Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.09.2011, 14:59   #3 (permalink)
Wolkenbeisser
50 Beiträge100 Beiträge250 Beiträge
 
Benutzerbild von Wolkenbeisser
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Schweiz
Beiträge: 297
Standard

Zitat von squall Beitrag anzeigen

Habe soeben meine erste eigene Mission fertiggestellt

Mit der freundlichen Unterstützung einiger Forenmitglieder sollte nun alles laufen

Wenn ich jetzt noch wüsste, wie ich sie am besten für euch hochladen kann, könnt ihr sie ja mal testen, würde mich freuen!

Das ist vllt. besonders für die interessant, die mir bei meinen Fragen geholfen haben, um zu gucken, was ich draus gemacht hab^^

Alles aus meinen ganzen letzten Fragen ist integriert

Viel Spaß wenn ích noch weiß, wo ich sie hochladen kann

Mutig, mutig. Ich habe zwar auch schon ein paar Coop-Missionen gebaut (und auch schon oft mit meinen Kumpels gespielt), aber ich habe mich bis jetzt noch nicht getraut diese zu veröffentlichen.

Der Grund mag vielleicht sein, dass die Missionen halt speziell auf die Wünsche meiner Kumpel zugeschnitten sind. Was ich damit meine?

Die Spieler sind z.B. nie in einer Gruppe (Arma-technisch gesehen), da mich die Icons unten links stören. Da wir eh über Teamspeak spielen, spielt das aber keine Rolle.

Ausserdem sind meine Missionen nie all zu schwer, weil wir auch Gelegenheitsspieler dabei haben. Und auch weil wir so viel "HUD" wie möglich abschalten (das macht's etwas realistischer und das Spielerlebnis intensiver).

Dann wird in unseren Texten natürlich ständig der Name unseres "Clans" genannt.

Und noch ein Punkt. Die meisten Missionen sind (wahrscheinlich auf Grund der vielen Abhänigkeiten und Auslöser) nicht gross mit Zufallsgeneratoren versehen. Sie spielen sich also immer m.o.w. gleich. Dieser Punkt wird aber von mir mit den folgenden Missionen so gut wie möglich geändert.

Ah, und gleich noch etwas. Ich bin kein Scripter. Ich habe also alles, was es zu tun gibt (und da es MP-Missionen sind, muss ja "alles" auf dem Server gemacht werden) via Auslöser organisiert. Ein Profi-Missionsbauer würde sich wahrscheinlich die Haare raufen, wegen der vielen Auslöser.

Hmmmmm. Soll ich's vielleicht trotzdem mal wagen? Kennt jemand jemanden, der mir gnädig gestimmt sein würde, wenn's nicht gefallen täte?

Eine Meinung zu hören wäre vielleicht gar nicht schlecht. Wie soll man sich verbessern, wenn einem niemand etwas zur geleisteten Arbeit sagt.

Naja, ich kann mir das ja nochmal überlegen...
Wolkenbeisser ist offline   Mit Zitat antworten