Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.03.2012, 17:44   #47 (permalink)
Gremlin
50 Beiträge
 
Benutzerbild von Gremlin
 
Registriert seit: 23.03.2011
Beiträge: 55
Standard Update v1.3

Als ich vor eineinhalb Jahren mit der Entwicklung von Armarize begann, war es eigentlich nur ein Weg meine Fähigkeiten in der Software-Programmierung zu verbessern und als ich die erste offizielle Version veröffentlichte, hätte ich nie gedacht dass ich fast exakt ein Jahr später das dritte große Update veröffentlichen würde. Nun bin ich also immer noch hier und arbeite an Armarize weiter, bessere Fehler aus, füge neue Funktionalitäten hinzu oder überarbeite irgendetwas anderes und es sieht nicht gerade danach aus als ob ich damit in naher Zukunft aufhören werde.

Besonders wenn ich mir ein paar interessante Statistiken ansehe: Seit der Veröffentlichung von Version 1.0, wurde Armarize 45649 Mal gestartet, mit einem Durchschnitt von 123 pro Tag. Das schließt selbstverständlich die Neustarts mit ein, wenn Armarize abstürzte, doch wenn ich mir die Anzahl der Fehlerberichte ansehe, die ich seither erhalten habe, (etwas mehr als 400) wage ich zu behaupten dass das keinen allzu großen Unterschied ausmacht. (Die gesammelten Informationen zum berechnen dieser Zahlen werden nur für eben jene Zwecke genutzt, selbstverständlich.)

Aber der Titel dieser Ankündigung handelt doch von einem neuen Update, oder etwa nicht? Das schon, allerdings habe ich auch zu diesem Thema noch ein wenig zu erzählen. Einige von euch, Leser des bistudio Forums, haben möglicherweise mitbekommen, dass ich für dieses Update eine Überraschung angekündigt habe. Eine Freundesliste. Nein, nicht diese seltsame Freundesliste "light" die ich mit einem der früheren Updates eingebaut habe, sondern eine solche wie ihr sie in Steam oder XFire vorfindet. Die Funktionalität ist jedoch noch im Aufbau, doch ihr könnt bereits andere Benutzer in eure Liste aufnehmen und mit dem selben Server verbinden auf dem jene gerade spielen. Und ihr könnt euch sicher sein, dass diese Funktion in den nächsten Wochen sehr stark erweitert wird. Also macht euch auf etwas gefasst!
  • [FEATURE] Freundesliste zum Serverbrowser hinzugefügt. Dieses Mal eine richtige...
  • [FEATURE] Vor Beginn der Installation neuer Modifikationen wird nun der verfügbare Speicherplatz überprüft.
  • [FEATURE] Neuer Dialog wurde hinzugefügt um Informationen über eine spezifische Mod anzuzeigen. (Erreichbar über das Kontextmenü der Modifikations-Verwaltung.)
  • [ÄNDERUNG] Die minimale Fenstergröße wurde von 800x600 auf 1024x738 erhöht.
  • [ÄNDERUNG] Die Speicherung von Serverinformationen zwischen verschiedenen Sitzungen wurde entfernt.
  • [ÄNDERUNG] Der Spieler-Filter wurde entfernt. (Reduziert die Zeit zum aktualisieren des Browsers um 30%.)
  • [ÄNDERUNG] ToH wird nun als Spielvariante angezeigt. (Das bedeutet aber (noch) nicht, dass ToH unterstützt wird.)
  • [ÄNDERUNG] Die offiziellen Mod-Versionsnummern und ihre jeweiligen Autoren wurden zur Modifikations-Verwaltung hinzugefügt.
  • [ÄNDERUNG] Die lokalen und Netzwerk Revisions-Nummern sowie die Abhängigkeiten wurden aus der Modifkations-Verwaltung entfernt.
  • [BUGFIX] Der beta patch für Arrowhead wurde als veraltet angzeigt obwohl er es nicht war.
  • [BUGFIX] Seltener Absturz wenn das Spiel nicht mit der normalen Prozess-Priorität gestartet wurde.
  • [BUGFIX] Wenn ein Mod-Verzeichnis "ArmA 2" oder "ArmA 2: Operation Arrowhead" genannt wurde, wurde eine Änderung erzwungen ohne dass ein Verzeichnis mit dem selben Namen existierte.
  • [VERBESSERUNG] Der neue -beta Parameter wird nun benutzt.
  • [VERBESSERUNG] Mod-Erkennung des Serverbrowsers wurde leicht verbessert.
  • [VERBESSERUNG] Neues Button unter der Verzeichnisliste in den Einstellungen hinzugefügt.
  • [VERBESSERUNG] Überarbeitete und erweiterte Statusinformation während der Synchronisation.
  • [VERBESSERUNG] Die Anzeige der lokalen Größe und auch der Downloadgröße von Modifikationen wurde überarbeitet.
  • [VERBESSERUNG] Es ist nun möglich die Synchronisation bzw. Installation von Modifikationen zu verlassen, sodass sie im Hintergrund fortgesetzt werden.

Und wie immer... Wer Armarize bereits installiert hat, braucht es nur starten. Ansonsten:
Gremlin ist offline   Mit Zitat antworten