Thema: Arma 2 Free
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.06.2011, 08:57   #34 (permalink)
Krypto
500 Beiträge1000 Beiträge
 
Registriert seit: 09.04.2008
Beiträge: 1.309
Standard

Zitat von Xeno Beitrag anzeigen

Oh man, Krypto. Es wird immer schlimmer mit Dir.

Die Leute die A2 Free haben werden auch bei den anderen A2 Servern mitspielen können solange es keine Missionen sind die Mods/Addons benutzen. Sie haben lediglich keine HD Texturen.

Ist das so schwer zu verstehen ?

Und das Login und das Passwort war auf der A2 Seite bevor arma2.com/free freigeschaltet worden ist für alle (das sollte nämlich schon vor längerer Zeit angekündigt werden).

Was noch kommt ? ArmA X steht noch an. Eventuell findest Du ja da auch wieder irgendwelche Verschwörungstheorien.

Xeno

Na also, geht doch!
Also keine Zwangsregistrierung bei BIS und Kompatibilität von ArmA2Free und Vollversion. Das sind doch mal 2 gute Informationen !


Wenn man die Vollversion hat und auf einen Free-Server gehen will: Es wäre besser in den Grafik-Optionen einen Schalter für "Demo" oder "Low-poly" zu haben. Das wäre besser als die Startup-Parameter weil man es ingame (oder automatisch ) ändern kann ohne neu zu starten. Und wie gesagt, die Demo kommt vielleicht nicht mit Mods oder Startparametern.

Für uns hier im Forum ist es eigentlich egal, ob ArmA2 zur (Low-Poloygon-)Freeware wird. Ich habe das Spiel (mit Bezahl-Mods) bereits gekauft und tendiere auch dazu den Nachfolger ArmA3 zu erwerben. Relevant ist eben nur, ob man gemeinsam Spielen kann. Die Entscheidung, die Tools in der Demo zu aktivieren ist richtig, weil davon die Community profitiert und weil es Frickelbrüder gibt, die garnix anderes wollen als zu modden.

Die Demo für ArmA3 ist mir im Grunde genommen schnuppe. Man braucht sich nur die Hardwareanforderungen anzuschauen (und wie bei BIS üblich zu verdoppeln), dann weiss ich dass ich einen neuen Rechner brauche. Wenn ich mich für ArmA3 entscheide, könnte die nächste Generation der Spielekonsolen für mich in Frage kommen.

Die Kerngruppe der Spieler aus Operation Flashpoint legt nicht so viel Wert auf die Anzahl der Polygone (oder auf ihre Kill-Statistik usw). Es gibt da draussen noch ein paar ArmA-Verweigerer, die dann keine Ausreden mehr haben...
__________________
„Viel gute Arbeit wird mangels etwas mehr Arbeit verschwendet."
Edward Harriman
Krypto ist offline   Mit Zitat antworten