PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Oranjes, bye, bye ...


MadMage
07.04.2006, 21:02
schauts euch einfach an :)

http://www.oranjes-bye-bye.de

Johannes
07.04.2006, 21:09
auf die Seite muss man gehen. Pflicht für jeden :schlagen:

Mentos.DE
07.04.2006, 22:02
geh täglich rauf :)
hoffentlich schaffen wir das aber in den ersten 36h ne halbe mille ;)

Kompost
07.04.2006, 22:41
Oh man, den gleichen Link hab ich eben per ICQ bekommen.
Echt total fürn Ar***.
Was hab ich davon? Nix.
Außerdem is der Besucherzähler viel zu leicht zu faken um einen "fairen" Webkamp zu machen.
Jede Minute neu laden und es wird schon ein neuer Besucher gezählt.
Dann mal überlegen wieviele Deppen wohl ihren PC anlassen und den Browser jede Minute die Seite automatisch reloaden lassen und das addieren schon seht ihr wie "fair" das ganze abläuft bzw. wie "echt" die Statistik ist. Natürlich bleibt dann immernoch vom Anfang die Frage was ich davon hab.

Also mal kurz, ich halte davon nichts ;)

Lima
10.04.2006, 00:36
So ein Schrott.

Derzeit macht die Webseite oranjes-bye-bye.de die Runde. Es gibt positives und negatives an der Seite zu entdecken. Da für mich persönlich das Negative überwiegt fange ich mal mit dem Positivem an.

Nicht nur der Besucherzähler belegt die Tatsache, dass der Betreiber der Seite es geschafft hat ins Gespräch zu kommen und aus dem Nichts viele Besucher zu sich locken konnte. Das ist bemerkenswert und durchaus Anerkennung wert. Umso mehr als das hinter der Seite im Prinzip gar nichts steckt - nur ein kleiner Text. Hinzu kam heute noch ein Forum. So bleibt für mich die große Frage warum diese Seite überhaupt die Runde per ICQ, E-Mail und Foren macht. Etwas rätselhaft ist es schon. Vielleicht brauchen wir Deutsche im Angesicht der Fußballweltmeisterschaft und einer derzeit wenig weltmeisterschaftlichen Nationalmannschaft ein Fußballfeindbild, dass uns ein wenig von der eigenen bösen Fußballrealität ablenkt. Der Erfolg ist zumindest immens. Nach 225772 am ersten Tag folgten gestern 300580 Webseitenaufrufe. Heute bisher immerhin auch eine gut 6-stellige Zahl. Aus SEO-Sicht darf man wohl auf ein gutes Paket Links neidisch sein (Stichwort Linkbaiting).

Es gibt einige Punkte die mich an der Seite aber besonders stören und ärgern. Erst einmal zum Inhalt. Was soll dieser Haß auf die Holländer? Wieviele Deutsche die diese Seite besuchen und toll finden sind denn überhaupt schon einmal einem Holländer begegnet? Ich bin schon einigen begegnet und Holländer haben genauso wie Deutsche 2 Beine, 2 Arme und einen Kopf (Naja, zumindest die meisten) und sind im Durchschnitt nicht weniger nett oder auch unfreundlich als Deutsche. Es gibt also eigentlich keinen Grund auf diesen Haß. Dann stellt sich die Frage welche Beweggründe zu dieser Seite geführt haben. War es einfach nur Spaß am Holländer ärgern oder was auch immer - oder aber war das Ziel von Anfang an nur Geld zu verdienen? Ich würde letzteres vermuten. Gut. Es spricht ja nichts dagegen Geld zu verdienen, aber die Frage ist natürlich wie man das Geld verdient. Mal abgesehen vom zweifelhaftem Inhalt muss ich da auch die zweifelhafte Werbung beanstanden. Beispielsweise die Werbung für Probenzauber (* gratis IPod Nano *). Man achte auf der Probenzauber-Seite auf das Kleingedruckte: 24 Monate für je 7 Euro pro Monat. Außerdem wird die Webseite jetzt auch noch zum Verkauf (http://www.affiliate.de/forum/ftopic8706.html) angeboten.

Insgesamt betrachtet halte ich von diesem Projekt gar nichts und mir ist unverständlich warum dieses bei vielen offensichtlich so gut ankommt? Gut, vielen wird erst nach einer Anmeldung im Forum klar das es nur ein großer Schwindel ist. Und der ist es offensichtlich … denn diese holländische Community gibt es offensichtlich gar nicht!

[B.B.S.] Ghost
15.04.2006, 12:49
Es gibt keinen Wettkampf. Die Seite dreht sich lediglich um die Gratis-Ipods.

Snevsied
15.04.2006, 13:43
und die abzocke der benutzer! darüber haben die letztens bei akte berichtet!