Thema: Arma 3d
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.10.2010, 16:16   #6 (permalink)
Crisis
10 Jahre hx3
500 Beiträge
 
Registriert seit: 20.11.2006
Ort: Hannover
Alter: 57
Beiträge: 902
Standard

Dass sich die FPS -Zahl habiert ist nonsens.
Die Hertzzahl halbiert sich. Daher sollten die 3D - Monitore um die 200 hz haben, sodass mit Shutterbrille immer noch jedes Auge 100 hz bekommt, sonst nerviges Geflacker. ( Gerade geschaut, der hat anscheinend "nur" 120Hz. Musste schauen, was sonst? , wie sich das bemerkbar macht bei Nutzung der Shutterbrille und hälftiger Hertzzahl.)
Für die normale Spieldarstellung ist 120Hz allerdings schonmal lecker.

Der Monitor rechnet die Sache um, stellt jeweils 2 Halbbilder dar, voher mit den Röhrenmonitoren die interlace Methode, wobei die jeweils geraden und ungeraden Zeilen dargestellt wurden. Nun, mit Vollbilddarstellung werden ebenfalls Halbbilder , aber eben im Vollbildverfahren, dargestellt. Also, jedes zweite Bild fürs andere Auge.
Nun wird Arma allerdings nicht explizit dafür berechnet von der Graka, sondern es ist ein "Trick" des Monitors. Wie der Effekt sich dabei darstellt ist die Frage.
Bei unbewegten Szenerien ist das wohl eher unspektakulär, bei Bewegungen kann ein recht guter Effekt entstehen. Liegt am Schummeln des Monitors, eben in der Sache selbst.
Für wirklich gutes 3D braucht man 3D Spiele oder Filme, die von Haus aus schon ensprechend aufgenommen sind ( Film) oder eine Berechnung des Spiels zulassen, wobei dann tasächlich mit FPS-Einbrüchen gerechnet werden darf, denn nun muss bei gleicher gewünschter FPS Zahl, also flüssigem Spiel, die doppelte Bilderzahl berechnet werden. Da wird der Rechenknecht in die Knie gehen.
Hab selber nen 40" LCD fürs TV, auch 3D , ist aber Kram, der Effekt überzeugt nicht. Hab ihn auch nicht aus diesen Gründen gekauft, werde ihn allerdings mal an den PC anschließen um ARMA zu testen. Da der Modus aber bekannt, erwarte ich nicht umwerfende Effekte.
Wie sich mit dieser Halbbildmethode zielen lassen soll und wie es sich bei Schwenks zwecks Anvisieren verhält mit der Darstellung ist auch noch fraglich.
Natürlich viel Spaß damit.

Geändert von Crisis (01.10.2010 um 16:48 Uhr).
Crisis ist offline   Mit Zitat antworten