PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Helau!


JumpingHubert
14.07.2016, 14:33
OpenAntrag - Bezirksverordnetenversammlung Berlin Friedrichshain-Kreuzberg | DENKMAL FÜR DEN AFRIKANISCHEN PARK-DROGENDEALER (http://openantrag.de/berlin-friedrichshain-kreuzberg/denkmal-fuer-den-afrikanischen-park-drogendealer)

Und ich hatte gedacht, bekloppter als "Grün" geht nich

Redfox
14.07.2016, 14:54
Mach ne Seite auf wo jeder irgendwelche Anträge zur "Behandlung in der Fraktionssitzung" stellen kann....
In OpenAntrag sind aktuell 150 Parlamente gelistet, in denen Abgeordnete oder Fraktionen der Piraten Deine Anträge entgegennehmen oder dies getan haben.

zeh internet iz nuts! :confused:

burns
14.07.2016, 15:05
Der Text ist aber löblich formuliert!

In diesem speziellen Fall, würd ich als Stadt Berlin echt hingehen, mir die Schmach eingestehen, und das Teil mit Afroman Livekonzert einweihen :wee

Duke49th
14.07.2016, 18:14
And if they're unable to do so I know why, because they got high, because they got high, because they got high "dumdidibadabada"

JumpingHubert
14.07.2016, 18:45
Das eigentlich Lustige ist für mich, daß offenbar keinerlei Filter existiert und alles dann in der Fraktion "behandelt" wird. Ich werd mir auch mal ne crazy Idee einfallen lassen und "einen Antrag" stellen. Mal gucken.

Gebt ma tips, was ich beantragen könnte :D

TeilX
14.07.2016, 18:50
Erinnert mich aber irgendwie an So senken wir die Schuldenquote: Ab September werden auch illegale Aktivitäten zum Bruttoinlandsprodukt hinzugezählt.Sex, Drogen und Waffen für das BIP von 2014. Da wird es mal Zeit für ein Denkmal auch wenn es ein wenig intolerant wirkt wenn man eine kleine Minderheit ehren will.:ugly:

burns
14.07.2016, 23:15
Gebt ma tips, was ich beantragen könnte :D

"Freie Sicht aufs Meer, weg mit den Alpen" ?



Wobei was ernsthaftes natürlich interssanter wäre, aber mir fällt nur Blödsinn ein :nixweiss:

JumpingHubert
15.07.2016, 17:44
Neinein, das mit dem Alpenrückbau aus touristischen Gründen ist 1a, schafft ja auch enorm viel Arbeitsplätze, könnten ja dieselben kostspieligen Maschinen zum Einsatz kommen, die auch für Stuttgart 21 eingesetzt wurden. Nebenbei ganz interessant: http://www.stern.de/politik/deutschland/medien-und-stuttgart-21-fahrt-auf-schwaebischem-filz-3528472.html


Denn mir gings um die Frage, ob die Piraten das dann wirklich erörtern, also daß dafür dann Beratungszeit draufgeht, egal wie kurz die auch ist.