PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Trainingsgelände gesucht


Teruk
25.03.2008, 00:52
Ich bin auf der Suche nach einem guten Trainigsgelände. Habe zwar eines gefunden aber da fallen die Ziele nicht um.

In der Waffenkammer bin ich mal auf eines gestoßen, wo sich die Ziele bewegen, leider mußte ich da nach 2 oder 3 minuten wieder weg.

Kann man das Steuern, daß man da hinkommt und dort auch länger bleibt, oder kennt jemand eine USer-Mission, wo man Waffen testen kann. Auf Entfernung bis 200 Metern, klappt das zwar ganz gut mit dem Zielen und treffen, aber darüber, ist es schwer. Wenn dann noch der gegner unterschiedlich hoch und weit weg steht, habe ich ziemliche Probleme!

Spiderman
25.03.2008, 03:25
Schau mal hier:
http://hx3.de/editing-139/hilfe-schiessscheiben-14509/
hier:
http://hx3.de/tutorials-147/armed-assault-editing-guide-mr-murray-14226/
hier:
http://hx3.de/tutorials-147/arma-manual-2-13-a-14439/
hier:
http://hx3.de/editing-139/waffenkiste-allen-waffen-14380/
hier:
CoopPack Multi-Purpose Training - Armaholic: Armed Assault & Arma 2 - Files, News, Reviews, Addons, Mods, Missions, Scripts, Videos and more. (http://www.armaholic.com/page.php?id=2791)

Teruk
25.03.2008, 10:48
Erstmal Danke!

Da ich noch nicht mal weiß, wo ich im Editor Zielscheibe finde, noch wo ich das Eintragen soll das sie sich wieder aufstellen, hilft mir das nicht weiter. Gut wie ich eine Waffenkiste auf die Karte stelle weiß ich. Aber jetzt selbst ein ganzes Trainingsgelände mit Zielscheiben und allem dazu zu erstellen ist mir zu aufwendig, dann vergesse ich das Spiel lieber und stelle es wieder bei E-BAy rein.

Die Trainingsmission helfen mir nicht weiter, hier stehen ja echte Gegner die zurückballern, sobald ich mal aus ungünstigen Winkeln oder Position schießen will um festzustellen, wo ich bei welcher Entfernung mit welcher Waffe hinzielen muß, jammert mein Mann auch schon los das er getroffen wird.
Um zu üben das Team zu Befehligen wären sie super, aber damit hatte ich schon bei OFP keine Probleme.

Das schießen auf mittlere Entfernung ist halt sau doof, ich achte genau darauf ob die Kugel vor oder hinter ihm landet, passe dann an und siehe da, treffe immer noch nicht. Auf die kurzen Entfernung wie beim originalen Schießstand, oder bei Feinden so um die 200 meter braucht man ja nur direkt drauf zu halten. Aber darüber hinnaus, ist es wie Lotto spielen.

Ich suchte halt, einen Schießstand mit Zielscheiben zwischen 200 und 500 metern Entfernung, wenn sich einige bewegne, wäre toll, muß aber nicht. Falls sowas noch keiner erstellt hat, dann hat sich das erlediegt.


Besten Dank nochmal, für die schnelle Antwort.

Spiderman
25.03.2008, 20:13
Da ich noch nicht mal weiß, wo ich im Editor Zielscheibe finde, noch wo ich das Eintragen soll das sie sich wieder aufstellen, hilft mir das nicht weiter

- Im Editor - Leer - Objekte - ZielE (heist es glaub ich - nach unten scrollen!)
- Auslöser rechteckig mit 200, 300 ...usw erstellen (dient der Entfernung)
Am Ende des jeweiligen Auslöser 5 Ziele in gerader Linie platzieren
(Du kannst einen platzieren und wie beschrieben http://hx3.de/editing-139/hilfe-schiessscheiben-14509/ in init einsetzen.
Dann kopierst du den einen und setzt die Kopien in Linie.

Das ganze geht auch über Auslöser: Dazu hier nachschlagen:
http://hx3.de/tutorials-147/armed-assault-editing-guide-mr-murray-14226/
wenn du nicht weist wie.


Falls sowas noch keiner erstellt hat, dann hat sich das erlediegt
Nun ja, nimms mir nicht übel. Aber in den A.... gesteckt bekommt man selten was.
Ausserdem ist es wirklich nicht so schwierig. Wenn du allerdings absolut kein Interesse hast ein bisschen zu probieren, belasse es dabei und lerne die Waffen durch simples spielen zu bedienen.
Allerdings frage ich mich wozu der post hier dient. Sollen andere es für dich machen?
Wenn es nicht wichtig ist, warum postet du dann?

Teruk
29.03.2008, 01:45
Hatte gehofft es gebe schon so eine Karte, habe aber die Ratschläge befolgt und ein Trainingsgelände von einem User dementsprechend, nun klappen dort auch die Ziele zu und wieder auf.