PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Rechtschreibungsaufreger @HX3


AndreAcé
16.10.2012, 15:50
Hallo liebe Gemeinde :wave:

Ich habe diesen Thread hier eröffnet, um das Bewusstsein für häufig im Forum begangene Irrtümer der Rechtschreibung zu schärfen.

Natürlich macht jeder mal Flüchtigkeitsfehler, doch einige wiederholen sich ständig und nerven mit der Zeit ein wenig.

Um Abhilfe zu schaffen & die Qualität etwas anzuheben, ist dieser Thread gedacht.


Ich beginne mal hier mit zwei Beispielen, die mir in der letzten Zeit öfter unter die Augen gekommen sind:


[...]standart[...]

Gemeint ist hier jedoch der Standard im Sinne einer Bemessungsgrundlage, Maßstab oder einer verbindlichen Richtlinie und leitet sich nicht von Standarte im Sinne einer speziellen Form der Flagge ab.

Das ist eine Standarte: http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/d/d1/Standarte_des_Bundespr%C3%A4sidenten.jpg/320px-Standarte_des_Bundespr%C3%A4sidenten.jpg


[...]eckelig[...]

Gemeint ist hier aber ekelig, Komparativ: ekeliger, Superlativ: am ekeligsten.
Es ist das Adjektiv zu Ekel und hat nichts zu tun mit der Ecke oder Kante.


Wem es manchmal ähnlich ergeht, dem steht es frei, seine "Favoriten" in folgenden Postings mit Korrektur anzuhängen ;)

Aeffchenone
16.10.2012, 16:03
Mich, als Technischer Redakteur, erfreut solch ein Thread doch sehr :) - da kann ich noch viel lernen :zahn:

seit-seid.de - Der Unterschied zwischen 'seit' und 'seid' - Teil von Schreibrichtig.de (http://www.seid-seit.de) :ugly:

MrCharles
16.10.2012, 16:28
Mich, als Technischen Redakteur, erfreut solch ein Thread doch sehr :) - da kann ich noch viel lernen :zahn:

:zahn:

Walk
16.10.2012, 16:37
:ugly:

http://www.youtube.com/watch?v=DZ47gksnesc

Cultivator
16.10.2012, 17:33
http://www.sosseo.de/wp-content/uploads/smiley-standart.gif

Lester
16.10.2012, 18:27
Das Wort für hat absolut nichts mit führen zu tun und wird somit ebenso ohne 'h' geschrieben wie persönlich.
Das hat nichts mit dem Sohn zu tun sondern ist eine Ableitung von Person !

Cultivator
16.10.2012, 18:47
Das Wort für hat absolut nichts mit führen zu tun und wird somit ebenso ohne 'h' geschrieben

Um Gottes Willen!.... Also wer für mit h schreibt, dem ist sowieso nicht mehr zu helfen! :ugly:

burns
16.10.2012, 23:01
..keine abgehackten Ziele im Briefing...


Abgehackt:
http://us.123rf.com/400wm/400/400/fanfo/fanfo0805/fanfo080500195/3103353-chopping-of-meat-cutlass-and-fresh-pork.jpg



Abgehakt:
http://kaioa.com/b/0904/checked.png


:wink:

AndreAcé
16.10.2012, 23:09
[...]wiederlich[...]wi(e)derlig[...]

Gemeint ist das Adjektiv widerlich > widerlicher >am widerlichsten :
(abwertend) physischen Widerwillen, Ekel hervorrufend, in hohem Maße unsympathisch, abstoßend, in einem als äußerst unangenehm empfundenen hohen Grad, Maß.


Und auch wenn etwas erneut widerlich erscheint, ist es nicht wieder wiederlich ;)

Snakebite
17.10.2012, 00:45
was mich auch sehr stört ist, wenn einige Kölsch als Bier bezeichnen....

Kölsch != Bier :D

sry das musste sein :daumen:

Snevsied
17.10.2012, 07:03
Mit Standard und Standart(e) wurde bei uns im Studium häufig moniert, weil das eine hatte nichts mit dem technischen Standard zu tun.

Aeffchenone
17.10.2012, 09:02
:zahn:

Sag ich doch...:ugly:

- da kann ich noch viel lernen

Aber das war ein Flüchtigkeitsfehler - dass darv pasierren

Marscl
17.10.2012, 14:07
http://www.abload.de/img/ggagtcrp2.png (http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/uebrigends.shtml)

burns
17.10.2012, 14:16
Den hat der SWAT mir damals ganz schnell ausgetrieben! :zahn:

Pelzgurké
17.10.2012, 14:17
Aber Burnsi... :D

Marscl
17.10.2012, 20:06
http://www.abload.de/img/hahahu8ah3.png (http://www.korrekturen.de/beliebte_fehler/einzigste.shtml)

MrCharles
18.10.2012, 18:45
Ich bestimme mal Walk für den Rätsel ...

Святой горчицы дерьмо!

:ugly:

Duke49th
18.10.2012, 19:32
Kohmischer Threat!!!???!!

AndreAcé
18.10.2012, 20:11
Nahezu jede Komik gründet auf tiefer Tragik, ich bitte das zu bedenken :archi:

AHTNTEPPOP
18.10.2012, 21:00
Kohmischer Threat!!!???!!Ich nix verstähn Schprach!



Nee. Was mir häufig aufstößt ist, den und denn verwechslungen.

Häufig fehlerhaft nur den zu schreiben wenn denn richtig ist.

AndreAcé
19.10.2012, 17:02
Eine schöne Signatur hat der Drunken Judge (http://hx3.de/members/drunken-judge.html):

Die Deutsche Rechtschreibung ist Freeware, sprich, du kannst sie kostenlos nutzen.
Allerdings ist sie nicht Open Source, d.h. du darfst sie nicht verändern oder in veränderter Form veröffentlichen.
Klar soweit?

:D

burns
12.11.2012, 20:51
..Mir fällt atok nix ein..

Waaaaaaaaaaahhh? :duden:


ad hoc, bittedanke!

AndreAcé
12.11.2012, 21:02
Und Nassschleifpapier mit 3 "s" :D

Lester
12.11.2012, 23:47
Und Nassschleifpapier mit 3 "s" :DOha, nach der alten Rechtschreibung wäre es korrekt da Konsonant folgt, aktuell wäre ich mir da aber nicht mehr sicher ob das richtig oder falsch ist.
Grundsätzlich kann man aber auch immer ein Nass-Schleifpapier daraus machen, dass ist immer richtig. :D


Btw. Rechtschreibreform ... totaler Mist und somit mein Daueraufreger ist das Wort "Masse" !

Was ist jetzt gemeint ?
"Das Gewicht" oder doch die Mehrzahl vom Mass im Sinne von Bemaßung einer technischen Zeichnung !?
Die Biermaßeinheit schließe ich jetzt mal aus.

alpha-kilo
13.11.2012, 15:37
Lester,

ganz einfach: nach einem langen Vokal ß, wie in Straße. Nach einem kurzen Vokal ss, wie in Strass. Bei Deinem Beispiel ist ganz eindeutig die Masse das "Gewicht" während die Maße die Abmessungen sind. Das gilt so aber nicht in der Schweiz.

Duke49th
14.11.2012, 18:06
Wen interessiert denn bitte die neue Rechtschreibung!?:D

Ich halte mich an das was in der alten richtig war. Und wenn ich bisschen die neue mit rein mische, passiert das halt^^

ad hoc, bittedanke!

:shy:



Is ja gut. Kann doch mal passieren^^

@Andre: Hab ich doch mit drei `s´ geschrieben oder nicht!? Selbe mit Schifffahrt oder Sauerstoffflasche.

Wenn dann sind das immer nur Flüchtigkeitsfehler...oder schlichte null-bock Haltung^^(Vor allem bei Klein-/Großschreibung) So wie jetzt, wo ich mich zum 10. Mal vertippt habe...dann isses mir irgendwann Machiato^^

@Lester:
http://www.google.de/products/catalog?hl=de&tok=IPzQLQqRoauT9s6hUmM1FQ&pq=sauerstoffflasche&cp=8&gs_id=24n&xhr=t&q=nassschleifpapier&safe=off&bav=on.2,or.r_gc.r_pw.r_qf.&bpcl=38626820&biw=1920&bih=896&um=1&ie=UTF-8&cid=17346509477377022255&sa=X&ei=9NCjUMLYFIHXtAb964H4Dw&sqi=2&ved=0CD0Q8wIwAg

So wirds verkauft....dann ist das auch richtig so :zahn: (Bzw. wie Du sagst, trennen)

AndreAcé
14.11.2012, 19:41
Alles wird gut, Duke :streichel Ich finde Dampfschifffahrt mit 3 "f" zwischen i und a auch blöd ;)

AHTNTEPPOP
14.11.2012, 21:57
...dann isses mir irgendwann Machiato^^

...Das heißt Latte und nicht Machiato. :zahn:

Duke49th
21.11.2012, 23:32
Sag mal seit ihr alle am Zocken?

Geht mal garnicht, das hier alle aufeinmal einen auf reallife machen :ugly:Y
So kenne ich euch garnicht! :zahn:

Seid, nicht seit wann. Sondern sind...und nein, wir sind nicht alle am Zocken :schlau:

Lester
22.11.2012, 09:13
ein klassiker den ich lange erfolgreich verdrängt hatte der sich mir eben wieder untergeschoben hat ist:

"... dafür gibt es ein Gesetzt"

Was ja auch sinn macht, denn jedes Gesetz das es bei uns gibt ist ja schließlich so komplex, dass es besser ist wenn man sich zum Lesen hingesetzt hat. :confused:

AndreAcé
26.11.2012, 14:44
[...]Einheiten nach dem Tot löschen[...]

Auch oft aber ungern gesehen, im Forum wie manchmal im echten Leben, der Tod als Substantiv verwechselt mit tot als (übrigens nicht steigerbares) Adjektiv.
http://s1.directupload.net/images/121126/p8j5hp5q.jpg
Heinz ist tot.

Heinz hatte einen schnellen Tod .

:grusel:

burns
26.11.2012, 16:23
..mit tot als (übrigens nicht steigerbares) Adjektiv.

Tot, toter, am totesten.

Nicht steigerbar my ass :p

AndreAcé
26.11.2012, 17:41
Was'n da los im Burnsiversum :vogel: :lol: Der Tod unterteilbar in drei verschiedene Schweregrade? :zahn:

flickflack
26.11.2012, 17:41
Ich dachte mir vorhin so guckste mal, wann der Erste im Kreis hopst :daumen:

burns
26.11.2012, 18:06
Was'n da los im Burnsiversum :vogel: :lol: Der Tod unterteilbar in drei verschiedene Schweregrade? :zahn:

Extreme Superlativierung macht ne schlanke Hüfte ;)


Bin auch ziemlich sicher das meine Meinung vom allg. Militärjargon der Amis gedeckt wird, Aussprüche wie "that guy is dead dead" kommen nunmal vor!


Ich dachte mir vorhin so guckste mal, wann der Erste im Kreis hopst :daumen:

häh?

AndreAcé
26.11.2012, 18:35
Ich war der erste Kreishopser :zahn:

MCPXXL
26.11.2012, 19:18
Schreibt doch einfach der Text ist ne Beta

So kann man jeden Scheiss schreiben und es wird --> axxebtiert


:ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly::ugly:

Lantis
27.11.2012, 13:15
Du bist tot.
Der Tod. Da gibt es nichts zu steigern. Entweder der Organismus lebt oder ist tot.:stupid:

Eine Frau ist ja auch nicht nur ein bisschen Schwanger, sondern Schwanger.

flickflack
27.11.2012, 14:33
Auf jeden Fall schwanger :zahn:

Marscl
27.11.2012, 20:15
Das war wohl wieder nix. Der einzigste, der außer mir da war, war .kju.

tüdelu :whi:

Einzigste.info - heißt es "einzigste" oder "einzige"? (http://www.einzigste.info/)

Lantis
28.11.2012, 13:04
Wie peinlich das derjenige zu diesem Wort eine Website erstellt in dem glauben, daß es das Wort "einzigste" nicht geben soll. Der Website-Besitzer sollte vielleicht mal Wikipedia richtig lesen, bevor man anfängt Klugzuscheißen.

Wird von absoluten Adjektiven dennoch ein Superlativ gebildet, so heißt dieser Hyperlativ.

Beispiel: die einzigste Möglichkeit

Natürlich gibt es dieses Wort. Oder was steht hier in meinem Beispiel fett gedruckt?:rolleyes:

TeRp
28.11.2012, 13:09
:fpdr

Dann such mal im Duden nach einzigste.

Ich häng's dir vorsichtshalber noch direkt mit an...
http://www.duden.de/rechtschreibung/einzig_allein_besonders

Marscl
28.11.2012, 13:19
Wie peinlich das derjenige zu diesem Wort eine Website erstellt in dem glauben, daß es das Wort "einzigste" nicht geben soll. Der Website-Besitzer sollte vielleicht mal Wikipedia richtig lesen, bevor man anfängt Klugzuscheißen.



Beispiel: die einzigste Möglichkeit

Natürlich gibt es dieses Wort. Oder was steht hier in meinem Beispiel fett gedruckt?:rolleyes:

Eigentor.

Regel Nummer 1: Traue niemals, niemals Wikipedia.

Lantis
28.11.2012, 13:28
Wieso Eigentor?

Diese tolle Website hat ja selbst Wikipedia als Quelle genutzt, offensichtlich aber nicht konsequent zu Ende gelesen und ganz einfach die Information unterschlagen das es bei Bildung des Hyperlativs dazu kommt, daß das Wort "einzigste" entsteht.:rolleyes:

Ich weiß selbst das man Wikipedia nicht trauen sollte. Ich nutze generell andere Quellen.

Pauschal zu behaupten das dieses Wort nicht existiert ist nunmal gelogen, ob es nun im Duden steht oder nicht ist ja wohl Erbsenzählerei.:stupid:

Oder verbietet der Duden etwa die Bildung des Hyperlativs?

btw. ist es mir egal was im Duden steht, ich habe dort schon seit Jahren nicht mehr nachgeschaut, ich schreibe so, wie ich es mal in der Schule gelernt habe.

Xeno
28.11.2012, 13:29
Einzigste gibt es nicht. Punkt! Da gibt es auch nichts drüber zu diskutieren.

Edit: http://www.einzigste.info/

Es gibt auch keine Steigerung von optimal.

Xeno

Duke49th
28.11.2012, 13:40
Also ich bleibe auch bei der einzigsten Schreibweise, die für mich richtig klingt :zunge:

So..nochmal den Satz im angeblich richtiger Schreibweise:

Also ich bleibe auch bei der einzigen Schreibweise, die für mich richtig klingt.


Nee..dat klingt schwuppelig^^:ugly:

Die einzige Möglichkeit, für mich, daß es (für mich) nicht falsch klingt, ist in solch einem Satz ;) Wenn es also nicht als hyperlativ benutzt werden soll.

TeRp
28.11.2012, 13:45
Nee..dat klingt schwuppelig^^:ugly:
Nein. Das klingt wie die einzige, grammatikalisch korrekte Schreibweise.
Ich nenn dich ja auch nich Dükêt48 3/4, weil ich finde, dass das besser klingt. :zahn:

btw. ist es mir egal was im Duden steht, ich habe dort schon seit Jahren nicht mehr nachgeschaut, ich schreibe so, wie ich es mal in der Schule gelernt habe.
Ich bezweifle, dass du das in der Schule gelernt hast.

Optimal ist auch ein schönes Beispiel, Xeno! :-)

Xeno
28.11.2012, 13:47
Was ich nicht verstehe ist, die Rechtschreibkorrektur von der Foren Software arbeitet eigentlich recht zuverlässig und Wörter die falsch sind, z.B. einzigste, werden fein von der Software mit einem schönen roten Unterstrich versehen.

Hilft ungemein Fehler zu vermeiden.

Xeno

Walk
28.11.2012, 13:48
:woo:Es hat nur 3 Seiten gedauert bis die Leute sich hier mit dem Duden gegenseitig nieder knüppeln! :ugly:

TeRp
28.11.2012, 13:53
:woo:Es hat nur 3 Seiten gedauert bis die Leute sich hier mit dem Duden gegenseitig nieder knüppeln! :ugly:
Duden ist nun mal das Nachschlagewerk, wenn es um korrekte, deutsche Rechtschreibung geht. Da brauch man eigentlich nicht knüppeln, aber gibt halt auch Leute die wollen nicht verstehen.

Was ich nicht verstehe ist, die Rechtschreibkorrektur von der Foren Software arbeitet eigentlich recht zuverlässig und Wörter die falsch sind, z.B. einzigste, werden fein von der Software mit einem schönen roten Unterstrich versehen.

Hilft ungemein Fehler zu vermeiden.

Xeno
Ich glaub du hast nen Firefox-Plugin installiert, bei mir ist hier nichts rot.
Aber ich erinnere mich, dass ich das auch mal hatte. Ich glaub das kam mit "NoScript", oder sowas...

Xeno
28.11.2012, 14:09
Ich glaub du hast nen Firefox-Plugin installiert, bei mir ist hier nichts rot.
Aber ich erinnere mich, dass ich das auch mal hatte. Ich glaub das kam mit "NoScript", oder sowas...
Als ich das letzte mal die lahme Krücke von Firefox benutzt habe war der noch bei Version 3.irgendwas :ugly:

Xeno

flickflack
28.11.2012, 14:14
Einzigste gibt es nicht. Punkt! Da gibt es auch nichts drüber zu diskutieren.

Edit: Einzigste.info - heißt es "einzigste" oder "einzige"? (http://www.einzigste.info/)

Es gibt auch keine Steigerung von optimal.

Xeno

Ja, aber erinnere Dich an den "Super-GAU" (den super-größten anzunehmenden Unfall) in Nachrichten und Co. Scheinbar ist alles steigerbar :D

Xeno
28.11.2012, 14:20
Zeigt doch nur das die Deutschen bei "Bauer sucht Frau" und Konsorten immer mehr verblöden :)

Xeno

MrCharles
28.11.2012, 14:28
Ach Kscheno, das Einzigste was disch daran stören tutet, ist daß du aus uns nischt die optimalsten Reschtschreibär machen kannst :confused:

AndreAcé
28.11.2012, 14:45
Optimal ist doch die Steigerungsform von Suboptimal ^^:ugly:

AHTNTEPPOP
28.11.2012, 14:45
:woo:Es hat nur 3 Seiten gedauert bis die Leute sich hier mit dem Duden gegenseitig nieder knüppeln! :ugly::lol: :daumen:

:streit: Aba aba aba... man schreibt das so ...!

Lantis
28.11.2012, 14:49
Ich bezweifle, dass du das in der Schule gelernt hast.

Was meinst du?

edit: Was Bauer sucht Frau nun damit zutun haben soll, erschließt sich mir nicht. Aber nett, daß man die Intelligenz einer Person davon abhängig macht und irgendwelche unbewiesenen Thesen in den Raum stellt. Obwohl man die Person kein bisschen kennt.

AndreAcé
28.11.2012, 14:52
Bei der Threaderstellung habe ich das auch nicht als Diskussions-, Knüppel- oder Prangerthema gedacht, es ging einfach nur um häufig auftretende Fehler, die leicht zu verbessern sind.

Eine möglichst korrekte Nutzung der Sprache innerhalb der Kommunikation gehört ab einem gewissen Punkt einfach zum guten Ton, um sich beruflich und/oder sozial verbessern zu können. ;)

Walk
28.11.2012, 15:22
Logopädie for everyone :daumen: - It's free for all! :lol:

http://weknowmemes.com/wp-content/uploads/2012/06/drunk-baby-meme-sober.jpg

Duke49th
28.11.2012, 15:34
:D
*sich auf seinem Klappstuhl wohl fühlt*

Dein Vergleich hinkt und stinkt, Törp :zahn:
Ich sage ja z.B. auch oft Senf oder eigentlich fast ausschliesslich Anthe.

Xeno
28.11.2012, 15:51
Ach Kscheno, das Einzigste was disch daran stören tutet, ist daß du aus uns nischt die optimalsten Reschtschreibär machen kannst :confused:
Ich habe keine Probleme damit wenn jemand was falsch schreibt, das sind andere die Du meinst. Mache auch Fehler.
Allerdings sollte sich jeder mal selbst an die eigene Nase fassen und es zumindest versuchen einigermaßen die Rechtschreibung einzuhalten. Muss ja nicht jeder von einem denken das man ein Legasthematiker ist (das Wort Legasthematiker gibt es nicht, das umschreibt jemanden der weder Schreiben noch Lesen noch Rechnen kann bzw. Schwierigkeiten damit hat :))

Aber, wie schon erwähnt, in Zeiten wo einen die Medien derart verblöden und in Chats, etc, also Internet immer mehr Abwandlungen der Sprache fabriziert werden ist es wohl nicht mehr so leicht.

Xeno

Duke49th
28.11.2012, 16:00
Das war in der Literatur auch schon immer so, Xeno ;) Nur vielleicht nicht so oft und gezielt und gewollt.

Und anderer Ansicht sein, kann man auch. Wer legt denn die Regeln fest, für die deutsche Sprache?

Demnach müsstest Du ja genau genommen auch alle Dialekte untersagen. Ein niederbayerischer Dialekt ist gesprochen ja nur noch am Rande korrektes Deutsch...wenn überhaupt.

Hinweise sind ja ok. Aber macht euch doch mal locker und geht euch net an die Wäsche^^

@terp: Nur so nebenbei und präventiv, das war jetzt von mir auch nicht böse gemeint oder so, im vorigen Post^^ ;) (Die Stimmung scheint ja bisschen erwärmt zu sein :D)

TeRp
28.11.2012, 16:26
Einschub:
Nee nee, Stimmung ist doch super.
Ich mein' meine Posts doch auch nicht böse, vielleicht liest sich das aber manchmal so. Dann ist es - zumindest in diesem Thread - defintiv nicht so gemeint.

-----

Es geht ja hier auch nicht um Dialekte. Das man auf Bayrisch, Platt oder Kölsch viele Sachen anders ausspricht, schreibt, ja sogar ganz andere Grammatiken nutzt, ist bekannt. Sprache ist und bleibt lebendig.

Was hier eher der Aufhänger ist, dass hier mit der Steigerungsform von "einzig" oder "optimal" argumentiert wird:
Optimal kann man nicht steigern. Eine Lösung ist entweder optimal oder nicht. Und wenn sie optimal ist, geht es nicht besser.
Entweder man ist die einzige Person im Zimmer, oder nicht. "Alleiner" als allein kann man nun mal nicht sein (noch so eine nicht vorhandene Steigerung).

Darum, ob das stimmt oder eben nicht, geht es hier zumindest den meisten im aktuellen Argumentationsfaden.

Marcus:
Ich meinte damit, dass du sicherlich nicht das Wort "einzigste" an der Schule gelernt hast. Es gibt sicherlich viele schlechte Deutschlehrer, aber keiner von denen wird das als richtig bezeichnen. ;)

burns
28.11.2012, 16:32
Eine Lösung ist entweder optimal oder nicht. Und wenn sie optimal ist, geht es nicht besser.

Was ist dann eine Lösung, welche allein nach derzeitigem Kenntnisstand optimal erscheint, aber vllt. schon morgen noch optimalerer lösbar wäre? :trill:

TeRp
28.11.2012, 16:36
Zum heutigen Stand der Forschung ist sie dann optimal, zum späteren Zeitpunkt eben nicht mehr optimal.
Ist doch nicht schwierig, oder?

Passiert in der Forschung andauernd, deswegen ist es auch eher immer schlecht, in wissenschaftlichen Papern das Wort "optimal" in allgemeiner Form zu verwenden. ;-)

burns
28.11.2012, 16:37
Passiert in der Forschung andauernd, deswegen ist es auch eher immer schlecht, in wissenschaftlichen Papern das Wort "optimal" in allgemeiner Form zu verwenden. ;-)

Oder "Final Version" bei ArmA Missionen hinzuschreiben :lol:

Duke49th
28.11.2012, 16:37
Einschub:
Nee nee, Stimmung ist doch super.
Ich mein' meine Posts doch auch nicht böse, vielleicht liest sich das aber manchmal so. Dann ist es - zumindest in diesem Thread - defintiv nicht so gemeint.

-----

Was hier eher der Aufhänger ist, dass hier mit der Steigerungsform von "einzig" oder "optimal" argumentiert wird:
Optimal kann man nicht steigern. Eine Lösung ist entweder optimal oder nicht. Und wenn sie optimal ist, geht es nicht besser.
Entweder man ist die einzige Person im Zimmer, oder nicht. "Alleiner" als allein kann man nun mal nicht sein (noch so eine nicht vorhandene Steigerung).


Es ist ja nicht als Steigerung der Sache selbst gedacht. Sondern zum betonen/bekräftigen. Doof zu erklären.
Aber man denkt es ja, wenn man es liest. Und dann wird es ja quasi doch wieder zum Gesprochenen. Nur im Geiste, aber trotzdem. Vielleicht ist es dann nur in meinem Kopf so und erschliesst sich den anderen Lesern nicht. Oder ich bin balla balla^^
Aber für mich ist es dann dennoch korrekt, weil ich es gesprochen ja auch anders formuliere, wie wenn ich es schreibe - wenn ich es wirklich zu 100% korrekt schreibe.
Siehste..schon wieder.."100% korrekt" ist so ein Fall. Ist eigentlich auch nicht richtig. Aber es hat eine betonende Funktion.

Zumindest in meiner verworrenen Logik :ugly: (bzw. vllt. besser formuliert, nach meinem Verständnis!)

Snevsied
28.11.2012, 18:20
@Xeno
Das ist die integrierte Rechtschreibprüfung mittlerweile in allen Browsern. Aber in Chrome war sie glaube ich als erstes Standard.

Crisis
28.11.2012, 18:47
burns, Worte wie derzeit, Kenntnisstand und morgen sind nicht kongruent und unterliegen nicht der gleichen Fragestellung in Bezug was optimal ist. Denn die Änderung eines jeden dieser Parameter ist ein neues Bezugssystem und lässt eine erneute optimale Lösung/Aussage zu.
wasn geschwätz...:confused:

erinnert mich an meinen mathelehrer als ich damals die ersten geschwurbelten Sätze wie :"...... entsteht so stets eine wahre Aussageform ! " hören musste.
Dass ging nie geschmeidig rein...

flickflack
28.11.2012, 19:48
Auch sehr berühmt sind der Deutschen ungeliebte Kinder: Bindestriche und Apostrophe :)

JumpingHubert
28.11.2012, 21:14
man kann die Sprache auch kreativ krankenhausreif schlagen, siehe James Joyce oder Arno Schmidt. Zu Einzigste fällt mir was vergleichbar Schwachsinniges ein: Letzteste :confused: verursacht bei mir ähnlich tiefe Haarrisse im Schädel

Walk
01.12.2012, 13:05
https://fbcdn-sphotos-d-a.akamaihd.net/hphotos-ak-snc7/295123_202091759921076_1410678194_n.jpg

Walk
03.12.2012, 19:29
Ich kann nicht mehr vor lachen!

http://www.youtube.com/watch?v=F9QiJaDHk_Q

Duke49th
03.12.2012, 19:37
Ich kann nicht mehr vor lachen!


:D Jo, Andi is ganz lustig^^ Musst mal genau hinschauen. In vielen Videos sind Links zu total abartigen Pornoseiten irgendwo zu sehen^^ Ist 'ne Art running gag.
(Der war angeblich mal Synchronsprecher bei einem 70er Jahre Sexfilm^^)

Edit: Öhm...sehe ich jetzt erst, falsches Forum^^

Marscl
05.01.2013, 19:55
Nur ich als leihe erkenne ...





Sorry das ich als leihe auch wissen möchte, was das ist...


Laie, der

Duden | Laie | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Synonyme, Herkunft (http://www.duden.de/rechtschreibung/Laie)

:p

Walk
05.01.2013, 19:56
Argh... :motz:

naja danke... :lol: