PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trigger für bestimme Personen


Shirotaku
11.09.2015, 15:49
Hallo,

ich möchte gerne dass sich eine Schranke nur für bestimmte Personen öffnet und dies auf Knopfdruck. Kann mir da jemand helfen? Wie ist das möglich?

Vielen Dank schon mal im Vorraus!

MFG, Shirotaku

Drunken Officer
11.09.2015, 19:29
Auf Knopfdruck, aber im gleichen Zusammenhang Trigger setzen.
Ist jetzt
a) ein Funktrigger
b) ein Tirgger der ein AA-Eintrag erzeugt
c) ein Trigger, der wartet bis eine Taste auf der Tastatur gedrückt wird

gemeint?

Shirotaku
11.09.2015, 21:10
Auf Knopfdruck, aber im gleichen Zusammenhang Trigger setzen.
Ist jetzt
a) ein Funktrigger
b) ein Tirgger der ein AA-Eintrag erzeugt
c) ein Trigger, der wartet bis eine Taste auf der Tastatur gedrückt wird

gemeint?

Geht das auch für nur bestimmte Personen?

Shirotaku
11.09.2015, 21:32
c) ein Trigger, der wartet bis eine Taste auf der Tastatur gedrückt wird

Wie stellt man das denn so ein?

Drunken Officer
12.09.2015, 09:08
Du beantwortest die Frage nicht.

Man kann es nicht "einstellen". Dafür benötigt man ein Script.

Wolkenbeisser
16.09.2015, 16:55
Du könntest in die Init-Zeile der Schranke die Befehle einfüllen, dass die gewünschte(n) Person(en) - oder der player - ein addaction bekommt (Mausradmenü), wenn er nahe genug bei der Schranke ist. Sobald er es aktiviert öffnet sich die Schranke.

Befehlszeile um ein Objekt ein addaction erstellen zu lassen (Tutorial aus Arma2 findest Du hier - funzt in A3 immer noch): http://hx3.de/attachments/editing-scripting-167/missionserstellung-tipps-tricks-4148d1356724821-tut-actionmenueeintrag.rar

Dann musst Du nur noch die Animationsbefehle für die Schranke in A3 rausfinden (weiss ich jetzt grad nicht auswändig, kannst Du aber mit Googles Hilfe finden) und sicherstellen, dass die richtige(n) Person(en) das addaction bekommt/bekommen.

Drunken Officer
16.09.2015, 17:37
Wenn die Figur einen Respawn erlebt und die Variable nicht neu zugewiesen wird, wars das.

Scheint auch nicht so wichtig zu sein, da sich der TE nicht mehr gemeldet hat