PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Spiel Info: Enemy in Sight


idontno
07.03.2006, 00:35
Hallo zusammen,

"Enemy in Sight" sieht aus wie ArmA :oh:

hier ein Paar Bilder und Info´s


Enemy In Sight (PC, Action)
Spieltyp: Ego-Shooter
Entwickler:
Illusion Softworks http://www.illusionsoftworks.com/
PTERODON http://www.pterodon.com
Publisher: Atari

http://www.eishq.de


Enemy In Sight
Pterodon arbeitet mit Mafia-Entwicklern
06.02.2006 13:52 Uhr - Eine Entwicklergruppe von Pterodon (Vietcong) arbeitet gemeinsam mit den Mafia-Machern Illusions Softworks an Enemy in Sight, einem an Operation Flashpoint ähnelnden Taktik-Shooter. Ein Auszug der offiziellen Beschreibung: "Mit mehr als 50 modernen Fahrzeugen und präzisen Waffen gehen Spieler in einer handlungsgetriebenen Einzelspieler-Kampagne gegen Feinde vor. Das Spiel umfasst zusätzlich ein gruppenbasiertes Mehrspieler-Schlachtfeld mit komplett zerstörbarer Umgebung und in Echtzeit berechneter Physik."

http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/6.jpg
http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/7.jpg



26.02.06@Fullerbie=Features

· Hersteller: Illusion Softworks & Pterodon

· Publisher: Atari

· Game-Website: 6 Monate vor Release

· Genre: Taktick Shooter

· Location: England, Deutschland und Tschechien (mindestens je 100 km² groß)

· Physiksystem & Zerstörungssystem:

Frei zerstör und erkundbare Umgebung, jedes Gebäude und jedes Stück Land, das ihr zu Gesicht bekommt,
könnt ihr betreten und dem Boden gleichmachen.
Oder wollt ihr Schützengräben buddeln, Bäume fällen oder diese hinaufkletern auch möglich.
Aber auch fast alle Objekte im Spiel sollen benutzbar und zerstörbar sein, so könnt ihr den Fernseher zerstören oder nur ein und ausschalten,
wie ihr wollt.
Das ausgefeilte Physiksystem sorgt nicht nur dafür, dass alles zerstörbar ist, sondern auch passende Schadenszonen hat.
So können Schwachstellen von Panzern gezielt unter Beschuss genommen werden.
Oder man kann ein Gebäude durch gezielte Demolierung tragender Teile zum Einsturz bringen.

· Allgemeines:

- 3 Schauplätze in Europa (England, Deutschland und Tschechei) mit jeweils 900 km²

- Ein ausgefeiltes Physiksystem sorgt dafür dass alles benutzbar und zerstörbar ist

- Verformbares Terrain

- Häuser können begangen und zerstört werden

- Bäume können gefällt und erklommen werden

- Schützengräben können gegraben werden

- über 50 verschiedene Vehikel

- Panzer, Helikopter, Zivilfahrzeuge, …

Es gibt insgesamt 50 verschiedene Vehikel im Depo, vom modernen Panzer über Kampfstarke Helicopter soll alles dabei sein.
Aber auch die neusten Waffen sind vertreten ob moderne Maschienenpistole oder Laser-gelenkte Raketen.
Man kann also gespannt sein was so alles In-Game vertreten sein wird.

· Resueme:

Also ich glaube da kommt ein feiner Taktick Shooter auf uns zu, schon alleine was das Physik & Zerstörungssystem für Möglichkeiten eröffnet wahnsinn......
Der Release von 'Enemy in Sight' wird voraussichtlich Anfang 2007 erfolgen.

http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/8842Screenshot_1.jpg
http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/eistruck.jpg
http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/1.jpg
http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/3.jpg
http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/5.jpg
http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/2.jpg
http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/4.jpg
http://enemy-in-sight.net/modules/4nAlbum/album/album1/8.jpg

GrenSo
07.03.2006, 06:03
Die Bilder sehen ja ganz gut aus, vergleichbar mit ArmA doch ich glaub, ich bleib den Bi-Studios treu.

idontno
07.03.2006, 12:28
ich bleibe auch den Bi-Studios treu, aber Konkurrenz belebt halt das Geschäft ;)

FCOPZ-illuminator
21.03.2006, 10:25
Tja, da die offizielle HP immer noch nicht da ist, (sollte September 2005 Online gehen), gehe ich nicht von einem Release vor Anfang/Mitte 2007 aus. Sieht aber sehr gut, ich bleibe dran an dem Titel. :daumen:

Thief
28.04.2006, 18:10
:kotz:

Lest mich Kalt.
Es ist ja noch nicht mal sicher ob es da überhaupt einen Editor u.s.w. gibt

FCOPZ-illuminator
18.10.2006, 09:22
Nach monatelanger Ruhephase gibt es heute mal wieder neues zu berichten. Wir wir wissen haben sich die Entwickler um Illusion Softworks mit Pterodon zusammengeschlossen, um die Entwicklung von Enemy in Sight Voranzutreiben. Nun gibt es einen neuen Hinweis, der nichts Gutes voraussagt. Es scheint, als gäbe es das Team um Pterodon gar nicht mehr...

Zitat:

Pterodon doesn't exist for nine months now...

Quelle und mehr Infos auf EnemyInSight.info (http://www.enemyinsight.info)

Gelöschter Benutzer
18.10.2006, 17:40
Ja, good bye OFP Remake. :D :)

$cruffy
26.10.2006, 19:23
Glaube ich nicht, das hört sich nach einer ziemlich alten Meldung an.
Pterodon gibt es quasi nicht mehr weil sie da halt in das EiS Team integriert wurden und der nicht mehr erscheinende Editor ist der zu Vietcong 2.

Also nicht wirklich etwas Neues zu Enemy in Sight, würde aber mal langsam wieder Zeit. Nur ohne Publisher kommt da wohl nichts, vor allem früh in der Entwicklung.

MarcusErgalla
23.11.2006, 12:22
Gab es eigentlich je mal wieder etwas neues, bis auf die bekanntgabe des Projektes?

Stryker
23.11.2006, 14:52
Nein, Enemy In sight wurde auf Eis gelegt.

FCOPZ-illuminator
25.11.2006, 20:23
Nein, Enemy In sight wurde auf Eis gelegt.

Das ist nicht ganz richtig, es wurde auf Ende 2008 verschoben.

FCOPZ-illuminator
08.01.2008, 16:47
Wie heute bekannt wurde, ist das Entwicklerstudio Illusion Softworks mit sofortiger Wirkung vom Publisher Take 2 übernommen wurden. Im selben Atemzug wurde der Firmenname umbenannt in 2K Czech. Ziel dieser Übernahme ist die verbesserte Zusammenarbeit zwischen Developer und Publisher. Zudem hat sich Take 2 auch gleich die Rechte an "Mafia", "Hidden & Dangerous" und "Vietcong" gesichert.

Besteht nun doch noch eine Chance auf Enemy In Sight ?

Mehr Infos unter EnemyInSight.info (http://www.enemyinsight.info)

[Fial]Drag
08.01.2008, 16:50
Oh ja!! Ich hoffe auf einen Vietcong nachfolger!!
Mafia2 ist ja schon länger bekannt und auch genial!!!!!

MarcusErgalla
09.01.2008, 08:02
Ich bezweifle stark, dass an dem Projekt großartig festgehalten wurde, denke man wird es irgendwann von Grund auf neu entwickeln, aber das bisher gezeigte EiS dürfte nicht mehr sein.

koka
09.01.2008, 19:12
Die Vegetation gefällt mir, gras wirkt weit. Auch die Wälder find ich nich schlecht, aber das Bild mit der M16 in der Hand sieht für mich eher nachm Shooter, als einer Simulation aus. Der einzige Blickpunkt am weiten Horizont wird für mich Operation Flashpoint 2 und ArmA !1! bleiben....

[Fial]Drag
10.01.2008, 05:35
So wies auf den Bildern aussieht wird es auf jeden Fall nicht aussehen, zu weit hinter der Zeit

FCOPZ-illuminator
10.01.2008, 20:02
Man darf nicht vergessen, die Bilder sind vom Mai 2006 !

luemmel
10.01.2008, 23:32
hoffen wir mal das noch daran gearbeitete wird bzw. jetzt wo illusion softworks durch take 2 als publisher übernommen wurde.

FCOPZ-illuminator
16.01.2008, 11:54
Nach der Übernahme von IllusionSoftworks durch Take2 habe ich mal den Publisher itself angeschrieben. Sie mögen der "Community" doch bitte mitteilen, ob Sie ehemals IS weiter an "EiS" arbeiten lassen, oder Schicht im Schacht ist. Bisher no reply :(

MarcusErgalla
20.07.2008, 08:15
Weiß eigentlich wer, was aus EIS geworden ist?

FCOPZ-illuminator
20.07.2008, 09:12
Weiß eigentlich wer, was aus EIS geworden ist?

Einfach hier (http://www.enemyinsight.info/news.php) durch die News schauen...

Mehr gibts net..., ich denke "EiS" ist auf Eis gelegt :rolleyes: