Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.08.2012, 21:19   #20 (permalink)
Tom2e
500 Beiträge
 
Benutzerbild von Tom2e
 
Registriert seit: 27.12.2006
Beiträge: 653
Standard

War mir klar, dass die das als Standalone rausbringen werden. Bei so vielen potenziellen Käufern. Die meisten wollen wirklich nur Dayz haben.

Bin gespannt ob sich das irgendwie alles doch noch positiv auf Arma 3 auswirkt. Es gibt ja soviele Sachen, vorallem im Bereich MP. Der absolute Höhepunkt wäre ja, wenn BIS Dayz Features die eigentlich auch äußerst interessant für Arma 3 wären dort nicht mit einbauen und lieber an ihrer SP Kampagne pfuschen, die eh keiner Spielt ( davon ausgegangen, dass Dayz auf A2 Engine vorerst kommt).

Momentan arbeiten die also an diesen Carrier Command, Arma 3 und Dayz. Haben soweit ich das auch mitbekommen habe neue Leute eingestellt bzw. lernen an.

Aber es ist denke ich schon einiges zu tun, zumindest für BIS.
Wird wohl ein wenig mehr überfordert sein momentan.
Hoffe sie werden dadurch nicht bei Arma 3 Abstriche machen,
wenn Dayz wirklich erstmal nur auf der A 2 Engine rauskommen soll.

Falls Dayz vor Arma 3 rauskommt (oder wie auch immer) und es hagelt an negativer Kritik und sie versuchen darauf in den nächsten 2-3 Monaten gewaltsam Patches rauszubringen. Für uns eigentlich nix neues, sowas verarbeiten wird doch schon ein Stückchen gelassener .
Allerdings wird dadurch anschließend die doch sehr wichtige Feinabstimmung von Arma 3 vernachlässigt !!

Bin wirklich gespannt wie BIS das ganze angeht. Vielleicht haben sie wirklich aus der Vergangenheit gelernt bzw. sind jetzt durch die ganzen Ereignisse "motivierter".

Auch was Arma 3 angeht. Durch Dayz wird es auch von dieser Ecke beobachtet (auch von Medien). Arma 3 sollte dann doch noch etwas weiter nach hinten verschoben werden( falls sie diesmal der Sache gerecht werden wollen und kein scheiss wie die letzte male präsentieren möchten).

Schade das BIS sowas für "uns" bzw. sich den Arsch aufreißen nicht frage kommt!

Gucken wir uns mal wie Arma 3 und Dayz am ende dasteht.

Naja ma lso gesehen wie schon vor 6 jahren

Für uns sind diverse enstscheidene Features u.a fürs Gameplay wichtiger!
Für die Medien eine coole Kampagne und viel Grafik, vielleicht auch etwas für die private Vorsorge (gar nicht mal so übel)

Für BIS was mehr Geld bringt. Obwohl die doch eigentlich durch das "Militär" eher weniger Druck haben sollten, zumindest könnte es man durchaus meinen. Mit wieviel Elan sie an Ihre Arbeit ran gehen.
Tom2e ist offline   Mit Zitat antworten