Thema: Quasselecke
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.04.2021, 19:37   #3397 (permalink)
Duke49th
10 Jahre hx3
5000 Beiträge
 
Benutzerbild von Duke49th
 
Registriert seit: 06.10.2006
Ort: Manila
Alter: 41
Beiträge: 8.215
Standard

Das Powerlimit ist zumindest bei Coins nur notwendig wenn man coins mined wo man hauptsaechlich den Chip nutzt. Glaube Monero usw.

Weil die sonst bissl arg heiss wird und auch unnoetig viel Strom zieht.

Irgendsowas in die Richtung. Ich hatte mal nen Coin aus Spass probiert, da musste ich das machen.

Bei ETH nicht. Jedenfalls fuer AMD Karten. Da zieht es glaub ich nur die Hashrate runter.

Ich kann Dir ganz ehrlich fuer die Nvidia Karten nicht genau sagen was da die optimalen Settings sind. Aber google sollte es dir verraten.

Oder mal hier nachfragen:

https://t.me/flexpool

Die koennen dir alle Fragen beantworten. Ist der offizielle Telegram Chat Group vom Flexpool. Die koennen dir auch die optimalsten Settings fuer Dein Modell und ggf. sogar Hersteller nennen, die besten Settings unter Windows, Linux, haben ggf. nen Link zu einem besseren/gecrackten Treiber usw.

Bei AMD muss man zum Beispiel auch noch im Treiber unter Windows den Modus "Graphic Workload" von Graphics auf Compute stellen. Schon gehts bei meinen 480ern von 10-15 auf 28-30 MH/S hoch.

Ich weiss nicht obs sowas bei Nvidia gibt und obs was bringt. Bei AMD Karten bringts unter Windows jede Menge. Aber am Optimalsten laufen Karten eh mit Linux mining OS (die wie ich mal erwaehnt habe bis zu einer bestimmten Karten Anzahl kostenfrei sind)
__________________
MSI B350 VDH Pro | AMD Ryzen 2400G | AMD Aorus RX 570 4GB | Kingston Hyper 16GB DDR-4 3200 | DIY ED-Tracker | Win 10 Pro x64 | Linux Mint x64 | Coolermaster Modular 620W

Geändert von Duke49th (08.04.2021 um 19:45 Uhr).
Duke49th ist offline   Mit Zitat antworten