HX3 Foren  

  HX3 Foren > Games > Star Wars Battlefront > Basis

Basis Allgemeines zu Star Wars Battlefront

Umfrageergebnis anzeigen: Ist Battlefront 2 das Spiel
Natürlich kann nicht besser sein 7 22,58%
Gut hab mir es aber ein bisschen besser vorgestellt 18 58,06%
Schwache Leistung von LA aber es ist spielbar 4 12,90%
Absolut schlecht man hätte es sich nicht schlechter vorstellen können 2 6,45%
Teilnehmer: 31. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2005, 20:03   #81 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge10.000 Beiträge15.000 Beiträge
 
Registriert seit: 13.04.2003
Beiträge: 29.761
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Ich denke mal wenn es noch keine Demo gibt und man das Spiel noch nicht gekauft hat, dann kann hier das wichtigste nachlesen. Ansonsten gibt es keinen Sinn mehr für diesen Thread, da fast jeder das Spiel schon hat!

Aber, abwarten und Tee trinken!
Snevsied ist offline  
Alt 01.12.2005, 20:25   #82 (permalink)
Saurons Auge
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Eisenfaust
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Kernwelten
Beiträge: 1.263
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Darf ich mal 2 Fragen stellen?
1. Was für einen Sinn macht es eigendlich ständig irgendwelche Threads zu schließen? Ich persönlich finde das albern...
2. Es wird über Raumschlachten diskutiert - die sind Teil des Spiels...
Somit wird darüber diskutiert, ob ein Teil des Spiels gut ist, oder schlecht...
Das Ergebnis dieser Diskusion trägt also sehr wohl zu klärung der Frage bei, wie gut BF II eigendlich ist...
Ist der vorletzte Beitrag demzufolge nicht ziemlich unangebracht?

Back to Topic ^^

Ich persönlich kann mich Mentos Meinung - so wie ich sie verstanden habe - nicht anschließen.
Ich habe mir die Raumschlachten zwar anders vorgestellt, und kann sie mir auch für meinen Geschmack besser vorstellen - aber dennoch finde ich sie so, wie sie hier im Spiel sind, immer noch großartig!

BTW: Krawall: 81%
Einer der Hauptkritikpunkte ist, dass es zu wenig Neuerungen im Vergleich zum Vorgänger gibt, und dass die Kampange noch genauso schlecht sei...

Was ist das denn mal für ein Schwachsinn? Leute - Battlefront II kann spielmechanisch sicher nicht mit Battlefield 2 mithalten - aber es gibt deutlsich mehr Neuerungen, als bei vielen anderen zweiten Teilen!

Und die Kampange ist die Beste, die ich je in einem MP-orientierten Spiel gesehen habe! Mal ganz davon abgesehen, dass die des Vorgängers diesen namen kaum verdient!

Ich glaube ich werde auch aufhölren Krawall zu lesen

Was schreibt eigenlich die PC-Games so?
__________________
"Only Imperial Stormtroopers are so precise!"
Ben Kenobi

Disra had once heard it said that a discerning person could always reconize an Imperial stormtrooper or Royal Guardsmen, wether he stood before you in full armor or lay dying on a sickbed. He'd always discounted such things as childish myths. He wouldn't make that mistake again.

Spectre of the Past, Timothy Zahn
Page 61

Eisenfaust's Realism Mod 0.8
Eisenfaust's Realism Mod 0.9
- Alternativer Mirror

TEC-Mod_1.0
- Alternativer Mirror

Geändert von Eisenfaust (01.12.2005 um 20:27 Uhr).
Eisenfaust ist offline  
Alt 01.12.2005, 20:31   #83 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.07.2005
Alter: 31
Beiträge: 6.366
Mentos.DE eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

ich wundere mich bei den einsätzen nur, was maul in den klonkriegen zu tun hat
__________________
A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Mentos.DE ist offline  
Alt 01.12.2005, 20:41   #84 (permalink)
Saurons Auge
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Eisenfaust
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Kernwelten
Beiträge: 1.263
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Nun gut - aber wo und wie die Helden eingesetzt werden ist sowieso oft zweifelhaft ^^

Was macht der Imperator eigendlich irgendwo? Der war nicht auf dem ersten Todesstern, nicht im Jedi-Tempel und nicht auf Polis Massa...

Oder warum kämpft Mace an der Seite der Klone im Jedi Tempel gegen Droiden?

Du verstehst wirauf ich hinaus will? ^^

Maul ist ein cooler Schuft und deshalb wurde er eingebaut - aber ich gebe dir Recht, dass der schamlose Einsatz von Helden ein wenig an der SW-Atmosphere nagt

Aber man kann die Jungs ja auch ausstellen ^^
__________________
"Only Imperial Stormtroopers are so precise!"
Ben Kenobi

Disra had once heard it said that a discerning person could always reconize an Imperial stormtrooper or Royal Guardsmen, wether he stood before you in full armor or lay dying on a sickbed. He'd always discounted such things as childish myths. He wouldn't make that mistake again.

Spectre of the Past, Timothy Zahn
Page 61

Eisenfaust's Realism Mod 0.8
Eisenfaust's Realism Mod 0.9
- Alternativer Mirror

TEC-Mod_1.0
- Alternativer Mirror
Eisenfaust ist offline  
Alt 01.12.2005, 20:51   #85 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.07.2005
Alter: 31
Beiträge: 6.366
Mentos.DE eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

jop, aber schade das episode I vernachlässigt ist, da gab es ja geile schlachten wie naboo, naboo space, den jedi-kampf....
__________________
A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Mentos.DE ist offline  
Alt 01.12.2005, 21:16   #86 (permalink)
Moderator
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Mixi Z69
 
Registriert seit: 06.10.2004
Ort: NRW
Beiträge: 3.551
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Es wird über alles andere geredet, aber nicht mehr zum Thema. Und wenn Leute ein Forum entdecken und da total durch den Wind geschrieben wird, Threads nicht mehr übersichtlich sind, dann sucht man das nächste Forum.
Wenn jemand etwas über Äpfel fragt muss man nicht über Pflaumen reden. Das gehört in ein anderen Thread. Dann kann man schliessen, damit die Spamer nicht über andere Früchtchen schreiben. Wer dann was über den Apfel lesen will ist dann total genervt wenn da lauter Früchte beschrieben werden.
Möchte man im Kaufhaus Butter kaufen, möchte man bestimmt nicht Waschmittel und Obst im Butterregal finden. Wenn das so chaotisch ist, geht man in ein anderen Supermarkt.
Moral von der Geschichte, es geht nur darum eine gewisse Ordnung (thematisch) zu halten, und keine Gespräche führt die man auch privat per icq usw führen kann.
Dann machen wir ein "StarWars-OffTopic", wo mann alles totquatschen kann und ausdiskutieren kann, was nicht in die anderen SW-Threads passt...
__________________
~:~:~
Mixi Z69 ist offline  
Alt 01.12.2005, 23:07   #87 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von oliverjones
 
Registriert seit: 16.11.2005
Ort: wuppertal
Alter: 45
Beiträge: 39
oliverjones eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

es scheint doch noch grosses diskussionsthema zusein...gebe EF recht......die schlachte im space gehören zu bf2 aber eisenfaust...scheiss auf battlefield2.....mich intressiert nur swbf
und mit 81% bewertung kann man nicht klagen...nur mir fehlen sachen und ich habe einige sachen zu oft bei bf1 gesehn....man hätte sich da etwas mehr mühe geben können...aber ansonsten ein geiles spiel....vorallen online
oliverjones ist offline  
Alt 02.12.2005, 13:36   #88 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von The Point
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Fürth
Alter: 32
Beiträge: 954
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich ?

Ich gebe knapp 87 %
Das Spiel ist für Starwars Fans gedacht Leute
Wem es nur ums killen und Ballern geht der kauft sich halt Battlefield 2
Back to Topic
Es ist ja die Frage "Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich ?"
und deswegen sage ich das Gameplay wurde stark verbessert und allgemein ist durch die vielen Schreie wie "Mich hats erwischt" oder "Für den Kanzler" das Schlacht und Starwars Feeling noch mal hochgepumt worden.
Was die SpaceSchlachten angeht ok die Großkampfschiffe sind innen sehr klein und zu wenige davon auch noch dann zu wenig Jäger.
Aber es gibt doch auch Positives:
Ich finde die Manöver und so sehr gut gelungen die Karten sind auch groß genug und der Multiplayer im All ist auch geil.
Also Fazit
Gameplay:2
Feeling:1
Sound:1
Grafik:2-
Spielspaß:2+
Insgesamt:2+
__________________
Ich bin begeisterter Leser der X-Wing Reihe!


Bist du ein Fußballfan? Ich schon!
The Point ist offline  
Alt 03.12.2005, 20:02   #89 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Imp. Sniper
 
Registriert seit: 12.11.2005
Ort: Kamino tipoca city
Beiträge: 269
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

der multiplayer mode im all ist scho cool aber hirnlos denn dass prinzip ist immer gleich denn man fliegt immer zuerst in den gegner hangar zerstoert alles und haut wieder ab also fliegen die spieler an sich vorbei ohne beachtung und zerstoeren sich gegenseitig achso versucht mall einen gleichstand im all dann gibt es zwischen zwie spielern auf einer karte ein deathm,atch und wer zuerst stirbt verliert
__________________
Lang lebe das Galaktische Imperium ein hoch auf den Imperator nieder mit den rebellen
SWBF2und3 4EVER
Nieder mit dem Rebellen Abschaum
Du könn klick machen
http://twoday.net/static/miboe/images/216_1647_img.jpg
Imp. Sniper ist offline  
Alt 03.12.2005, 21:32   #90 (permalink)
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Registriert seit: 29.07.2005
Alter: 31
Beiträge: 6.366
Mentos.DE eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

das letzere gehört in die QE star wars...
ich finds total blöde das es nur diese zwei hauptschiffe gibt..... das is irgendwie so wie space invaders 1on1......
__________________
A common mistake that people make when trying to design something completely foolproof is to underestimate the ingenuity of complete fools.
Mentos.DE ist offline  
Alt 05.12.2005, 15:08   #91 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von The Point
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Fürth
Alter: 32
Beiträge: 954
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Ja das ist wirklich blöd aber ich denke im 3er wird es bestimmt mindestens 2 Hauptschiffe geben
__________________
Ich bin begeisterter Leser der X-Wing Reihe!


Bist du ein Fußballfan? Ich schon!
The Point ist offline  
Alt 05.12.2005, 16:39   #92 (permalink)
Saurons Auge
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Eisenfaust
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Kernwelten
Beiträge: 1.263
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

PC Games übrigens 83% - und was schriebn die außerdem so?
Konnt nur die Zahlkenwertung sehen ^^
__________________
"Only Imperial Stormtroopers are so precise!"
Ben Kenobi

Disra had once heard it said that a discerning person could always reconize an Imperial stormtrooper or Royal Guardsmen, wether he stood before you in full armor or lay dying on a sickbed. He'd always discounted such things as childish myths. He wouldn't make that mistake again.

Spectre of the Past, Timothy Zahn
Page 61

Eisenfaust's Realism Mod 0.8
Eisenfaust's Realism Mod 0.9
- Alternativer Mirror

TEC-Mod_1.0
- Alternativer Mirror
Eisenfaust ist offline  
Alt 11.12.2005, 01:44   #93 (permalink)
Newbie
 
Benutzerbild von da loord
 
Registriert seit: 04.11.2005
Beiträge: 8
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

PC-GAMES:


Zitat:

Ansgar Steinle:
"Klasse für eine schnelle Partie zwischendurch. Aber bitte gegen menschliche Spieler."

Gutes Star Wars-Feeling hin oder her: Der dröge Einzelspielermodus lockt mich nicht hinter dem Lichtschwert vor. Da bieten Konkurrenten bessere Unterhaltung. Bei der nächsten LAN ist der Titel jedoch Pflicht: Zusammen mit meinen Freunden mache ich den aufmüpfigen Rebellen schon den Garaus. Mit den schnellen Raumschlachten und spielbaren Helden sind unterhaltsame Stunden gewiss. Nebenbei bemerkt hatte ich keine Verbindungsprobleme wie noch im Vorgänger, ärgere mich aber nach wie vor über die schlechten Menüs.


Zitat:

Lukasz Ciszewski:
"Zwar grafisch und spierisch nur ok, aber atmosphärisch top."

Ich gebe zu: Als ich 2004 erstmals als Mitglied des Imperiums gegen Ewoks und Rebellen auf Endor kämpfte, hatte ich Freudentränen in den Augen. Endlich durfte ich die epischen Schlachten des Star Wars-Universums selbst nachspielen. Und zwar nicht als übermäßig mächtiger Jedi, sondern als ganz gewöhnlicher Soldat. Das ist im Nachfolger nun anders. Trotzdem hat der Titel seinen Charme und die gelungene Atmosphäre behalten. Nirgendwo kriegt man mehr Star Wars fürs Geld als in Battlefront 2.


TECHNIK: Gut (85%) (vgl. SWBF1: 84%)
+ Sehr gute Klangkulisse
+ Geringe Hardware-Anforderungen
- Nutzt kaum aktuelle Effekte
- Suboptimale Steuerung

ATMOSPHÄRE: Gut (83%) (vgl. SWBF1: 83%)
+ Szenarien aus allen Episoden
+ Star Wars-Flair gut eingefangen
+ Bekannte Charaktere spielbar
- Belanglose Missionen
- Schlechte Filmsequenzen

SPIELDESIGN: Befriedigend (70%) (vgl. SWBF1: 68%)
+ Einsteigerfreundlich
+Spielbare Helden
- Missionen ähneln sich sehr
- Bots spielen nicht richtig mit
- Unübersichtliche Raumschlachten

MULTIPLAYER: Gut (80%) (vgl. SWBF1: 79%)
+ Starke, aber nicht übermächtige Helden
+ Interessante Spielmodi
+ Insgesamt gute Karten
- Umständliche Menüs

SPIELSPASS: Gut (83%) (vgl. SWBF1: 79%)


PRO UND CONTRA:
+ Authentische Star Wars-Atmosphäre
+ Spielbare Helden
+ Interessante Spielmodi
- Kampagne höchstens durchschnittlich
- Unausgegorene Steuerung und KI


PC-GAMES TESTURTEIL:
Grafik: Gut (81%)
Sound: Sehr Gut (90%)
Steuerung: Befriedigend (76%)
Einzelspieler: Befriedigend (76%)
MEHRSPIELER: 83%



MfG da loord
__________________
Es gibt nur eine Wahrheit und ich finde sie! Oder auch nicht...

Geändert von da loord (11.12.2005 um 01:50 Uhr).
da loord ist offline  
Alt 12.02.2006, 20:50   #94 (permalink)
Newbie
 
Registriert seit: 12.02.2006
Beiträge: 13
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Hallo Alle

Also ...es gibt schöne neue maps , und die Raumkämpfe machen Spass , aber

1: es gibt keine Flieger mehr auf Bodenmaps
2:Keine Cockpitsicht mehr für Bodenfahrzeuge (komme in 3rd View überhaupt nicht klar ...fahre überall gegen und treffe nichts
3: keine große Anzahl und Auswahl an Bodenfahrzeuge
4ie Grafik ist schlechter (kein weichzeichner) und vergleicht mal die BF1 Wälder mit den BF2 Wäldern
5.Fahrzeugauswahl bei den Raumkämpfen ...Warum für Rebellen den LATA (der ja nur Strato-Atmosphäretauglich )ist statt einen kleineren Milenium Falken oder des kleinen Bruder des Falken den Corellianischen Frachter YT-2400 (27 m lang)?
warum haben die Imps statt der Sentinel oder Lambda Fähre die Republikanische Fähre (18m lang , 29 m breit)die besser zu den Klonen passen würde ? warum setzen die Droiden statt des MTT(BF!) ein Droiden Kanonenboot als Transporter ein statt zb einer Cato Nimodian Fähre , und das Kanonenboot nicht lieber als Bomber anstatt des Griveaus Jägers?
Und die Klone könnten statt der LaTas dann die republikanische Fähre nutzen .
6:alles scheint schneller und hektischer geworden zu sein
7:immer noch kleine Maps
8:gute alte Maps sind verscwunden (Rhen Var)
9roidenbalancing ,warum SKD als Standard und nicht statt der Mangrawachen als Bonuseinheit , und einen normalen Droiden als Standardkämpfer , der sit mit schnellblaster un dRaketen überpowert ...aber mussten halt unbedingt möglichst neue Sachen rein...
CCC Ranger ist offline  
Alt 13.02.2006, 12:06   #95 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von The Point
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Fürth
Alter: 32
Beiträge: 954
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Hey hey hey mal ganz langsam!
Bei einigen Sachen hast du meiner Meinung nach unrecht und für ein paar andere gibt es auch eine vernünftige Erklärung also ...
__________________
Ich bin begeisterter Leser der X-Wing Reihe!


Bist du ein Fußballfan? Ich schon!
The Point ist offline  
Alt 13.02.2006, 13:45   #96 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Reborn Derrer
 
Registriert seit: 08.02.2006
Ort: Oberhausen
Alter: 33
Beiträge: 124
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Zitat von Mentos.DE

aber die bots sind schrecklich in den clanservern... immer auf schwer das macht voll kb wenn man nen zweikampf macht un dann irgendein SKD dir ne rakete ins face ballert

Ist ja auch richtig so! Ein Klon hat im Zweikampf gegen einen SKD keine Chance.
__________________
Nieder mit der Republik, nieder mit der Demokratie!

Die KUS ist noch lange nicht bezwungen...
Reborn Derrer ist offline  
Alt 13.02.2006, 14:05   #97 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von The Point
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Fürth
Alter: 32
Beiträge: 954
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Zitat von CCC Ranger


6:alles scheint schneller und hektischer geworden zu sein

Ich find das aber positiv
__________________
Ich bin begeisterter Leser der X-Wing Reihe!


Bist du ein Fußballfan? Ich schon!
The Point ist offline  
Alt 13.02.2006, 14:08   #98 (permalink)
Saurons Auge
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Eisenfaust
 
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Kernwelten
Beiträge: 1.263
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Zitat von CCC Ranger

Hallo Alle

Also ...es gibt schöne neue maps , und die Raumkämpfe machen Spass , aber

1: es gibt keine Flieger mehr auf Bodenmaps
2:Keine Cockpitsicht mehr für Bodenfahrzeuge (komme in 3rd View überhaupt nicht klar ...fahre überall gegen und treffe nichts
3: keine große Anzahl und Auswahl an Bodenfahrzeuge
4ie Grafik ist schlechter (kein weichzeichner) und vergleicht mal die BF1 Wälder mit den BF2 Wäldern
5.Fahrzeugauswahl bei den Raumkämpfen ...Warum für Rebellen den LATA (der ja nur Strato-Atmosphäretauglich )ist statt einen kleineren Milenium Falken oder des kleinen Bruder des Falken den Corellianischen Frachter YT-2400 (27 m lang)?
warum haben die Imps statt der Sentinel oder Lambda Fähre die Republikanische Fähre (18m lang , 29 m breit)die besser zu den Klonen passen würde ? warum setzen die Droiden statt des MTT(BF!) ein Droiden Kanonenboot als Transporter ein statt zb einer Cato Nimodian Fähre , und das Kanonenboot nicht lieber als Bomber anstatt des Griveaus Jägers?
Und die Klone könnten statt der LaTas dann die republikanische Fähre nutzen .
6:alles scheint schneller und hektischer geworden zu sein
7:immer noch kleine Maps
8:gute alte Maps sind verscwunden (Rhen Var)
9roidenbalancing ,warum SKD als Standard und nicht statt der Mangrawachen als Bonuseinheit , und einen normalen Droiden als Standardkämpfer , der sit mit schnellblaster un dRaketen überpowert ...aber mussten halt unbedingt möglichst neue Sachen rein...

Ich weiß dass das nur deine Meinung wiederspiegelt, doch da sie sich von meiner unterscheidet werde ich jetzt einfach zu jedem deiner Kritikpunkte meine Meinung nennen ^^

1. Ist ja auch überflüssig. Es gibt jetzt Raumschlachten, wo man nach Herzenslust fliegen kann - dann kann man sich in Bodengefechten noch vollkommen auf Bodengefechte konzentrieren. Besser als wenn das halbe Team sich in der Luft und die andere Hälfte am Boden bekämpft.

2. Hier stimme ich mit dir überein. Auch wenn ich mit der 3rd person sicht sehr gut klar komme verstehe ich überhaupt nicht, wareum die Cockpits weichen mussten

3. Ok - mir reicht die Auswahl, aber ich verstehe auch wenn sie dir zu gering ist ^^
Aber sag mal, was du noch mehr hättest haben wollen - is ja auf jeden Fall mehr als in SWBF I ^^

4. Ich hab den Eindruck, dass die Grafik deutlcih besser ist...

5. Ok - darüber lässt sich diskutieren. Aber soviel sei gesagt: Der LAAT kann im Weltraum fligen (siehe Clone Wars Zeichentrickserie)...
Aber für die Rebellen ist das Teil unangebracht - da stimme ich dir auch zu...
Auch wäre ein Sentinel Shuttle für die Imps cooler gewesen ^^

6. Ich hab das Gefühl, dass in den Kämpfen nun mehr struktur und Können stecken, als vorher. ^^
Macht mir auf jeden Fall wesentlich mehr Spaß ^^

7. Ich war nie so ein Freund von Mamuth-Maps wie El-Alamein. In meinen Augen ein Pluspunkt ^^

8. Ok - stimme ich dir auch zu. Wollten Geld verdienen mit der Xbox Expansion

9. Ich find das gut, so wie es ist ^^
__________________
"Only Imperial Stormtroopers are so precise!"
Ben Kenobi

Disra had once heard it said that a discerning person could always reconize an Imperial stormtrooper or Royal Guardsmen, wether he stood before you in full armor or lay dying on a sickbed. He'd always discounted such things as childish myths. He wouldn't make that mistake again.

Spectre of the Past, Timothy Zahn
Page 61

Eisenfaust's Realism Mod 0.8
Eisenfaust's Realism Mod 0.9
- Alternativer Mirror

TEC-Mod_1.0
- Alternativer Mirror
Eisenfaust ist offline  
Alt 13.02.2006, 14:29   #99 (permalink)
50 Beiträge100 Beiträge
 
Benutzerbild von Reborn Derrer
 
Registriert seit: 08.02.2006
Ort: Oberhausen
Alter: 33
Beiträge: 124
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Die Mapgrößen sind genau richtig.
Ich finde es genauso blöde, dass die Rebellen einen LAAT haben. Sieht irgendwie unangebracht aus.

Ein MTT? Im Weltraum?
Die werden anderswertig transportiert von diesen Raumschiffen
aus Episode 1, bei der Invasion von Naboo. Mir fällt der Name jetzt nicht ein.
Der MTT wird in SWBF3 das Gegenstück zum Clone Turbo Tank werden.
Bei der KUS gibt es dann noch Grievous Rad und bei der Republik den AT-XT.
Außerdem gibt es dann eine neue Partei: Die königliche Naboo.

Damit es diesmal wirklich Schlachten von Ep1 bis Ep6 geben wird.
Ich denke, das wird der vollständigste Teil.:naugthy:

Ich hätte es zwar auch gerne, dass die SKDs, zähere oder besondere Gegner sein sollen.
Aber dann müsste man das Balancing beachten und so eine sch****....
Ein SKD sollte in dem Spiel gefürchtet sein. Wie die Klone ja auch immer schreien:

"Verdammt ein SKD", "Sie haben die SKDs geschickt" oder "ACHTUNG! SKD!".
Das ist irgendwie dämlich, dass man ihn dann locker abballern kann.
In Republic Commando z.B. waren es echte Brocken.

SKDs sind einfach cool. Die Szene in der Arena von Geonosis war cool, als der SKD den anderen Droiden wegschubste um die Gegner für sich zu haben.
__________________
Nieder mit der Republik, nieder mit der Demokratie!

Die KUS ist noch lange nicht bezwungen...
Reborn Derrer ist offline  
Alt 13.02.2006, 14:45   #100 (permalink)
500 Beiträge
 
Benutzerbild von The Point
 
Registriert seit: 15.10.2005
Ort: Fürth
Alter: 32
Beiträge: 954
Standard AW: Starwars Battlefront 2 wie gut ist es eigentlich?

Zitat von Reborn Derrer

Ein MTT? Im Weltraum?
Die werden anderswertig transportiert von diesen Raumschiffen
aus Episode 1, bei der Invasion von Naboo. Mir fällt der Name jetzt nicht ein.
Der MTT wird in SWBF3 das Gegenstück zum Clone Turbo Tank werden.
Bei der KUS gibt es dann noch Grievous Rad und bei der Republik den AT-XT.
Außerdem gibt es dann eine neue Partei: Die königliche Naboo.

Glaubs du es oder bist du dir Sicher ?
__________________
Ich bin begeisterter Leser der X-Wing Reihe!


Bist du ein Fußballfan? Ich schon!
The Point ist offline  
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Kontakt - HX3.de - Archiv - Nach oben

Angetrieben durch vBulletin, Entwicklung von Philipp Dörner & Tobias



SEO by vBSEO 3.2.0 ©2008, Crawlability, Inc.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 100 101 102 103 104 105 106 107 108 109 110 111 112 113 114 115 116 117 118 119