PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fehlerhafte anzeige, Man sieht nur die Taskleiste


Johannes
09.06.2005, 15:40
Ok, ich bin hier um dem Freshmman zu helfen, der konnte sich per tastenkürzel auf teamspeak retten, sodass ich für ihn dieses thema aufstellen kann. Es handelt sich um folgendes Problem:


Nachdem start von Windows sehe ich nur die startleiste, alles was sich normalerweise auf dem desktophintergrund abspielen müsste(alle normalen anwendungen) ist nicht zu sehen. Programme können geöffnet werden, jedoch sind sie nur in der Startleiste zu sehen. Folglicht kann man mit ihnen nicht arbeiten. Das ganze geschah durch die installation des neuesten treibers der Grafikkarte nVidia 5600. Ausserdem tritt gelegendlich ein flakern der unteren bildschirmhelfte auf.

Die einzigste kommunikationsmethode die er hat ist Teamspeak, mit dem er Mondkalb diesen Text diktiert hat.

Es ist dringend!

Kompost
09.06.2005, 16:38
Sieht so aus als ob der Windows Explorer irgendeinen Schaden hätte. Wenn er programme öffnen kann, kann er dann nicht von CD aus oder so die alten Treiber installieren?

Hört sich jetzt doof an aber wie wäre es mit einem Neustart? Aus dem Text heraus konnt ich nich ganz schließen ob er das schon probiert hat.

Ansonsten vielleicht mal mit der Windows CD booten.

Johannes
09.06.2005, 17:38
Ich glaube einen Neustart hat Freshman schon mehr als einmal durchgeführt.

Freshman
09.06.2005, 18:48
Ace brachte mir die Lösung.
Es war ein Zweiter Bildschirm Eingestellt.
Dieser Existierte nicht und somit ging die bildinformation ins leere...

Was bleibt ist ein gelegentliches flackern des bildschirms...

Mondkalb
10.06.2005, 15:54
Ehm, das mit dem zweiten bildschirm war meine vermutung...:motz: ... :komisch:

Freshman
10.06.2005, 16:10
es hat sich aber bestätigt. ;)