Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2015, 09:32   #82 (permalink)
Cartman
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Cartman
 
Registriert seit: 07.07.2014
Ort: nähe Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 1.150
Standard

46 € kann ich gerade noch so verantworten

Ich finde, um einfach mal entspannt ne Runde rumzuballern, ist es okay. Ich hatte bei Battlefield 3 über 400 Spielstunden, da es einfach Spaß gemacht hat. BF4 hat mich danach leider überhaupt nicht geschockt, lag vielleicht auch an ArmA. Das Spiel macht jetzt mal wieder richtig Laune und wenn ich da nur auf die Hälfte der Stunden komme, dann hat sich das, meiner Meinung nach, schon gelohnt.

60 € ist es allerdings wirklich nicht wert, schon alleine um den Hersteller für das verschenkte Potenzial abzustrafen und da liegt bei dem Spiel, denke ich, auch das Problem. Viele haben sich halt über das Spiel aufgeregt, weil sie mehr erwartet hatten. Ein würdiger Nachfolger für SW BF2 ist es unterm Strich nicht. Auch wenn es gut aussieht, gut klingt und sich gut spielen lässt.
__________________
Come for ArmA, stay for drama
Cartman ist offline   Mit Zitat antworten