Armed-Assault.de Twitter
Thema geschlossen
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2008, 11:05   #1261 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Kopierschutz
Besonders makaber ist es wenn man in einigen Ländern Starforce benutzt, der in Verdacht geraten ist, Hardware wie Laufwerke zu beschädigen. Die Firma Sony hat in der letzten Zeit damit geglänzt, Rootkit-ähnliche Technologien einzusetzen, um ihre Musik CDs vor dem kopieren/umwandeln zu schützen. Diese Firmen erhalten dafür noch Honorar !

Leider können diese Technologien von Bösewichten dazu verwendet werden, ihren eigenen Schadcode zu verdecken und einzuschleusen. (Diese Gefahr besteht beim "Bundestroyaner" ebenso.)

Für die Heckler und C_räcker ist es nur eine sportliche Herausforderung, den Kopierschutz zu knacken oder den Algorhytmus für die Serial_z.

Wir haben in diesem Topic schon einmal über ein alternatives Vertriebssystem nachgedacht, wo das Basisspiel als Freeware herausgegeben werden könnte. Die Verkaufversion (evtl. Boosterpacks) bieten dem Spieler höheren Umfang. Gespielt wird auf den Server zusammen mit den "Demos", die erhalten dann aber nicht alle Funktionen/Einheiten. Wenn die Demoversion zusammen mit den Tools für Missionen und Einheiten heraus gebracht wird, hat es einen günstigen Nebeneffekt. Selbst wenn man nicht über die notwendige Hardware verfügt, um Arma2 spielen zu können, kann man (ohne Vollversion) neue Einheiten oder Missionen machen und releasen.

Geändert von Krypto (30.11.2008 um 11:09 Uhr).
Krypto ist offline  
Alt 30.11.2008, 14:06   #1262 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Redfox
 
Registriert seit: 06.02.2008
Beiträge: 1.789
Standard

Sogenannte "Bösewichter" ist es sch*** egal ob du ein Spiel mit "Sternschmutz" hast oder nicht - es gibt bessere Wege das Zielsystem zu infiltrieren!! Außerdem wird der Kopierschutz meistens vom Publisher festgelegt.
"Basisspiel als Freeware und die Tools gibts auch noch kostenlos dazu" - sag mal hinter welchen galaktischen Nebel wohnst du - "Alles für lau"? BIS will und muß Geld verdienen basta. Informier dich mal über ein paar reale Sachen wie Unternehmen, Wirtschaft und Kapitalismus.
Redfox ist offline  
Alt 30.11.2008, 16:12   #1263 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Clausewitz
 
Registriert seit: 05.11.2004
Ort: Kassel
Alter: 48
Beiträge: 1.259
Clausewitz eine Nachricht über ICQ schicken Clausewitz eine Nachricht über AIM schicken
Standard

Für ein gutes Spiel, in dem viel Arbeit steckt bezahle ich den Entwickler gerne gut.
BIS und jeder andere Entwickler soll gerne von meinem sauer verdienten Geld bekommen, um seine Anstrengungen fair entlohnt zu bekommen, da habe icxh überhaupt kein Problem.

Ich würde auich 70 Euro für das Spiel bezahlen, einfach weil ich mir eh nur alle zwei Jahre sowas kaufe.

Ich würde dafür aber gern das Vertrauen miterwerben, dass man sich gegen mich nicht mit einem unzumutbaren Kopierschutz zur Wehr setzen muss, sprich ich will die Performance und Funktionalität meines Spiels nicht durch technisch realisiertes Misstrauen massakriert sehen.

Das war ein arges Problem beim Release von ArmA und ich hoffe, das wiederholt sich so nicht.

Ach ja, der gegenwärtig aktuelle ingame- Trailer gefällt mir gut. Diverse Kritik daran soll sein, schließlich ist es noch pre-Alpha und man darf noch Verbesserungswünsche anbringen.
__________________

*****
Das ständige Nachgeben der Klugen begründet die Diktatur der Dummen.
Clausewitz ist offline  
Alt 01.12.2008, 08:40   #1264 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von INNOCENT&CLUELESS
 
Registriert seit: 16.11.2006
Ort: Paris-Rom-Erkner
Alter: 51
Beiträge: 6.205
Standard

Zitat:

und/oder legen andere Texturen drauf was leider oftmals ein Delay hat das man es gut sehen kann.
Grundsätzlich finde ich diese Art der Zerstörung allerdings echt sehr produktiv und glaube kaum das daran grundlegend viel geändert wird, was natürlich nicht heißt das BIS das ggf kräftig überarbeitet damit es besser aussieht.

Köönte schwören dass einfach ein "anderes" model reigewarpt wird, auch wenn es sich nur in den Texturen unterscheidet. Oder wie erklärt man sich dass der Turm und Kanone zerstört immer in derselben Stellung sind? Könnte man dann nicht wenigstens diese Parameter auch für das zerstörte übernehmen?
__________________
INNOCENT&CLUELESS ist offline  
Alt 01.12.2008, 11:18   #1265 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 55
Beiträge: 3.013
Standard

Es kann durchaus sein das bei den zerstörten (und somit reduziert dargestellten) Modellen keine Selektionanimation übergeben wird,
ich muß mir die Panzermodelle mal nochmal genauer angucken, dann kann ich mehr sagen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline  
Alt 01.12.2008, 12:06   #1266 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 40
Beiträge: 32.820
Standard

Zitat von Lester Beitrag anzeigen

Es kann durchaus sein das bei den zerstörten (und somit reduziert dargestellten) Modellen keine Selektionanimation übergeben wird,
ich muß mir die Panzermodelle mal nochmal genauer angucken, dann kann ich mehr sagen.

Sieht man sogar im ArmA2 Trailer ... dachte schon ich krieg Hallus

Bei 0:40 zeigt der Turm auf 11Uhr
Explosion, und *zack*
bei 0:41 steht der Turm in 9Uhr Stellung
__________________

burns ist offline  
Alt 01.12.2008, 21:54   #1267 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Feuerwerker
 
Registriert seit: 27.11.2006
Alter: 46
Beiträge: 154
Feuerwerker eine Nachricht über MSN schicken
Standard

mal nebenbei - konnte einer von euch vielleicht erkennen, ob die beiden antennen am abrams endlich eine schaukel-animation bekommen haben?

wer schon mal panzerspiele mit einer solchen animation gespielt hat, der weiß, dass es kaum eine andere bewegung bei diesen kolossen gibt, die wichtiger für den realismus ist und mehr athmosphäre entstehen läßt. abgesehen vom schuß natürlich...

in meinen augen schon bei ArmA eines der sträflichsten versäumnisse, was die fahrzeuge betrifft.
da gleiten die panzer doch beinahe völlig statisch und wie auf schwebekissen durch tundra.



gruß
feuerwerker
__________________
Lasst mich durch - ich bin Privatpatient!!
Feuerwerker ist offline  
Alt 01.12.2008, 23:35   #1268 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 55
Beiträge: 3.013
Standard

Hmm .keinen Schimmer warum das mit dem Rohr passiert ...

... die übliche Form sind halt die zugeweisenen Schadenstexturen und das verschwinden aller Seletions mit den Namen "damagehide".

Vermutlich fällt der Turm bei Zerstörung automatisch in ein bestimmtes Extrem der definierten Ausrichtung.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547

Geändert von Lester (01.12.2008 um 23:41 Uhr).
Lester ist offline  
Alt 01.12.2008, 23:40   #1269 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 40
Beiträge: 32.820
Standard

Zitat von Lester Beitrag anzeigen

Hmm .keinen Schimmer warum das mit dem Rohr passiert ...

... die übliche Form sind halt die zugeweisenen Schadenstexturen und das verschwinden aller Seletions mit den Namen "damagehide".

evtl unvollst. Skript wo Modellwechsel machen tut - quasi Altlast DKM Mod


Zitat von Feuerwerker Beitrag anzeigen

mal nebenbei - konnte einer von euch vielleicht erkennen, ob die beiden antennen am abrams endlich eine schaukel-animation bekommen haben?

Möglich ists auf jeden Fall, habs nämlich shonmal irgendwo gesehen
__________________

burns ist offline  
Alt 01.12.2008, 23:42   #1270 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 55
Beiträge: 3.013
Standard

Jo, der CWR-Mod hat die Jeepantenne recht gut hinbekommen
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline  
Alt 01.12.2008, 23:47   #1271 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Benutzerbild von burns
 
Registriert seit: 13.04.2003
Ort: Monerica
Alter: 40
Beiträge: 32.820
Standard

Dann biete ich 3 Kozlowski & 2 Papa Bear für ein Antennenfeature in ArmA2!
Glaube aber nicht daran .... eher fällt der CSD ´09 in Köln aus
__________________

burns ist offline  
Alt 02.12.2008, 03:02   #1272 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 06.01.2008
Beiträge: 48
Standard

Zitat von Krypto Beitrag anzeigen

Das ist nicht nur die Steuerung der Helikopter mit Joystick sondern auch Fehler und fehlende Funktionen bei der Maus und das Keyboard.
Die Entwicklung mit mehreren Maustasten, mehreren Controllern wie Lenkrad, Schubregler, Joystick und Pedalen wurde in Arma1 nicht richtig berücksichtigt.

Besonders schlimm ist es wenn man eine funktionierende Steuerung (Fahrzeuge) in OFP hat und völlig intuitiv mit Tastatur und Maus bedienen kann und es die Hersteller völlig verhunzen. Klartext: Es ist nicht normal, wenn ich ein am Anschlag stehendes Lenkrad ständig weiterdrehen muss, damit es weiter in der Kurve fährt. Auch dieser Fehler ist von Anfang an drin. Danke Bohemia, danke Fanboys.

Wir waren damals schon Betatester für die Gamecontroller- Funktion in Arma2.


flickflack
Im grossen stimmen wir überein. Es gibt eine ständige Entwicklung im Spielbereich und auch bei der Hardware. Der Hauptunterschied zu OFP war die Boderverfolgung in der Höhe bei Hubschraubern. Das war damals ein _genialer_ Trick um Abstürze durch Desynch/Lag zu verhindern. Ich könnte mir diesen Trick übrigens auch in ArmA2 vorstellen, wenn man damit ein besseres Gaming ermöglicht.

Ausserdem gibt es für jeden Spieler eine individuelle Grenze zur Unspielbarkeit. Man sollte sich immer bewusst sein, dass man hier von finanziellen Möglichkeiten redet. Wenn man Geld oder reiche Eltern hat, ist es kein Problem. Aber es kann sich nicht jeder das Equipment hinstellen um fehlerfrei fliegen zu können. Der Egoist denkt jetzt, prima - dann kann nur ich fliegen.

Aber wie wollen wir die Arma2-Server voll bekommen, wenn die Spieler alle nur mit 25FPS rumzuckeln ?
- Wenn OPF2 herausgegeben wird ?
- Wenn die Arma2-Spieler sehen wie schön Arma1 auf ihren System läuft ?

Man sollte mal eine Umfrage machen, wer sich für Arma2 einen Quad- oder grossen Dual-core kaufen wird.

Sehe ich genauso wie Krypto. Werde mir Kein TrackIr kaufen! Werde mirauch kein Joystick kaufen. Für mich war OFP wesentlich stimmiger wasSimulations-Athmosphäre, Gameplay, sowie Steuerung anbelangt. Ich habe keine Lust darauf , das ich Arma nur einigermaßen fair und erfolgreich im Multiplayer spielen kann, wenn ich mir noch n' Haufen Zeugs hinterher dazukaufen muss.Meinen Rechner werde ich auch nicht aufrüsten. Das habe ich damals für Armagetan, nach den zuerst von BIS publizierten Hardwareanforderungen.Werde mir die Demo bei einem Bekannten anschaun und dann entscheiden,ob ich bereit bin in Arma2 zu investieren. Und ja ich denke BIS wäre gutberaten ein vergünstigtes Upgrade für alle Arma1 Käufer anzubieten.Wenn Ihr aus dem ARMA Debakel noch nichts gelernt habt,dann spielt doch mit euch selbst, oder den 200 Arma Spielern von dehnen40% Noobs, Publicgamer oder Störer sind,40% nur Coop spielen und 20% Cheater. mfG CliffWas mir da noch einfällt, ist das eigentlich immernoch so in ARMA dasjede Luftabwehr trifft?
Cliff ist offline  
Alt 02.12.2008, 05:52   #1273 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 05.11.2006
Beiträge: 807
Standard

Zitat von Cliff Beitrag anzeigen

Sehe ich genauso wie Krypto. Werde mir Kein TrackIr kaufen! Werde mirauch kein Joystick kaufen. Für mich war OFP wesentlich stimmiger wasSimulations-Athmosphäre, Gameplay, sowie Steuerung anbelangt. Ich habe keine Lust darauf , das ich Arma nur einigermaßen fair und erfolgreich im Multiplayer spielen kann, wenn ich mir noch n' Haufen Zeugs hinterher dazukaufen muss.Meinen Rechner werde ich auch nicht aufrüsten. Das habe ich damals für Armagetan, nach den zuerst von BIS publizierten Hardwareanforderungen.Werde mir die Demo bei einem Bekannten anschaun und dann entscheiden,ob ich bereit bin in Arma2 zu investieren. Und ja ich denke BIS wäre gutberaten ein vergünstigtes Upgrade für alle Arma1 Käufer anzubieten.Wenn Ihr aus dem ARMA Debakel noch nichts gelernt habt,dann spielt doch mit euch selbst, oder den 200 Arma Spielern von dehnen40% Noobs, Publicgamer oder Störer sind,40% nur Coop spielen und 20% Cheater. mfG CliffWas mir da noch einfällt, ist das eigentlich immernoch so in ARMA dasjede Luftabwehr trifft?

wenn ich das lese wird mir bewust wie manch einer denkt er könnte auf seinem alten 486 dx50 arma 2 zocken.

wer nicht aufrüstet sollte auch nicht meckern. wer heutige spiele (egal welche) spielen will der MUSS aufrüsten. denkest du alle entwickeln sich nicht weiter nur weil es leute gibt die nicht aufrüsten wollen ?? das wäre der tod aller neuen erfindungen/weiterentwicklungen.

wenn du kein trackir willst musst du es nicht holen, kann dir aber wie viele andere bestätigen , das man solche spiele ohne garnicht mehr spielen will.

wenn du keinen joystick willst dann auch deine entscheidung. aber diese kinderflugmodell wie in ofp will ich nicht mehr. jeder schreit nach simulation und wenn es dann mal in die richtung geht dann isses wieder schlecht. das heli flug modell ist richtig gut in arma.

ich denke das 40 euro für ein game dieses art (100te spielstunden) auf alle fälle gerecht sind. für 5std cod-waw 55€ finde ich eher ne frechheit.

ich zahle für arma2 auch 70€. habe ja auch wieder mehrere jahre spass dran.

rechner muss ich so oder so updaten, und wer das nicht macht muss halt in die röhre schauen. aber zum glück ist meiner schon ready für arma2.

wenn du so ne abneigung hast, wieso schriebst du dann hier noch ?? ich habe cod-waw ins regal gestellt und spiele wieder arma, was soll ich mich in den fan-foren aufregen und anderen fans auf den sack gehen ????

da ist mir die zeit zu schade. aber arma ist nun mal mein "erwachsenen-sandkasten" und deshalb wirst du mich nie wirklich meckern hören, obwohl ich mit den selben problemen wie alle zu kämpfen habe.

aber wenn man ein spiel mag, schaut man auch über sachen hinweg.
ist doch bei frauen das selbe , keine ist perfekt, aber wenn man sie mag übersieht man halt kleine markel.

arma2 wird gekauft, und ich weiss jetzt schon das ich wieder jahre pass dran haben werde
hammergut ist offline  
Alt 02.12.2008, 07:16   #1274 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 22.02.2008
Beiträge: 376
Standard ...

Ich habe zwar alles von dem besprochenem "Krams" ABER

Ist schon komisch wenn ich mit Triple Head spiele und gleichzeitig einer der NUR mit einem Monitor spielt am weinen ist.

Ich pflichte Hamma voll zu und sage nur eines:

Der erste MOD für A2 wird der "Mach datt scheiss Gras aus" MOD sein !


In diesem Sinne

Emmi
alias
MCPXXL
MCPXXL ist offline  
Alt 02.12.2008, 07:20   #1275 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von realplayer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Lummerland
Beiträge: 1.121
Standard

Zitat von Redfox Beitrag anzeigen

Sogenannte "Bösewichter" ist es sch*** egal ob du ein Spiel mit "Sternschmutz" hast oder nicht - es gibt bessere Wege das Zielsystem zu infiltrieren!! Außerdem wird der Kopierschutz meistens vom Publisher festgelegt.
"Basisspiel als Freeware und die Tools gibts auch noch kostenlos dazu" - sag mal hinter welchen galaktischen Nebel wohnst du - "Alles für lau"? BIS will und muß Geld verdienen basta. Informier dich mal über ein paar reale Sachen wie Unternehmen, Wirtschaft und Kapitalismus.

Hey Leute - ich glaube ich mach mich hier gleich in die Hose - wir sprechen hier von einem 49 Euro Game!!!!!

Gibt es bei den Sims auch soviele Beiträge über das "Ich scheiß heute dünn" Addon und wie real die Klorolle abgerollt werden kann?

Ich finde BIS stellt hier für das bisschen Kohle ein Supergame auf die Beine...wir sollten die tschechische Kirche im Dorf lassen...

Ich habe so langsam das Gefühl, daß die Erwartungshaltung explodiert...

Zitat von Feuerwerker Beitrag anzeigen

mal nebenbei - konnte einer von euch vielleicht erkennen, ob die beiden antennen am abrams endlich eine schaukel-animation bekommen haben?

wer schon mal panzerspiele mit einer solchen animation gespielt hat, der weiß, dass es kaum eine andere bewegung bei diesen kolossen gibt, die wichtiger für den realismus ist und mehr athmosphäre entstehen läßt. abgesehen vom schuß natürlich...

in meinen augen schon bei ArmA eines der sträflichsten versäumnisse, was die fahrzeuge betrifft.
da gleiten die panzer doch beinahe völlig statisch und wie auf schwebekissen durch tundra.



gruß
feuerwerker

Genau, die sträflich vermisste Schaukelanimation der Antenne - ein weiterer Grund sich das Game nicht zu kaufen...wir sollten das Spiel boykottieren.

Zitat von Cliff Beitrag anzeigen

Sehe ich genauso wie Krypto. Werde mir Kein TrackIr kaufen! Werde mirauch kein Joystick kaufen. Für mich war OFP wesentlich stimmiger wasSimulations-Athmosphäre, Gameplay, sowie Steuerung anbelangt. Ich habe keine Lust darauf , das ich Arma nur einigermaßen fair und erfolgreich im Multiplayer spielen kann, wenn ich mir noch n' Haufen Zeugs hinterher dazukaufen muss.Meinen Rechner werde ich auch nicht aufrüsten. Das habe ich damals für Armagetan, nach den zuerst von BIS publizierten Hardwareanforderungen.Werde mir die Demo bei einem Bekannten anschaun und dann entscheiden,ob ich bereit bin in Arma2 zu investieren. Und ja ich denke BIS wäre gutberaten ein vergünstigtes Upgrade für alle Arma1 Käufer anzubieten.Wenn Ihr aus dem ARMA Debakel noch nichts gelernt habt,dann spielt doch mit euch selbst, oder den 200 Arma Spielern von dehnen40% Noobs, Publicgamer oder Störer sind,40% nur Coop spielen und 20% Cheater. mfG CliffWas mir da noch einfällt, ist das eigentlich immernoch so in ARMA dasjede Luftabwehr trifft?

Du hast kein Joystick? Wie arm ist das denn? Willst realistisch fliegen und nimmst die Tastatur - damit bist Du eigentlich raus...

Geändert von Raptor (02.12.2008 um 08:51 Uhr).
realplayer ist offline  
Alt 02.12.2008, 08:28   #1276 (permalink)
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 55
Beiträge: 3.013
Standard

Zitat von realplayer Beitrag anzeigen

Ich finde BIS stellt hier für das bisschen Kohle ein Supergame auf die Beine...wir sollten die tschechische Kirche im Dorf lassen...

Ich habe so langsam das Gefühl, daß die Erwartungshaltung explodiert...

Schön auf den Punkt gebracht.


Sachen wie 100% treffende AAs sind sicherlich etwas unschön, aber man kann dagegen mittels einen Scripts durchaus etwas tun !
Also fleißig scriptewn lernen wenn euch das Feature so wichtig ist.

Denn man muß auch mal die andere Seite der Medallie sehen ...
Man läuft mit nen AA Fuzzi rum schießt ... und die Rakete wurde abgefangen ... zum Glück hat man ja noch eine zweite Stinger dabei ... schießt nochmal ... und wieder nicht getroffen.
Dafür hat man sich jetzt so ausgerüstet das man im Feld nur noch eine Pistole zur Verfügung hat ...
... oh wie motivierend wenn man nicht gerade ne Munkiste zu den Füssen stehen hat.
Ergo ... keiner spielt nen AA !


Schaun wir doch mal in Richtung Medic ... hier gehts genau andersherum wir haben beschlossen das uns der Erste Hilfe-Selbstbedienungsladen nicht gefällt,
also haben wir nen Medic ersonnen der nicht nur 60% der normalen Slots frei hat und dafür unbegrenzt mit Pflaster um sich schmeißen kann.
Weil er so viel weniger Slots hat, wollte ihn auch keiner spielen ... warum hat der eigentlich so wenig ?

So wie wir es gemacht haben kann der Medic auch mal ohne Ausrüstung starten und dann eben keine Wunder bewirken, aber er wird jetzt gespielt !

Ich will damit sagen das der Weg zwischen Funktionalistät und Frust eben nicht immer so einfach ist wie er scheint und dank der recht umfassenden Scripting Engine gibt es einige Möglichkeiten daran zu drehen.
Also weniger jammern ... wenn es nicht gefällt einfach mal selber Hand anlegen.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline  
Alt 02.12.2008, 08:49   #1277 (permalink)
Gelöschter Benutzer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

@realplayer, bitte gewöhne dir in Zukunft an, deine Zitate in einen Beitrag zupacken. Du bist eigentlich schon lange genug in der Community um das selber zuwissen.

und btw. ich habe auch kein Joystick.
 
Alt 02.12.2008, 12:22   #1278 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Zitat von MCPXXL Beitrag anzeigen

Ist schon komisch wenn ich mit Triple Head spiele und gleichzeitig einer der NUR mit einem Monitor spielt am weinen ist.

HÄH ?

Zitat von MCPXXL Beitrag anzeigen

Der erste MOD für A2 wird der "Mach datt scheiss Gras aus" MOD sein !

Zitat von INNOCENT&CLUELESS Beitrag anzeigen

Problem war und ist nicht das Gras sondern die mangelnde Granularität bei der Positionswahl und deren Kontrolle. Im Liegen ist halt die Augenhöhe immer die gleiche und nicht änderbar.


Es wurde in mehreren Requests und Bugreports gefordert: Die Stellung, die der Spieler einnimmt, muss in Arma2 stufenlos sein, also liegend, knieend und stehend in ca 20 Abstufungen. Es kann nicht sein, dass der Spieler in ArmA2 seine Waffe nicht aus einem Sandbunker oder Fenster raushalten kann, weil die Höhen falsch programmiert worden sind. Ebenso sollte es möglich sein, AT oder Stinger liegend oder stehend zu feuern. Solange es BIS nicht richtig macht, wird es eben Spieler geben die eine Abschaltung von Gras fordern, weil sie nicht richtig drüber schauen können.
Krypto ist offline  
Alt 02.12.2008, 12:35   #1279 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von [UKF] John R.
 
Registriert seit: 27.08.2005
Alter: 37
Beiträge: 155
[UKF] John R. eine Nachricht über ICQ schicken [UKF] John R. eine Nachricht über MSN schicken [UKF] John R. eine Nachricht über Skype™ schicken
Standard

Ich gebe denen die sich über den Zustand von ArmA, als es veröffentlicht wurde, beschweren recht. Aber wer sich jetzt noch beschwert, den kann ich nicht verstehen. Sicherlich war die Kampagne von OFP so viel besser als die von ArmA das man sie gar nicht erst vergleichen kann, aber alles andere ist nunmal besser oder gleich gut!

Das Problem ist wohl das das Prinzip des Spiels nicht mehr diesen Überraschungseffekt wie bei OFP damals hat. "Oh ich kann jedes Fahrzeug benutzen" "Wow, ich kann die ganze Insel ablaufen"... bei ArmA war das natürlich ein alter Hut. Es ist wie mit dem "ersten mal", ihr werdet noch (evtl.) viele weitere Nummern schieben, aber nie das gleiche Gefühl wie bei eurem "ersten mal" haben!
__________________
salutierend

[UKF-SF] John R. [Cpt.]

[UKF] John R. ist offline  
Alt 02.12.2008, 12:43   #1280 (permalink)
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von realplayer
 
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: Lummerland
Beiträge: 1.121
Standard

Zitat von Raptor Beitrag anzeigen

@realplayer, bitte gewöhne dir in Zukunft an, deine Zitate in einen Beitrag zupacken. Du bist eigentlich schon lange genug in der Community um das selber zuwissen.

und btw. ich habe auch kein Joystick.

Hab die Beiträge von oben nach unten abgeklappert, eigentlich wollte ich gar nichts schreiben - aber dann erfasste mich der Wahnsinn.

Zitat von [UKF] John R. Beitrag anzeigen

Ich gebe denen die sich über den Zustand von ArmA, als es veröffentlicht wurde, beschweren recht. Aber wer sich jetzt noch beschwert, den kann ich nicht verstehen. Sicherlich war die Kampagne von OFP so viel besser als die von ArmA das man sie gar nicht erst vergleichen kann, aber alles andere ist nunmal besser oder gleich gut!

Das Problem ist wohl das das Prinzip des Spiels nicht mehr diesen Überraschungseffekt wie bei OFP damals hat. "Oh ich kann jedes Fahrzeug benutzen" "Wow, ich kann die ganze Insel ablaufen"... bei ArmA war das natürlich ein alter Hut. Es ist wie mit dem "ersten mal", ihr werdet noch (evtl.) viele weitere Nummern schieben, aber nie das gleiche Gefühl wie bei eurem "ersten mal" haben!

Bei Ofp zum Beispiel hatte ich keine Übersichtskarte der Inseln...d.h. ich bin dort rumgerannt, nur anhand der Ausschnitts-Map...und zwar Mission für Mission. So lernte man langsam die Insel kennen...so einen Freiraum kannte man ja gar nicht, stimmt. Heute machst Du eine Busrundfahrt und kennst dich aus...das gleiche als wenn man, bevor man eine Insel erobert, erstmal mit seinem Trupp eine Inselrundfahrt macht um die Insel zu erkunden...ist immer eine Frage wie man sich einem Spiel nähert...bei ArmA2 werde ich die Insel auch wieder Mission für Mission erkunden...das hält die Spannung...besonders bei dieser schönen neuen ArmA2-Insel...darauf freue ich mich am meisten.

Geändert von realplayer (02.12.2008 um 12:49 Uhr).
realplayer ist offline  
Thema geschlossen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
arma 1 addons kompatibel mit arma 2? IntoTheLight Mods & Addons 30 01.09.2010 13:58


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119 120