Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.02.2013, 11:30   #3 (permalink)
Lester
10 Jahre hx3
500 Beiträge1000 Beiträge2.500 Beiträge
 
Benutzerbild von Lester
 
Registriert seit: 26.11.2006
Ort: Kiel, S-H
Alter: 54
Beiträge: 3.013
Standard

Wenn BIS keinen Modding Client herausbringt, dann hat es sich!
Schließlich muß man als Modder häufiger die Exe starten da BIS viele Fehler nicht korrekt abfängt und man dann zum erneuten Testen die Exe neu starten muß.

Alleine die fehlende Securom Abfrage bei den Betas reduziert diese Zeit locker auf 1/3, in Verbindung mit Steam wird es sicherlich nochmal doppelt so lange brauchen ...


Ohne Modding ist ArmA bei den Fans tot, da brauchen wir uns nichts vorzumachen, schließlich gibt das erst so die Möglichkeiten bestimmte Dinge zu ermöglichen wodurch sich das Spielerlebnis wohltuend abhebt.


Ansonsten hab ich kein Problem mit Steam, bestimmte Funktionalitäten sind für mich derzeit noch fraglich wie z.b. Commandline Parameter etc. aber Zum Spielen ist Steam sicherlich die am wenigsten problematische Plattform wenn ich da Richtung Origin oder UPlay schiele.
__________________
Nur ein Beispiel das zeigt wie BI "support" definiert: https://feedback.bistudio.com/T75547
Lester ist offline   Mit Zitat antworten