PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Need Support


B3liar
07.02.2005, 12:39
So, folgendes.
Wie ich ja schonmal kurz erwähnt hatte, arbeite ich an einer MP7/PDW.
Bin jetzt nach ca 12 Stunden mit den Texturen ziemlich fertig. *würg*
Hab jetzt mal alles gemalt. Muss für mich noch herausfinden, ob es vielleicht doch sinnvoller ist Fotos zu nehmen :D .

Hier mal ein paar aktuelle Screens.

http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7%20-%2016O2_k2.jpg

http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7%20-%2016O2_k3.jpg

http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7%20-%2016O2_k4.jpg

http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7%20-%2016O2_k5.jpg


Jetzt wollt ich aber zu ein paar Sachen eure Meinung haben.

1; Kann ich die Texturen so lassen, oder sollen sie metallischer wirken?
Eigentlich is sie ja aus Plastik, aber Metall gibt vielleicht mehr her.

2; Welches Visier soll ich drauf machen?
Das das ich jetzt schon habe,
http://www.hkpro.com/pdwsight.jpg
oder das klassische:
http://www.hkpro.com/pdwright.jpg


3; Hat irgendwer von euch gute Quellen, und kann mir einen MP7 Schusssound besorgen? (Singleshot)

4; Wie sieht das Visier der MP7 aus. (Also das Fadenkreuz, Rotpunkt etc)
Fotos wären vielleicht hilfreich :)

5; Ich würde noch eine Version machen, bei der die "Schulterstütze" (kA wie man das nennt) ausgefahren ist und der vordere Griff nach unten geklappt wird. So dass man sie nicht wie eine Pistole, sondern wie eine MP5 halten kann.
http://www.hkpro.com/pdwpos3.jpg
Bloß hab ich keinen Plan vom Config schreiben und wills auch für das letzte OPF 1 Jahr nichmehr lernen. Wenn mir da vielleicht jemand helfen könnte wäre ich sehr dankbar. :daumen:
Da ich sonst warscheinlich nur die MP7 kurzversion ins game bringen kann.
Das gleiche gilt auch für die HK69. Bring ich die Config auch nicht zam :(
Also, wär Super wenn sich da ein Fachmann bereit erklären würde.

6; Ja, das wars dann glaub ich auch schon wieder.

Die grauen stellen werd ich dann Skinnen, wenn ich ne entscheidung wegen dem Visier getroffen habe. Vorher ist das Skinntechnisch unpraktisch.
Und dann is erstmal Ruhe mit Waffen - modelling.
Gibt ja auch noch anderes, vielleicht weniger tötliches ;)

GrenSo
07.02.2005, 12:57
zu 1. Ich find die schwarze Plastikoptik ist gut so, wie sie ist & da sie ja nicht aus Metall ist, brauch sie auch keinen Metallschimmer
zu 2. Ich wär für das klassische Visier.
zu 5. Mit der Schulterstütze, wär die MP7 auch nicht schlecht, muss aber nicht unbedingt sein aber wenn du dir dafür noch die Zeit nimmst, glaub ich schon, dass sich einige darüber freuen würden, wenn beide Versionen da sind.

Wegen den genaueren Dingen, wie Visieransicht etc. fragst du am besten im WHQ-Forum.

Im großen & ganzen sind die Texturen aber schon ziehmlich gut geworden & können sich sehen lassen.

Praetorian
07.02.2005, 13:36
Beide Visiere sind unvorteilhaft ausgewählt, auch wenn sie auf Bildern immer wieder auftauchen.
Bei der Bundeswehr sind zwei Typen von Reflexvisieren für die MP7A1 vorgesehen:
- RSA von Hensoldt, diese Visierung stellt die querschnittliche Lösung dar. Die Visierlinie stimmt mit der offenen Kimme-Korn-Visierung der Waffe im abgeklappten Zustand überein.
- EOTech 510/550 (4"), dieses Modell hat eine höhere Visierlinie, die mit der offenen Komme-Korn-Visierung der Waffe im aufgeklappten Zustand übereinstimmt. Hier ist der Vorteil, daß durch die höhere Visierlinie die Verwendung von Schutzbrillen und ABC-Schutzmasken in Verbindung mit der MP7A1 erleichtert wird - ein Grund, weswegen sich die DSO für diese Kombination entschieden hat.
- Ebenfalls bekannt ist die Nutzung des Nachtsichtvorsatzes NSV80, der vom G22 schon bekannt ist, in Verbindung mit dem Hensoldt RSA.

Der Anschlag als Maschinenpistole (abgeklappter Vordergriff, ausgezogene Schulterstütze) stellt übrigens die deutlich häufigere Anschlagsart dar. Es besteht zwar die Möglichkeit, die Waffe einhändig wie eine Pistole zu schiessen - im Hinblick auf die Trefferleistung allerdings wenig üblich.

Clausewitz
07.02.2005, 15:39
Ich finde das Gerät sieht so ganz gut aus.
Das Ding ist nun mal aus Kunststoff und dann soll es meiner Meinung nach auch so aussehen.

Ich habe ein paar ganz schöne Fotos der MP7- Varianten die die BW beschafft hat oder zu beschaffen gedenkt, allerdings in ner Zeitschrift und ich habe keine Möglichkeit sie einzuscannen. :(

Ich versuche mal das irgendwie hinzubekommen aber ich kann nichts versprechen.

Zum Thema Visier hab ich an anderer Stelle schonmal gesagt das ich für ein gescheites Rotpunktvisier bin. Wenn du da noch keine Festlegung getroffen hast dann wäre ich für die KSK- Variante so wie sie auch Praetorian beschrieben hat.
Da ist das Sehfeld nämlich gößer als bei der kompakteren Hensoldt- Optik, die auf die Waffen aufgesetzt wird die im Rahmen des IdZ- Programms die P8 ersetzen sollen.

Das sollte dann meiner Meinung auch so sein das bei der Waffenansicht (V) auch ein hochwertiges Rotpunktvisier erscheint und eben nicht nur eine recht grobe Loch- oder U- Kimme.
Als halbgares Beispiel habe ich auf die MP7 aus dem HK- Pack verwiesen die mir visierseitig nicht gefällt.

Ich denke ne Version mit ausgezogener Schulterstütze ist nicht unbedingt notwendig. Primäre Verwendungsart ist in die Schulter eingezogen und das ist fürs Treffen jenseits von 15 Metern auch zu empfehlen.

Was ich dagegen sehr gut fände (hoffe das läßt sich mit geringem Aufwand realisieren) wäre eine SD- Variante. Der für die MP7 von Brügger Thomet gefertigte Schalldämpfer läßt sich recht einfach aufsetzen und reduziert den Mündungsknall und -blitz auf ein Minimum. Es wird behauptet damit sei eine optische und akustische Ortung des Schützen jenseits von 100 Metern nicht mehr möglich.
Die effektive Einsatzreichweite der MP7 wird mit 200 Metern angegeben, das wäre konkurrenzlos viel in OFP.

Vielleicht kann man auch ne Option im Actionmenüe machen "SD aufsetzen". Dann wird die Waffe schön leise und der Mündungsblitz ist fast weg aber vielleicht auch die Reichweite etwas reduziert.

Wenn du dann noch ein 20- und ein 40- Schuß- Magazin baust hast du die beste Seitenwaffe produziert die OFP je gesehen hat!

Der NSV ist überflüssig da er in OFP keinen Effekt hat und die MP7 auch mit Nachtsichtbrille geschossen werden kann.

Und bitte die Waffe auch als Handgun definieren, damit man z.B. noch ein Scharfschützengewehr tragen kann.

Soweit meine Ansichten dazu, freue mich auf dein Werk!

Praetorian
07.02.2005, 15:56
Ich denke ne Version mit ausgezogener Schulterstütze ist nicht unbedingt notwendig. Primäre Verwendungsart ist in die Schulter eingezogen und das ist fürs Treffen jenseits von 15 Metern auch zu empfehlen.
Das passt net zusammen ;)

B3liar
07.02.2005, 16:05
Wär schön wennst die Bilder besorgen kannst.
Wenns nich klappt is aber auch nich so tragisch. Jetzt hab ich ja schon den Großteil der Textur hinter mir.

Eigentlich ist es kein Aufwand einen Schalli dran zu machen.
Ich hab nur 2 Probleme.

1, Dann setzts wohl wieder mit der Config aus
2, Die Poly zahl der Waffe erhöht sich nochmal ein gutes Stück.

Aber das RSA Visier gefällt mir eigentlich auch am besten.

http://www.army-technology.com/contractor_images/heckler/heckler4.jpg

Das mit dem Actionmenue ist bestimmt scripttechnisch möglich, da man es so auch in einer Mission machen kann. Allerdings braucht man dazu eine version mit Schalldämpfer, und eine ohne, die man dann per Actioneintrag schnell mal austauscht.
Ein Addon-internes Script bring ich jedoch nicht zam. :(

Wenn es mir gelingt, die Polyanzahl zu reduzieren, und sich jemand findet, der Config übernehmen kann, würd ich ne SD Version und eine Version mit 40 Schuss magazin hinzufügen.
Sonst seh ich allerdings Schwarz.

P.s Die Normale MP7 wird als Handgun definiert :daumen:

Equilibrium
07.02.2005, 16:12
ich bin für :
- mehr plastischer
- EOTech oder RSA, beser aber EOTch und alle ausgeklappt...

Clausewitz
07.02.2005, 17:31
Das passt net zusammen ;)

lol... da hast du recht, da habe ich Scheiße geschrieben... :confused:

Was ich eigentlich mit dem unsinnigen Satz sagen wollte: eigentlich wird die MP7 primär in die Schulter eingezogen geschossen. Aber ich fänd es nicht notwendig dafür extra ein Modell zu basteln.
Wenns natürlich nicht viel Arbeit macht ist es sicher ein optischer Gewinn.

Das mit dem Schalldämpfer war so ne Idee von mir weil der Spieler dann ein höchst überlegenes Waffenkonzept zur Verfügung hätte:

Man rüste sich mit weittragenden Scharfschützengewehren (G22, G82) aus und vernichte ein Mannziel aus 600 bis 800 m Entfernung. Herumschleichende Patrouillen werden bis etwa 150 m Opfer der MP7 mit SD. Damit hat der Spieler eine Ausrüstung die ihm für fast jede Art von Feindkontakt mit Ausnahme gepanzerter Fahrzeuge überlegene Feuerkraft, Reichweite und Tarnung bietet.

Die OFP- Pistolen sind ja bis max. 50 m zu gebrauchen. Wie in der Realität...

@Kommando: wegen den Bildern versuche ich was ich kann. Das war nen Artikel in einer Waffenzeitschrift zur Vorstellung der MP7, ist schon etwas älter, ich müßte die Ausgabe mal raussuchen und irgendwo nen Scanner auftreiben. wahrscheinlich bist du aber schneller mit dem Modeln fertig als ich mit meinem sch.... Rechner hier... :schlagen:

Das Bild zeigt die IdZ- Variante der MP7 oder hab ich nen Detail übersehen?

Hab ich schon gesagt das deine Waffe sehr gut aussieht?

Freshman
07.02.2005, 17:50
Ich werde dir helfen. hätte ich nicht grade diesen threat gesehen hätt ich in dieser minute selber angefangen!

http://www.deutschesheer.de/redaktionen/heer/internet/Contentbase2.nsf/c1256e550036568bc1256982003b7e87/8cf9334d2e3c5327c1256e0100276278/body/118.7C?OpenElement&FieldElemFormat=jpg

besonders diese version hats mir angetan. würde ich dann komplett machen. Die Config Geschichte geht dann auch auf meine Kappe [ Wenn du mich in's "Team" aufnimmst]

B3liar
07.02.2005, 18:06
Womit angefangen?
Mit ner MP7?
Na das wärs mal. 3 Jahre nur eine MP7 von HK pack, und dann innerhalb von ner woche gleich 2 :D

Klar, bist im "Team" :daumen:
Werde dann die Schalldämpfer Version, und die Extra large Magazin Version noch hinzufügen. Ach ja, und natürlich die Version mit der Ausgefahrenen Schulterstütze.
Bei der von dir gezeigten Version beissts aber wohl leider aus.
Dann hätte die MP7 wohl so viele Faces, wie ein kleiner Panzer.... :zahn:

@Clausewitz
Mehr oder weniger hast es schon gesagt ;)
Mittlerweile gewöhn ich mich ans aussehen.
Is nur immer wieder ein Schock, die umstellung von JPEG Texturen auf PAC. :D

Praetorian
07.02.2005, 18:10
Man rüste sich mit weittragenden Scharfschützengewehren (G22, G82) aus und vernichte ein Mannziel aus 600 bis 800 m Entfernung. Herumschleichende Patrouillen werden bis etwa 150 m Opfer der MP7 mit SD.
Nuja...die MP7A1 ist eine Selbstverteidigungswaffe. Obwohl sie (rein von der Munition her) bis 200 Meter wirken kann, ist eine sinnvolle Bekämpfung von Zielen auf diese Entfernung wohl eher nicht Sinn der Übung. Das ganze PDW-Thema zielt ja darauf ab, rückwärtigen Einheiten eine Möglichkeit zur Verteidigung zu geben, ohne sie auf Dauer mit einem Sturmgewehr zu belasten. Da die existierenden Waffen in 9x19 wenig geeignet sind, um insbesondere Körperschutz in Form von Schutzwesten zu durchdringen, musste halt ein neues Kaliber her.
Wobei da auch wieder gestritten wird, ob 4.6x30 überhaupt noch genug Stopwirkung hat...
In der Diskussion ist ja auch, dem GrpFhr IdZ mit der MP7A1 auszustatten - was bisher, gelinde gesagt, nicht gerade auf Gegenliebe aus der Truppe gestossen ist.

Die OFP- Pistolen sind ja bis max. 50 m zu gebrauchen. Wie in der Realität...
Ja...effektive Schussweite 50 Meter.
Wobei der Schnellschuss selbst auf 25 Meter unter Ausbildungsbedingungen gewisse Übung voraussetzt. Was einen Einsatz der Pistole unter Gefechtsstress angeht, so wird angenommen, daß die effektive Schussweite eher im Bereich von zehn Metern liegen würde. Mit deutlich erhöhtem Munitionsansatz pro Ziel.

Das Bild zeigt die IdZ- Variante der MP7 oder hab ich nen Detail übersehen?
Es gibt keine IdZ-Variante - das Bild zeigt lediglich eine MP7A1 mit RSA.

Clausewitz
07.02.2005, 18:25
@Praetorian:

Wie immer:, ja, danke für die präzisierenden Ergänzungen!

:)

Clausewitz
07.02.2005, 18:28
und da ihr ja jetzt zu zweit seid beim Modeln:

Wenn eure Anstrengungen in einem umfangreichen MP7- Pack enden wird es euch keiner übelnehmen...!

*freu*

:)

Praetorian
07.02.2005, 19:14
@Praetorian:

Wie immer:, ja, danke für die präzisierenden Ergänzungen!

:)
"Hör auf mit Klugscheissen" :angel: :D

Clausewitz
07.02.2005, 19:23
"Hör auf mit Klugscheissen" :angel: :D

nee, im Ernst.

Ohne deine Beiträge hier würde echt ne Menge an Fachwissen fehlen. Und dann würde das was die Modeller und Addonmacher produzieren vielleicht ein Stück weniger perfekt sein.

OFP ist zwar nicht die Realität aber je besser wir Realität und Fiktion zusammenbekommen desto mehr Spielspaß kommt dabei raus. Und nebenbei kann keiner mehr behaupten Computerspiele hätten nichts mit Geistestätigkeit zu tun.

Ist zwar etwas offtopic, aber ich finde es passt gerade mal:

Momentan erlebt die recht kleine BW- orientierte OFP- Fangemeinde ja echt einen überraschenden Auftrieb. Bin zwar erst kurz dabei aber seit Beginn des Jahres kommen aus jeder Ecke die sich mit dem Erstellen von hochwertigen und durchdachten BW- Addons beschäftigen.

Ich kanns noch gar nicht glauben das uns da noch so ein Glück ereilt...

:)

B3liar
07.02.2005, 20:14
@Clausewitz

So möge es geschehen.
Ich werde jetzt alle versionen machen.
Und Freshman wird sich um die Config und die Sounds kümmern.
Also kommt doch noch alles so, wie es am besten ist :)
Und jetzt werd ich mal weitermachen.
Gibt noch einiges zu tun.
Schalldämpfer, große Mags, Optiken, etc :daumen:

Hat jemand evtl Bilder des Schalldämpfers da?

Clausewitz
07.02.2005, 20:48
Ich hab zumindest ne gute Bildquelle:

DWJ 8/2004, liegt hier vor mir.

Da ist nach meinem bescheidenen Verständnis sehr gutes Bildmaterial dabei, inklusive der verschiedenen Visiere, Magazine, Zusatzausstattungen und auch der Schalldämpfer.

Aber du kennst ja mein Scanner- Problem...

Werde morgen mal losziehen und sehen obs mir nicht wer schnell einscannen kann. Kann ja nicht sein das ich ne schöne MP7 will, Bilder dafür habe aber sie nicht zur Verfügung stellen kann...

Der Schalldämpfer heißt übrigens Rotex und ist von Brügger & Thomet. (Schweiz)

edit:

Da hast du ihn: direkt auf der Herstellerseite (http://www.brugger-thomet.ch/bruggerthomet.php?th=1&uth=1) !

(unter Products weiterschauen, direkter Link ging nicht)


:)

B3liar
07.02.2005, 21:07
Thx.
Die Seite hatte ich aber auch schon gefunden. Wirklich gutes Material war darauf jedoch nich zu finden.
Aber lass ma warten.
Ich jage grad die leute aus dem WHQ Forum. Die wern scho ein paar gute Infos besorgen können :D

Clausewitz
07.02.2005, 21:41
Ich hab noch ne Seite entdeckt wo es zwei kurze Videos der MP7A1 im Schuß gibt.

Soundqualität ist nicht so gut, aber man kann sich dran orientieren finde ich.

MP7A1 im Schuß (http://www.military.com/soldiertech/0,14632,Soldiertech_HK,,00.html)

edit: argh, die dürftest du schon kennen, ist die gleiche wie die die man dir im WHQ- Forum angeboten hat.

Kompost
07.02.2005, 23:47
Das sieht ja echt mega geil aus :daumen:

Dazu poste ich ne News, ok? So erreichst du mehr Leute und ich freu mich über ne exklusive News ;) :zunge:

B3liar
08.02.2005, 00:19
Hm, im Prinzip freu ich mich immer über news.
Wennst aber noch Morgen abwartest, kann ich vielleicht schon alle Varianten vorstellen.
Halt dann die Zieloptiken und Schalldämpfer ohne Textur, aber vielleicht besser, als nur eine Version mit ungeskinnter Optik :) ;)

Clausewitz
08.02.2005, 01:36
Ich schon wieder...

Hab nochmal nen bischen nach brauchbarem Material gesucht und zwei Videos gefunden, bei denen vielleicht der Schußsound gut zu extrahieren wäre.
Richtig gut ist, das da ne Variante mit SD dabei ist, sodaß man da den originalen SD- Sound ziehen kann.

Schau mal rein obs was ist womit du was anfangen kannst.

MP7A1 Video (http://www.armietiro.it/edisport/Armi/extramag.nsf/1021a8c770387e40c1256b8f00535433/16170939039968cfc1256d510039ee7c)

B3liar
08.02.2005, 09:32
Oh ja, sehr guter Link :daumen:
Hätte mir die SD variante zwar leiser vorgestellt, aber ok.
Hab hier auch noch 3 Videos.
Falls sichs wer spasseshalber anschauen möchte ;)
http://defensereview.com/modules.php?name=Sections&op=viewarticle&artid=9
Ein Bild des Schalldämpfers hab ich auch, also steht der Sache nichtmehr viel im weg.


Kannst mir evtl noch jemand sagen wie das 40- Schuss magazin heißt, damit ich ein paar Bilder dazu besorgen kann?

Praetorian
08.02.2005, 10:53
Kannst mir evtl noch jemand sagen wie das 40- Schuss magazin heißt, damit ich ein paar Bilder dazu besorgen kann?
Klaus :rolleyes:
Mit der Bezeichnung wirst du nichts finden, also such nach Bildern der MP7/MP7A1, da sind genug mit dem 40er dabei.

B3liar
08.02.2005, 11:23
Ok, sind halt schlechte bilder mit niedriger auflösung.
Naja, wird schon trotzdem klappen.

Werd sie heut doch noch nicht so weit haben, um Screenshots von zu machen.
Aber ich hoffe, das ich bis spätestens Donnerstag alle Versionen fertig geskinnt habe.

Freshman
08.02.2005, 14:31
Tatsächlich is die leiser. der muss wasser im schalldämpfer haben!
Ich zieh heut los und besorg sounds aus 1. Hand :zunge: :naugthy:

Kompost
08.02.2005, 14:34
Hm, im Prinzip freu ich mich immer über news.
Wennst aber noch Morgen abwartest, kann ich vielleicht schon alle Varianten vorstellen.
Halt dann die Zieloptiken und Schalldämpfer ohne Textur, aber vielleicht besser, als nur eine Version mit ungeskinnter Optik :) ;)
Ich bin so oder so schön von Freshman "zurück gepfiffen" worden ;)

Clausewitz
08.02.2005, 15:17
Oh ja, sehr guter Link :daumen:
Hätte mir die SD variante zwar leiser vorgestellt, aber ok.

Das stimmt. Ist mir aber auch erst nach dem Posten aufgefallen.
Die MP7A1 ist mit SD noch leiser als die MP5SD, selbst mit normaler (Überschall-) Gefechtsmunition.
Von der MP5SD gibts da auch nen schönes Video und die ist eindeutig leiser.
Das mit dem Wasser könnt hinkommen, da tauchen die Jungs ja auch G36 und HK43 in Wasserbottiche.

Aber wenn Freshman gute Quellen hat wäre das Problem ja auch gelöst.

:)

Praetorian
08.02.2005, 15:54
Die MP7A1 ist mit SD noch leiser als die MP5SD, selbst mit normaler (Überschall-) Gefechtsmunition.
Das ist so ein Punkt, den ich in der Theorie (!) nicht ganz nachvollziehen kann.
Die SD-Versionen der MP5 kombinieren ein besonderes Rohr mit einem Schalldämpfer, der dieses fast komplett umschliesst. Die Besonderheit ist hier, daß das Rohr 30 Bohrungen mit einem Durchmesser von 2.5 mm aufweist, die leicht überschallschnelle Geschosse auf Unterschallgeschwindigkeit abbremsen, genauer um ca. 60 m/s - ein Grund, warum die Nutzung subsonischer Munition mit den SD-Modellen der MP5 eine schlechte Idee ist.
Der MP7A1 steht lediglich ein Aufsatz-Dämpfer zur Verfügung, die Mündungsgeschwindigkeit der MP7A1 mit 4.6x30 ist deutlich höher als die der MP5 mit 9x19 (725 m/s, verglichen mit etwa 400 m/s). Rein theoretisch müsste die MP7A1 damit schlechter abschneiden.
Mag sein, daß das in der Praxis wieder anders aussieht.

Clausewitz
08.02.2005, 18:52
@ Praetorian:

Ja, die Physik spricht eindeutig dagegen. Das Konzept der PDWs mit Hochrasanzgeschossen in relativ kleinen Kalibern ist ja auch ein ganz anderes als das bisherige für Pistolen. Die US- Streitkräfte sind todunglücklich über die M9 sind und wollen die dickere und langsamere (standardmäßig im subsonic-Bereich liegende) .45 1911 wiederhaben. Da bringt man halt wesentlich mehr Geschoßmasse ins Ziel, was bei gescheitem Deformationsverhalten in einer ausgezeichneten Stoppwirkung resultiert.
Die Patrone der MP7A1 ist ja in erster Linie auf gestreckte Flugbahn und hohe Penetrationsleistung optimiert um Schutzwesten zu durchschlagen. Und Penetrationswirkung erzielt man halt immer noch am besten in der Kombination aus hoher Geschoßgeschwindigkeit und (verhältnismäßig) geringem Geschoßdurchmesser. Ist ja bei APFSDS- Geschossen ähnlich.
Allerdings bedeutet hohe Penetrationsleistung auch geringere Deformationsbereitschaft, das ist der alte Zielkonflikt der Ballistik. Meines Wissens wird bei der BW nur die DM11 Hartkernpatrone verwendet, es gibt aber auch Subsonic und eine "normale" Gefechtspatrone.

Ich zitiere mal aus dem Bericht DWJ 8/2004, S. 21f:
"Selbst bei Verwendung von Überschallmunition liegt der Geräuschpegel der MP7 A1 mit SD unter dem der MP5k PDW mit Aufsatz- SD und dem der MP5 SD, obwohl es sich bei letzterer Waffe um eine reine Schalldämpferwaffe handelt. Daher kann die MP7 A1 mit SD selbst in geschlossenen Räumen ohne Gehörschutz abgefeuert werden, ohne das der Schütze ein Knalltrauma erleidet, er behält seine volle akustische und optische Wahrnehmungsfähigkeit. Die Kommunikation innerhalb der Gruppe oder des Trupps bleibt unbeeinträchtigt."

Leider ist da nicht beschrieben wie genau das bewerkstelligt wird, aber wie du sagst, Subsonic heißt < 320 m/s. Da muß man das Geschoß der MP7A1 schon gewaltig abbremsen damit es nicht knallt.
Ich habe hier aber auch keine andere Quelle die das technische Prinzip umfangreicher beschreibt. Allerdings gehe ich davon aus das die es vorher getestet haben bevor sie es veröffentlichen. Das Blatt ist ja eigentlich recht zuverlässig.

B3liar
09.02.2005, 18:34
Jetzt hab ich die letzen beiden Tage wiedermal geschufftet wie verrückt.
Hab es aber immernoch nicht ganz geschafft sie Modell - und Texturenmäßig zu Ende zu bringen.
Das Z-Point visier und die Kimme gehören noch zu den unglücklichen untexturierten :( ;)
Werde mal vorweg 2 Bilder der Spezial variante posten. (Ein misch masch aus allen anderen versionen)

http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7_02_SV_1.jpg

http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7_02_SV_2.jpg

Wenn ich diese Variante ganz fertig habe, kann ich´mir problemlos alle anderen Varianten zusammenstellen.
Die nächsten Tage wird die Arbeit aber erstmal ruhen.
"Muss" auf ne LAN ;) :)
Aber ab Montag wird wieder weiter geschraubt :daumen:

AN DIE NEWSPOSTER!!!
Bitte noch KEINE News schreiben.
Werde Dienstag- Mittwoch screenshots von allen Versionen zeigen können.
Aber bitte vorher nix posten, thx :)

Bis bald.

Freshman
09.02.2005, 18:35
Sollte ich vielleicht (bzw. mit sicherheit) für mich behalten aber ich hab sowohl die mp5sd3 als auch die pdw sd in action erlebt und finde die pdw mit schalldämpfer, der ja paradoxerweise die leistung sogar erhöht, leiser. der klang ist viel "flacher" und ich glaube dass er auf größere disdanzen schwieriger auszumachen ist.

Metalchris
09.02.2005, 18:48
Also , texturmäßig sieht das ding schon sehr gut aus...
Übung macht den meister ;)

Kompost
09.02.2005, 18:57
Jo, sieht alles sehr gut aus :daumen:

Ich werde auch garantiert nichts posten ;)

burns
09.02.2005, 19:01
ham wohl 70% der forenmember schonmal schusswaffen erlebt bzw. sogar bedient, ein wenig neid kommt da schon in mir auf, naja das wird sich ändern :ugly:

die mp7 schaut schon sehr gut aus, also dafür das die texes selbstgepinselt sind bekommst du echt nen fetten daumen nach oben :daumen:

edit: hab mir mal seite 1 durchgelsen und lasst´s euch gesagt sein, ich staune immernoch über euer fachwissen!
find ich wirklich klasse das ihr damit auch so hilfsbereit um euch werft :daumen:

Clausewitz
09.02.2005, 19:33
Sollte ich vielleicht (bzw. mit sicherheit) für mich behalten aber ich hab sowohl die mp5sd3 als auch die pdw sd in action erlebt und finde die pdw mit schalldämpfer, der ja paradoxerweise die leistung sogar erhöht, leiser. der klang ist viel "flacher" und ich glaube dass er auf größere disdanzen schwieriger auszumachen ist.

So reallive war mir das Vergnügen nicht vergönnt.

Aber der Effekt des SD ist ja auch nicht so sehr die Dämpfung der Lautstärke an sich sondern eher das Verwischen der Geräuschsignatur.

Ich vergleiche es gern mit der Wirkung von Morphin: dabei wird die Schmerzwahrnehmung nicht ausgeschaltet sondern transformiert. Bedeutet der Schmerz wird zwar wahrgenommen aber nicht mehr als unangehm oder bedrohlich empfunden.

Ohne jetzt die Quelle nennen zu können, es wird behauptet bei einigen SD- Waffen sei das Klicken des Abzugs auffälliger als die akustische Signatur des Schusses.

Wenn man im polizeilichen Einsatzbereich die MP7A1 nicht mit der DM11 Hartkernmunition gegen geschützte Ziele sondern mit der Deformationsmunition (Hohlspitze) zum Einsatz bringt kann ich mir gut vorstellen das die Kombination aus massestabilem Deformationsgeschoß und hoher Geschwindigkeit eine sehr gute Stoppwirkung entfaltet, auch wenn das Geschoß lediglich 2 Gramm wiegt. Zum Vergleich: 9mm x 19 hat in der Regel 8 Gramm Geschoßgewicht und die gute alte .45er knapp 15 Gramm.

Deformationsgeschosse brauchen nämlich eine gewisse Geschwindigkeit und Energiereserve im Ziel um dort aufzupilzen. Sonst sind sie sogar wirkungsärmer als die mittlerweile 100 Jahre alten Ogivalgeschosse.

Aber in OFP sind diese ballistischen Feinheiten nicht wirklich umzusetzen. Dient also nur der Anhäufung von unnützem Wissen.

:D

Clausewitz
11.02.2005, 17:03
So, ich habe das Scanner- Problem gelöst und die Bilder gemacht:

http://img231.exs.cx/img231/6865/mp714rw.th.jpg (http://img231.exs.cx/my.php?loc=img231&image=mp714rw.jpg)

http://img219.exs.cx/img219/417/mp727sm.th.jpg (http://img219.exs.cx/my.php?loc=img219&image=mp727sm.jpg)

http://img193.exs.cx/img193/752/mp732te.th.jpg (http://img193.exs.cx/my.php?loc=img193&image=mp732te.jpg)

http://img217.exs.cx/img217/5489/mp743qy.th.jpg (http://img217.exs.cx/my.php?loc=img217&image=mp743qy.jpg)

http://img97.exs.cx/img97/4345/mp773zi.th.jpg (http://img97.exs.cx/my.php?loc=img97&image=mp773zi.jpg)

http://img101.exs.cx/img101/9484/mp783pa.th.jpg (http://img101.exs.cx/my.php?loc=img101&image=mp783pa.jpg)

http://img237.exs.cx/img237/1870/mp794mx.th.jpg (http://img237.exs.cx/my.php?loc=img237&image=mp794mx.jpg)

Hoffe du kannst was damit anfangen.

edit: sorry, eigentlich wollte ich die Bilder in voller Größe hier bringen, hab nur versehentlich die Thumbnails genommen. Falls das nicht klappt habe ich die Bilder auch auf der Platte und kann sie erneut laden.
Wenn du den gesamten Artikel mit Text haben willst könnte ich das auch arrangieren.

:)

B3liar
13.02.2005, 17:16
Ah, ja.
Danke.
Mal sehen, vielleicht werd ich noch das ein oder andere kleine Detail ändern.
Wobei sich eh alle Fotos, die ich bisher gesehen habe in irgendeiner Hinsicht unterscheiden.
Sei es das Mag, der Schalldämpfer, oder die anzahl der Schrauben und löcher...
Also werd ich sie vermutlich so belassen.
Jetzt habe ich eh nurnoch das Z-Point visier zu skinnen.
Aber trotzdem vielen Dank vür deine Mühe :daumen: :)

Praetorian
14.02.2005, 00:00
Waren diese beiden Videos eigentlich schon da?
MP7A1 [1.8 MB] (http://www.armietiro.it/edisport/Armi/extramag.nsf/1021a8c770387e40c1256b8f00535433/16170939039968cfc1256d510039ee7c/$FILE/mp7.wmv)
MP7A1 mit Schalldämpfer [1.7 MB] (http://www.armietiro.it/edisport/Armi/extramag.nsf/1021a8c770387e40c1256b8f00535433/16170939039968cfc1256d510039ee7c/$FILE/mp7bis.wmv)

Clausewitz
14.02.2005, 02:36
Waren diese beiden Videos eigentlich schon da?
MP7A1 [1.8 MB] (http://www.armietiro.it/edisport/Armi/extramag.nsf/1021a8c770387e40c1256b8f00535433/16170939039968cfc1256d510039ee7c/$FILE/mp7.wmv)
MP7A1 mit Schalldämpfer [1.7 MB] (http://www.armietiro.it/edisport/Armi/extramag.nsf/1021a8c770387e40c1256b8f00535433/16170939039968cfc1256d510039ee7c/$FILE/mp7bis.wmv)


Ja, waren sie. Das sind die die ich auf der letzten Seite angeboten habe.:

Ich schon wieder...

Hab nochmal nen bischen nach brauchbarem Material gesucht und zwei Videos gefunden, bei denen vielleicht der Schußsound gut zu extrahieren wäre.
Richtig gut ist, das da ne Variante mit SD dabei ist, sodaß man da den originalen SD- Sound ziehen kann.

Schau mal rein obs was ist womit du was anfangen kannst.

MP7A1 Video

Wo wir den Schalldämpfer zu laut fanden, du erinnerst dich?

:)

edit:

@Kommando: immer gern doch!

Von diesen Waffenzeitschriften habe ich recht viel da, wenn also von irgendwas noch Bilder gebraucht werden schaue ich da gern mal rein.
War beispielsweise mal nen sehr ausführlicher Artikel über Historie und Verwendung des MG3.

Praetorian
14.02.2005, 12:32
Ja, waren sie. Das sind die die ich auf der letzten Seite angeboten habe.
Mist :nixweiss: :D

B3liar
14.02.2005, 16:22
So, also, danke für eure Mühe.
Die MP7 is Modell und Texturtechnisch fertig.
Hab jetzt alles was ich brauch.
Sollte auch heut noch news geben :)

Clausewitz
14.02.2005, 16:24
Da sind wir ja mal sehr gespannt was du da gebastelt hast...

:)

Locke
14.02.2005, 18:15
So langsam wirds ja was

B3liar
14.02.2005, 19:32
Jo, stecken jetzt auch sicherlich schon 40-50 stunden drin.
Leider hat das mit den News nicht hingehaun.
Die Bilder wurden nicht angezeigt.
Werde deshalb hier schonmal die Endversionen Posten.
Freshman wird mir noch die Config schreiben, sodass wir die MP7 zusammen mit seinem Barett releasen können.
Vllt werden wir auch noch meine HK69 ins Pack einbinden.

Hier mal die 5 verschiedenen Versionstypen.

MP7_KV (Kurzversion)
http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7_02_F_KV.jpg

MP7_GM (Großes Magazin)
http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7_02_F_GM.jpg

MP7_LV (Lange Version)
http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7_02_F_LV.jpg

MP7_SDV (Schallgedämpfte Version)
http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7_02_F_SDV.jpg

MP7_SV (Spezialversion)
http://mitglied.lycos.de/vitoverde/mazes%20Modelle/MP7_02_F_SV.jpg


Also, wenn grad ein Newsposter da ist, und der Server mitspielt,
können gern News gemacht werden. :daumen: :)

Kompost
14.02.2005, 19:33
Joa, mach ich :)

B3liar
14.02.2005, 19:35
lol. Ein ganz ein schneller :D ;)

Kompost
14.02.2005, 19:45
So, fertig: http://ofpc.de/news_comments.xhtml?id=1151

Sieht übrigens alles sehr gut aus, wird bestimmt ein tolles Pack :)

Praetorian
14.02.2005, 19:46
Du solltest den blauen Riesenaufkleber von Zeiss vom RSA wegmachen, der ist nur auf der zivilen Version (dem Z-Point) drauf...

B3liar
14.02.2005, 20:31
Also den Hellblauen aufkleber hab ich schon sehr oft auf der MP7 entdeckt.
Allerdings war ich mir nicht ganz sicher was drauf steht. :komisch:
Deshalb hab ich mal Zeiss genommen.
Was sollte ich dann drauf machen?
Einfach leer lassen?

Praetorian
14.02.2005, 20:34
Entweder leer lassen, oder den unauffälligen Aufdruck:
http://www.hensoldt.de/de/optronik/5.jpg

B3liar
14.02.2005, 20:38
hm, haar genau das gleiche, nur in schwarz.
Doch die Schrift in der Mitte kann ich wieder nicht lesen :zahn:

Praetorian
14.02.2005, 22:02
Auf der anderen Seite ist da übrigens eine Stellschraube:
http://www2.gun-world.net/H&K/g36/y20040003.jpg

B3liar
14.02.2005, 23:22
Jo, daran hab ich natürlich gedacht.
Vorletztes Bild... ;)

Clausewitz
14.02.2005, 23:27
Sehr schön!
Da ist ja dann alles dabei was man so gebrauchen kann.

Ich kann mir übrigens gut vorstellen das irgendwer einfach nen Zeiss draufgesetzt hat, da oben ist ja die Picatinny Rail drauf, da kannst du auch ein 8 x 56 Diavari ZF draufsetzen wenn dir danach ist... ;)

Das einzige was ich etwas auffällig finde ist die Farbe des langen Magazins. Das wirkt so glänzend, irgendwie. Ich hatte das matter in Erinnerung. Aber der Gegner wird das nicht sehen, so schnell wie er im Jenseits weilt...

Schön wenn ihr auch noch nen Barett mit reinpackt. Soll das dann ein G82 sein? (was ja de facto auch nur ein bei HK überarbeitetes Light Fifty ist...) Weil wenn das Gerät auch G82 heißen würde passt es prima zu den neuen BW- Einheiten.

Nochmal: sehr gute Arbeit, freue mich auf das Gerät!

B3liar
14.02.2005, 23:43
Ich hatte leider keine geeigneten Fotos.
Is aber echt so, dass die die ich gesehen haben alle unterschiedlich sind.
Mal ist das Mag Silber, dann schwarz...
Das gleiche gilt auch für den Schalldämpfer.
Finds jetzt aber so schon ganz gut.
Werde trotzdem mal schaun, wies in schwarz aussieht ;)

B3liar
20.02.2005, 22:51
So, von mir gibts jetzt hier nixmehr.
Weil: Feritg!
Warscheinlich kann sie (das Pack) schon Morgen, bzw Dienstag relased werden.
Es seidenn wir bauen noch eine Hochaufwendige BSP Mission, aber ich tendiere eher nicht dazu.
Sonst steht eigentlich nurnoch die Readme an. :)
Die HK69 werd ich doch nicht mitreleasen.

Aber die MP7 wird sicherlich die beste MP7, die ihr je in OPF gesehen habt. ;)
Nicht zuletzt wegen ihrer Beeindruckenden Config, in welche Freshman und $cruffy beeindruckend viel Zeit investiert haben :daumen:

€dit

Und Natürlich die gigantischen Schusssonds die Freshman aufgenommen hat. :)

$cruffy
21.02.2005, 00:21
Danke Danke, genug der Ehre, aber ich glaub sorum passts besser :zahn:
Nicht zuletzt wegen ihrer Config, in welche Freshman und $cruffy Beeindruckend viel Zeit investiert haben :daumen:
Und die Schußsounds die Freshman aufgenommen hat sollten nicht unerwähnt bleiben :daumen:

Ich kann also schonmal soviel sagen: Euch stehen da zwei Spitzenaddons bevor (Freshmans M95 wird ja mitreleased).

Clausewitz
21.02.2005, 01:16
Hocherfreut erwarten wir euer schönes Werk!

:daumen:

Clausewitz
26.02.2005, 06:31
Also, die Waffe ist ja nun released und ich finde sie außerordentlich gelungen!

Es sei euch -Kommando und Freshman und wer sonst daran mitgewirkt hat- herzlich gedankt!

Ich habe gerade in den BW- Soldaten- Thread einige Artikel zu Waffen eingestellt und ich denke den zur MP7A1 stelle ich besser hier rein da dies der passende Thread ist.

Dabei handelt es sich um die vollständige Ausgabe des Artikels aus dem ich die obigen Bilder entnommen habe. Ich habe ihn komplett mit Text eingescannt und stelle ihn nun hier rein.

Wer die anderen Artikel auch lesen will der schaue bitte hier hinein. (http://foren.hx3.de/showthread.php?p=68502#post68502)

Artikel der Zeitschrift "DWJ", Ausgabe 8/2004 zur Maschinenpistole MP7A1:

MP7-1 (http://img138.exs.cx/img138/9058/mp712wd.jpg)
MP7-2 (http://img210.exs.cx/img210/526/mp727uj.jpg)
MP7-3 (http://img214.exs.cx/img214/9461/mp738jt.jpg)
MP7-4 (http://img219.exs.cx/img219/713/mp745cm.jpg)
MP7-5 (http://img135.exs.cx/img135/6319/mp753hj.jpg)
MP7-6 (http://img138.exs.cx/img138/227/mp764qm.jpg)
MP7-7 (http://img201.exs.cx/img201/4063/mp771rw.jpg)
MP7-8 (http://img204.exs.cx/img204/93/mp786bn.jpg)
MP7-9 (http://img132.exs.cx/img132/5667/mp798py.jpg)
MP7-10 (http://img136.exs.cx/img136/1610/mp7105zb.jpg)

Viel Spaß!

:)

B3liar
09.03.2005, 18:50
Mal ne klein Frage am rande...
Wie wird das G36A Magazin leergeschossen.
Also in welcher Reihenfolge werden die Kugeln aus dem Magazin in die "Zündkammer :/" geleitet?
Linke Kugel von Oben, Rechte Kugel von oben, etc. Immer so abwechselnd, oder werden erst die Patronen in der linken Magazinkammer eingezogen, und darufhin die Kugeln der Rechten kammer.
Ich weiß, Klingt etwas Kompliziert bzw unverständlich.
Kann aber leider nich viel genauer beschrieben was ich meine :confused:
Hoffe es kann mir trotzdem jemand helfen. :)


P.s
Die Frage stelle ich ausschließlich, um meine Neugier zu befriedigen ;)

Metalchris
09.03.2005, 18:51
recht o ,dann die links untendrunter usw

B3liar
09.03.2005, 18:54
also quasi zickzack?

O
... O
O
.... O
O
.... O

so wie in dieser Grafik? :zahn:

Metalchris
09.03.2005, 19:15
ja so ists

Clausewitz
09.03.2005, 19:20
Es gibt ein- und zweireihige Stangenmagazine, wobei zweireihige Magazine immer in dieser Zickzack- Form die Patronen lagern.

Unterschiede gibt es nur darin ob sich die Magazinlippen oben auf die Breite einer Patrone verjüngen (so etwa bei der P7M13 von HK) was die Zufuhrstörungen minimieren soll oder halt so offen wie bei den "Standard"- Zweireihern.

Meines Wissens sind alle gängigen Militärwaffen- Magazine zweireihig und das auch bei der Zuführung.

Aber fürs G36 weiß ich es nicht genau, vielleicht finde ich auf die Schnelle noch was.