PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Real Combat Sound


JSR
13.07.2010, 17:33
Moin.

Wie manche wissen arbeite ich z.Z. an einer Soundmod die an den Realismus angelehnt ist. Hier kommen WIP Videos rein. Hoffe es gefällt den meisten. Gibt ruhig positives/ negatives Feedback ab und vergisst nicht, ich mach es FÜR die Community. Doch mein Ziel ist es die Sounds realitätstreu nachzustellen.

Hier schonmal der Sound von der M4:

YouTube - Arma 2 Real Combat Sound Mod (http://www.youtube.com/watch?v=s8gyM75pr5c) (WIP)

;)

brombeerwilly
13.07.2010, 17:39
Find ich zu dumpf, müsste "blechiger" klingen.

JSR
13.07.2010, 17:43
Danke für das Feedback aber das Vorbild sind die echten Sounds. Die M4 klingt nicht blechig. Blechig klingt ehr die M249. ;)

brombeerwilly
13.07.2010, 17:45
Vielleicht blöd umschrieben mit dem Blechig, so meine ich YouTube - Nickolas shooting an M4 Machine Gun (http://www.youtube.com/watch?v=1fcF_ePm340)

YouTube - Shooting M4 Bushmaster (http://www.youtube.com/watch?v=0Br124ZG0Qk&feature=related)

Sicher spielt die Akkustik der Umgebung sowie das Aufnahmegerät eine Rolle, und dies bezüglich kommt dein Sound, welcher sich an sich top anhört, dem echten Klang sehr nahe, für mich könnts aber eben blechiger sein. ich mag dieses Basslastige geballere nicht. Egal :) Weiter so

JSR
13.07.2010, 17:48
Verstehe. :)

Ja, ist auch noch WIP. Bei den Videos ist mir aufgefallen, dass der Sound etwas höher ist. Meiner ist noch zu tief. Aber ich werde mich dran setzen. :confused:

Berliner19
13.07.2010, 17:56
Danke für das Feedback aber das Vorbild sind die echten Sounds. Die M4 klingt nicht blechig. Blechig klingt ehr die M249. ;)

Hmm reale Sounds? Also manche Waffen klingen ja geil aber die meißten klingen im Realen Schussbetrieb einfach nur Grottig...siehe G36 oder M16. Aber ich lass mich da gerne überraschen.

JSR
13.07.2010, 17:58
Bin ich ganz deiner Meinung aber ich arbeite halt drauf hinaus...

Vielleicht mach ich mal ne Ausnahme und mix ganz leicht etwas mehr action in den Sound rein aber auch nur ganz leicht. ;) Möchte wirklich so realitätsnah wie möglich sein.. auch wenns mit der Engine natürlich Konflikte gibt, die ich nicht gewinnen kann.

KidDynamite
13.07.2010, 18:06
Muss da Berliner19 Recht geben. Im realen hört es sich oft sehr unspektakulär an, oder die Sounds entwickeln erst in einer bestimmten Entferung Ihren "coolen" Sound.

YT Video's dazu als Vergleich zu ziehen ist aber eh das schlechteste überhaupt. Da sind zu viele Störfaktoren.

Berliner19
13.07.2010, 18:06
Bin ich ganz deiner Meinung aber ich arbeite halt drauf hinaus...

Vielleicht mach ich mal ne Ausnahme und mix ganz leicht etwas mehr action in den Sound rein aber auch nur ganz leicht. ;) Möchte wirklich so realitätsnah wie möglich sein.. auch wenns mit der Engine natürlich Konflikte gibt, die ich nicht gewinnen kann.

Also ich würde das Begrüßen. Ich bin sicherlich auch kein Fan von den "Bumm Hollywood Sounds" in machnen Spielen aber die wirklichen realen Sounds mag ich dann auch nicht hören.

Und wenn man es mal ganz genau nehmen würde müsste man für Reale Sounds ja die Geräusche nehmen die der Schütze hört der die Waffe abfeuert. Und da hört man maximal den Schlagbolzen nach hinten schnellen und vielleicht mal nen kurzes "puff" und das war es dann auch schon.

Aber genug gelabert. Mal gucken was du da noch so machst...bin gespannt.

JSR
13.07.2010, 18:08
Wird schon noch was kommen. Sowelche Merkmale gibts auch... z.B. bei der M16 ist das sehr deutlich (real life) ... jeder der schonmal mit der M16 geschossen hat, kann das bestätigen. :D


Und ich nehme keine YT Videos als Beispiel. ;) Ich bin mir durchaus im klaren, dass viele Cams den richtigen Sound gar nicht aufnehmen... aber bei Videos von guter Qualität hört man sehr deutlich die Klanghöhe raus. Ob tief oder hoch.

Berliner19
13.07.2010, 18:14
Wird schon noch was kommen. Sowelche Merkmale gibts auch... z.B. bei der M16 ist das sehr deutlich (real life) ... jeder der schonmal mit der M16 geschossen hat, kann das bestätigen. :D


Und ich nehme keine YT Videos als Beispiel. ;) Ich bin mir durchaus im klaren, dass viele Cams den richtigen Sound gar nicht aufnehmen... aber bei Videos von guter Qualität hört man sehr deutlich die Klanghöhe raus. Ob tief oder hoch.

Freu mich wie Bolle. Für eventuelle G36 Sounds könnte ich helfen. Dann amcht es wenigstens einmal Sinn bei der BW zu seien^^.

JSR
13.07.2010, 18:15
Nehme ich sehr gerne an. :) :daumen:
Sag mir nur bescheid. :D

Mr.g-c
14.07.2010, 13:56
Ne Mischung zwischen den aus deinem Video vom M4, dem ersten Video mit dem Jungen mit dem Voll-Auto M4 und den ACE2 Sounds vom M4 (link!) (http://www.youtube.com/watch?v=sFu25hl_2z8) wäre perfekt... :rolleyes::D

JumpingHubert
15.07.2010, 17:55
ein Grundproblem bei Schußsounds in Games ist, daß man in der Regel zu "leise" spielt und man den Sounds dann die fehlende Dynamik durch Bass und Höhen ersetzen möchte. Dabei kommt Hollywood raus. Ich spiel immer recht laut, mit guten Soundmods, guten Kopfhörern mit ordentlichem Impulsverhalten (Gradokopfhörer z.B.) geht da schon einiges.

JSR
15.07.2010, 18:34
Das einzige was ich mir wünsche ist ne dynamische Scheilberechnung.... :(
Dann bräuchte man nur noch den Waffenschuss Sound und brauch sich um den Scheil gar nicht zu kümmern... geht nicht nur um einiges schneller, fällt auch noch realistischer aus... wenns n realistisches dynamisches Soundsystem ist.....

Biba92
15.07.2010, 19:22
Harps Dynamic Sound Zeugs ? Anyone ?

JumpingHubert
15.07.2010, 19:44
Berechnung der Schallausbreitung wäre schon möglich, aber ich glaube nur mit einem NASA Rechenzentrum und nur unter überschaubaren akustischen Bedingungen, z.B. in einem Konzertsaal.

Wenn ich das richtig verstanden habe wird im HARCP-Mod eigentlich nix berechnet, sondern nur zugeordnet, nämlich Echo´s den Schußsounds je nach Umgebung.

Crisis
15.07.2010, 20:35
EAX ...das wäre was, was ?:daumen:
Man muss sich über Dinge unterhalten, die Jahrelang super funktioniert haben.

Cyborg11
15.07.2010, 20:48
EAX ...das wäre was, was ?:daumen:
Gabs ja in ArmA 1, aber warum nicht mehr in ArmA 2? :(

Crisis
16.07.2010, 07:55
Frag BIS warum XAudio2.
Frag MS warum nur noch SW Sound in W7, in Verbindung mit XAudio2.

Anscheinend soll mit den sog. Alchemy Treibern die EAX Möglichkeit unter W7 wieder möglich sein bei Creative Produkten. (Natürlich muss EAX überhaupt vom Spiel angeboten werden. Alles andere ist Geschummel und irgendeine pseudo EAX-Empfindung.) Wie gut die sind weiß ich nicht, anscheinend nicht so dolle, sodaß eben Daniel K seinen Treiber gebastelt hat, anscheinend mit illegaler eingebundener Creative Lizenzsoftware.
Gibts nen schönen Thread bei Creative dazu...

Ich weiß nicht was die XAudio2 Engine übergaupt KANN ? Ist sowas wie EAX, meinetwegen mit einer anderen internen Bezeichnung von MS, damit möglich ? Muss das vom Spiel explizit mit eingebunden werden ?
Ist eine generelle Schall Nachberechnung der Sounds dahingehend möglich, entsprechende Ansprache irgendwelcher XAudio2 .dll´s vorausgesetzt ?
Anscheinend nicht, sonst hätten schon entsprechende Größen hier ne Lösung gefunden.

( Den HARCP Sound nicht verwechseln mit EAX, da wird eine Hallempfindung zugerechnet, verbleibt aber bei der ursprünglichen Klang MONO quelle, was sie auch sein muss, MONO !, denn alles andere was manchmal gefordert wird, die Klangquelle muss Stereo sein, ist Nonsens. Die Ursprungsquelle ist punktförmig, es sei denn der abstrahlende Klangkörper hat zB. Panzerwannengröße. Dann ist aber auch dieser Sound eigentlich MONO, nur in der Nähe wird durch Ohrenabstand und des großen Abstrahlkörpers, unterschiedlicher Resonanzen usw. ein Stereoeindruck gewonnen. Weiter weg ist auch dieser Körper wieder Mono. Stereoeindrücke entstehen eben nur durch wirklich unterschiedliche Quellen oder eben durch Laufzeitunterschiede durch Reflektioenn einer Quelle)

Ne definierte Aussage, wie sich das alles verhält wäre mal ne Maßnahme, denn diese leidigen,

"warum gibts kein EAX mehr" oder "geht jetzt EAX noch mit W7" und "XP ist doch noch EAX fähig, aber geht nicht in Arma2, warum ?",

-Fragen werden noch öfters auftauchen. Zumal damit auch evtl. Neueinsteiger entsprechend informiert würden, ob des klanglichen Raumverlustes ihrer sonstigen Spieleerfahrung.

Früher, ne, da war das so geregelt: Auf der Verpackung stand : Requestet, soundblaster (oder ähnlich) bla bla , 5.1 sound , EAX supportet, oder ähnlich.
Jetzt steht NÜSCHT mehr auf der Verpackung, höchstens direct x9 nötig, der Sound kommt irgendwie, woher aus W7 und fertig. Was geht, was nicht ? Ratespiel. Sehr unbefriedigend.

PanzerJEAGER
22.07.2010, 08:53
Ja, wie hört sich denn nun der Abschuss einer Waffe an.........?

Ich habe mal mit dem Schweden-Mauser meines Onkels geschossen (sieht aus wie der K98 bloß im Kal. 6,5mm)!
War wie eine Schreckschuss, aber mindestens zehn mal so stark!
Trotz Gehörschutz war es unangenehm!
Allein dieser gewaltige Druck, den man in der Lunge spürt, ist wahnsinnig........!

Will man dies alles an seinem PC erleben, braucht man bei jedem Schuss einen platzenden LKW-Reifen neben sich – autsch plus
Gehörschutzkapseln beim zocken! :ugly²:

Das Problem wird sich nie zufriedenstellend / realistisch lösen lassen – wegen der Physikalischen Aspekte wie z.B. immenser Schalldruck u. Überlastung des Gehörs...usw...usw...!
Selbst eine Flinte hört sich auf 30m an, wenn man hinter dem Schützen steht, wie die erwähnte Schreckschuss, bloß etwas lauter!
Man sollte direkt hinter der Waffe stehen (als Schütze) oder 3-4m daneben, dann erlebt man den Schalldruck erst richtig! :naughty:


Habe einmal den Gehörschutz abgenommen, so aus Wissensdurst u. kann dazu folgendes sagen:

„Hier wurde der Film HEAT erwähnt!
Dies war, meines Erachtens nach, das beste Beispiel! :daumen:

In dem Moment wo geschossen wird, ist nix anderes aus der Umgebung zu hören – Gehör meldet ERROR!
Stimmen sind sehr gedämpft, obwohl sie sich anschreien – KNALLTRAUMA!
Und dies hielt ganze drei Tage an – war echt unangenehm!
Deswegen benutzen Spezialeinheiten auch Schalldämpfer gern in Räumen – mit geplatzten Trommelfellen hört es sich ja bekanntlich schlechter bis gar nicht mehr!“ :D


Also:

„Ein guter Soundmod würde, ab zwei schnell hintereinander folgenden Schüssen, in ein pulsierendes Rauschen mit penetrant anhaltenden Piepton wechseln!
Deswegen würden sich die Schusseffekte von HEAT, für einen guten Soundmod sehr eignen!“ :schlau:


Youtubeaufnahmen sind nicht standesgemäß – wenn ich mit meinen Camcorder ein Feuerwerk aufnehme, hört es sich hinterher wie ein Lagerfeuer an – wohliges knistern, statt kräftiger Bumms........! :kotz:


Fazit:

Sucht doch mal ein Schützenverein eures Vertrauens auf und lauscht mal kräftig............! :uglymukke:

Crisis
22.07.2010, 13:04
Genau das Problem hatte JSR in einigen früheren Posts hier auch beschrieben.

Da ist zum einen der nötige Schalldruck(dB) und vor allem, eine physio- und psychlogische Hörempfindung. Die Ohrphysiologie kann man da gerne mit reinrechnen, dann wirds aber kompliziert.
Den Effekt des "Körperempfindens" bei entsprechendem Schalldruck mal noch ausgenommen.

Die Kopfhöhrer volle Pulle werden nicht so "realistisch" empfunden werden KÖNNEN wie ein echt erlebter Schuß mit seiner Dynamik.
Das zum einen und zum anderen kommt noch das Empfinden der Schallausbreitung abhängig von der Raumgröße dazu. Ne kleine Butze kann zwar sehr dynamisch, kernig in der Schallintensität sein, aber ein großer Raum hat mit seinen sich weiter (schwierig zu beschreiben) ausbreitenden Schallwellen die besseren Eigenschaften vom Höreindruck her. Entsprechender Schalldruck vorausgesetzt.

Wie JSR schon schrieb, ist bei Zimmerlaustärken dann eine "Aufmotzung" in entsprechenden Frequenzbereichen nötig um etwaige Höreindrücke zu bekommen. Hollywood eben, wohl wahr.

Möchte außerdem mal derjenigen Soundsysteme sehen, wenn da mal wirklich entsprechende Pegel gefahren würden. Auf Wiedersehen heißts dann nämlich. Adäquate Verstärker sowieso zwingend.

Haufen Parameter die eine Kriegssimulation in der Art sehr wahrscheinlich für die meisten von uns als nicht erlebbar erscheinen lassen.
Was auch gut ist, denn sonst wäre tatsächlich Tinitus angesagt.

Man muss nur unterscheiden zwischen : was hab ich für ne Soundvorstellung von einem schonmal erlebten lauten Klang. Und wie hört sich dieser in seinen Nuancen eben leiser an ? Sofern Nuancen beim Originaleindruck überhaupt hörbar waren, weil der Schalldruck andere Dinge wie zB Schlagbolzen, Patronenhülsenauswurf oder was weiß ich, einfach weggedrückt haben ? Jetzt hört man diese, eigentlich saubere Aufnahme, in einem entsprechenden Schallpegel und wunderts ich: wieso hörtn sich das so anders an ?
Da muss man Abstriche im weiteren Empfindungssprektrum machen.
Schwierig, da nicht unbedingt enttäuscht zu werden.

Leider ist es vielen nicht möglich mal eben entsprechende reale Sounds zu hören. Einfach um auch hören zu lernen. (Nicht Lachen) Auch youtube vids helfen da nicht weiter.
Wie die Soundengine von MS mit den ganzen, vielleicht auch sehr guten, Originalquellen umgeht, evtl. sogar umgehen MUSS, da sonst Datenkollaps, weiß ich sowieso schonmal nicht.

Von daher wirds immer auf ein :"....ich könnte mir vorstellen, dass der und der Sound soundso abgemixt oder dieser Ton noch mit rein, besser rüberkommt", rauslaufen.

Da kaum einer Originaldaten, mit entsprechender Qualität und einer ebenso guten Soundengine anbieten kann, zudem nicht davon ausgehen kann, dass der User auch EBENSO im entsprechnden Dynamikumpfang zu HAuse hört, wirds immer Kompromisse geben müssen.

JumpingHubert
22.07.2010, 13:55
@Panzerjäger
na hoffentlich hat dein Gehör keine bleibenden Schäden. :oh:

PanzerJEAGER
22.07.2010, 14:00
Deswegen finde ich ja den Film HEAT als ein (ausnahmsweise) passendes Beispiel!
Im jedem anderen wird geballert und man versteht die Schauspieler klar und deutlich! :stupid:

Es müsste doch möglich sein das, sobald geschossen wird, Umgebungssounds, Funk u.a. dumpfer und eine Zeit lang heruntergeregelt werden......!
Ich kenne mich zwar nicht genau mit den Möglichkeiten der ArmA-Soundengine u. der dazugehörigen Software (jew. Betriebssystem) aus, doch es müsste bestimmt eine Möglichkeit geben!

Jeder will es so realistisch haben wie es geht – z.b. ACE mit all seinen Fähigkeiten – doch beim Sound, da sieht es spärlicher aus – also von der Anzahl der Mods aus gesehen! :nachdenklich:

Dieses „Piff-Paff“ und „Blechdosengeknatter“ wird von vielen als realistisch empfunden – soll keine Beleidigung sein!
Genauso, wenn ein Panzer in 10m Entfernung schießt u. der Funk immer noch verstanden wird – da fragt dann keiner nach! :whi:

Sicher, jeder „hört“ anders – daran wird ja auch nicht gezweifelt!
Es geht ja nur darum, das schwächere Sounds von stärkeren „überblendet“ werden!

Wie gesagt, ob das wiederum mit der Engine möglich ist, weiß ich nicht! :nixweiss:

PanzerJEAGER
22.07.2010, 14:09
@JumpingHubert

Ne, hab nach ´ner Woche einen Hörtest machen lassen!
Der war gut!
Zumal es auch nur ein Schuss, auf ca. 5m, war und ich hinter dem Schützen stand!
Es sollte nicht nachgeahmt werden, als ich den Schützenverein erwähnte!
Ging nur um das Klangempfinden, welches man schon im Umkreis von ein paar hundert Metern mitkriegt!

AHTNTEPPOP
22.07.2010, 14:11
Deswegen finde ich ja den Film HEAT als ein (ausnahmsweise) passendes Beispiel!
Im jedem anderen wird geballert und man versteht die Schauspieler klar und deutlich! :stupid:

Es müsste doch möglich sein das, sobald geschossen wird, Umgebungssounds, Funk u.a. dumpfer und eine Zeit lang heruntergeregelt werden......!
Ich kenne mich zwar nicht genau mit den Möglichkeiten der ArmA-Soundengine u. der dazugehörigen Software (jew. Betriebssystem) aus, doch es müsste bestimmt eine Möglichkeit geben!

Jeder will es so realistisch haben wie es geht – z.b. ACE mit all seinen Fähigkeiten – doch beim Sound, da sieht es spärlicher aus – also von der Anzahl der Mods aus gesehen! :nachdenklich:

Dieses „Piff-Paff“ und „Blechdosengeknatter“ wird von vielen als realistisch empfunden – soll keine Beleidigung sein!
Genauso, wenn ein Panzer in 10m Entfernung schießt u. der Funk immer noch verstanden wird – da fragt dann keiner nach! :whi:

Sicher, jeder „hört“ anders – daran wird ja auch nicht gezweifelt!
Es geht ja nur darum, das schwächere Sounds von stärkeren „überblendet“ werden!

Wie gesagt, ob das wiederum mit der Engine möglich ist, weiß ich nicht! :nixweiss:Dann spiele doch mal Ace2, wenn du da mit einem MG pausenlos rum ballerst hörst du nix mehr (ohne die Ohrenstöpsel), ebenso wenn du neben einem Panzer stehst und dieser schiesst.

Das ist da schon gut umgesetzt.

PanzerJEAGER
22.07.2010, 14:22
Nun, ich habe noch kein ACE!
Habe ArmA auch erst ca. einen Monat!
Ahaa, dann bietet ACE das also - wusste ich garnicht!
Habe zwar mal ´nen Link zur ACE-Info bekommen, doch da stand nix dergleichen drinn!
Nur Inits und so was!
Cool, wenn´s das schon gibt, sind meine Einwände zurückgezogen!

:streichel

Biba92
22.07.2010, 15:03
Du wirkst irgendwie laut !!!!:daumen:

Die meisten Modder wollen eben Soundmods, die sich gut anhören. Nicht realistisch eben...

Wobei mir realistische Soundmods ziemlich gut gefallen würden und mit Harcp (?) wurde ja schonmal ein erster Schritt in die richtige Richtung gemacht.

Cruise
22.07.2010, 15:05
und mir ACRE ein 2-ter :)

Biba92
22.07.2010, 17:40
Naja, vor ACRE gab es ja auch schon so ein TS addon. Das war auch ganz gut.

Cyborg11
23.07.2010, 11:35
ArmA2TS3 ist ja auch der Vorgänger von ACRE ;)

PanzerJEAGER
24.07.2010, 10:04
@Biba92

Du wirkst irgendwie laut !!!!:daumen:



Laut???
Nun, wenn du damit das fettgedruckte meinst, dann kann ich dich korrigieren!
So wie ich es gelernt habe steht z.b. „Vorsicht heiß“ für eine Besondere Aussage, das heißt:

a.) einen besonderen Zustand, aufmerksam gemacht werden soll
b.) oder der Verfasser möchte damit auf wichtige Textpassagen hinweisen!

Zumindest wollte ich dies damit ausdrücken! :D:D:D

Die meisten Modder wollen eben Soundmods, die sich gut anhören. Nicht realistisch eben...

Wobei mir realistische Soundmods ziemlich gut gefallen würden und mit Harcp (?) wurde ja schonmal ein erster Schritt in die richtige Richtung gemacht.Das ist jetzt aber nicht ganz logisch!
Wenn du in einer Rennsimulation einen V8 fährst, der sich aber anhört wie ein Käfer......!
Sicher steckt hinter den Mods eine Menge Arbeit – das zweifle ich ja nicht an!
Doch manche – nicht alle – liegen sogar qualitativ unter dem, was die BIS-Sounds bieten!
Das sehen auch meine Kumpels so!
Und das „nicht jedem alles gefällt“ ist auch klar!
Mir geht es ja nur um „realistisch“ und nicht um „gut“ – denn gut ist ja Geschmackssache......!
Hollywood-Bumm Bumm ist ja auch nur Geschmackssache und nicht realistisch!
Deswegen liegt meine Betonung auf „realistisch“ und nicht auf „gut“!
Es ist halt schade, das es nicht mehr Mods, wie Harcp, gibt oder solche, die teilweise das bieten, was ACE drauf zu scheinen hat!
Schön, wenn es mehr „kleinere“ Mods in dieser Richtung geben würde, ohne sich gleich Mega Giga Byte Packete, wie ACE, saugen zu müssen!
Aber vielleicht gibt es ja welche, die mir/uns in der Addonvielfalt noch nicht untergekommen sind! :nixweiss:

Oh no, two is down, three is down, four is down.........! :zahn:

Serclaes
24.07.2010, 11:00
Würdest du bitte aufhören ständig irgendwelche Wörter durch fettschreiben hervor zu heben? Das macht es ziemlich nervig deinen Text zu lesen.
Es ist vollkommen ausreichend durch Anführungszeichen, Bindestrische oder grammatisch korrekter mit Kommas einen besonderen Akzent auf etwas zu setzen (aber bitte nur eines davon).

Biba92
24.07.2010, 11:13
Meinte damit einfach, dass die meisten Modder Soundmods machen, die sich eifnach nur gut anhören. Die sind dann halt fernab von realistisch.

PanzerJEAGER
24.07.2010, 12:31
@Serclaes

???
Na gut – mir soll es recht sein!
Dann werde ich das zukünftig unterbinden!


@Biba92

Kein Problem!
Ich habe schon verstanden, worauf du hinaus wolltest!
War nur eine Sichtweise von mir!

Biba92
02.09.2010, 18:49
Tut sich was mit der Mod ?

realplayer
03.09.2010, 19:09
Tut sich was mit der Mod ?

Uups, das zu Anfang des Threads bereitgestellte Video ist entfernt worden - ich denke mal - das war´s...

KidDynamite
03.09.2010, 19:22
War Real Combat Sound nicht = J.S.R.S. ? Oder verpeil ich da was? :komisch:

realplayer
03.09.2010, 19:56
War Real Combat Sound nicht = J.S.R.S. ? Oder verpeil ich da was? :komisch:

Nanü, dann muss er sich klammheimlich umbenannt haben...:oh:

JSR
04.09.2010, 02:56
Nein die Mod ist noch in Arbeit und wurde nicht eingestellt und nein, ich mache keine JSR Sound Mod...

Aber ich geh evtl. bald schiessen. ;) Ebenfalls wird sich um viele Einzelheiten gekümmert.... z.B. das der Aufprall von der GAU wenn er auf Sand trifft anders klingt als auf Stein und all sone Kleinigkeiten.
Wird auch noch dauern, alles in einem.

JSR
10.12.2010, 14:03
So, hab ne weile Pause gemacht. Werde mich jetzt wieder ransetzen!

Hier schonmal ein weiterer kleiner Einblick in RCS. Der Sound vom Video auf YT ist von der Qualität her schlechter! - noch.

YouTube - Arma RC Sound Mod (http://www.youtube.com/watch?v=eY_PYikHp5g)


Vielleicht ändert sich das in den nächsten Minuten, habs grade erst hochgeladen!

Die M249 im Video ist Alpha, also nicht über den noch schlechten Sound wundern. Die Bushmaster vom Bradley ist ebenfalls nur eine Testversion, ich überlege noch ob ich sie reinmache. Habe mehrere Sounds für die Bushmaster, bin da sehr wählerrisch. M4 ist jetzt soweit eigentlich fertig. Der Sabotsound ist und bleibt so wie er ist, die COAXMG ist definitiv nicht in der Releaseversion dabei!
Sozusagen ein kleiner Einblick in jetztige Version von RCS.

PS: GL4 läuft mit. Das Pfeifen beim Sabotschuss ist NICHT dabei!

Die Modifikation wird am Ende, wie fast alle Sound Mods, ALLE Arma Sounds ersetzen. Sprich: Bodenfahrzeuge, Air, Waffen usw. usf.

LordJarhead
11.12.2010, 18:00
Wow, ich bin begeistert! Ganz ehrlich. Hört sich sehr gut an! Genau an sowas wollte ich schon immer mal arbeiten, simple aber realistisch. Nicht so langgezogen und unwirklich wie die meinen^^

Freue mich schon auf mehr content :ugly:

Viel Glück mit deinem Projekt :daumen:

Jarhead

JSR
17.11.2011, 13:52
Danke LordJahrhead. Finde deine Sound Mod mittlerweile auch klasse! :)

Bald werden mehr Videos erscheinen.
Dadrin wird unter anderem die A10A, der AAVP und mehr vorgestellt!

Mittlerweile habe ich mehr Zeit und es mir zum Ziel gemacht die Sound Mod realistisch zumachen und die Sounds so zuentwickeln, das sie krach machen. Man soll zwar identifizieren können aber im gleichen Sinne auch merken, dass es krach macht. Das ist meist das, was Soldaten vom Krieg im Kopf bleibt, krach. Was Sound angeht.

Die Videos die ich bereits gepostet habe erfüllen das Thema nicht, deswegen sind die Sounds, die dadrin vorkommen alle nochmal bearbeitet worden.

Ich mach das ganze nicht um Fame in der Moddingszene zubekommen, sondern damit Leute, denen gefällt was sie da hören, das auch bekommen. Einfach nur um der Arma Community was zu schenken!

Ich hoffe euch werden die Videos die bald kommen gefallen!

See you soon!

JSR

Berliner19
17.11.2011, 18:52
Das der Thread kanpp 1 Jahr nicht angerührt wurde ist dir aber bewusst?

JSR
17.11.2011, 23:36
Ja und?

Xeno
18.11.2011, 02:22
Auch hier das gleiche... Uralte Threads bitte dort lassen wo sie sind es sei denn Du hättest Deinen großen Ankündigungen nun auch endlich Taten folgen lassen :)

Jemanden nach fast einem Jahr Danke zu sagen... Merkwürdig, oder ?

Daher -> Close.

Xeno