Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.12.2013, 10:28   #2 (permalink)
Vienna
SQF Zauberer 10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Benutzerbild von Vienna
 
Registriert seit: 12.07.2004
Ort: Wien
Beiträge: 1.917
Standard

Der letzte Wert ist jeweils die Höhe des Fahrstuhls:
K2 setpos[(getpos K2 select 0),(getpos K2 select 1),0.0]

Das ist aber mit einer Schleife einfacher zu lösen:
Code:
temp = [player,0,100] spawn
 {
  _objekt = _this select 0;
  _start  = _this select 1;
  _ende   = _this select 2;
  for "_i" from _start to _ende do
  {
   _objekt setpos[getpos _objekt select 0, getpos _objekt select 1, _i];
   sleep 0.03
  }
 };
In diesem Beispiel wird der Spieler von 0 auf 100 "hochgezogen".

Anstelle von player gibst du den Namen deines Objekts als Parameter an.

Zum Testen erstelle einen Funk-Auslöser und kopiere den Code in "Bei Akt." rein.
Vienna ist offline   Mit Zitat antworten