PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cannot open object bmp.p3d


TeTeT
03.10.2013, 23:39
Hallo,

ich habe mal (leichtfertig) angefangen die Skripte und Configs der Arma2 Nimitz auf Arma3 anzupassen. Das klappt soweit auch ganz gut, bis auf den Fehler im Subject. Wird wirklich ein bmp Modell in der Nimitz verwendet, dass nicht gefunden wird, oder ist das eher als generischer Fehler zu verstehen? Hat jemand eine Idee wie man den Fehler korrigieren kann?

Ein naiver und erfolgloser Ansatz war, eine beliebige p3d in bmp.p3d umzubennen und dazu eine kleine Config zu machen. Das ganze dann in einer pbo im Addon Ordner zu speichern und hoffen, dass das Placebo genutzt wird.

TeTeT

Drunken Officer
04.10.2013, 20:27
Leite eine config von einer Arma-klasse ab. Erstelle eine eigene Klasse

Auszug einer config.cpp
cfgVehicle
{
class tank;
class meinplacebo : tank
{
scope = 2;
model = \pfad\*.p3d;
display = "mein Placebo BMP";
};
};

Beziehe dich im Feld
model = \...
auf ein vorhandes objekt.

Lade dann dein erstelltes Objekt.
_karre = "meinplacebo" createVehicle (position player);