Armed-Assault.de Twitter
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2011, 09:25   #21 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard

Was genau verstehst du denn nicht?
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.2011, 22:22   #22 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard Update v1.0.2.0

Zeit für das zweite Armarize Update. Diesmal sind es hauptsächlich Verbesserungen und Bugfixes im Hintergrund aufgrund meiner Überarbeitung des Codes. Armarize sollte stabiler als vorher laufen und wenns dochmal abstürzt ist die Chance sehr hoch mich davon in Kenntnis setzen zu dürfen. Falls also jemand irgendeinen Bugfix im Changelog vermisst ist die Chance dass dieser trotzdem enthalten ist sehr groß.
  • [VERBESSERUNG] Komplette Überarbeitung des Codes
  • [VERBESSERUNG] Sehr stark verbesserte Fehlertoleranz und -behandlung
  • [VERBESSERUNG] Erhöhte Geschwindigkeit beim verschieben von Mods
  • [VERBESSERUNG] Einige Listen haben nun eine minimale Spaltengröße
  • [VERBESSERUNG] Einige Spalten im Serverbrowser ändern nun automatisch die Größe
  • [VERBESSERUNG] Der Serverbrowser sortiert nun automatisch auf der Basis der Spielerzahl
  • [VERBESSERUNG] Wenn eine einzelne Mod gelöscht werden soll, wird nun ein Bestätigungsdialog angezeigt
  • [VERBESSERUNG] Wenn die Archiv basierte Installation abgebrochen wird, werden nun alle von Armarize entpackten Dateien gelöscht
  • [ÄNDERUNG] Die Reihenfolge der Spalten im Serverbrowser hat sich wieder mal geändert
  • [ÄNDERUNG] Die auf einem Server aktiven Mods werden nun unterhalb des Serverbrowsers angezeigt
  • [ÄNDERUNG] Mods ohne ein rsync-repository werden nun automatisch konvertiert bevor die Synchronisation startet
  • [FIX] Neu aus einem Archiv heraus installierte Mods konnten nicht während der selben Sitzung synchronisiert werden
  • [FIX] Archiv basierte Mods wurden in einigen Fällen während der Synchronisation von rsync gelöscht und nochmal vollständig geladen nachdem sie konvertiert wurden
  • [FIX] Aktualisierte Mods verschwanden manchmal innerhalb von Armarize
  • [FIX] Update-installation sollte nun zuverlässiger arbeiten
  • [FIX] Erkennung der ArmA2-Profile (Endlich)
  • Und noch viel mehr Bugfixes aber ich bin zu Faul sie alle aufzulisten...

Wer Armarize bereits installiert hat, braucht es nur starten. Ansonsten:

Mit dem nächsten Update werde ich hoffentlich die Einstellungen in Tabs aufgeteilt und fast überall Tooltips hinzugefügt haben. Einige neue Optionen wie z.B. die Nutzung der Steam.exe sollten auch drin sein. Also bleibt weiter dabei!
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.2011, 12:17   #23 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 79
Beiträge: 6.551
Standard

Hast immer noch einen Fehler in der Umwandlung (Unescape) der Profilnamen...

So sieht es momentan aus:


So sollte es aussehen:



Xeno
Miniaturansicht angehängter Grafiken
armarize-noch-weiteres-helferchen-fuer-arma2-ama1.jpg  armarize-noch-weiteres-helferchen-fuer-arma2-ama2.jpg  
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 10:00   #24 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard

Ach das meintest du mit deinem Vorschlag der escape sequenz Das hab ich dann beim letzten mal falsch verstanden. Ich vermute das ist 1:1 vom URL-encoding übernommen?
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2011, 21:23   #25 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Die Armarize-Applikation wird hier als Admin gestartet.
Vermutlich zeigt Armarize dann nur die Spieler-Profile an, die mit "erhöhten Rechten" angelegt wurden ?

Wenn man in einen Standard-Benutzeraccount ist, (aber Armarize elevated started) findet Armarize nicht die aktuellen Benutzerdateien und das ArmA2Profil wird nicht in der Auswahl aufgelistet. Nur ein Admin-Profil welches nie benutzt wurde. Liegt hier eine Verwechslung mit ArmA2OAProfile vor ? Meiner Meinung wäre es eine einfache Lösung, wenn man händig den Pfad/Dateiname eingeben könnte oder manuell zu dem Benutzerkonto gelangt (Standard-Ordnerauswahl-Dialog).

Im grossen und ganzen ist Armarize ein wirklich sehr beeindruckendes Programm. Meiner Meinung nach braucht es keine Tabs für die Übersichtlichkeit. Vielen Dank für die Initiative !
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman

Geändert von Krypto (10.04.2011 um 21:26 Uhr).
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 13:20   #26 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard

Was meinst du damit, ob hier eine Verwechslung mit ArmA2OA-Profilen vorliegt? An sich ist mir das Problem mit dem "LUA-Bug" (das was du da beschrieben hast) bekannt und habe bereits eine Lösung im Hinterkopf, aber bevor ich da etwas als Lösung präsentiere muss ich mir das noch genauer ansehen bzw. muss es erstmal ausprobieren.

Dass Armarize selbst als Admin gestartet wird, bleibt aber definitv, daran ändert sich deshalb nichts, weil bei Vista und Win7 bekanntlich kein Programm ohne Admin-Rechte auf C: rumpfuschen darf. Und das muss Armarize können.

Dein Vorschlag, eine Möglichkeit anzubieten einen Benutzerdefinierten Profilpfad angeben zu können, gefällt mir. Das könnte man doch evtl. mit dem -profiles Parameter in Verbindung bringen? (Ist grade nur sone fixe Idee, ob das was taugt weiß ich nicht so genau.)

Ach und wegen den Tabs, die mach ich nicht nur wegen der Übersichtlichkeit rein, ich brauch ganz dringend mehr Platz in den Einstellungen.
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 18:33   #27 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Registriert seit: 17.02.2011
Beiträge: 116
Standard

Also ich muss sagen nachdem ich das Armarize jetzt auch einige male genutzt finde es sehr Praktisch. Im Vergleich mit dem Sixupdater bietet er aus meiner Sicht Vorteile.
Beim Update werden aber Ordner angelegt, auf denen mir der Zugriff verweigert wird...das führt dann beim Yoma zu nervigen Fehlermeldungen.
Hab da teilweise nicht mal mehr Leserechte...kann man ja wieder einstellen...aber schön finde ich das trotzdem nicht.

Aber sonst nach kurzer Gewöhnung handlich.
$CHLUCKi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2011, 19:23   #28 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard

Ohja... dieses Problem ist mir vor kurzem auch aufgefallen. Hat wohl auch irgendwas mit UAC zu schaffen. (So langsam glaube ich zu verstehen warum das so verhasst ist...) Wird wohl doch nichts mit den Tabs und den Tooltips fürs nächste Update.

@Xeno Gib mir mal bitte doch deinen Escape-Code. Ich hab ein paar Probleme mit dem Durchblick und Arma2's Profilnamen-Encoding...
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 03:10   #29 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 79
Beiträge: 6.551
Standard

Hm, Du benutzt Python...

Siehe hier:
20.5. urllib ? Open arbitrary resources by URL — Python v2.7.1 documentation

unquote und parse_qs sollten Dir helfen.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 11:57   #30 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard

Ja.. sag bloß Das Problem dass ich habe ist ArmA2. Das macht aus dem Ä kein "%c3" sondern ein "%c3%84" was ich wiederrum als utf-8 identifiziert habe. Aber Python ist da nicht immer derselben Meinung. Drum dachte ich da an irgendwelche Eigenarten von ArmA2 und wie es die Profilnamen speichert.

Naja, werd mich heute abend nochmal ganz genau damit befassen...
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 13:08   #31 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 79
Beiträge: 6.551
Standard

Die BIS Spiele speichern Datei-/Foldernamen wie eine URL, und das beinhaltet nun mal HTML/Uri Escape Sequenzen.

In .NET wandelt man sowas einfach mittels Uri.UnescapeDataString wieder in was lesbares um, mit Python sollte es mit den o.a. Befehlen gehen.

Mit dem UTF Ansatz kommst Du nicht weiter.

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 17:29   #32 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard

Sie werden escaped gespeichert, ja, aber trotzdem ist das immer noch ein kodierter String der da escaped wird. Und das ist in dem Fall mit utf-8 gemacht worden.

Natürlich zwingt mich nichts dazu den String zu dekodieren, aber bei Armarize ist intern alles auf unicode-Basis und das würde ich gerne beibehalten.

Ach und mein Problem hab ich lösen können. ArmA2 arbeitet wohl intern auch nur mit Strings, ob die nun mit utf-8 kodiert wurden oder nicht.

Jetzt ist das UAC Problem dran...
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.04.2011, 17:39   #33 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Xeno
 
Registriert seit: 03.01.2008
Alter: 79
Beiträge: 6.551
Standard

Zitat von Gremlin Beitrag anzeigen

Ach und mein Problem hab ich lösen können. ArmA2 arbeitet wohl intern auch nur mit Strings, ob die nun mit utf-8 kodiert wurden oder nicht.

Richtig, intern nur utf-8. Manchmal aber auch nicht

Xeno
__________________
In arma everything is made of refined explodium, armored with wet paper towels.
Xeno ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.2011, 19:48   #34 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard Update v1.1

Vier Wochen ists her seit dem letzten Update. Vier Wochen habe ich allerdings auch weiterhin an Armarize gearbeitet und ich würde sagen es war die lange Wartezeit wert. (Ich lass mal das Changelog den Rest erledigen. )
  • [FEATURE] Das Spiel und externe Anwendungen werden nun standardmäßig als der Desktop-Benutzer ausgeführt. Das bedeutet, dass keine Administratorrechte vererbt werden, sofern möglich. Dies ist natürlich in den Einstellungen änderbar. (Ist allerdings nur auf Windows Vista und Windows 7 verfügbar, wenn Armarize über die Benutzerkontensteuerung erhöhte Rechte erhalten hat.)
  • [FEATURE] Die maximale Anzahl von drei verschiedenen Mod-Verzeichnissen wurde aufgehoben und es ist nun mögich den Namen mit dem ein einzelnes Verzeichnis angezeigt wird, zu ändern.
  • [FEATURE] Die angezeigten Spielprofile entsprechen nun dem Benutzer mit dem auch das Spiel gestartet werden soll.
  • [FEATURE] Es ist nun möglich mehrere vor dem Spiel zu startende Anwendungen festzulegen und insgesamt wurde diese Funktionalität sehr stark erweitert.
  • [FEATURE] So lange der Serverbrowser nicht vollständig aktualisiert wurde, werden nun nur die in einem Profil gespeicherten Favoriten aktualisiert.
  • [FEATURE] Die Einstellungen wurden vollständig überarbeitet und in Tabs aufgeteilt.
  • [FEATURE] Tooltips wurden zu einigen Einstellungen und Profil-Optionen hinzugefügt.
  • [FEATURE] Der -SkipIntro Parameter wurde hinzugefügt.
  • [ÄNDERUNG] Wenn das Menü-Button "Updates suchen" geklickt wird und Armarize zuvor nicht fähig war auf das Internet zuzugreifen, versucht es das nun wirklich noch einmal.
  • [ÄNDERUNG] Armarize ist nun fähig mit mehreren Benutzern umzugehen. (Das bedeutet dass Einstellungen und Profile im AppData-Verzeichnis des aktuellen Benutzers gespeichert werden.)
  • [ÄNDERUNG] Alle Einstellungen bezüglich der Programmupdate-Funktion wurden entfernt und der Benutzer muss den Speicherort des Updates manuell wählen.
  • [ÄNDERUNG] Ein aktuell laufender Mod-Vorgang wird nun nicht mehr abgebrochen wenn der Benutzer die Konfiguration verlässt.
  • [ÄNDERUNG] Wenn es Armarize nicht möglich ist die Spielserver anzupingen, bricht es nicht mehr den gesamten Aktualisierungsvorgang ab.
  • [ÄNDERUNG] Wenn das Spiel läuft wird eine Aktualisierung des Browsers nicht mehr verhindert.
  • [BUGFIX] Die -x= und -y= Parameter hatten keine Wirkung sofern keine Betaexe verwendet wurde. (Nun wird direkt die Spielkonfiguration geändert.)
  • [BUGFIX] Vollständig heruntergeladene aber nicht entpackte Modifikationen wurden während der nächsten Synchronisation ignoriert wenn die vorherige abgebrochen wurde.
  • [BUGFIX] Vom Benutzer als zu synchronisierend gewählte Mods wurden beim nächsten Start von Armarize ignoriert.
  • [BUGFIX] Das verbinden auf einen Passwort-geschützten Server funktionierte unter gewissen Umständen nicht.
  • [BUGFIX] Archiv-Installation warf einen Fehler wenn ein Verzeichnis namens "addons", "dta" oder "common" direkt im Basisverzeichnis des Archivs vorhanden war.
  • [BUGFIX] Vom Benutzer als zu startend gewählte Mods wurden ignoriert wenn ein Server die Einstellung "EqualModRequired" hatte und der Benutzer diese ignorierte.
  • [BUGFIX] Absturz wenn eines der Schlüssel-Verzeichnisse als Mod erkannt wurde und die Schlüssel dieser "Mod" installiert werden sollten.
  • [BUGFIX] Absturz beim Programmstart wenn das Benutzerverzeichnis oder Spielverzeichnis ausgelesen wurde.
  • [BUGFIX] Es ist nun nicht mehr möglich nach dem Abbruch eines erzwungenen Updates Armarize noch zu benutzen.
  • [BUGFIX] Eine gelöschte Mod-Version wurde beim nächsten Start wieder angezeigt.
  • [BUGFIX] Spielprofilnamen wurde unter gewissen Umständen nicht richtig angezeigt.
  • [BUGFIX] Mods konnten nicht auf eine andere Partition verschoben werden.
  • [VERBESSERUNG] Standard Filtereinstellungen wurden geändert sodass Passwort-geschützte Server und Server mit einer anderen Version als der Benutzer herausgefiltert werden.
  • [VERBESSERUNG] Wenn der Synchronisationsassistent gestartet und ein Profil gewählt wird, in dem keine als zu synchronisierende Mods vorgegeben sind werden nun die veralteten Mods automatisch ausgewählt.
  • [VERBESSERUNG] Die Synchronisation geht nun mit nicht kritischen Fehlern besser um und weist den Benutzer im Log darauf hin.
  • [VERBESSERUNG] Es ist nun möglich keines der Spielprofile für den Start auszuwählen.
  • [VERBESSERUNG] Es ist nun möglich die Versionsangabe einer installierten Mod zu aktualisieren.
  • [VERBESSERUNG] Einige Dialogtexte wurden verbessert sodass sie besser verständlich sind.
  • [VERBESSERUNG] Es ist nun möglich ein existierendes Profil zu kopieren.

Wer Armarize bereits installiert hat, braucht es nur starten. Ansonsten:

Bitte beachten:
Durch die Änderung "Armarize ist nun fähig mit mehreren Benutzern umzugehen." werden alle Einstellungen und Profile nicht mehr erkannt. Aber bitte versucht nicht diese an den neuen Ort zu kopieren, da die Reaktion von Armarize vermutlich einige Fehler wären.

Bitte beachten, wenn du die 32bit Version von Armarize v1.1 benutzt:
Ich habe vorhin festgestellt, dass die Änderung "Das Spiel und externe Anwendungen werden nun standardmäßig als der Desktop-Benutzer ausgeführt." nicht funktioniert, da Armarize es nicht erkennt wenn es durch die Benutzerkontensteuerung erhöhte Rechte erhalten hat. Ich hoffe ich kann das bis morgen hinbiegen.


PS: Und noch etwas @$CHLUCKi. Ich hatte den Fehler mit der Rechtevergabe zwar auch schon einmal, konnte ihn aber partout nicht reproduzieren. In keinster Weise. (Hab sogar extra nen Standardaccount deshalb angelegt.) Wärst du so nett und würdest das, sofern es noch einmal auftritt, bis ins kleinste Detail beschreiben? Also was du gemacht hast, und was Armarize gemacht hat? (Oder jeder andere auch, der das Problem feststellt.)
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2011, 19:23   #35 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard Update v1.1.0.1

Tja, wie es meistens der Fall ist, vergisst man eine Kleinigkeit und das Ergebnis ist ein nerviger kleiner Bug. Nun, der ist jetzt gefixt und bezüglich des Bugs, dass Armarize nicht erkennt ob es erhöhte Rechte erhalten hat unter Vista oder Win7... das war kein Bug von Armarize, das war irgendwas undefinierbares vor meinem Monitor...
  • [BUGFIX] Absturz wenn rsync keine Verbindung zu einem Server herstellen konnte.
Wer Armarize bereits installiert hat, braucht es nur starten. Ansonsten:
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2011, 14:50   #36 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard Bezieht sich auf V1.1.0.0

Die Tabs eröffnen jetzt neue Möglichkeiten und bilden eine neue Gliederung.

Die Situation:
Benutzer wählt die Startparameter aus aber hat noch kein Profil dafür angelegt. Auf der Seite "Profile" hat es keine Möglichkeit den Multiplayer(1) oder Singleplayer/Editor(2) zu starten. Wenn man den Tab zu Serverbrowser wechselt, hat es den Start-Knopf(3). Meiner Meinung nach ist es ungünstig, die Einstellungen zu verwerfen, wenn man den Tab wechselt. Man könnte ein temporäres Profil(4) verwenden oder eines (Default) welches automatisch gespeichert(5) wird, damit bei "ohne Profil" die Einstellungen nicht weg sind wenn man den Tab wechselt.

Im Reiter "Installation" gibt es einen Assistenten, der bei der Installation von einer ArmA2-Mod ins richtige Verzeichnis helfen soll - eine neue und sehr wichtige Funktion ! Aber die Verwendung von Begriffen wie: Update, Installation oder Konfiguration sind leider keine eindeutige Sache. Derzeit hat es unter "Konfiguration" eine Vermischung von Optionen für Armarize (Einstellungen) und Arma. Ich finde man sollte einen Tab für "Armarize" haben, wo man festlegen kann ob der Launcher beim Start von Arma beendet werden soll, Sprachauswahl, "Über", Donate, Heimseite, ob Armarize (oder Arma) als Administrator gestartet werden soll und die vielen Funktionen, die noch kommen werden...wie zB Schriftart.

Bemerkenswert ist es wie die Grösse des Fenster einmal eingestellt und gespeichert wird. Nachteilig ist dabei die Teiler der Detailanzeige: Auch wenn reichlich Platz für den Titel da ist, minimiert die Tabelle auf die Breite des Werts in der Liste. Beispiel: A... steht für "Abhängigkeiten". Es wäre besser wenn die Breite eingestellt und gespeichert werden könnte.

Im Grunde nur Schönheitsfehler oder anfängliche Verständnisschwierigkeiten meinerseits. Eventuell könnte Armarize eine "Hauptseite" erhalten, auf der eine einzige Tab-Leiste zu sehen ist und fundamentale Funktionen im unteren Bereich global für alle Tabs erhältlich sind. Stellenweise hat es einen einheitlichen Button "Zurück zum Menü" bereits schon. Meiner Meinung sollte so ein Knopf in jedem Fenster sein. Es wäre besser, wenn man zB vom Serverbrowser direkt zu den "Profilen" springen könnte. Die derzeitige Situation ist die: Vom Browser zurück auf den "Willkommensbildschirm", dann zu "Konfiguration" und dort ist es erst der zweite Tab. Bei der Verwendung von Tabs sollte man alles auf eine Ebene legen und hierarchische Strukturen meiden. Als Ausnahme könnte man "Experteneinstellungen" auf eine zweite Tab-Ebene legen.

Jeder Anwender möchte, dass ein Programm mit dem Tab gestartet wird, wo die Hauptfunktion liegt. Es wäre eine gute Idee wenn man den zuletzt geöffneten Ordner-Tab beim Start auch wieder öffnet. Oder man könnte mittels Drag&Drop die Tabs anordnen und so bestimmen, welche Seite beim Start geöffnet wird. Wenn man die Mod-Profile erst einmal angelegt hat und die installierten Mods/Updates seltener werden, wird es sicher der grossartige Armarize-Serverbrowser sein, der die meiste Aufmerksamkeit erhält.

Der Serverbrowser ist besser als der im Spiel eingebaute. Besonders gelungen sind die Filter, welche vor dem Start eine bessere Übersichtlichkeit bieten. Ebenfalss eine Grundfunktion die im Spiel völlig fehlt. Mir fehlen noch die Spielernamen oder ich habe sie übersehen. Im Bezug auf Spielernamen könnte es ebenfalls eine Favoritenliste geben, mit der man nach anderen Spielern oder TAGs filtern kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft ? Kontextmenü beim rechtsklick ? Weil mir der Vergleich mit Yoma erlaubt ist, wenn man dort in der Serverseite doppelt klickt, öffnet sich ein Fenster mit den Spielern auf dem Server und mit Details zum Server. Auf den Server erlaubte Mods und beim Spieler installierte Mods abgleichen ?


Neue Version ist bereits installiert aber noch nicht getestet.
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.05.2011, 18:02   #37 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard

Wow, Feedback wie man es sich wünscht.

Zitat von Krypto Beitrag anzeigen

Auf der Seite "Profile" hat es keine Möglichkeit den Multiplayer(1) oder Singleplayer/Editor(2) zu starten. Wenn man den Tab zu Serverbrowser wechselt, hat es den Start-Knopf(3). Meiner Meinung nach ist es ungünstig, die Einstellungen zu verwerfen, wenn man den Tab wechselt. Man könnte ein temporäres Profil(4) verwenden oder eines (Default) welches automatisch gespeichert(5) wird, damit bei "ohne Profil" die Einstellungen nicht weg sind wenn man den Tab wechselt.

(1,2): Diese Möglichkeit fehlt bewusst. Ich möchte einen der "normalen" Benutzer nicht mit für ihn unwichtigen Dingen vewirren. Und wer mit Armarize diese Editoren starten möchte, kann das Feld "Eigene Startparameter" verwenden.
(3): Hm? Meinst du jetzt dass man erst in den Browser muss um das Spiel starten zu können?
(4,5): Gute Idee. Das hatte ich bisher so gar nicht bedacht. Allerdings wirds wohl eher die "5", damit der Benutzer sieht was passiert.

Zitat von Krypto Beitrag anzeigen

die Verwendung von Begriffen wie: Update, Installation oder Konfiguration sind leider keine eindeutige Sache. Derzeit hat es unter "Konfiguration" eine Vermischung von Optionen für Armarize (Einstellungen) und Arma. Ich finde man sollte einen Tab für "Armarize" haben, wo man festlegen kann ob der Launcher beim Start von Arma beendet werden soll, Sprachauswahl, "Über", Donate, Heimseite, ob Armarize (oder Arma) als Administrator gestartet werden soll und die vielen Funktionen, die noch kommen werden...wie zB Schriftart.

Nunja, das Menü ist noch im Stadium des allerersten Entwurfs und erhält irgendwann einmal auch eine Überarbeitung. (Aber erstmal brauch ich ein paar gute Ideen.) Eventuell wird das dann auch etwas intuitiver. Was die Tabs in der Konfiguration angeht, warum ist das eine Vermischung? Die Bezeichnungen der Tabs sollten doch bereits widerspiegeln was den Benutzer erwartet. Und die Bezeichnung "Konfiguration" sagt erst einmal gar nichts über den expliziten Inhalt einer Menü-Option aus, sondern es weist nur darauf hin, dass es hier etwas gibt was man, also der Benutzer, unter Kontrolle hat bzw. was er seinen Wünschen anpassen kann. Da sehe ich wirklich (noch) keinen Handlungsbedarf. Ach und... Huah , änderbare Schriftart? Es ist doch alles lesbar, oder etwa nicht?

Zitat von Krypto Beitrag anzeigen

Auch wenn reichlich Platz für den Titel da ist, minimiert die Tabelle auf die Breite des Werts in der Liste. Beispiel: A... steht für "Abhängigkeiten". Es wäre besser wenn die Breite eingestellt und gespeichert werden könnte.

Hm, darauf habe ich eigentlich geachtet, größtenteils. Sofern du Armarize Zugriff auf das Internet gewährst, gibt es keine Spalte deren Titel man nicht lesen kann.

Zitat von Krypto Beitrag anzeigen

Eventuell könnte Armarize eine "Hauptseite" erhalten, auf der eine einzige Tab-Leiste zu sehen ist und fundamentale Funktionen im unteren Bereich global für alle Tabs erhältlich sind. Stellenweise hat es einen einheitlichen Button "Zurück zum Menü" bereits schon. Meiner Meinung sollte so ein Knopf in jedem Fenster sein.

Tabs auf der Hauptseite? Kann sein dass ich irgendeinem Trend hinterher hinke, aber das ist für mich undenkbar. Das ist etwas was mich persönlich an Programmen sehr stark stört, besonders wenn es exzessiv angewendet wird. Außerdem möchte ich kein Programm erstellen, mit dem man möglichst "schnell" Ergebnisse erzielt, denn die können unter solchen Umständen sehr schnell nicht dem entsprechen was man eigentlich haben wollte. Den "Zurück zum Menü" Button hat es doch schon überall? Zumindest überall wo er, meiner Ansicht nach, Sinn ergibt. Am Ende der Installation oder Synchronisation gibt es ein "Schließen" Button, schließlich ist etwas "zu Ende" was der Benutzer nicht oder nur indirekt unter Kontrolle hatte und durch dieses Button noch einmal suggeriert bekommt, dass das was er initiiert hat abgeschlossen ist.

Zitat von Krypto Beitrag anzeigen

Es wäre besser, wenn man zB vom Serverbrowser direkt zu den "Profilen" springen könnte.

Das kann man bereits. Für "schnelle" Änderungen an einem Profil habe ich extra ein Auswahlfeld im Browser sowie drei Buttons. Ändern bzw. neu anlegen kann man dann anhand eines Miniframes welches alle für den Spielstart relevanten Optionen anbietet.

Zitat von Krypto Beitrag anzeigen

Jeder Anwender möchte, dass ein Programm mit dem Tab gestartet wird, wo die Hauptfunktion liegt. Es wäre eine gute Idee wenn man den zuletzt geöffneten Ordner-Tab beim Start auch wieder öffnet. Oder man könnte mittels Drag&Drop die Tabs anordnen und so bestimmen, welche Seite beim Start geöffnet wird.

Mangels persönlicher Erfahrung mit der Programmierung von Drag&Drop, tendiere ich eher zum Aufruf des zuletzt geöffneten Tabs. Zumal das ja bereits der Fall ist, sofern Armarize nicht neu gestartet wird. Würde also besser ins Gesamtbild passen.

Zitat von Krypto Beitrag anzeigen

Der Serverbrowser ist besser als der im Spiel eingebaute. Besonders gelungen sind die Filter, welche vor dem Start eine bessere Übersichtlichkeit bieten. Ebenfalss eine Grundfunktion die im Spiel völlig fehlt. Mir fehlen noch die Spielernamen oder ich habe sie übersehen. Im Bezug auf Spielernamen könnte es ebenfalls eine Favoritenliste geben, mit der man nach anderen Spielern oder TAGs filtern kann. Eine Möglichkeit für die Zukunft ? Kontextmenü beim rechtsklick ? Weil mir der Vergleich mit Yoma erlaubt ist, wenn man dort in der Serverseite doppelt klickt, öffnet sich ein Fenster mit den Spielern auf dem Server und mit Details zum Server. Auf den Server erlaubte Mods und beim Spieler installierte Mods abgleichen?

Die Spielernamen hast du tatsächlich übersehen, sowie etwa auch das gesamte bereits existierende Kontextmenü? Favoriten gibt es bereits, dazu müsste man nicht einmal das Kontextmenü bemühen. (Links in der Liste neben einen Server klicken. ) Einen Spielerfilter hatte ich bereits einmal im Hinterkopf, habe ihn aber aufgrund relativ hohem Aufwand vorerst zurückgestellt. Und was für Mods der Server "tatsächlich" erlaubt, kann ich nicht erfahren. (Jedenfalls nicht so, damit ich etwas damit anfangen könnte.) Was für Mods auf dem Server allerdings gerade laufen, wird bereits mit denen des Benutzers abgeglichen, das jedoch erst beim Spielstart. Wäre es etwa eine gute Idee bereits vorher darauf hinzuweisen wenn etwas fehlt?
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2011, 19:13   #38 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard Update v1.1.1.0

Eigentlich wollte ich noch bis nächste Woche mit diesem Update warten, aber aufgrund der Tatsache dass nur noch sehr aufwändige Dinge auf meiner To-Do-Liste stehen, mache ich das nun jetzt schon. Somit enthält dieses Update nur ein paar kleinere Features und Verbesserungen. Das nächste Update wirds also wohl erst so in 1-2 Monaten geben, es sei denn natürlich dass irgendein nerviger Bug auftritt. In der Zwischenzeit werde ich mich den noch fehlenden "Config-Instructions" widmen, damit nicht mehr nur A.C.E.2 automatisch von Armarize konfiguriert werden kann. Diese "Instructions" sind ohne ein größeres Update von Armarize verfügbar, allerdings weist Armarize auch nicht auf irgendwelche neuen Inhalte hin. Somit bekommt ihr nur dann etwas davon mit, wenn ihr eine Mod synchronisiert, die (aktive) "Konfigurieren"-Option in der Konfiguration wählt oder hier in diesen Thread seht. Aber dieser Umstand ist einer dieser Einträge auf meiner Liste...

Änderungen:
  • [FEATURE] Armarize hebt nun fehlende Mods in der Box des Serverbrowsers farblich hervor.
  • [ÄNDERUNG] In Windows Vista oder Windows 7 startet Armarize den Browser nun immer unter dem gerade aktiven Desktop-Benutzer.
  • [ÄNDERUNG] Falls der Benutzer nach Programmstart manuell nach Aktualisierungen sucht, werden nun auch die lokalen Mod-Informationen aktualisiert.
  • [ÄNDERUNG] In Windows Vista oder Windows 7 versucht Armarize nun nur noch Ping-Anfragen zu senden, wenn es mit erhöhten Rechten gestartet wurde. (Denn nur dann funktioniert es.)
  • [BUGFIX] Absturz wenn Armarize nicht mehr zu einem Server verbinden konnte mit dem es zuvor bereits verbunden war.
  • [BUGFIX] Armarize erkannte nicht die richtige Spielvariante nachdem ein Spielverzeichnis manuell ausgewählt wurde.
  • [BUGFIX] Absturz wenn ein Spielverzeichnis manuell ausgewählt und die Beta-Patch Mod synchronisiert wurde.
  • [BUGFIX] Die Beta-Patch Mod für Arma2OA wurde nicht erkannt nachdem ein Spielverzeichnis manuell ausgewählt wurde.
  • [BUGFIX] Absturz wenn Armarize zusätzliche Informationen für die Synchronisation sammelte und der Benutzer dies abbrach.
  • [VERBESSERUNG] Die Größe einer Modifikation wird nun besser formatiert.
  • [VERBESSERUNG] Alle Auswahlkästchen sind nun veränderbar mit einem Klick auf den Text neben ihnen.
  • [VERBESSERUNG] Alle Listen sind nun sortierbar, bis auf die in der die zu startenden Modifikationen ausgewählt werden.
  • [VERBESSERUNG] Der zuletzt gewählte Tab in der Konfiguration wird nun gespeichert und beim nächsten Programmstart wiederhergestellt.
  • [VERBESSERUNG] Die gesamte Größe und Anzahl der Modifikationen innerhalb eines Verzeichnisses wird nun in den Einstellungen angezeigt.
  • [VERBESSERUNG] Innerhalb der Profil-Optionen wo die zu synchronisierenden Mods ausgewählt werden, werden nun nur noch installiert Mods angezeigt.
  • [VERBESSERUNG] Die Mod-Erkennung wurde sehr stark verbessert. Armarize ist nun fähig Modfikationen zu identifizieren welche verschiedene Namen auf dem Client und dem Server haben.
  • [VERBESSERUNG] Wenn der Benutzer einige Profil-Optionen ändert, ohne ein Profil zu erstellen, werden diese nun in einem unbenannten Profil gespeichert und nicht mehr verworfen.

Wer Armarize bereits installiert hat, braucht es nur starten. Ansonsten:
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2011, 12:53   #39 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard Update v1.1.1.1

Zitat von Gremlin Beitrag anzeigen

Das nächste Update wirds also wohl erst so in 1-2 Monaten geben, es sei denn natürlich dass irgendein nerviger Bug auftritt.

Naja... dazu sag ich mal besser nichts.

Changelog:
  • [BUGFIX] Absturz wenn eine Mod in das allererste definierte Mod-Verzeichnis installiert werden sollte.

Wer Armarize bereits installiert hat, braucht es nur starten. Ansonsten:
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2011, 17:20   #40 (permalink)
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Icon6 Update v1.1.1.2

Ein weiterer nerviger Bug ist endlich gefixt! Jeder der Modifikationen auf der Windows System Partition oder in irgendeinem anderen Zugriffs-geschützten Verzeichnis installiert hat, kann dies nun ohne weitere Probleme tun. Aber bevor eine Mod aktualisiert wird, bitte repariert die betroffenen Mods mit Armarize. Denn nur so kann sichergestellt werden dass die Synchronisation ordnungsgemäß funktioniert und die fehlerhaften Zugriffsrechte zurückgesetzt werden.

Entschuldigt bitte die Unannehmlichkeiten die dieser Bug bewirkt hat.


Changelog:
  • [BUGFIX] Das ".rsync" Verzeichnis und der gesamte Inhalt einer neu installierten Modifikation erhält nun die Zugriffsrechte des gewählten Installationsverzeichnisses.
  • [BUGFIX] Absturz wenn das Spiel während einer Browseraktualisierung gestartet wurde und eine externe Anwendung nicht gestartet werden konnte.
  • [BUGFIX] Ein Klick auf den Text "Spiel als Administrator starten." in den Einstellungen änderte nicht die Auswahlbox.
  • [BUGFIX] Mods die nicht mit Armarize gelöscht wurden, wurden von Armarize während der nächsten Synchronisation übersprungen.

Wer Armarize bereits installiert hat, braucht es nur starten. Ansonsten:
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
armarisieren, armarize


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wieso der PvP-MP von ArmA2 unausgereift ist und wie er besser wird (PRM inside) Blubbi Community 288 02.02.2011 03:12
OFP vs ArmA1 vs ArmA2 und Untergang der Coop ? Hammadi Community 206 26.01.2011 09:20
ArmA2 OA Server zu vermieten X-one Die Litfaßsäule 13 09.01.2011 20:33
Arma2 auf AO Stand Berserker Community 8 27.11.2010 17:34
OA (OpA) Release : Wichtige Informationen vorab Blackland Community 67 15.09.2010 08:55


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117