PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wer kann mir helfen bei Texturen in Arma 3


tartar
15.10.2013, 12:47
Hallo Möchte in Arma 3 mit Photoshop cc neue Texturen für Fahrzeuge erstellen,wie ich das mache Weiß ich jetzt. Usw. Möchte ich auf der Tür von einem Fahrzeug was schreiben z.b. Nato ! das Problem was ich jetzt habe ist auf der einen Seite wird es mir richtig angezeigt,nur auf der anderen Seite Spiegelverkehrt. Wie bekomme ich es jetzt hin ,das die Schrift Nato auf allen 2 Seiten richtig angezeigt wird. Wäre nett wenn mir da einer helfen könnte , habe schon verzweifelt gesucht aber nichts Brauchbares gefunden.


Danke im Voraus LG Tartar

burns
15.10.2013, 15:29
Oh mannomann, Buchstabensuppe.


Das es gespiegelt is, liegt am UVMAP.
Da müsste ein neues her, dafür braucht man MLODS, die hamwer nicht.
Also: geht nicht.

Drunken Officer
15.10.2013, 15:32
Hey ho Tartar.
(so sieht/ließt man sich wieder ;) )

Das Problem bei der Grafik sind die Masken. Normalerweise wird das Fahrzeug aufgeklappt. Allerdings wird es auch so getätigt, dass beide Seiten "hintereinander" liegen. Dies kann man bei Tarnflecktexturen machen.

Und da hast du auf die Art wie du es machen möchtest keine Chance.

Ein Weg:
Du müßtest ein Addon erstellen. Eine Viereck, transparent + Schriftzug. Dies tackerst du mit attachto in der Config oder in der init an das Fahrzeug.
Ich bin heute Abend bei euch im TS, da kann ich dir das in Ruhe erklären ggf. mal schnell so eine Sache bauen.

Tajin
15.10.2013, 16:55
Dafür braucht es nicht zwangsweise ein Addon.


Man kann auch die bereits existierenden Objekte "UserTexture1m_F" und "UserTexture10m_F" benutzen.


Spawn dir so ein Objekt, attache es ans Fahrzeug und leg mit dem "setObjectTexture" Befehl die gewünschte Textur fest.




Das ist zwar ein paar Einschränkungen unterworfen aber auf die Weise kann man sehr bequem modifizierte Fahrzeuge und Ähnliches in Missionen einbauen, ganz ohne dafür ein Addon zu brauchen.

Drunken Officer
15.10.2013, 18:38
Funktioniert so aber nicht, wenn du keine zwei Seiten für ein Fahrzeug hast.

Mit setTexture überträgst du dein Grafik auf die Vorhandene. Diese hat den Ursprung in irgendeinem UV-Setting. Ob nun mit UV Editor oder mit Backgroundmapping ist dabei völlig huppe.

Das Mapping ist die Grundlage. Er wird eine vorhandene Texture bearbeiten. Sind linke und rechts Seite auf einen Nievau kommt es zur Spiegelung.

Ich hab zwar fast keine Ahnung vom Missionsbau, aber im Moddeling kenne ich mich aus, da ich dies ein lange Zeit gemacht habe. ;)

Tajin
16.10.2013, 10:43
Funktioniert so aber nicht, wenn du keine zwei Seiten für ein Fahrzeug hast.


Ich glaub da hast du was falsch verstanden. Was ich beschrieben habe ist genau das was du auch selbst vorgeschlagen hast:

-> Du müßtest ein Addon erstellen. Eine Viereck, transparent + Schriftzug. Dies tackerst du mit attachto in der Config oder in der init an das Fahrzeug. (nur das es dafür eben kein Addon braucht, sondern das man die vorgefertigten usertexture-Objekte verwenden kann)


Das ist ganz einfach und funktioniert wunderbar.
Nur für "Aufdrucke" auf unebenen oder gebogenen Oberflächen ist es nicht gut geeignet.




Der User hier hat ein paar nette Beispiel wie gut das funktioniert in seiner Steam-gallerie:
http://steamcommunity.com/profiles/76561198007919065/screenshots/
z.B. die Graffitis auf den Wänden sind auf diese Weise eingefügt.