.
Ich bin mir aber sicher dass die ofp2 macher in diesem sicht viel weiter als bohemia sind... "
Vorab: die richtige Formulierung wäre, ->ICH<- treffe mit den Bomben nix(nicht man). Kein Hud, kein Visir: stimmt verbesserung würdig.
Wenn dir ofp2 jetzt schon gut gefällt, überhaupt kein problem ich hole es mir auch, aber Bohemia Interactive macht die SIM's fürs Millitär und die nicht die Luden von Codemasters!

Jetzt hab auch noch was.
1. Täuschkörper fehlen mir schon seid OFP.
2. die 3 Achse(schub kontrolle) muss auf jedenfall noch kommen. Krieg hals so wie es jetzt ist!!!!!!
3. Die Fadenkreuze sind arg transparent bei Arma2, vorallem beim zoom
4. der AH64 muss wieder rein!!!!

MFG Red
Red ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 02:21   #53 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 50
Beiträge: 6.205
Standard

Zitat:

@Pandecho
schonmal überlegt Stuka bei Youtube einzugeben??

lol, wer hat die kleinen Nazis in youtube freigelassen. Feindflug - aua-aua-ha
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 14:19   #54 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von JumpingHubert
 
Registriert seit: 30.05.2006
Alter: 50
Beiträge: 3.091
Standard

die Helikoptersteuerung ist doch wohl göttlich im Vergleich zu ArmedAssault und erst recht zu OFP. Gerade diese Trägheit und Instabilität nach allen Achsen. Endlich ist soetwas wie seitliches Hoovern möglich bis zu einer relativ hohen Geschwindigkeit. Erst dann drückt der Fahrtwind das Heck in Flugrichtung. Kleinste Ausschläge ändern schon die Richtung. Wunderbar. Es ist ja auch vermutlich in Wirklichkeit so (hatte mal einen RC-Helikopter), daß ein hoovernder Helikopter sich quasi wie ne Kugel auf einer konvexen Fläche verhält, also permanent zum Wegdriften neigt.

Nur ein ziemlich elementarer Kritikpunkt: da ich mit Maus den Heli steuere (ich weiß, ist etwas peinlich) würde ich gerne für die Fluggeräte die Maussensibilität getrennt von den Inf-Settings einstellen können. Hatte mich schon bei ArmedAssault gestört.

AH64 u. Littlebird fehlen natürlich.

@eivissa
dir wird die Helisteuerung in Arma2 sicher gefallen!
__________________
R290 @ 1200mhz/1560mhz ram, 3570k @ 4.8Ghz, Win10-64bit, Asrock-Z77 Ekzem4, 16GB Ram @ 2666mhz, deepoon e2 (dk2-Klon)

Geändert von JumpingHubert (09.06.2009 um 14:25 Uhr).
JumpingHubert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 16:34   #55 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Cyborg11
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.822
Standard

Zitat von Red Beitrag anzeigen

4. der AH64 muss wieder rein!!!!

Wieso eigentlich wieder? Es gab noch nie nen AH64 von BIS. Aber als Addon gibt es ihn schon PMC Apache - Armaholic.com
Cyborg11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 18:19   #56 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von PhunkMaZ
 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 40
Beiträge: 17
PhunkMaZ eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

@JumpingHubert

Ich finde auch das sich das Ganze schon etwas verbessert hat. Was mir allerdings bei den Helis auffällt ist die enorm direkte Umsetzung der Steuerung. Das fällt vor allem beim steigen und ruder auf. Das Verhalten könnte in dem Punkt ruhig etwas "weicher" sein und nich so wie in der Sim "Gunship" aus 1999.

@Cyborg11

Den AH-64 gabs doch damals original in OFP.
PhunkMaZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 18:34   #57 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Cyborg11
 
Registriert seit: 26.03.2008
Beiträge: 2.822
Standard

Zitat von PhunkMaZ Beitrag anzeigen

@Cyborg11

Den AH-64 gabs doch damals original in OFP.

Echt? Dann nehm ich alles zurück und behaupte das Gegenteil
Cyborg11 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 18:45   #58 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von PhunkMaZ
 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Chemnitz
Alter: 40
Beiträge: 17
PhunkMaZ eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Da war die Welt noch in Ordnung

YouTube - OFP AngrySpider Apache Mission
PhunkMaZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2009, 22:20   #59 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 27.05.2008
Beiträge: 6
Standard

Was bitte meint ihr mit 3 Achsen ?
Wenn der Bauer nicht schwimmen kann ist die Badehose schuld?

Ich persönlich benutze 4 Achsen

Joystick für Höhen und Querruder
Pedale für Seitenruder
Schubregler für den Schub.

Ihr müsst die Steuerung nur selber einstellen und die Finger von der Wendenbelegung lassen.

Also, Nase hoch runter
Rollen links rechts
Seitenruder
und Schub belegen und ihr könnt alles Kinderleicht fliegen.

Das einzige was total nervt ist, das Arma 2 immer noch nicht 6 DOF in den Fluggeräten unterschützt und man so dauernd die Querstreben vom Seahawk vor dem Gesicht kleben hat.

Und kommt bitte nicht mit realistischem fliegen, wenn Arma auch noch die Aerodynamik umrechnen müsste würden hier selbst die Highendrechner auf dem letzten Loch pfeifen.
Ich kann nicht von einem Produkt erwarten was möglichst viele Kunden gleichberechtigt bedienen will das es sich irgendwo wirklich an den Realismus ohne abstriche hält, die Entwicklungskosten könnte auch keiner tragen.

Schaut euch Blackshark an, wie lange die daran entwickelt haben für EINEN Hubschrauber, ich kann den Blackshark fliegen aber alles beherrschen tue ich noch lange nicht und ihr solltet euch mal durch den Kopf gehen lassen ob ihr wirklich für jedes Fluggerät ein 400 Seiten Handbuch durchackern wollt.
Plato ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2009, 03:26   #60 (permalink)
Red
Newbie
 
Registriert seit: 05.02.2006
Beiträge: 41
Standard

Falls es noch nicht aufgefallen ist, regelt sich der schub in flugzeugen selber nach. Im klartext: mal im anflug auf einen panzer dauerthaft halbgas zu fliegen ist nicht möglich!!Es gibt Bremsklapen, Schub weg und Schub voll!! Ach ja und immer so komische mitteldinge wie Stottergas. Oder mit anderen worten: wir wollen eine analoge Schubkontrolle für Flugzeuge.

Allerdings ist eine direkte Schubkontrolle bei helis schon eingebaut.
Da fühlt man sich als Starrflügler gegenüber den Drehflüglern benachteildigt!

@Plato
Wir wollen auch kein hoch realistische fliegen, obwohl ich sehr erfreut darüber wäre. Und wenn es so wäre, dann wäre alles was fliegen und schießen kann die absolute Kampfmaschine. Aber ein paar kleine Punkte die Arma2 weiter vom Acarde Fliegen ala BF2 absetzen, das wollen wir.

Geändert von Red (10.06.2009 um 04:03 Uhr).
Red ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Transport Flugzeug T-ERROR Mods & Addons 2 14.09.2008 05:15
Flugzeug KI Günni123 Mods & Addons 12 20.03.2008 13:41
Flugzeug soll Ziel Bombadieren Endymion Editing 11 13.12.2006 11:14
ADAC Flugzeug Name_ist_Nicht "Mitmach" Ecke 66 30.05.2005 12:41
ADAC Flugzeug Kompost Ideen /Vorschläge 2 05.04.2005 13:13


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118