Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.05.2012, 14:28   #15 (permalink)
Frankyman
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Registriert seit: 24.12.2008
Beiträge: 424
Standard

@barraka
Eine TGA hat einen eigenen Alphakanal, den man in PS schön seperat bearbeiten kann.

Ein weiterer Vorteil: Man bekommt es nur durch extreme Unfähigkeit hin, eine .TGA ,bei der bearbeitung der Textur in PS, in bezug auf das mapping,zu verschieben.
Beim PNG Format ist das sehr schnell passiert, auch wenn es nur ein Pixel ist.
__________________
Frankyman ist offline   Mit Zitat antworten