PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steam Startet ArmA 3 nicht


PRiNC3
12.03.2014, 14:45
Hallo Leute :)

hab mich jetzt hier extra angemeldet weil ich keine ahnung habe wie ich ArmA 3 zum laufen bekomme.
Ich klicke auf ArmA 3, das Steam Fenster öffnet sich mit der Meldung "Spiel wird gestartet" und mehr passiert nicht. Das Fenster scheint sich außerdem immer wieder zu schließen und zu öffnen.

Mein System
Windows 8.1 64bit
Intel Core i7
Nvidia Geforce GT650m SLi
16GB RAM
1 TB Festplatte

alle Treiber sind aktuell und auch das Spiel selbst wurde nach fehlern überprüft wo aber nichts rauskam.

ich hoffe ihr könnt mir helfen :)

burns
12.03.2014, 14:57
Hast du OpenAL auf dem Rechner installiert ?


Ist bissi weit hergeholt, hab aber desletzt erst jemandem Puzzle Quest damit gangbar gemacht.
Weiss allerdings nicht ob ArmA3 überhaupt noch OpenAL nutzt, A1 & A2 taten es jdnflls noch. Ist ein Schuss ins Blaue.

Xeno
12.03.2014, 15:02
@burns
A2 hat schon kein OpenAL mehr benutzt...

Xeno

burns
12.03.2014, 15:13
@burns
A2 hat schon kein OpenAL mehr benutzt...

Xeno

Hm. Man kann nicht immer treffen.



Aber macht Sinn, seit A2 gibts auch kein EAX mehr.

PRiNC3
12.03.2014, 17:12
vielen Dank für die schnellen Antworten :) also ich habe auch schon versucht es im steam ordner zu starten und es hat nicht funktioniert. Aber ich habe die lösung :) so simpel es auch klingen mag ich musste es nur löschen und noch einmal neu runterladen. Ich habe aber diesmal ( ich weiss nicht ob das was mit dem Fehler zutun hatte) Arma 3 auf meine SSD gepackt weil ich gelesen habe das es da besser laufen soll. :rolleyes: