PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Heli mit Wegpunkte durch Auslöser starten lassen


Althalus
16.02.2009, 11:41
Hallo Chummerz,

habe gerade nen kleines Problem. Nämlich möchte ich gerne einen Heli (von Wasserseite aus) zu einer Landezone fliegen lassen (per Wegpunkt), dort soll er aber erst dann hinfliegen wenn die Gruppe den Auslöser erreicht hat. Wie lange die dafür brauchen... k.A. :D
Hat da jemand eine Idee oder ne Mission die ich mir anschauen kann wo das Problem schon gelöst wurde?

so long

Althalus

[GNC]Lord-MDB
16.02.2009, 12:34
Trigger auf der Map erstellen und den von der Gruppe auslösen lassen.
Bei Auslösung heligo=true setzten.

Bei Heli 2 Wegpunkte über dem wasser dich zusammen setzten und dem 2 Wegpinkt als Bedingung heligo einsetzten.

und das mal runterladen und durch lesen

The ultimate Armed Assault Editing Guide - Deluxe Edition

www.mr-murray.de.vu

Althalus
16.02.2009, 12:47
Ich Arbeite mit dem Editing Guide schon ;) Aber leider erklärt mir nicht alles was ich wissen will. Aber das kommt dann wohl erst mit der Zeit.

Hm.. will er noch nicht machen, na nen bissel rumprobieren :)

Vienna
16.02.2009, 13:20
Im Anhang eine kleine Beispielmission.

Der Heli startet und schwebt über dem 1. Wegpunkt.

Wenn der Spieler den weißen H-Bereich betritt, fliegt der Heli ab zum nächsten Wegpunkt.

Steigt der Spieler in den Heli ein, dann fliegt der zum nächsten Wegpunkt weiter. Kommandiert der Spieler ein Gruppe die mitfliegen soll, dann muss er als Letzer einsteigen.

Beachte die Bedingungen in den Wegpunkten!"

Althalus
16.02.2009, 13:57
Danke Vienna mit dem hat ers super geklappt. :) Dann kann ich mich ja nu weiter dran setzen.

Mr-Murray
16.02.2009, 15:06
Der Vienna hat schon wieder Urlaub ;)

Vienna
16.02.2009, 15:17
Im Winter habe ich mehr Zeit und sonst vergesse ich alles über ArmA.

Bin auf ArmA II gespannt, so lange wie das dauert muss ja alles perfekt sein.

Althalus
16.02.2009, 15:55
hmm.. beim Testen hat es doch nicht funktioniert. -.-
der Heli soll ja erst in die Luft gehn wenn ich in den Auslöser gehe, aber wenn ich das über Fuel probiere steigen die Leute aus und nicht wieder ein (nachdem er wieder Fuel hat). Kann man den Heli nicht veranlassen auf dem Boden zu warten und dann bei Betätigung des Auslösers los zu fliegen?

Achja es ist eine Multiplayer-Map. Falls das hilft.

Vienna
16.02.2009, 16:44
In dem Beispiel ist der Pilot außerhalb des Helis und steigt erst ein, wenn der Spieler die Position erreicht hat. Der Heli fliegt dann sofort ab.

Beachte, dass der Wegpunkt immer auf dem Lande-H sein muss, sonst kann es sein, dass der Heli kurz nach dem Landen wieder hoch fliegt.

Edit: Es sind bei den Wegpunkten und Auslösern jetzt andere Bedingungen gesetzt.

Althalus
16.02.2009, 17:59
Super das mit dem Fliegen klappt jetzt. Das Landen mag er zwar nicht aber ist auch nicht so wichtig.
Er startet kurz nach dem er aufgesetzt hat gleich wieder, wobei der Boden wirklich nur für den Bruchteil einer Sekunde berührt wird.

So wie es ist funzt es aber für die Mission :)

Vienna
16.02.2009, 19:32
Das sind die "Überraschungen" mit ArmA.

Wenn du das einmal brauchen solltest, dann nimm statt des Hs ein Fass, dann schwebt der Heli korrekt einen Meter über dem Boden, so wie das auch dem Befehl "get in" entspricht.

Ghost_Aut
17.02.2009, 03:34
Hallo zusammen, sol der heli Ki abholen oder spieler!

Vienna
17.02.2009, 17:05
Eine KI-Gruppe kann einfach mit synchronisierten LADEN/EINSTEIGEN Wegpunkten aufgenommen werden. Die Landung des Helis fürs Einsteigen ist dabei problemloser als bei unsynchronisiertem Vorgehen. Das erfordert die Erstellung eines Helis welcher schon mit dem Piloten besetzt ist.

Etwas umständlicher ist es, wenn der Heli erst abfliegen soll, wenn ein Ereignis eintritt. Für den verzögerten Abflug ist dabei der Pilot bis zum Start aus dem Heli zu setzen (das ist gar nicht so einfach, weil der gleich wieder einsteigen und abliegen will).

In der Datei im Anhang sind zwei Beispiele. Eines mit einer Gruppe und eines mit einem Spieler (der auch einen EINSTEIGEN Wegpunkt hat).

Virility92
18.05.2009, 21:37
hab da ein ähnliches problem... irgendwie funzen die auslöser nicht^^

ich will das eine eineheit erst erstellt wird, wenn eine blufor einheit (welche in diesem fall der spieler ist) einen auslöser bereicht betritt.
hab in die einheit bei anwesenheitsbedingung einfach eine variable (x) eingegeben.
dann einen auslöser mit der aktivierung durch blufor und bei aktivierung x=true.
dann sollte ja die variable beim betreten des bereichs durch eine blufor einheit auf true gesetzt werden... aber das tut es nicht^^

Vienna
18.05.2009, 21:54
Erstelle einen Funkauslöser der dir den Status der Variablen anzeigt. Das geht so:

In den Auslöser eingeben bei

Aktivierung Funk:Alpha / Mehrfach

und bei

Bei Akt. player groupChat format["Wert: %1", x]

Immer wenn du Funk mit [0-0-1] aufrufst, erhältst du den Wert der Variablen x

Das kannst du auch zum Testen anderer Variablen verwenden, wenn du anstelle x den anderen Variablenamen einschreibst.

Virility92
19.05.2009, 13:06
ähhm ok die variable hat bei mir den wert "0XE0FFFFEF".
wofür brauch ich diesen wert jetzt??
und wiso funktioniert es nicht so wie ich es oben beschrieben hab??

deralky
19.05.2009, 13:13
klingt für mich ehr wie eine Speicheradresse

Vienna
19.05.2009, 16:15
Dieser Wert zeigt dir an, dass die Variable noch gar nicht existiert!

Du musst die Variable erst einmal initialisieren! In deinem Fall: x = false

Dazu erstellst du einen "Initialisierungsauslöser". Das ist ein Auslöser der in Bedingung true stehen hat. In dem Feld "Bei Akt." initialisierst du dann deine Varialbe.

z.B.

x=false; Ende=false; Punkte=0; usw.

Die Variablen könntest du auch im Init.sqs (oder Init.sqf) Skript initialisieren. Das wird beim Missionsstart als erstes aufgerufen.

Virility92
19.05.2009, 22:27
ok die variable hab ich jetzt initialisiert. sobald ich den auslöserbereich betrete wird die variable auf true gesetzt.
aber wie genau muss ich das in die zeile bei einer einheit schreiben? so hab ich es drin stehen:
Anwesenheit (Bedingung):x=true
aber die einheiten werden immer noch nicht gespawnt wenn ich den auslöserbereich betrete^^

Vienna
20.05.2009, 01:48
Eine Abfrage ob gleich muss bei ArmA so aussehen: Var1 == Var2

Var1 == true geht aber nicht. Da lautet die Abfrage einfach nur: Var1

In deinem Fall dann Anwesenheit (Bedingung): x

Virility92
20.05.2009, 10:15
hmm komisch das hab ich gestern auch schon ausprobiert, aber es hat nicht funktioniert. aber jetzt schon^^

danke für die hilfe!